• curiosus
    Dabei seit: 1469923200000
    Beiträge: 53026
    gesperrt
    geschrieben 1379624728000

    :laughing:

    ...1001 Geschichte oder wie man das auch immer nennen mag.

    Wie gut zu wissen, daß ein Teppichgeschädigter kein Reiseverbot aussprechen kann... ;)

  • doc3366
    Dabei seit: 1287100800000
    Beiträge: 18181
    Verwarnt
    geschrieben 1379625382000

    Jau, gleichnamiges Forum wäre hier sicherlich die angebrachtere Plattform ;)

    "Mailand oder Madrid-Hauptsache Italien!"
  • Kourion
    Dabei seit: 1216684800000
    Beiträge: 17593
    geschrieben 1379626471000

    Liebe geht durch den Magen. Von Portemonnaie ist nie die Rede gewesen. :D

    Aber ich würde zu gern den Zusammenhang zwischen "geliehenem Geld" und den "Teppichsendungen" kennen.  Gibt es überhaupt einen Zusammenhang ?

    Denn wieso muss man einem Teppichhändler Geld leihen, wenn er Teppiche schicken soll ?

    :?

    Ich wäre @Teppichgeschädigt echt dankbar, wenn er sich dazu noch einmal äußern würde.

    Es kommt nicht darauf an, mit dem Kopf durch die Wand zu gehen, sondern mit den Augen die Tür zu finden. (Werner von Siemens)
  • Alfred_Tetzlaff
    Dabei seit: 1236729600000
    Beiträge: 1823
    geschrieben 1380038274000

    Wurden vielleicht Teppiche gekauft? :shock1:

    2015, Porto Angeli, Rhodos 2016 - LTI Glyfada, Korfu - 2017 Conil de la Frontera
  • caribiangirl
    Dabei seit: 1095033600000
    Beiträge: 7508
    geschrieben 1384274663000

    ich glaube eher, dass das mit "bezness" zu tun hat und man solche sachen bei 1001 geschichte.de lesen kann. dazu sage ich aber nur: selbst schuld.

    wenn mir jemand einen teppich schickt, den ich aber nicht bestellt habe, nehme ich ihn nicht an und bezahle logischerweise auch nix. jeder sollte ja selbst wissen, wann er was bestellt hat und wann ungefähr das paket da sein sollte. ein blick auf den absender reicht auch. wenn mir der absender unbekannt ist, verweiger ich die annahme. punkt.

    wenn man im gegenzug geld überweist ist das dummheit. ob das betrug im eigentlichen sinne ist, müssen die richter klären, wobei ja liebe auch noch im spiel war.

    trotz allem kaufe ich in der türkei nur dinge, die ich auch möchte. wenn man mich so penedrant bedrängt, wie es dort gang und gebe ist, verlasse ich das geschäft. ich nenne auch den grund dafür.

    schmuck würde ich dort auch nicht kaufen, weil er 1. zu überteuert ist und 2. oft nur leicht vergoldet ist, aber als echtgold ausgegeben wird.

    ich trage selbst 2 ketten aus "türkischem gold". beide sind aber 1000% echt, auch wenn der stempel anders aussieht. die sind aber hier gekauft. die juwelierin hat hier seit jahrzehnten ihr eigenes geschäft. das gold und auch oft fertige schmuckstücke stammen allerdings aus der türkei.

    ich habe mir im juni beim hoteljuwelier in kumköy nen ( angeblich echten ) silberring gekauft. kaum war ich wieder daheim, hat der sich dunkel verfärbt.

    ich kauf dort nix mehr

    Die Lüge ist wie ein Schneeball: Je länger man ihn wälzt, desto größer wird er.
  • curiosus
    Dabei seit: 1469923200000
    Beiträge: 53026
    gesperrt
    geschrieben 1384279306000

    ...wenn ein Silberring dunkel anläuft, dann ist es der beste Hinweis darauf, daß er wirklich aus Silber ist. Es bildet sich bekanntlich an Silbergegenständen Ag2S (Silbersulfid), welches aber schnell und Materialschonend mittels eines warmen Salzbades und Aluminiumfolie wieder reduziert werden kann. Schon blitzt der Ring oder das Besteck wieder.

    Ende OT. ;)

  • juanito
    Dabei seit: 1115596800000
    Beiträge: 12743
    geschrieben 1384281842000

    @curiosius, stimmt genau!

    Auf Märkten wird ein weißes Wundermittel in Plastikdosen überteuert verkauft.

    Es handelt sich um NaCl 

    +++++

    @ caribiangirl

    schmuck würde ich dort auch nicht kaufen, weil er 1. zu überteuert ist und 2. oft nur leicht vergoldet ist, aber als echtgold ausgegeben wird.

    Du musst nicht auf dem Basar (Trödelmarkt) kaufen.

