• vonschmeling
    Dabei seit: 1102896000000
    Beiträge: 44426
    geschrieben 1463666591000

    @sonnenhunger

    Ganz recht, das Betteln im Rahmen einer Diskussion über Sicherheit überhaupt anzusprechen ist grotesk.

    In Italien wischt mir an jeder zweiten Ampel einer unaufgefordert auf der Frontscheibe rum und erwartet Geld dafür.  Da fahr ich nicht mehr hin, das ist bedrohlich!!

    :? :shock1:

    @mirar

    Mehr Buchstaben, noch weniger Substanz? Chapeau ...

    Gras wächst nicht schneller wenn man dran zieht.
  • regent0
    Dabei seit: 1182211200000
    Beiträge: 923
    geschrieben 1463675058000

    @mirar:

    Deine Aussage ist recht skurril, hat wirklich nichts mit der Sicherheit in einem Land zu tun. Wenn dies so wäre, müsste ich glatt auswandern. Nur wohin... :?

    Wilfried

    °° Lache niemanden aus, der einen Schritt zurück geht. Bedenke immer, er könnte auch Anlauf nehmen. °°
  • gkaiserrompf
    Dabei seit: 1123977600000
    Beiträge: 327
    geschrieben 1464117664000

    Wir sind am Samstag nach 15 Tagen Kusadasi wieder zurück und haben uns nicht schlechter gefühlt als die Jahre vorher. Polizeikontrolle, nur einmal die Papiere vom Dolmus Fahrer, wir nicht. Die Bettler in Kusadasi kennen wir schon aus den Jahren davor, das sind Zigeunerfrauen die ihre festen Plätze haben. Kinderwagen um die Ecke gestellt, alle Schuhe rein und die Kinder mit Papiertaschentüchern oder Milchflaschen los geschickt. Nicht anders als in deutschen Städten.

    Für ende September haben wir schon 3 Wochen gebucht.

    Wenn der Tod dich ereilen will, so findet er dich überall.

    Wünsch euch einen schönen Urlaub, egal wo.

  • HABERLING
    Dabei seit: 1283126400000
    Beiträge: 2003
    geschrieben 1464135975000

    Ja, egal wo, hauptsache der Preis stimmt ;)

    Der Horizont vieler Menschen ist ein Kreis mit dem Radius Null - und das nennen sie ihren Standpunkt. (David Hilbert)
  • kkneip
    Dabei seit: 1109203200000
    Beiträge: 932
    geschrieben 1464189065000

    Ich habe für meinen Teil festgestellt, dass - zumindest während meines Aufenthaltes in den vergangenen 2 Wochen - das Sicherheitspersonal in - sagen wir "dezenter" Weise - erhöht wurde. Man bemerkt es nicht sofort, aber hier und da entdeckt man - insbesondere am Strand - 1 oder 2 Sicherheitsbeamte, die zwar freundlich lächelnd, aber doch mit wachsamem Blick patroullieren, gleiches gilt -nach subjektivem Empfinden -für die touristischen  "Knotenpunkte" in den Orten.

    Cold war kid (Billy Joel)
  • rumsstein
    Dabei seit: 1375574400000
    Beiträge: 4933
    geschrieben 1464193082000

    Die Frage ist, ob das Sicherheitspersonal tatsächlich aufgestockt wurde oder ob der geneigte Tourist sein Radar nur schärfer gestellt hat und ihm daher die Sicherheitskräfte jetzt erst auffallen.

    Sicherheitsfuzzis, mal freundlich lächelnd, mal grimmig-wichtig in die Welt guckend laufen nach meinen Beobachtungen eigentlich schon seit vielen Jahren am Strand herum. ;)

    Ich persönlich kann zumindest Deine Beobachtungen nicht teilen, @kkneip.

    Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die der Leute, welche die Welt nie angeschaut haben. (Alexander Freiherr von Humboldt)
  • kkneip
    Dabei seit: 1109203200000
    Beiträge: 932
    geschrieben 1464195061000

    @rumsstein:

    war eigentlich klar, dass du jetzt damit um die Ecke kommst ... :-))

    Nein, aber es ist tatsächlich so, dass die Präsenz von Sicherheitskräften auch subjektiv gesehen zugenommen hat. Ich mache dies an meinen konkreten Beobachtungen der vergangenen 14 Tage fest und nehme daher für mich in Anspruch, aktuell zu sein.

    Auch die Tatsache, dass man - sogar am Strand - häufiger Polizeifahrzeuge beobachten konnte, ist ganz definitiv eine Veränderung zu früher.

    Ich berichte das übrigens - wie du vielleicht bemerkt hast - völlig emotionslos und ohne jedes Werturteil.

    Cold war kid (Billy Joel)
  • Kathrin 175
    Dabei seit: 1280620800000
    Beiträge: 887
    geschrieben 1464196600000

    vonschmeling:

    In Italien wischt mir an jeder zweiten Ampel einer unaufgefordert auf der Frontscheibe rum und erwartet Geld dafür.  Da fahr ich nicht mehr hin, das ist bedrohlich!!

    :? :shock1:

    das gibt es in Griechenland allerdings auch und sie wollen auch gleich wasser verkaufen   ;)

    LG

    Kathrin 1

    Mich muß man mich nervlich erstmal leisten können :-)
  • Mam62
    Dabei seit: 1378598400000
    Beiträge: 3133
    geschrieben 1464197389000

    Scheibenputzer gibts ja auch in deutschen Großstädten zuhauf. Und statt der unerklärlichen wochenendlichen Polizeiaufmärsche in Städten mit Fußballvereinen steht nun die Zeit der "öffentlichen Leichenschauen" bevor ....

    Die Sicherheitslage ist gradezu undurchsichtig. Ich glaub ich muss hier dringend weg....

  • Kourion
    Dabei seit: 1216684800000
    Beiträge: 17955
    geschrieben 1464199323000

    @Mam

    Oooh ja...  :D    ... eine völlig undurchsichtige Sicherheitslage.

    Es kommt nicht darauf an, mit dem Kopf durch die Wand zu gehen, sondern mit den Augen die Tür zu finden. (Werner von Siemens)
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!