• hugoonline
    Dabei seit: 1178150400000
    Beiträge: 466
    geschrieben 1456814852000

    @schana

    Natürlich denke ich das nicht, sondern weiß dass vom IS überall eine Gefährdung ausgeht, nur ist es eben so, dass in der Türkei auch noch eine zusätzliche Gefahr, durch kurdische Terrorakte besteht, das ist nun mal nicht von der Hand zu weisen.

    Somit schätze ich persönlich die Gefährdung in der Türkei nunmal größer ein, aber das ist nur meine persönliche Meinung, aber selbst die darf man in diesem Forum, wenn man die Reaktionen von "rumsstein" und "Manjaf" betrachtet, die sofort persönlich werden, nicht kundtun. 

    @Manjaf

    Liest du eigentlich deine eigenen Beiträge ? Wer schreit hier emotional mit zig unnötigen Ausrufezeichen herum und bringt kein einziges sachliches Argument ?

    Und du meinst, ich fühle mich schnell angegriffen ? Ihr , besser gesagt "rumsstein" wurde doch gegenüber mir persönlich unverschämt, in dem er schrieb, es scheint so, als wäre ich der deutschen Sprache nicht mächtig.  

    Aber wenn ich deine Einlassungen zur "tollen Politik" in Deutschland lese, frage ich mich als erstes, was das mit diesem Thread zu tun hat, und als zweites, in welche politische Richtung du denn tendierst, ich habe da so einen Verdacht....................

    Und @Mam62

    Die Geschichten, dass die meisten Menschen im Bett sterben, oder die meisten Unfälle im Haushalt passieren, sind wohl jedem bekannt und absolute Totschlagargumente, nur haben sie gar nichts damit zu tun, dass hier Mallorca, einfach so aus dem nichts und ohne jede sachliche Begründung, nur um vielleicht um von der so heißgeliebten Türkei abzulenken, als Top-Hotspot für IS-Anschläge genannt wird.

    Nur darum ging mir es bei meinem ersten Beitrag, aber ich sehe ein, dass ich genau hier in diesem Forum jegliche, nicht den Türkeiliebhabern genehme Meinung, sofort mit allen Mitteln niedergemacht wird und eine sachliche Diskussion (Beispiele siehe oben) nicht möglich ist. 

    Daher halte ich es für nicht sinnvoll, mich nochmal hier zu Wort zu melden, auch wenn ich schon jetzt wieder mit persönlichen Angriffen rechne.

    Auch wenn ihr dann denkt, er wehrt sich nicht mehr, also haben wir Recht, erscheint es mir als verschwendete Lebenszeit, gegen die Windmühlen in diesem Thread anzukämpfen.

  • Mam62
    Dabei seit: 1378598400000
    Beiträge: 3133
    geschrieben 1456817402000

    Habe ich von Mallorca gesprochen?

    Dennoch ist die These ja wohl nicht so ganz von der Hand zu weisen. Die Welt ist halt a bisserl komplexer als sich die meisten eingestehen wollen.

    Im Sommer brummt die Insel. Im kommenden Sommer gibt es noch deutlich mehr Touristen als die letzten Jahre.

    Glaubst Du wirklich, dass es irgendein Problem für den IS wäre, dort hinzukommen?

    Denk an den Anschlag auf die RIU-Anlage in Tunesien im letzten Jahr. Da gab es sofort verschärfte Sicherheitsmaßnahmen auf Mallorca.

    Vielen sind Sicherheitshinweise und Reisewarnungen sehr wichtig. Es gibt einen weltweiten Sicherheitshinweis des auswärtigen Amtes, der soll jetzt plötzlich doch nicht so wichtig sein, wenn er die Rationalisierungen, die manche hier betreiben, gefährdet?

    Warum soll ein kurdischer Attentäter Anschläge auf touristische Ziele verüben? Die Zielsetzung ist eine ganz andere. Man kämpft gegen die Regierung. Im Tourismus sind viele Kurden beschäftigt, die würde man nicht gefährden wollen.

    Nein, die genannten Zahlen sind kein Totschlagargument, schon gar nicht sind sie jedem bekannt, betrachtet man alleine die Äusserungen hier.

    Sie dienen dazu, eine realistische Risikoeinschätzung anzustoßen. Denn die fehlt ganz vielen oftmals.

    Und manche wollen sie gar nicht, weil man dann nämlich nicht mit seinen "Kenntnissen" glänzen oder gar die eigene unterschwellige Angst oder Chauvinismus verbreiten könnte.

  • Manjaf3008
    Dabei seit: 1456444800000
    Beiträge: 31
    geschrieben 1456818455000

    @hugoonlineAber du wirst nicht persönlich? Naja mir ist es schnurz was du für einen Verdacht hast. Aber einige hier wollten nur darauf hinaus, das man nicht pauschal sagen kann, welches Land \ Region sicher oder unsicher ist. Im Moment gilt halt weltweite terrorgefahr. Und ich glaube zu wissen und es ist belegt, das Mallorca nicht auf dem Mond ist.

    Im übrigen werden Sätze mit Satzzeichen geschrieben. Tschuldigung.

  • rumsstein
    Dabei seit: 1375574400000
    Beiträge: 4687
    gesperrt
    geschrieben 1456818724000

    Wenn man nicht weiter nachdenken und sich mit Argumenten auseinandersetzen will, läuft man weg. Auch eine Lösung.

