• Cathi
    Dabei seit: 1111968000000
    Beiträge: 52
    geschrieben 1214549751000

    Ich habe zwar keine Erfahrungen als Animateur.

    Aber entschuldige bitte, ich denke wirklich, dass du reichlich naiv bist.

    Ich glaube kaum, dass du dich auf die Versprechungen verlassen kannst und habe leider das dumme Gefühl, das ein anderes Motiv dahinter steckt. :?

    Aber wenn du dir sowieso schon vorgenommen hast das durch zu ziehen, dann sei wenigstens vorsichtig, gewarnt bist du ja jetzt genug.

    LG Cathi

  • Kessi
    Dabei seit: 1109116800000
    Beiträge: 3237
    geschrieben 1214553977000

    Ich kann mich einigen Vorschreibern nur anschließen.

    Unbedingt über nen Deutschen Reiseveranstalter oder ne Deutsche Agentur arbeiten.

    Finger weg von irgendwelchen Absprachen unter der Hand (befreundet mit nem Chef-Ani heißt noch lange nichts).

    Google einfach mal nach "Animation" oder "Animateur".

    Du landest zwangsläufig auf unterschiedlichsten Seiten, welche aber auch mit verschiedenen Agenturen zusammenarbeiten. Zudem gibt es auch spezielle Foren für Animateure. Dort solltest Du Dir erstmal einiges gut durchlesen, was andere so berichten.

    Fast während des gesamten Oktoberfestes - der Wiesn - in München. Partyurlaubs-Fragen werden auch gerne beantwortet, vorausgesetzt dies wurde nicht schon 50 x in der Partyurlaubsrubrik getan.
  • NessaT
    Dabei seit: 1211241600000
    Beiträge: 25
    geschrieben 1214561956000

    Ich werde schon meine eigenen Erfahrungen sammeln und sonst habe ich immernoch die Möglichkeiten nach hause zurück zu gehn falls eure Ansichten stimmen sollten (wovon ich nicht ausgehe). Da ich hier zu hause nichts aufgebe kann ich jederzeit auch früh zeitig zurück kehren.

    Und außerem es gibt sone und sone Animateure...klar kann man sich da auf nicht jeden verlassen,aber wenn er jetzt nicht Animateur wär,dann könnte ich mich auf ihn verlassen oder wie?? Meine eltern kennt er genauso gut und kommt uns im Winter vorher auch nochmal wieder besuchen...und mich kann hier keiner für naiv halten,wenn man ihn oder die gesamt situation nicht kennt

  • Sue1975
    Dabei seit: 1115596800000
    Beiträge: 810
    geschrieben 1214567325000

    "wir machen zusammen Minidisco"

    entschuldige - DAS könnte ich auch, wenn ich wollte und wenn ich das anbieten würde, dann würde man mich mit Kusshand nehmen. Genauso, wie man es mit Kusshand begrüßt hat, wenn sich die Eltern oder sonstwer, der gerade kam - neben dem Animateur um die Kids im Miniclub gekümmert haben... Und auch wir wurden angesprochen, ob wir uns das nicht vorstellen könnten (ja klar - und wohin mit meinem Kindergartenkind???)

    Das rein freundschaftliche Verhältnis zum Chefani nehme ich Dir nicht ganz ab... aber ok. Wenn Ihr Euch so gut versteht, warum fragst Du nicht wirklich ihn wie das ist mit Arbeitserlaubnis? Er kann Dir auch sagen, was Du da verdienst und wie alles abläuft. Dass er sich sein Team selbst zusammenstellen kann halte ich für ein Gerücht. Das letzte Wort spricht immer noch das Hotel.

    Du sprichst gut Deutsch, Du sprichst "zum verständigen reichts" Englisch, Du sprichst mini-türkisch (wahrscheinlich evet, tesekkür ederim und merhaba) Wie stellst Du Dir das in einem MINICLUB vor, wenn ein russisches Kind vor Dir steht und fragt "Menja sovut blabla... sto eto... mne plocho... mne skutschno?" und es dann auf Englisch versucht. Ich glaube nicht, dass Du damit weit kommst.

    Ich will Dir das nicht miesmachen, finde den Vorschlag von schmeling bisher am besten, das doch einfach mal probeweise für ein Vierteljahr zu versuchen. Nach zwei Wochen Urlaub und zwei Wochen Minidisco wirst das alles auch noch toll finden, glaube mir. Nach nem Vierteljahr vielleicht schon nicht mehr...

    LG Sue
  • Oegues
    Dabei seit: 1152921600000
    Beiträge: 23
    geschrieben 1214569876000

    @NessaT sagte:

    Hallooo...

    ich wollte einmal fragen,ob jemand weiß was man alles braucht wenn man in der türkei animation machen möchte??

    also über kontakte komme ich daran und das ich ein visum brauch,ist ja kla ;) aber wie siehts mit einer arbeitserlaubnis aus? brauche ich die für animation auch? und muss ich noch was beantragen oder brauch ich noch etwas? und wo kann man überhaupt n visum beantragen?

