• Husarik
    Dabei seit: 1182384000000
    Beiträge: 79
    geschrieben 1288178095000

    Was ist los mit diesen Hotel, ist es wirklich so schlecht geworden?

  • Bubilein
    Dabei seit: 1159401600000
    Beiträge: 15725
    geschrieben 1288178968000

    ...unter aller Kanone, aber schau mal selber in die Hotelbewertungen. ;)

  • nate1
    Dabei seit: 1244332800000
    Beiträge: 6209
    geschrieben 1288179517000

    Schade, wirklich schade, um diese sehr schöne weitläufige Hotelanlage mit ihren schönen kleinen Häusern. Ich war vor vielen Jahren mal dort und da zeichnete sich schon der langsame und stetige Niedergang des Hotels ab. Damals wurden auch viele Konferenzen veranstaltet, was ständig wechselnde Zimmernachbarn mit entsprechender Lautstärke mit sich brachte. Dann wurden auch immer die normalen Touristen beim Abendessen auf kleinstem Raum zusammengepfercht, damit die Konferenzteilnehmer schön viel Platz hatten. Auch waren die Herren an der Rezeption sehr unfreundlich und wenig bis gar nicht hilfsbereit. 

    Mal schaun, wie es mit der Anlage so weitergeht.

    - Schlimmer geht immer -
  • Husarik
    Dabei seit: 1182384000000
    Beiträge: 79
    geschrieben 1288180239000

    Echt schade war unter eines der guten Hotels :disappointed:

  • Brigitte
    Dabei seit: 1062633600000
    Beiträge: 4248
    geschrieben 1288181350000

    @nate1: ..... Ich war vor vielen Jahren mal dort und da zeichnete sich schon der langsame und stetige Niedergang des Hotels ab...... sagte:

    Bei mir ist das jetzt genau 10 Jahre her, dass wir dort Urlaub machten. Ich habe damals schon nicht verstanden, wieso diese Anlage so gut bewertet wurde. Die Zimmer waren abgewohnt. Der Speiseraum im freien. Also nix Klima und die Lebensmittel lagen stundenlang praktisch in der Hitze. Besteck war damals "Mangelware". Man überlegte sich schon, das Besteck in der Handtasche zu bunckern ;) damit man nächsten Tag nicht danach suchen muss. Gläser immer zu wenig, gingen vom Geschirrspüler aus direkt an den Tisch. Heißt, ... heiße Gläser und damit ein Getränk das praktisch lauwarm wird. 80% Russen, die sich tagtäglich extrem viel Arbeit gemacht haben, dass das Büfet an "deinem Sechsertisch aufgebahrt wurde. Nachdem dies geschehen war, gingen sie ohne wirklich was gegessen zu haben, ohne Gruß von dannen, genau so, wie sie auch kamen, ohne Gruß und Blickkontakt. War damals mein erster Kontakt und beeinflusste mich nachhaltig. ;)

    Das Hotel kann nichts dafür, wenn die Liegen schon am Abend vorher belegt werden, regt einen dann noch zusätzlich auf.

    Die Lage des Hotels, schön weg vom Schuß => für mich langweilig. Da ich ganz gerne mal durch den nächsten Ort spaziere. Wenn nichts da ist, muss du durch die Anlage spazieren.

    Abendprogramm => praktisch Fehlanzeige

    Disco => im Freien und der Altersdurchschnitt knapp unter 20 Jahren => wieder nix.

     

    Das einzig gute

     

    - schöner Strand

    und

    - kein langer Transfer

     

    Resümee: naja

    Nicht auf das, was geistreich, sondern auf das, was wahr ist, kommt es an. *Albert Schweitzer*
  • tara67
    Dabei seit: 1144454400000
    Beiträge: 460
    geschrieben 1288187514000

    Wir waren auch vor über 10 Jahren im Attaleia Holiday Village. Es war mein erster Türkeiurlaub. Ich war begeistert von der wunderschönen Anlage, die Zimmer waren zwar nicht mehr auf dem neusten Stand, aber akzeptabel. Das Essen war sehr gut und der Strand sensationell. Die wunderschöne Gartenanlage war ein Traum. Für uns als Familie war es ein super schöner Urlaub damals.

    Ich verfolge in den letzten Jahren immer wieder die Bewertungen und bin traurig, dass kein Geld investiert wird um diese Anlage zu sanieren. Schade.... :frowning:

    Gruss Tara

  • nate1
    Dabei seit: 1244332800000
    Beiträge: 6209
    geschrieben 1423127984000

    Die komplette Attaleia Anlage (Shine + Village) wurde von der Hotelgruppe Kamelya für ca. 60 Mil. Euro erworben (Quelle: Tourexpi.com).

    Da darf man gespannt sein, was Kamelya daraus macht.

    - Schlimmer geht immer -
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!