• SteffiSunshine94
    Dabei seit: 1372809600000
    Beiträge: 7
    geschrieben 1374507825000

    @ Holginho

    Beweise gibt es wohl genug dafür, dass wir richtig betrogen und arglistig getäuscht wurden. Und diese gibt es auch in Form von Bilder und einer Reiseleiterin, die vor Ort für die betroffen alles dafür getan hat, die touristen, die nicht umgebucht wurden  aus -zitat: "der max. 3* wenn überhaupt hölle"- rauszuholen.

    wenn du der meinung bist, dass es nicht genug Beweise gibt und  ein Anwalt überflüssig ist, dann bleib weiter in deinen glauben. 

    Mich würde es mal interessieren, wie du reagieren würdest, wenn du in genau so einer situation stecken würdest wie wir.

  • Holginho
    Dabei seit: 1086652800000
    Beiträge: 16122
    geschrieben 1374508490000

    SteffiSunshine94, ich glaube, Du hast meinen Beitrag nicht verstanden und empfehle Dir, ihn im Zweiifel nochmal zu lesen und ggfs. nochmal "nachzufragen".

    Aus welchem meiner Worte schließt Du denn, daß ich die Zahl der grundsätzlich vorhandenen Beweise in Zweifel ziehe?

    Es ging einzigst darum darauf zu achten (wenn man denn dann diesen Weg gehen möchte), daß "relevante" Beweise verwendet werden - und dazu nochmal der Hinweis: Zu dieser Kategorie zählen Foreneinträge und Hinweise in Hotelbewertungen nicht.

    Eine Aussage einer RL findet z.B. nur dann Gehör, wenn sie die reklamierten Dinge zweifelsfrei und lückenlos dokumentiert hat und diese aktuell(!) bestätigt ... ggfs. hier vor Ort in einer Verhandlung! Eine "irgendwann mal" in einem Forum gemachte Aussage würde dem Anwalt der Gegenpartei (und schlußendlich auch einem Richter) nur ein müdes Lächeln gefolgt von einem herzhaften Gähnen entlocken.

    Aber all das sollte m.E. im bereits benannten Forum "Meinungen zu reiserechtlichen Fragen" weiterbesprochen werden...hier ist es nämlich immer noch OT!

    Darüber hinaus auch für Dich nochmal der Hinweis, daß Foren keine rechtsfreien Räume sind und der geneigte user sehr vorsichtig mit Begriffen wie "Betrug" und "arglistige Täuschung" umgehen sollte - hier lesen übrigens nicht nur Urlauber!

    “Mit dummen Menschen streiten ist wie mit einer Taube Schach zu spielen...“ Rest bei Bedarf googeln!
  • andy0306
    Dabei seit: 1320105600000
    Beiträge: 1
    geschrieben 1374512780000

    Hallo  zusammen,

     

    ich war vom 14-21.07.13 dort.

    Achtung Achtung Achtung!

    das Anjelique Hotel ist kein neu gebautes Hotel sondern ein schlecht  renoviertes  Hotel und war live dabei wie ein Fotograf die Bilder für die Kataloge gemacht hat.Es wurden Deko sachen verrückt so das alles schön aus sah und danach wurde alles wieder an seinen Platz gestellt.

    Das Hotel ist noch nicht fertig und die Musik von den Animateuren wurde so lat gestellt das man die Geräusche von den Baggern und Bauarbeitern nicht hört.

    Es gibt auch im Restaurant keine Terrasse und es ist sehr heiss da drin.

    Die Hotelinfos vom Reiseabieter stimmen nicht und gibt auch keine A la cart Restaurant.

    Druch die Hotelanlage führt eine Strasse und die Hotelanlage ist sehr aus einander gezogen.

    Wenn ihr fragen noch habt meldet euch oder schaut auf der Hotelbewertung unter dem Namen Dirk nach.Dort sind auch Bilder.

    andre
  • SteffiSunshine94
    Dabei seit: 1372809600000
    Beiträge: 7
    geschrieben 1374522418000

    @  Holginho 

    Ich meinte damit, dass es auch ander beweise gibt, als die einträge im forum. es waren ja nun schon einige leute dort, die welche gemacht haben, die dies bestätigen können. und alte hotelbeschreibungen sind auch noch vorhanden, die ja ganz plötzlich auch geändert wurden und eine aussage der reiseleiterin vor 10 tagen. Ist das aktuell genug?

    Und mir ist auch bewusst, das dieses forum auch RV oder sonstige personen lesen. Was hier grad gar nichts zur Sache tut, weil es ja wahr ist was alle Mitglieder hier schreiben und die RV alles schön geredet haben...

  • Holginho
    Dabei seit: 1086652800000
    Beiträge: 16122
    geschrieben 1374523108000

    Ich sage ja, daß es durchaus Möglichkeiten zu einer schlüssigen und u.U. (erst und nur dann) erfolgreichen Beweisführung gibt. Es kommt halt darauf an, wie und was etwas ins Feld geführt wird.

    Konkretes Beispiel: Steht die Äußerung der RL in irgendeinem Forum, ist sie völlig wertlos. Damit sorgt man dann höchstens für Heiterkeit.

