• silvio43
    Dabei seit: 1285286400000
    Beiträge: 2
    geschrieben 1285670701000

    @Maunzel sagte:

    Wir möchten im Oktober einen Wagen für zwei Wochen ab Flughafen Dalaman mieten.

    Wer hat dort Erfahrungen mit Autovermietungen?

    Hallo Maunzel,

    wir waren die letzten male bei SAY Rent. Das hat immer gut geklappt. Und die Preise waren auch ok. Wenn Du das über das Internet buchen möchtest (was i.d.R. günstiger ist) kann ich Dir www.mietwagenmarkt.de/Tuerkei/Mietwagen-Tuerkei.aspx sehr empfehlen. Diese Suchmaschine vergleicht die meisten (auch lokalen) Anbieter. Da schauen wir auch immer zuerst. Viel Erfolg & einen schönen Urlaub

  • Vernes2101
    Dabei seit: 1270166400000
    Beiträge: 51
    geschrieben 1286385307000

    Hallo,

    nachdem ich mir hier den Faden durch gelesen habe bin ich doch erstaunt zu welchen Preisen ihr an die Mietwagen gekommen seid.

    Ich möchte vom Flughafen AYT am 31.10. ein Auto mieten und am 01.11. in Side zurück geben. Angebot von Mietwagencheck: 128 €!!! Geht das nicht auch günstiger?

    Würde mich über Tips freuen. Gerne auch per PN.

    LG Verena

  • Eaglechen
    Dabei seit: 1197763200000
    Beiträge: 419
    geschrieben 1286386008000

    One-way-fare ist meistens teurer. Versuch mal zu verhandeln.

    Mich kann man nicht beschreiben, mich muss man erleben.
  • Vernes2101
    Dabei seit: 1270166400000
    Beiträge: 51
    geschrieben 1286386797000

    Ich war mal wieder zu schnell....

    Habe bei Cizgicar und Elit Autovermietung schon günstiger um mehr als die Hälfte günstiger gefunden. Wie kommen denn diese Preisunterschiede zustande? Laut Infos sind überall sämtliche Versicherungen eingeschlossen. 

    Hat irgendwer schon Erfahrung mit diesen Anbietern gemacht? Wie ist die Abwicklung von Deutschland aus? Ist das Büro direkt am Flughafen, oder ausserhalb?

    LG Verena

  • Marion Calvas
    Dabei seit: 1303862400000
    Beiträge: 1
    geschrieben 1304520020000

    Hallo,

    da ich hier einige Fragen zum Thema "Mietwagen" gefunden habe, möchte ich mal meine Erfahrungen mit dem Vermittler

    http://www.economycarrentals.de/default.aspx?x02=117&resellerid=117

    schildern:

    Als Vielreisende sind mein Mann und ich (58 und 56 Jahre alt) gerne mit Mietwagen an unseren Urlaubsorten unterwegs, um unabhängig zu sein und die Gegend kennen lernen zu können.

    Nach einigen Enttäuschungen mit Sixt, Hertz und zwei anderen Anbietern  sind wir auf der Suche nach einem alternativen Vermittler auf 

    http://www.economycarrentals.de/default.aspx?x02=117&resellerid=117

    gestoßen. Zum unserem Glück, kann ich nur sagen. Denn zum ersten Mal bekamen wir den Wagen, den wir gebucht hatten und das zu unschlagbarem Preis und Konditionen.

    Hatten nun bereits im Januar wieder über den Anbieter gebucht und auch für unsere Reise nach Portugal im Juni ist bereits wieder alles geklärt.

    Ich hoffe, dass meine Erfahrungen auch Anderen hier hilft.

    Liebe Grüße

    Marion Calvas

  • Martina/Alanya68
    Dabei seit: 1281312000000
    Beiträge: 7
    geschrieben 1304600708000

    Ich würde auf jeden Fall vor der Automiete im Büro vor Ort anrufen. Spricht jemand fließend deutsch/englisch? Falls nicht: Finger weg. Gerade wenn es ein Problem mit dem Mietwagen gibt, sei es ein (unverschuldeter) Unfall oder "nur" eine Panne, kann das bares Geld sparen, wenn man den Vermieter auch mitten in der Nacht anrufen kann und übersetzen lassen kann...

     Einige in Antalya sind sehr groß und im ersten Moment extrem billig. Aber die Autos werden weder gewartet noch sonst etwas, sie werden 3 Jahre "zusammengeschrammelt" und dann abgestoßen. Hat man Glück, bekommt man einen Neuwagen. Hat man Pech, dann eines, was schon nach 2 Jahren auf dem letzten Loch pfeift.

