• cjmddorf
    Dabei seit: 1215907200000
    Beiträge: 2897
    geschrieben 1468860405000

    hey,

    das wäre doch ein ideales thema für den Abkotz Thread.

    so bliebe hier mehr raum für das eigentliche thema.

    Danae, Fortuna, Magica, Luminosa, Mediterranea, Serena, Caribbean Princess, Preziosa, Pacifica, Fantasia, MS 2, Splendida, Diamond Princess, Meraviglia
  • Holginho
    Dabei seit: 1086652800000
    Beiträge: 16140
    geschrieben 1468860461000

    In erster Linie natürlich nicht, @Reiseamazone1970...

    ...aber wenn Du siehst, unter welchen Argumentationen Urlauber teilweise umbuchen und Du dann siehst, wohin es alternativ geht, da bleibt eigentlich nur noch die Aussage "Bildung in Deutschland? Gnadenlos gescheitert!"

    “Mit dummen Menschen streiten ist wie mit einer Taube Schach zu spielen...“ Rest bei Bedarf googeln!
  • Tommydo
    Dabei seit: 1169424000000
    Beiträge: 133
    geschrieben 1468861390000

    @ Holginho,

    Genau deshalb steht die USA nicht auf meinem Wunschzettel. Wir hatten vor, im Oktober in die Türkei zu fliegen. Der gescheiterte Putschversuch hätte uns nicht abgehalten, aber die Situation jetzt gefällt uns gar nicht. Wann knallt dann eine "no future"-Person mal durch. Die jetzt in den Fokus der Verfolgung Geratenen haben ja auch Familie, Freunde...., die mit runtergerissen werden. 

    Es gab ja auch schon mal in der Vergangenheit einen Fall, wo demokratisch gewält wurde.

  • assikeh
    Dabei seit: 1172707200000
    Beiträge: 597
    geschrieben 1468862256000

    Micha19Null4:

    Was schlägst du denn den Leuten vor ausser das sie nicht in die Türkei

    fliegen sollen? Vielleicht mal daran gedacht das sie es sich "schön reden" müssen weil ihnen nur die Wahl bleibt entweder Türkei oder KEIN Urlaub?

    Das ist jetzt zwar oflftoppic, aber ich kann mir es nicht verkneifen:

    Wieso kann eine deutsche Familie NUR in der TR Urlaub machen? :shock1:

    Wenn es denn zu gefährlich für die Familie ist, dann muss man halt mit den Urlaubsvorstellungen etwas zurückfahren und evtl. zuhause sich eine schöne Zeit machen. Wurde früher auch so praktiziert und war doch auch ganz schön! :D

    Über 30 x Türkei und 13 x Ägypten, sowie diverse andere Urlaubsländer -das dürfte reichen, um hier mitzureden!!!
  • Mondoschiwan
    Dabei seit: 1462838400000
    Beiträge: 4
    geschrieben 1468864324000

    Nunja eine Glaskugel hatten wir bei Buchung leider nicht. Das mit dem versuchten Putsch mag durchaus verunsichern, nur wenn ich jetzt stornieren würde , so würde ich 90% meiner Reisekosten verlieren zumal ich ja auch ganz gern in die Türkei möchte.

    Blauäugig war es schon keine Versicherung abzuschließen aber Fakt ist das wir nunmal in der Situation stecken und wir Urlaub machen wollen und nichts negatives aus den Urlaubsgegenden gehört haben.

    Unser Reiseveranstallter meinte das man uns schon nicht in den Krieg schicken würde - und wenn die Lage für die Urlaubsgebiete in der Türkei als kritisch eingestuft werden, eine kostenlose Stornierung oder Umbuchung anbieten würde.

    Jetzt heisst es Urlaub planen --> packen und abwarten wie es am 01.08.2016 aussieht. Ziel ist es aber den Urlaub anzutreten. N24 hat heut nochmals gezeigt das da unten alles sein gewohnten Gang geht.

    Entscheiden muss das jeder für sich selbst. Wenn man Familie hat um so mehr - da man noch Verantwortung für andere trägt.