    Hast Du diese Äußerung aber im Original und unterschrieben vorliegen, ist dies schon ein durchaus "schlagkräftiges Argument".

    Nochmal, ich möchte hier keinesfalls provozieren, aber einige user haben hier glaube ich völlig verquere Vorstellungen von ihren Möglichkeiten im Zuge eines Klageweges. In Bezug auf eventuelle Ansprüche gleitet das dann teils völlig in den Bereich der Utopie und von Schience Fiction ab.

    Natürlich tut es (normalerweise) i.d.T. nichts zur Sache, wer hier mitliest und selbstverständlich darf und soll die "Wahrheit" dargestellt werden - nur wenn hier dann Dinge wie "Betrug", "arglistige Täuschung" abgesondert werden, kann das durchaus Konsequenzen haben und der Teufel steckt halt auch hier im Detail, sprich der Wortwahl!

    Aber all das gehört immer noch und immer mehr ins bereits erwähnte Forum "Meinungen zu reiserechtlichen Fragen"!

    “Mit dummen Menschen streiten ist wie mit einer Taube Schach zu spielen...“ Rest bei Bedarf googeln!
  • mali1
    Dabei seit: 1374451200000
    Beiträge: 3
    geschrieben 1374525876000

    Hallo, 

    ich muss jetzt mal was loswerden......kann es sein, das hier ein Reisebürobesitzer ständig seine Kommentare abgibt, weil ihm die Leute abhanden kommen für dieses "wunderbare" Hotel? 

    Es sollte doch jedem selber überlassen sein, ob er in diese Bruchbude möchte oder nicht !?! 

    Ich möchte da auf keinen Fall hin umd werde auch kämpfen, egal wie, das ich eine schöne Alternative angeboten bekomme. 

    Klar, das Hotel war günstig, aber deshalb muss ich doch nicht mit dem Übel leben? Oder, sehe ich das falsch????

  • Holginho
    Dabei seit: 1086652800000
    Beiträge: 16122
    geschrieben 1374526510000

    Ob hier ein "Reisebürobesitzer" postet, entzieht sich meiner Kenntnis und nochmal (Du scheinst ebenfalls einige Beiträge entweder überlesen oder nicht verstanden zu haben), selbstverständlich dürfen Meinungen geäußert werden und genauso selbstverständlich ist natürlich auch jedem selbst überlassen, ob er nach Kenntnis der (anscheinend)

    "bitteren Realitäten" in diesem Hotel seinen Urlaub verbringen will...und nein, natürlich muß niemand mit irgendwelchen "Übeln leben".

    Es sollte nur jedem klar und bewußt sein, daß viele Dinge nicht ganz so einfach sind, wie viele user ganz offensichtlich denken.

    “Mit dummen Menschen streiten ist wie mit einer Taube Schach zu spielen...“ Rest bei Bedarf googeln!
  • mali1
    Dabei seit: 1374451200000
    Beiträge: 3
    geschrieben 1374527161000

    Dann solltest du doch besser auch aufhören, hier irgendwelche schlauen Ratschläge zu geben. Denn ich denke dieses Forum ist für Leute, die sich austauschen wollen und nicht noch irgendwelche schlauen Ratschläge brauchen.

    In diesem Forum sind ernstgemeinte Ratschläge hilfreich und man sollte die Leute nicht nochmehr verunsichern bzw. niedermachen.

    Und zu Deiner Information, ich lese, und verstehe, sehr wohl die Kommentare!

    Ich bin kein dummes Blondchen!

  • Holginho
    Dabei seit: 1086652800000
    Beiträge: 16122
    geschrieben 1374527986000

    Ob die Ratschläge "schlau" sind (ich erhebe keinen Anspruch darauf, bezeichne sie aber guten Gewissens als Fakten!) oder nicht - das Urteil darüber überlasse ich anderen.

    Richtig, ein Forum (und somit auch dieses) dient u.a. zum Erfahrungs- und Informationsaustausch - und dazu gehört (auch wenn es Dir nicht paßt) eben auch der ein oder andere "Ratschlag".

    Ich habe es bereits mehrfach geschrieben (Du hast es, da Du die Beiträge ja verstehst, sicher nur überlesen), diese dienen weder dem Zweck der Provokation und mindestens genauso wenig dazu jemanden zu verunsichern oder niederzumachen.

    Ich halte allerdings "wenig bis gar nichts" davon hier aus lauter Nettigkeit zu posten "Klar, mach einfach", damit ein völlig falsches, realitätsfernes Bild zu zeichnen und eh schon betroffene Urlauber in ihr "Unglück laufen zu lassen".

    “Mit dummen Menschen streiten ist wie mit einer Taube Schach zu spielen...“ Rest bei Bedarf googeln!
  • mali1
    Dabei seit: 1374451200000
    Beiträge: 3
    geschrieben 1374529016000

    Für mich kommt es nicht nett rüber......Vielleicht täusch ich mich ja mal wieder.

    Oder habe es überlesen..... Ist mir jetzt auch zu blöd hier weiter zu diskutieren, nicht weil mir die Argumente fehlen, sondern weil mir das jetzt zu albern wird!

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!