• xxcjstevexx
    Dabei seit: 1177804800000
    Beiträge: 16
    geschrieben 1191620754000

    Hallo zusammen,

    mein Mann und ich wollen im Mai 2008 nach Asien. Eigentlich waren wir uns ziemlich sicher das Thailand (Koh Samui) unser Reiseziel werden sollte. Doch im Reisebüro hat man uns davon abgeraten. Es wäre dort zu touristisch, da würde mitlerweile jeder hin fahren. Wenn nach Krabi oder Hua Hin. Und warum wir nicht lieber nach Malaysia wollten. Das war mir fürs erste mal Asien dann doch zu exotisch. Bali (Kuta) wäre dann eine tolle Alternative, oder die Philippinen. Mittlerweile bin ich total doll wenn ich mir die Kataloge und das Forum anschaue. Bali wäre schmutzig, nichts für junge Leute, Philippinen dagegen zu langweilug. Hat nicht jemand von Euch einen guten Rat für mich? Hier ein paar Eckdaten:

    Wir wollen im Mai 2 Wochen fliegen. Preis ca. 1800 € / Person. Hatte da an einen "Traumstrand" gedacht wo nicht direkt Halligalli vor der Tür ist, von wo man aber alles gut erreichen kann. Es soll nicht nur ein Badeurlaub werden, dafür fliege ich nicht so weit. Ein paar Tage Sightseeing, mal einen Tag Baden. Vielleicht auch Inselhopping. Malaysia (Schlangen, giftige Frösche etc. überall) muss ich nicht fürs erste mal haben. Oder ist das alles halb so wild?

    Freue mich, wenn mir jemand helfen kann. Ich kann mich nicht entscheiden.

    Liebe Grüsse, Melanie

  • wehsarg
    Dabei seit: 1184112000000
    Beiträge: 126
    geschrieben 1191637945000

    Hallo, Melanie,

    wir waren Weihnachten/Silvester 2006/2007 auch das erste mal in Asien, auf Bali. dort waren wir in Jimbaran, nahe Kuta. Das ist ein ein ruhiges Fischerdorf bzw. ein relativ ruhiger Strand und mit der schönste auf Bali, allerdings eher weniger als Traumstrand zu bezeichnen. Kuta selbst wird als "Mallorca der Australier" bezeichnet. Soviel zum Thema Bali sei nichts für junge Leute.

    Mit dem Taxi bist du, sofern es der Verkehr zulässt, innerhalb von 10 Minuten von Jimbaran nach Kuta gefahren, allerdings haben wir auch schon mal fast 45 Minuten gebraucht.

    Kulturell und lanchschaftlich hat Bali natürlich eine Menge zu bieten und ist für einen reinen Strandurlaub ganz einfach zu schade.

    Uns hat Asien auf jeden Fall so gut gefallen, dass wir jetzt im August in Thailand waren, erst 4 Tage Bangkok und dann noch in Hua Hin. aber auch Hua Hin hat keinen Traumstrand, der ist dort eher wie an der Nordsee.

    Möglichkeiten für Ausflüge gibt es dort jede Menge.

    Wir fanden Thailand besser als Bali (warum, kann ich dir eigentlich gar nicht sagen) und es wird auch für den nächsten Urlaub wieder unser Ziel sein, dann evtl. Khao Lak oder Krabi.

    Wettertechnisch beginnt in Thailand im April/Mai die Regenzeit in der Region Krabi, Hua Hin ist zu dieser Zeit vom Wetter her sicherer.

    Zu Malaysia kann ich dir noch nichts sagen, habe zwar schon mal einen Reiseführer hier zum rumstöbern, weils uns auch interessieren würde, aber wir waren noch nicht dort. Mit den Philippinen habe ich mich noch nicht beschäftigt.

    Ach ja, was sich auf jeden Fall anbietet, sowohl bei Bali als auch bei Thailand, sind vorher (oder auch nach dem Strandurlaub) ein Stop Over in Bangkok. Die Stadt ist einfach nur klasse, uns hat sie supergut gefallen.

    Viel Spaß beim Planen und lass dich nicht so verunsicheren. Wenn du noch etwas wissen willst, einfach fragen.