    Jeder muss sich halt selbst überlegen, ob ein Angebot "eine Wochen Auto für 99 Eur" oder in der Saison 160 / 170 Eur in der Woche gut sein KANN. Ein guter Autovermieter hat gerade in der Saison von Mai bis Ende Oktober alle Autos voll und hat Schleuderpreise nicht nötig. Wer SO billig vermietet, muss sich fragen lassen, warum er trotzdem den Hof voll hat....

    Gruss aus Alanya

    Martina

    Auch beim Leben im sonnigen Süden ist der Alltag schnöder Alltag :-) aber wir können nach Feierabend ans Meer *ätsch*
  • holidayholiday
    Dabei seit: 1157155200000
    Beiträge: 29
    geschrieben 1307625784000

    hallo,

    wir machen unseren urlaub im november in belek und haben vor für 2 tage einen mietwagen zu nehmen. wo wir diesen (vorab) buchen, wissen wir schon. ein navi mit deutschem menü bekommen wir auch dazu.

    jetzt habe ich hier immer wieder gelesen, dass es nicht so ratsam ist in antalya auto zu fahren. ortskundig bin ich zwar, war schon diverse male in antalya unterwegs (antalya altstadt, von dort aus auch in alle richtungen in die innenstadt. und auch mit bus bzw. straßenbahn ins özdelik shopping center) allerdings war ich meist mit taxis, bussen, der straßenbahn oder zu fuß unterwegs.

    aber eigentlich sollte es doch machbar sein mit dem navi ins shoppingcenter özledik zu kommen, oder?

    und kann man gut in altstadt nähe parken? würden gerne nach der shoppingtour noch mal in die stadt rein. oder wäre es geschickter mit der straßenbahn in die altstadt zu fahren und das auto währenddessen im parkhaus vom shoppingcenter stehen zu lassen?

    weiß nebenbei vllt jemand was man dort für die stunde zahlt?

    am anderen tag würden wir gerne nach side fahren. wo parkt man denn dort am besten? dort waren wir nur einmal und das ist schon ziehmlich lange her. würden gerne durch die stadt und am hafen lang bummeln.

     

    vllt kann uns ja jemand weiterhelfen und die ein oder andere frage beantworten.

    by the way: taxi (zu teuer) oder bus (zu langsam) kommen nicht in frage. mietwagen erfahrung in der türkei haben wir schon (belek-alanya)

  • Riviera_tr
    Dabei seit: 1153612800000
    Beiträge: 1739
    geschrieben 1307627819000

    @holidayholiday,

    auch der beste navi hilft nicht wenn man sein Ziel nicht richtig eingibt: (özledik>>özdilek) ;) ausserdiesem gibt es jetzt auch das neue Terracity  in Antalya Lara.

    In der Altstadt naehe kann man sehr gut Parken: gegenüber vom Republikplatz (Cumhuriyet Meydan) unter der Parkanlage wo die Fontane ist eine Tiefgarage: 1.Etage Busse, 2.Etage PKW. Bei der Einfahrt ist die Preistabelle. Eine Stunde ca.1,50€.

    In Side ist gegenüber vom Antik - Theater ein Parkplatz. Stunde ca.2,-€

  • holidayholiday
    Dabei seit: 1157155200000
    Beiträge: 29
    geschrieben 1307630624000

    hallo riviera tr

    vielen dank für deine schnelle antwort. ja, man sollte das ziel schon richtig schreiben. ich schreibe (und sage) es leider immer wieder falsch. aber bei meinen reiseunterlagen steht schon die komplette anschrift, so dass ich damit nur noch das navi füttern muss.

    gibt es das terracity schon seit letztem jahr? könnte meinen, dass wir dort im letzten jahr auch kurz reingeschaut haben. was meinst du, wo man leichter hinfindet (und danach noch in die altstadt kommt)? also ins terracity oder ins özdilek?

    klar am einfachsten wäre es ins deepo zu gehen, aber das angebot dort finde ich nicht so überragend.

    der parkplatz an der fontäne hört sich gut und von den preisen her auch aktzeptabel an. und der parkplatz in side sollte auch zu finden sein. danke für die tollen infos!

  • Riviera_tr
    Dabei seit: 1153612800000
    Beiträge: 1739
    geschrieben 1307633281000

    @holidayholiday,

    das Terracity ist am 1.6.2011 also erst vor 9 Tagen eröffnet.

    Ich würde vorschlagen zuerst ins Özdilek zu fahren. Danach in Richtung Altstadt und dann ins Terracity. Und von dort kann man weiterfahren Richtung Flughafen zurück nach Belek.

    Weitere grosse Einkaufszentren in Antalya sind: Migros5M, Laura, Shemall, Deepo.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!