• 40urlauber36
    Dabei seit: 1357862400000
    Beiträge: 9
    geschrieben 1358101422000

    Hallo alle zusammen! Wir wollen zum ersten Mal nach Thailand verreisen. Sonst immer nur Europa mit all inclusive.. Viele Fragen stehen offen, wir wissen gar nichts über das Land..

    Da wir keinerlei englisch Kenntnisse besitzen, sehen wir darin ein großes Problem. Oder, was meint Ihr? Kommen wir auch mit deutsch weiter? 

    Wir haben uns das Beyond Resort in Khao Lak sehr zu Herzen genommen.... ist aber KEIN ALL INCLUSIVE... Aber dieses Hotel hat es uns sehr angetan!

    Gibt uns bitte Ratschläge, bezüglich der Kosten, wo sollen wir essen gehen - im Hotel oder doch außerhalb?

    Wie hoch bzw. niedrig sind ungefähr die Preise für Getränke und Essen dort..

  • Holginho
    Dabei seit: 1086652800000
    Beiträge: 16087
    geschrieben 1358102102000

    Hier

    http://www.holidaycheck.de/thema-Beyond+Resort+Khao+Lak-id_149861.html

     

    ist der bereits bestehende thread zu "eurem" Hotel.

    “Mit dummen Menschen streiten ist wie mit einer Taube Schach zu spielen...“ Rest bei Bedarf googeln!
  • Merz
    Dabei seit: 1110067200000
    Beiträge: 3000
    geschrieben 1358102790000

    Bei keinerlei Englischkenntnissen beginnt das Poblem schon beim Ausfüllen der "Einreisekarte" für Thailand. Deutsch spricht man in Thailand in der Regel überhaupt nicht. 

    Ich würde unter diesen Voraussetzungen nicht reisen.  :(

    Mai 2014:Hongkong- Hua Hin - Bangkok+++Rettenberg +++ so viele Bekloppte - so wenig Therapeuten+++den Blinden hilft der Blindenhund - für Dumme gibt es keine Hunde
  • Friesenfan
    Dabei seit: 1228780800000
    Beiträge: 97
    geschrieben 1358104414000

    Ich sehe das nicht ganz so eng wie Merz.

    Bei der Einreisekarte können Euch die Mitreisenden oder die Stewardessen beim Ausfüllen helfen, Transfer kann man übers Beyond Resort bei Herrn Frei buchen und auch sonst kommt es eben darauf an, ob man ein wenig Abenteuer mag und einfach mal losgeht um irgendwo etwas zu Essen. Mit Händen und Füssen und einem großen Lächeln kommt man auch in Thailand weiter. Für die meisten Thailand-Urlauber ist das ja gerade der Reiz, dass man viell. eben nicht alles so genau versteht ;)

    Und im Beyond Resort urlauben wohl viele Deutsche, die dann evtl. auch weiterhelfen können.

    Nur Mut, nur verabschiedet Euch doch bitte bitte vom AI, das wäre eine Sünde in Thailand...

  • Der Beitrag wurde vom Administrator Team gelöscht.
  • 40urlauber36
    Dabei seit: 1357862400000
    Beiträge: 9
    geschrieben 1358107228000

    mk116:

    Hier kann man ja schon mal üben. ;)

     

    Wow!! Danke, ich hab fast alles verstanden, nur den aller letzen Teil mit "occupation" nicht.. und wollen die etwa meinen Jahreseinkommen wissen?   :frowning:

  • Der Beitrag wurde vom Administrator Team gelöscht.
  • 40urlauber36
    Dabei seit: 1357862400000
    Beiträge: 9
    geschrieben 1358108148000

    mk116:

    Occupation = Beschäftigung (Beruf)

    Mache Dein Kreuz, wenn überhaupt, wo Du willst. ;)

    hab schon gerade nachgegoogelt!!  ;)

  • 40urlauber36
    Dabei seit: 1357862400000
    Beiträge: 9
    geschrieben 1358108550000

    40urlauber36:

    mk116:

    Occupation = Beschäftigung (Beruf)

    Mache Dein Kreuz, wenn überhaupt, wo Du willst. ;)

    hab schon gerade nachgegoogelt!!  ;)

    kann mir jemand ein Paar konkrete Preise nennen, bezüglich des Essen und Trinken? Speisekarten.. sind die vorhanden?  :?

  • felixsusi
    Dabei seit: 1115769600000
    Beiträge: 737
    geschrieben 1358108731000

    40urlauber36

    Ihr wisst gar nichts über das Land? :frowning: Generell bin ich der Meinung, dass man sich im Vorfeld schon etwas informieren sollte. Irgendwie müßt ihr doch auf Thailand gekommen sein. Aus dem Fernsehen oder über Bekannte vielleicht. Man kann doch gar nicht wissen, ob das Land einem gefällt, wenn man nicht ein wenig recherchiert hat. Sonst wäre Euch aufgefallen, dass AI, bis auf  wenige Ausnahmen,  dort nicht üblich ist und ich hoffe doch sehr, dass es auch so bleibt!!! Wann wollt ihr denn reisen? Ist auch sehr wichtig sich vorher über Monsunzeiten zu informieren.

    Sicher trifft man auch auf viele Deutsche die einen bei Sprachproblemen helfen. Generell bin ich aber der Meinung, dass wenigstens ein wenig Englisch schon hilfreich ist.

    Man reist nicht nur um anzukommen, sondern vor allem, um unterwegs zu sein. Velden/Wörther See 08.8.-15.8.2018, Khao Lak 31.12.2018 - 27.02.2019
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!