    LG Annette
  • JackyD
    Dabei seit: 1130284800000
    Beiträge: 86
    geschrieben 1191666768000

    hallo melanie,

    wir sind grade von unserer reise aus thailand zurück (bangkok und samui), war ein toller urlaub. sicher ist samui sehr touristisch, jedoch hat sowas auch vorteile. z.b. fand ich, dass viele restaurants eine deutsche (bzw. mehrsprachige) speisekarte angeboten haben, was ich als argument für leute nutzen werde, die sagen "ich spreche kein englisch oder andere sprachen, also fliege ich nicht nach thailand" usw. man hat aber auch auf samui sehr schöne ruhige ecken, denkt man an z.b. mae nam beach. was die lage angeht, samui hat man bequem in 1,5 stunden langsame fahrt umrundet - das sagt alles. und was die strände betrifft, war samui schon klasse.

    bali hat mir aber insgesamt besser gefallen, obwohl die strände da nicht so toll sind wie auf samui. aber kulturell hat bali einfach viel viel mehr zu bieten. auch iat bali größer, so dass man auch in ecken kommt, wo sich touristen eher weniger hin verirren.

    und was die schlangen und spinnen betrifft, die gibts überall in südostasien, ich habe aber nur welche in den händen der guides gesehen...

    als stadturlaub vorher würde ich entgegen bangkok eher singapur empfehlen, da hier alles viel übersichtlicher ist als in bangkok (das fängt schon allein am flughafen an). außerdem kannst du (vorausgesetzt, du machst nicht nur 3 tage stopover in singapur) mal schnell mit dem bus in einer stunde nach malaysia fahren und dir einen ersten eindruck von malaysia holen... oder gleich mit dem zug nach kuala lumpur, aber das wäre zuviel des guten...

    zu den philippinen kann ich (noch) nichts sagen, die sind irgendwann auf der liste...

    Die, die nichts wissen und wissen, dass sie nichts wissen sind mir lieber als die, die nichts wissen und nicht wissen, dass sie nichts wissen...
  • tobi-jack
    Dabei seit: 1063756800000
    Beiträge: 234
    gesperrt
    geschrieben 1191668348000

    1. Krabi (Ao Nang, Railley) ist die Ecke mit den meisten Touris pro km² in ganz Thailand. In der hauptsaison kann man das niemand empfehlen.

    2. Hua Hin hat einen mittelmäßigen Strand mit Pferdemist. Das würde ich niemand empfehlen der noch nie in Thailand war.

    3. Malaysia ist modern und gut organisiert. Exotischer als bali oder Thialand ist es auf keinen Fall.

    4. Bali ist weder schmutzig noch was für alte Leute. In Kuta finest du fast nur Australier und Europäer zwischen 18 - 30 Jahren.

    Traumstrand gibt es auf ganz Bali aber nicht.

    5. Auf den Philippinen gibt es geile Ecken, würde ich aber Anfängern nicht empfehlen.

    Ich würde dir empfehlen in Thailand Urlaub zu machen oder in Malaysia. Die Nachbarinseln von Samui, Ko Phangan und Ko Tao, sind sehr schön. Auch Ko Lanta und Ko Chang kann ich empfehlen.

    Ganz grob: Auf Phangan ist die Regenzeit von September bis Januar, auf Lanta und Ko Chang ist die Regenzeit von Mai bis November.

    Es bietet sich an mehrere Inseln zu kombinieren. Eine Pauschalreise zu buchen ist im am einfachsten zu bereisenden Land der Welt (Thailand) nicht nötig.

    Was ich auch noch empfehlen würde wäre Malaysia. Deine Vorstellungen von dem Land sind so richtig hausfrauenmäßig.

    Die Tierwelt (Schlangen und grüne Frösche) ist genau gleich wie in Thailand.

    Malaysia gehört zu den reicheren Ländern Asiens, die Infrastruktur ist etsprechend gut. Sehr schöne Strände bietet die Ostküste der Halbinsel, da ist aber wenig los. Die Westküste hat zwar ein paar schöne Strände aber ist eigentlich nix besonderes.

  • chriwi
    Dabei seit: 1125446400000
    Beiträge: 22480
    geschrieben 1191701892000

    @xxcjstevexx sagte:

    Hallo zusammen,

    mein Mann und ich wollen im Mai 2008 nach Asien. Eigentlich waren wir uns ziemlich sicher das Thailand (Koh Samui) unser Reiseziel werden sollte. Doch im Reisebüro hat man uns davon abgeraten. Es wäre dort zu touristisch, da würde mitlerweile jeder hin fahren. Wenn nach Krabi oder Hua Hin.

    Vieles hat Tobi-Jack ja mittlerweile schon geschrieben. Seine Punkte 1., 2. u. 4. kann ich voll bestätigen. Zu 3. u. 5. kann ich nix beitragen. So bleibt mir nur, meinen Unmut über euer Reisebüro auszudrücken:

    Hua Hin ist mind. genau so touristisch wie Samui. Die Nordküste (Bophut Beach, Maenam Beach) ist sehr schön und dort geht's recht ruhig zu. Im Südost-Zipfel der Insel ist's noch idyllischer, dafür sind dort die Bademöglichkeiten nicht so toll). Touristisch ist Chaweng, aber Chaweng ist nicht gleich Samui und Patong ist nicht gleich Phuket.

