19-Jährige Deutsche ( 3. Monat schwanger) im Antalya Knast!!!!

  • Kemerli
    Dabei seit: 1124582400000
    Beiträge: 280
    geschrieben 1190804771000

    Hallo,

    ich habe schon des öfteren für wirklich gute Freunde etwas aus der Türkei mit nach Deutschland genommen.

    Trotz der Freundschaft habe ich aber stets ganz genau geprüft was ich da mitnehme.

    Etwas von flüchtigen Bekannten oder irgendwelche Pakete deren Inhalt ich nicht prüfen konnte habe ich immer abgelehnt. Am Flughafen hatte mich mal eine Dame gebeten, einen ihrer Koffer zu übernehmen, da sie ansonsten Übergepäck zahlen muss - sorry ihr eigenes Problem. So was würde ich niemals mitnehmen.

    Kemerli

  • sunfunbarbie
    Dabei seit: 1190764800000
    Beiträge: 7
    geschrieben 1190815060000

    Sie hat selber Schuld, das sehe ich genauso. Es ist bekannt das man für dieses Vergehen eine hohe Strafe bekommt. Vielleicht dachte die Gute weil sie Schwanger ist kommt sie glimpflich davon... Traurig für das Kind, das wird keine schöne Zukunft haben.

  • gisela0204
    Dabei seit: 1113868800000
    Beiträge: 42
    geschrieben 1190817641000

    selber Schuld - kein Mitleid

    Türkei ist und bleibt mein Lieblings-Urlaubsland vom 20.09.09-30.09.09 wieder im Club Nena
  • vonschmeling
    Dabei seit: 1102896000000
    Beiträge: 38642
    geschrieben 1190818260000

    Stimmt, das war naiv und ich kenn mich im Drogenschmuggel zu wenig aus um zu wissen, ob man auch von D nach TR illegale Betäubungsmittel verschiebt. :frowning:

    Ich dachte eher nicht, aber "denken" und "eher" zeigt schon: Lass ma besser in Zukunft!

    Sei Du selbst die Veränderung, die Du Dir wünschst für diese Welt
  • claudimaus82
    Dabei seit: 1128384000000
    Beiträge: 223
    geschrieben 1190825776000

    Wie doof kann man denn sein??? Erst billig Urlaub machen und den dann noch als dämlichen Kurier finanzieren wollen, oder wie?

    Vorallem wenn man schwanger ist, sollte man sich vorher überlegen was man tut und nicht hinterher an das Gewissen anderer appelieren von wegen "aber das Kind....". :disappointed:

    Sachen gibt´s...

    Gruß,

    Claudia

  • Mario-Elli
    Dabei seit: 1190678400000
    Beiträge: 12
    geschrieben 1191339101000

    Wie kann man nur so blöd sein??tztztz

    Selbst schuld

    Die Türkei ist für uns das schönste Urlaubsland!
  • Kemerli
    Dabei seit: 1124582400000
    Beiträge: 280
    geschrieben 1191367164000

    Hallo,

    ich glaube nicht das solche Sachen mit Doofheit zu tun haben. Ich glaube, dass diese Leute denken "Mich erwischen die schon nicht".

    Tut mir leid aber mit dieser Einstellung muss ich dann auch mit den Konsequenzen leben. Schade nur für das Kind.

    Kemerli

  • vonschmeling
    Dabei seit: 1102896000000
    Beiträge: 38642
    geschrieben 1191368328000

    EXTREM SCHADE!!! :disappointed:

    Ich überleg mir nur: Wie kann man so drauf kommen???

    SCHAUDER ...

    Sei Du selbst die Veränderung, die Du Dir wünschst für diese Welt
  • claudimaus82
    Dabei seit: 1128384000000
    Beiträge: 223
    geschrieben 1191422685000

    @ kermerli "mich werden sie schon nicht erwischen": und genau das ist doof!!! :-)

  • kutte
    Dabei seit: 1124928000000
    Beiträge: 774
    geschrieben 1191507192000

    So, ich habe mich nun durch die gesamten Beiträge gekämpft und bin einigermaßen erschüttert. Die meisten hier scheinen sich keine großen Gedanken zu machen und hauen in Stammtischmanier drauflos. Zum Glück gibt es auch einige wenige (z.B. effi) die auch etwas hinter die Kulissen sehen.

    Es braucht wohl nicht darüber diskutiert werden, dass die junger Frau wusste, was sie da im Koffer transportierte. Auch ist klar, dass sie eine schwere Straftat begangen hat.

    Man sollte jedoch bedenken, dass für solche Transporte Leute angesprochen werden, die vielleicht aufgrund ihrer Lebensumstände nicht unbedingt nein sagen können. Der sogenannte Kofferschmuggel ist gerade i.S. Heroin auf dem Weg von der Türkei nach Westeuropa Gang und Gäbe. So gelangen Tonnen in unseren Bereich.

    Transportiert wird das Heroin meistens von ebenfalls stark drogenabhängigen Menschen, die oftmals nicht wissen, wie sie an den nächsten Schuss gelangen sollen, der ihnen das Überleben sichert.

    Bekommt man nun die Möglichkeit, etwas Geld und damit sein Überleben zu sichern und ist dann noch in einer absolut ausweglosen Lebenssituation, kann man vielleicht nicht unbedingt nein sagen.

    Diese Menschen beschäftigen sich 24 Stunden am Tag damit, ihre Abhängigkeit zu befriedigen. Wer sich darunter nichts vorstellen kann oder davon nichts weiß, sollte sich evtl. mal etwas genauer informieren bevor hier losgeledert wird. Nicht jeder ist in der Lage, in diesem Forum über 4 oder 5 Sterne Hotels zu philosophieren. Es gibt auch Menschen, die ganz andere Probleme haben.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!