    Mam62 et al. haben es schon erklärt: eine "rappelvolle" Insel mit tausenden von "Ungläubigen" auch noch verschiedener Nationen ist ein gefundenes Fressen für jeden geschulten Terroristen. Bei Anschlag maximaler Wirkungsgrad. Die Liste der potentiellen Täter ist lang: Der Daesh natürlich, Al Qaida (ja, die gibt es auch noch), Splittergruppen der ETA, die den bewaffneten Kampf noch nicht aufgegeben haben, militante mallorquinische/katalonische Separatistengruppen usw.

    Und Hugoonline, Du bestätigst eigentlich meine Vermutung mit der Semantik. Ich habe Dir nichts unterstellt, sondern geschrieben: "Du scheinst nicht...." Wenn ich aus dem Fenster schaue und sage: es scheint heute schön zu werden, unterstelle ich dem Wetter nichts, sondern äußere eine Vermutung, die mir das Wetter ganz schön verhageln kann ;)   Es hat zuminest die faire Chance, mir das Gegenteil zu beweisen :D .

    Soweit zum Thema Semantik. Es war vielleicht nicht besonders nett von mir formuliert, aber Dein Ton hier trieft auch nicht gerade von Freundlichkeit. Wie man sich bettet, so tönt es heraus. :D

    Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die der Leute, welche die Welt nie angeschaut haben. (Alexander Freiherr von Humboldt)
  • hugoonline
    Dabei seit: 1178150400000
    Beiträge: 466
    geschrieben 1456821268000

    @rumsstein, nichts anderes habe ich geschrieben:

    hugoonline:

    "......in dem er schrieb, es scheint so, als wäre ich der deutschen Sprache nicht mächtig. " 

    Immer schön unverbindlich in den Aussagen bleiben, ist auch eine nette Taktik, man hat ja dann eigentlich gar nichts gesagt, bzw. behauptet und kann sich immer herauswinden.

    Außerdem wusste ich nicht, dass ich, um hier Beiträge zu verfassen einen Abschluß in Germanistik vorweisen muß, den du ja anscheinend besitzt.

    @ Manjaf

    Es kommt halt auf die Anzahl der Satzzeichen an, eine Mehrfachsatzzeichensetzung gehört nach meinem Wissen nicht zur deutschen Sprache, aber ich bin da nicht so bewandert, da musst du den rumsstein Fragen, es scheint so, als sei der Germanist.

    @Rest

    Das sind doch mal Argumente, mit denen ich was anfangen kann, und die auch einleuchten, weshalb Mallorca anschlagsgefährdet ist .

    Mehr wollte ich doch gar nicht hören.

    Jetzt bin ich aber wirklich raus aus diesem Thread hier, schönen Tag noch allen und eine schöne Zeit in der Türkei, die ich sicherlich auch mal wieder besuche, nur eben zur Zeit nicht. 

     

  • Manjaf3008
    Dabei seit: 1456444800000
    Beiträge: 31
    geschrieben 1456822682000

    Ja hugoonline du hast recht und ich habe meine Ruhe :laughing: :rofl:

  • schana
    Dabei seit: 1235001600000
    Beiträge: 945
    geschrieben 1456823332000

    und langsam bitte wieder zurück zum Thema,langsam wirds leidig... :disappointed:

    seit 2011 bisher 14 mal immer VOYAGE BELEK GOLF & SPA
  • Alfred_Tetzlaff
    Dabei seit: 1236729600000
    Beiträge: 1823
    geschrieben 1456824227000

    Was wird leidig?

    2015, Porto Angeli, Rhodos 2016 - LTI Glyfada, Korfu - 2017 Conil de la Frontera
  • schana
    Dabei seit: 1235001600000
    Beiträge: 945
    geschrieben 1456824540000

    ...ob einer der deutschen Sprache mächtig ist oder nicht...nur als Beispiel ;)

    seit 2011 bisher 14 mal immer VOYAGE BELEK GOLF & SPA
  • Manjaf3008
    Dabei seit: 1456444800000
    Beiträge: 31
    geschrieben 1456828278000

    Ja kehren wir zurück zum wesentlichen.

    Ich habe die Beiträge auch gelesen und ich bin der Meinung, das einige Beiträge noch zusätzlich Angst schüren. 

    Ich gebe mal bsp warum nichts mehr sicher ist. Nehmen wir Norwegen, dort hatte ein wahnsinniger die Idee ,100 derte Kinder u. Jugendliche zu töten, was er auch tat. Bei der Germanwings gab es einen Piloten der "krank" war, und das Flugzeug gegen einen Felsen steuerte. Viele tote. In Deutschland ( Hannover) wurde ein Anschlag vereitelt. In Frankreich 2 Anschläge mit vielen Toten. In Ägypten und Tunesien Anschläge, wieder tote. 

    Man ist nirgends richtig sicher nicht mal daheim. Und deshalb sage ich auch das ich weiterhin in den Urlaub fahre ob nun Türkei oder sonst wohin. 

    Ich habe zB sehr viel Angst vorm fliegen selber. Wobei das Flugzeug das sicherste Verkehrsmittel ist. Aber garantieren kann mir das niemand. Und genauso ist es im Moment mit der Sicherheit im Urlaub. 

    Ich hoffe das ich ein paar Leuten ein wenig die Angst nehmen konnte. Denn kein Land hat es verdient, das Menschen es meiden, weil es eventuell wahnsinnige Menschen beherbergt, die es bekanntlich ueberall gibt.

    In diesem Sinne einen schönen Tag allerseits

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!