    Krabi ist - überhaupt wenn man euch ein Hotel in Ao Nang empfiehlt - sehr touristisch.

    Wobei mir der Ausdruck "touristisch" nicht gefällt. Was heißt das genau? Touristen gehen in ein Reisebüro und lassen sich eine Nichttouristische Reise empfehlen? Ist ein bissl so, wie wenn man zum Metzger geht, und will sich was vegetarisches empfehlen lassen. ;)

    Forenregeln... <--- Das war ich nicht, das war ein Admin!!! Vorher hatte ich da meine Homepage stehen und den Hinweis auf eine sehr coole Vietnam-Gruppe, die ich leite.
  • xxcjstevexx
    Dabei seit: 1177804800000
    Beiträge: 16
    geschrieben 1191709148000

    Puh, das ist echt sehr lieb von Euch, mir so schnell so viele Infos zu senden. Ich tendiere auch wieder zu Thailand, weil das von Anfang an mein Traumziel war.

    Denke wir machen 2 Tage Bankok, dann Samui und von Samui aus weiter. Wohin weiß ich noch nicht. Habe gehört Phi Phi wäre auch toll, finde nur komisch das es dort so wenige Hotels gibt.

    Liebe Grüsse,

    Melanie

    PS.: Wer kann mir was zu den Preisen außerhalb in Restaurants sagen? Die Überlegung ist ja Übernachtung/ Frühstück oder HP. Wahrscheinlich wurde Euch die Frage schon 1000 mal gestellt, aber um das ganze Forum zu lesen fehlt mir dei Zeit.

    Danke!

  • tobi-jack
    Dabei seit: 1063756800000
    Beiträge: 234
    gesperrt
    geschrieben 1191710339000

    Im Mai bietet sich an Samui, Ko Phangan und Ko Tao zu kombinieren. Wenn du dir das nicht zutraust, dann kann ma das bestimmt auch über einen Reiseverstallter machen.

    Phi Phi hat nicht wenige Hotels, sondern nur wenige Hotels im Katalog, da dort die Mehrzahl der Touisten ohne Buchung anreist. Gilt generel für Thailand. Buchen tun die wenigsten.

    Auf Phi Phi dürfte im Mai ohnehin Regenzeit sein.

    Preise in den Restaurants sind die niedrigsten der Welt. Bei Buchung von Halbpension (sehr unüblich in Thailand) würde ihr euch sowas von in den ***** beißen!

    Einen genauen Preis kann man so nicht sagen, es kommt drauf an wo man ißt. Ein Abendessen kann am Straßenrand mit 0,4 € zu buche schlagen oder mit 100 € im Luxusrestaurant (State Tower in BKK zum Beispiel).

    Ein normaler Preis für eine Person am Strand dürfte zwischen 2 und 6 Euro sein.

  • sonja2038
    Dabei seit: 1187136000000
    Beiträge: 4
    geschrieben 1191752831000

    Hallo Melanie,

    schau doch mal bei www.thailand1x1.com da findest du jede Menge Hotels auf Phi Phi und auch anderswo in Thailand.

    Dort kann man, falls gewünscht, auch buchen.

    Ich fliege im April mit meiner Freundin auch das erste Mal nach Thailand und bin noch mitten in der Planung.

    Viel Spass und schöne Grüße

    Sonja

  • xxcjstevexx
    Dabei seit: 1177804800000
    Beiträge: 16
    geschrieben 1191758759000

    Hallo zusammen, die Kombi Samui, Ko Phangan und Ko Tao hört sich sehr gut an. Höre ich bei Dir, Tobi - Jack , raus das Du nicht im Reibsebüro buchst?

    Wenn ich im RB buche stellt sich natürlich auch noch die Frage ob Frühbucher oder lastminute.

    LG Mella

  • chriwi
    Dabei seit: 1125446400000
    Beiträge: 22480
    geschrieben 1191761515000

    @xxcjstevexx sagte:

    Hallo zusammen, die Kombi Samui, Ko Phangan und Ko Tao hört sich sehr gut an.

    Wär mir persönlich ein bissl zu viel für 2 Wochen. Samui und Bangkok ist ein idealer Asien-Einsteigerurlaub finde ich.

    Forenregeln... <--- Das war ich nicht, das war ein Admin!!! Vorher hatte ich da meine Homepage stehen und den Hinweis auf eine sehr coole Vietnam-Gruppe, die ich leite.
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!