    Wer ein angemeldetes, langjähriges Gewerbe hat macht so etwas nicht. (Betrug)

    Und überteuert? Lass es wiegen und dir die Tageszeitung zeigen, da stehen die Devisen und Edelmetallkurse drin. Taschenrechner raus und du sagst ihm was 1 Gramm 585/750 oder 22 (Ayar) Carat Gold wert sind.

    Nicht so penedrant sein.lol

    hier ein t für die Schwäbin.

    En marcha con compañero Fidel en la sierra maestra 1959
  • vonschmeling
    Dabei seit: 1102896000000
    Beiträge: 43118
    geschrieben 1384284419000

    Eieiei, hier wird ja mal wieder teutonisches Kommodendenken kultiviert und eifrig über einen Kamm geschoren ...

    Türkischer Silberschmuck ist fast nie rhodiniert, also läuft er an. Gerade ein Hoteljuwelier wird nen Deibel tun, seine Kundschaft über den Tisch zu ziehen - diese Läden kosten ein Heidengeld und gerade sie müssen sehr auf ihr Renommee achten.

    Auch wird "immer überteuert" angeboten ist eine einigermaßen haltlose Unterstellung - und kann mit der von Juanito empfohlenen Methode zumindest zum Teil selbst kontrolliert werden. Risiken: Der Juwelier hat die Waage manipuliert oder man selbst hat keine Ahnung vom Aussehen und den Preisen von Edel- oder Halbedelsteinen. Dann nur reines Metall kaufen, und - bei echter Skepsis! - selbst eine kleine digitale Waage mitnehmen zur Kontrolle.

    "Dünn vergoldet" sieht eigentlich ein Blinder mit dem Krückstock und sind solche Betrügereien ausgesprochen selten - zudem keinesfalls landestypisch.

    Archäologen finden 4000 Jahre altes Nokia 3310 mit nur noch zwei Balken Akku
  • felixsusi
    Dabei seit: 1115769600000
    Beiträge: 737
    geschrieben 1384331600000

    @ caribiangirl

    Ich kaufe seit 20 Jahren meinen Goldschmuck in der Türkei. Die letzten 15 Jahre beim Juwelier "meines Vertrauens". Ich wüde niemals Goldschmuck auf einem Bazar kaufen. Ich glaube, wenn man sich mit Schmuck etwas auskennt, kann man dort sehr gut Goldschmuck einkaufen, wobei ich keinen teueren Brillantschmuck kaufen würde. Da habe ich doch immer ein ungutes Gefühl im Hinterkopf.

    Man reist nicht nur um anzukommen, sondern vor allem, um unterwegs zu sein. Velden/Wörther See 08.8.-15.8.2018, Budapest 9.-13.10.2018, Khao Lak 31.12.2018 - 27.02.2019
  • pinki1981
    Dabei seit: 1384905600000
    Beiträge: 2
    geschrieben 1385028087000

    Hallo zusammen.

    Wir waren in Alanya in den Ferien,und dort wurde uns Shoppomania in Antalya mit Bestseller Wellness auf Türkisch angeboten.Mann musste mit nach Antalya sonst war nix mit Wellness,so dachten wir ok dann sehen wir auch mal was von Antalya. Der Ablauf von der Reise war,zuerst in die Schmuckfabrik (Uns wurde gesagt es sei vom Staat) Violla und danach in die Leder Pelz Fabrik, Mittagessen in der nähe vom Flughafen Antalya,Wasserfall anschauen und danach in die Altstadt von Antalya in den Basar. So und wo wir in der Schmuckfabrik ankamen ging es los.Die Tür ging auf,und mein Mann wurde schon regelrecht zu den Verkäufern gezogen.Ich wollte zu Ihm und so war ich auch schon ein Opfer von Ihnen.Es war eine Frau,Sie kam mit ring und Anhängern .....ja und ich gebe zu ich wollte nur schauen,da kam Sie und nahm mich mit und steckte mir ein Ring nach dem andren an die Finger und und und. Sie zeihte mich danach in ein Raum,mein Mann musste mit,dort mussten wir uns hinsetzen und dann ging es los.Ich schaute dann die Preise an und sagte sofort nein es sei zu teuer,die frau meinte nein es gibt noch viel Rabatt (Gruppen Rabatt,Reise Rabatt,staat`s Rabatt weil es ja vom staat ist) plötzlich kam ein großer Mann in den Raum und der wollte wissen ob wir nicht eventuell noch im Hotel etwas Geld haben,wir verneinten es und wollten aufstehen, da kahmten noch mehr Leute zwei Männer und noch drei Frauen und der raum war voll von Ihnen.Wir kamen nicht mehr raus.Und so kam es das Ich alles unterschrieb und eine Anzahlung von 20euro machte das wir wieder rauskommen.Und unsere Gruppe musste draußen auf uns warten. 

    Wir sind jetzt wieder zu hause....Und bis jetzt hörte ich noch nichts von Ihnen und ich habe echt nicht vor, denn Rest Betrag bei den zu bezahlen. Weil wir wollten ja von Anfang an nichts kaufen.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!