    LG

    Hallo Nessa,

    um dir den Einstieg in die Animation/Türkei zu erleichtern, solltest du dich bei einem deutschen Reiseanbieter bewerben.Unsere Tochter(gelernte Erzieherin)arbeitet über Rewe-Touristik nun schon die 3.Sommersaison als Kinderanimateurin in Side und ist immer noch total begeistert,sowohl über das tolle familiäre Arbeitsverhältnis, wie auch über die Zusammenarbeit und Unterkunft in den Hotels. Ihr Wunsch, in der Türkei zu arbeiten, wurde ihr gleich ab der 1.Saison erfüllt.Wünsche dir viel Glück!!!

    Gruß oegues

  • Susi26
    Dabei seit: 1166486400000
    Beiträge: 541
    geschrieben 1214571632000

    Oh nein, diese Geschichte erinnert mich doch an ein Erlebnis in unserem letzten Urlaub, der Chefani (das Beuteschema war schon nach 2 Tagen erkennbar) saß mit einem jungem Mädel und dessen Vater nebenan am Tisch. Er meinte, sie könne doch als Animateurin anfangen, wie alt sie denn sei. Sie meinte 16, OK dann noch 2 Jahre warten, Daddy sagte dann etwas nach dem Motto, Ausbildung als Kinderpflegerin. DAs schnappt der Aniguru auf, und meinte, ach so das wäre ja kein Problem, diese Ausbildung könne sie auch bei ihm im Hotel machen, und da wäre auch ihr Alter kein Problem, die nötigen Unterlagen beschafft er schon :frowning: ! Oh man ich wäre am liebsten an den Tisch gegangen. 2 Tage später lud er die nächste langbeinige 17jährige ein, doch in seinem Aniteam mitzumachen.

    Nessa hier die Realität: Nur über einen Reiseveranstallter bzw eine große Hotelkette wirst Du eine gültige Aufenthalts- und Arbeitserlaubnis bekommen.

    Solche Geschichten mit Deinem Chefanie kenn ich zu Genüge, kein Hotel stellt eine deutsche Animateurin fest mit Arbeitsvertrag an, die Mädels halten sich alle "schwarz" in der Türkei auf, bzw. fahren alle 3 Monate mit der Fähre nach Zypern um wieder einen gültigen Einreisestempel zu erhalten.

    Ist denn der nette Herr direkt beim Hotel angestellt, das ist nämlich in den seltensten Fällen so, sondern über eine Animationsagentur dort?

    Und was kennst Du schon von dem Leben eines Animateurs, von dem was Du schreibst gar nichts, die meisten, gerade in der Türkei sind Alkohol- oder Drogenabhängig, brauchen schon 10 Uhr beim Meeting den ersten Wodka um den Tag überstehen zukönnen, ein gutes Verhältnis untereinander besteht meistens nur nach außen, oftmals gibt es interne Streitigkeiten. Ich könnte ewig so weiter schreiben...!

    Guter Rat, werde erst mal erwachsen und wach aus Deiner Scheinwelt auf, denn das ist schon einmal Grundvoraussetzung für den Job!

    LG

  • caline
    Dabei seit: 1206403200000
    Beiträge: 171
    geschrieben 1214581057000

    Hallo,

    ich denke auch, es wird ein hartes Stück Arbeit,in der Türkei Animateur zu sein bzw zu werden! Und locker und easy sieht es auch nicht immer aus! Ich würde vorher alles sicher abklären und nicht unbedingt einem Animateur(den man ja erst vor einem Jahr "kennengelernt" hat) vertrauen,auch wenn es sich alles okay anhört! Es könnte auch schief gehen und dann hilft dir dort vielleicht keiner.....

  • eileenie-bambinie
    Dabei seit: 1123200000000
    Beiträge: 361
    geschrieben 1214589128000

    @Susi26 sagte:

    .... eines Animateurs, die meisten, gerade in der Türkei sind Alkohol- oder Drogenabhängig, brauchen schon 10 Uhr beim Meeting den ersten Wodka um den Tag überstehen zukönnen, ein gutes Verhältnis untereinander besteht meistens nur nach außen, oftmals gibt es interne Streitigkeiten...

    Sorry, aber das sehe ich komplett anders! wir waren ja nun auch schon mehrmals in der Türkei und haben viele Animateure kennengelernt... aber dass da einer Drogen- und Alkoholabhängig war, beim besten Willen nicht!!! gerade die Türken trinken doch eher keinen Alkohol, warum dann auch noch Drogen!?! diese These finde ich schon ganz schön gewagt und unterstütze sie auch nicht!!!

    und zum Verhältnis: klar, nicht in jedem Team ist super gute Laune und jeder versteht sich mit jedem, aber das kann auch bei einem anderen Job der Fall sein...

    [size=12] [color=red] Türkiye [/size][size=11][color=red]- benim ikinci vatanim! [/size] [/color]
  • Nadine25
    Dabei seit: 1130112000000
    Beiträge: 269
    geschrieben 1214589383000

    @musiczicke

    es gibt auch noch andere Hotels auf dieser Welt, und oh wei auch in der Türkei.

    :shock1:

    Die Erde ist Rund, ich schneide mir mal ne Scheibe ab.
  • Funda91
    Dabei seit: 1208563200000
    Beiträge: 93
    geschrieben 1214589726000

    Hi NessaT,

    informier dich doch nochmal gründlich und versuchs doch mal guck wie es ist und entweder gefällts dir oder nicht, mach deine eigenen erfahrungen

    lass dich nicht abschrecken! Wünsche dir viel Erfolg und vorallem viel Spass!

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!