  • Nibjnile.
    Dabei seit: 1234224000000
    Beiträge: 856
    geschrieben 1468865419000

    Mondoschiwan

    Blauäugig war es schon keine Versicherung abzuschließen

    Wir haben eine Reiserücktrittversicherung,die einem aber in diesem Fall recht wenig nützt,denn Terror,Bürgerkrieg etc. sind in den allermeisten Fällen nicht abgedeckt!

    Obacht du Schelm! Nun ist's genug mit der Firlefanzerei!
  • vonschmeling
    Dabei seit: 1102896000000
    Beiträge: 44374
    geschrieben 1468868923000

    Richtig, muss sie auch nicht, da hier §651j greift, der einen Rücktritt bei Gefährdung (Gefahr für Leib und Leben) einräumt.

    Leider ist das eine ziemlich pauschale Formulierung, weshalb man regelmäßig die Reisewarnung des AA zur Bemessung der Gefahr heranzieht.

    Eine Rücktrittsversicherung mit Deckung bei Bammel existiert nicht.

    Demnach ist es in diesem Zusammenhang auch keineswegs "blauäugig" keine solche abgeschlossen zu haben.

    Besser denn je verstehe ich Bedenken, insbesondere wenn man - wie Nibjnile - für einen Gast verantwortlich ist. Ich glaube zwar immernoch nicht, dass sich die Gefahrenlage in ATY signifikant erhöht hat, denke jedoch es bedarf schon einer gewissen Kaltschnäuzigkeit am Strand zu liegen während in den Metropolen die Fetzen fliegen.

    In der gegenwärtigen Situation würde ich nur für mich entscheiden wollen und unter gar keinen Umständen für Familie oder gar Reisegäste.

    Gras wächst nicht schneller wenn man dran zieht.
  • Garten5
    Dabei seit: 1371427200000
    Beiträge: 31
    geschrieben 1468872057000

    Also wir sind gestern aus Side zurüch gekommen.

    In der Region dort ist von dem ganzen Theater nichts zu merken.

    Wir haben uns mit einigen Händlern und Hotelangestellten natürlich auch über die aktuelle Situation unterhalten.

    Diese finden die Entwicklung auch nicht gerade schön denn Sie hatten schon vor dem Putsch ganz schön zu kämpfen Ihren Lebensunterhalt zu verdienen.

    Das sieht man auch daran das die Preise regelrecht im Keller sind so das ich obwohl ich das die anderen Jahre gern getan habe vom handeln abgesehen habe.

    Die Hotels waren mehr oder weniger ausgelastet.

    In unserem z.B. hätten rund 1000 Urlauber Platz und da waren nach Aussage der Angestellten 480.

    Erhöhte Sicherheitsmaßnahmen waren weder vor noch nach dem Putschversuch erkennbar.

    Lediglich bei der Anfahrt zum Flughafen dauerte es etwas länger durch die Kontrollen.

    Für die Leute in den Urlaubsregionen wird nun die Luft immer dünner was sehr schade ist da wir nur nette aufgeschlossene Menschen kennenlernen durften.

    Es waren unter anderen auch Anhänger von Erdogan dabei was sich aus den Gesprächen heraushören ließ.

    Natütlich muß jeder für sich entscheiden was er macht.

    Wir für unseren Teil würden sofort wieder dort Urlaub machen und dies auch wie in diesen Jahr mit unserem Enkel.

  • blonderelvis
    Dabei seit: 1456444800000
    Beiträge: 21
    geschrieben 1468873988000

    Das Urlaubsland Türkei wird sich in naher Zukunft wieder erholen und wenn es wieder ruhiger ist kommen auch die Touris zurück.

    Ist ja schließlich billig hier und alles schön auf AI getrimmt und das zieht heutzutage immer.

    Mit den Menschen die dort Leben habe ich wie hier schon gelesen kein Mitleid , den die haben die aktuelle Situation selber per Wahl gewählt.

    Also müssen sie mit den Folgen leben.

  • sara1213
    Dabei seit: 1468713600000
    Beiträge: 6
    geschrieben 1468877925000

    Guten Abend ich bin der Meinung das die türkei sich nicht in Zukunft erholen wird es wird nur schlimmer schade für ein so schönes land

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!