• Laura_82
    Dabei seit: 1168214400000
    Beiträge: 59
    geschrieben 1194255813000

    Hallo!

    Waren vor zwei Jahren auf Koh Phangan auf Urlaub. Hat uns sehr gut gefallen. Nun suchen wir eine andere Insel in Thailand, die mit Koh Phangan vergleichbar ist. Wir möchten wieder auf eine, die noch nicht so stark überlaufen ist, wie zb. Koh Samui usw. Wir waren am Thong Nai Pan Strand. War ein wirklich toller Urlaub, einziges Manko, das Meer war nicht sonderlich schön.

    Vielleicht hat ja jemand einen Tip für mich.

    Liebe Grüße

    Laura

  • fallerof
    Dabei seit: 1092096000000
    Beiträge: 2565
    geschrieben 1194276475000

    Hallo,

    habe einen Vorschlag für Dich. Ist zwar eine kleinere Insel als Koh Pangan,

    aber sehr, sehr schön.

    Versuchs mal mit der Insel KOH HAI ( www.kohhai.com ). Da gibt es zwar nur ein paar Hotels, aber es gibt schon Bewertungen im Holidaycheck. Auf dieser Insel findest Du zwar keine Luxusresorts, aber nette 3 Sterne-Anlagen, die auch bezahlbar sind. Sicher, es ist eine lange Anreise, aber es lohnt sich.

    Gruß

    fallerof

    Nach dem Urlaub ist vor dem Urlaub. Erst einmal den Spätherbst und den Winter zuhause genießen. Im März ist eine Städtereise nach Lissabon angesagt, danach gehts im April 2019 nach Marsa Alam zum schnorcheln.
  • oZiM
    Dabei seit: 1170979200000
    Beiträge: 4064
    geschrieben 1194282386000

    möchtest du eine alternative nur wegen dem trüben wasser (zu deiner reisezeit) oder überhaupt um was andres zu sehen?

    meiner meinung nach ist jede insel ziemlich einzigartig & kaum mit einer anderen vergleichbar. das trifft vorallem auf phangan zu, da es mit samui, tao & ein paar andren winzigen inseln eine gruppe bildet & sonst weit & breit keine insel ist & somit geologische/klimatische unterschiede ganz klar sind.

    Auf phangan hast du eine mischung von erschlossen (haad rin, thongsala), abgelegen (thong nai pan), kurze anreise & teilweise traumstrände (wo nicht nur bambushütten stehen), die ihresgleichen sucht.

    zB wäre mir koh hai/ngai zu klein/ich zu eingeschränkt, nicht viel auswahl an restaurants & läden, 24h strom (?!) ...

    nicht falsch verstehen, koh hai ist sicher super ... wenn einem obige punkte nichts machen bzw. wenn man genau das sucht. aber mit phangan vergleichbar??? Nie. (Vorallem nicht der strand bei ebbe mit jenem der TNPs ;) )

    born 2 dive - forced 2 work
  • Laura_82
    Dabei seit: 1168214400000
    Beiträge: 59
    geschrieben 1194347628000

    Der Hauptgrund ist bestimmt die Wasserqualität. Wir waren nur zweimal im Wasser, da mein Freund nach dem zweiten mal von einer Qualle erwischt worden ist. Man sieht heute noch die Narben. Generell hat das Wasser "gebissen". Fragt mich nicht was das war, aber es hat gewickt :-)

    Ausserdem würden wir gern was anderes sehen. Ich mag halt diese Touristenhochburgen nicht. An Koh Phangan hat mir gut gefallen, dass nur wenige Leute (war zu der Zeit kein Vollmond :-) ) warn, das es quasi keine betonierten Straßen gab, weit und breit nur Dschungel, und es super leckeres Essen zu sehr günstigen Preisen gab. Wir reden heut noch oft von der kleinen Jumsen bei der wir essen warn. Wir würden den Koch ja gern nach Österreich einfliegen lassen ;-)

    Luxusurlaub brauchts keiner werden. Wir legen nur Wert auf ein sauberes Hotel, lecker Essen, schönen Strand und sauberes Meer.

    Wie siehts den auf der anderen Seite, sprich Phuket, aus?

    Liebe Grüße

    Laura

  • moolon
    Dabei seit: 1133827200000
    Beiträge: 152
    geschrieben 1194351126000

    Der Tip mit Koh Ngai / Koh Hai war auf der Andamanenseite !!!! ;)

    Kann bestätigen, dass die Insel sehr schön ist und das Wasser glasklar......jedoch war ich noch nie auf Phangan und kann somit keine Vergleiche anstellen...

    Eine sehr schöne Insel soll auch Koh Lipe sein !!! Dann noch Koh Yao oder Koh Racha.....viel Spass beim googeln !!! :laughing:

    Mone

  • oZiM
    Dabei seit: 1170979200000
    Beiträge: 4064
    geschrieben 1194353336000

    andamanenseite (khao lak - phuket - krabi - usw.) sind halt etwas regenanfälliger als der golf von thailand wie du auf den klimatabellen erkennen kannst.

    wenn du ala phangan suchst, dann wird dir auf phuket vorallem das abendleben am strand abgehen.

    mir ists in der hauptsaison viel zu teuer & in der nebensaison viel zu wetterunsicher.

    das mit trübem wasser & vorallem quallen is dann wohl echt pech gewesen. also ich hab noch nicht viel über schlechtes wasser dort gelesen/gehört. wo wart ihr? yai oder noi? noi SOLL etwas besser diesbezüglich sein. aber generell beide super.

    wart ihr dann ständig am tong nai pan oder seid ihr auch mal raus? wenn ihr mit dem gebotenen direkt vor ort gut ausgekommen seid & wirklich nicht mehr braucht/wollt, dann könnten koh lipe / racha / hai (ngai) tatsächlich eine gute alternative sein.

    wo habt ihr gewohnt? im panviman?

    born 2 dive - forced 2 work
  • Laura_82
    Dabei seit: 1168214400000
    Beiträge: 59
    geschrieben 1194356536000

    Wir warn Thon Nai Pan Noi, wie von dir vermutet im Panviman. Aber nicht weil wir ein Luxushotel wollten, sondern weil dies das einzige ist, welches du in Österreich über ein Reisebüro buchen konntest. Alles andere wär mir für den ersten Thailand Urlaub zu unsicher gewesen. Hab ja schon oft gelesen, dass manche das Hotel übers Internet buchen. Vielleicht wär das fürs nächste Mal auch eine Möglichkeit. Ich krieg halt den vollen Horror wenn ich dann runter komm und kein Zimmer bekomm ;-)

    Wir warn nur einmal in Thongsala die übrige Zeit bei uns am Strand. Wir hatten leider nur acht Tage, und die wollten wir chillig verbringen.

    Tja das mim Wasser war echt übel, noch dazu wo wir ziemliche Wasserraten sind. Das Meer war echt ne Brühe. Aber davon abgesehen war der Urlaub perfekt.

    Ok dann werd ich die Inseln mal googeln. Wir gesagt, wir sind keine Partylöwen, wir hams lieber gemütlich. Wichtig sind nur Sonne, Strand und Meer und lecker Essen zu moderaten Preisen ;-)

    Liebe Grüße

    Laura

  • fallerof
    Dabei seit: 1092096000000
    Beiträge: 2565
    geschrieben 1194361309000

    Hallo Laura,

    ich möchte noch einmal ganz speziell auf dein Problem zurückkommen, dem sogenannten "Pieksen im Meer".

    Ja das hast Du nicht nur in der Anadamensee sondern auch im Golf von Thailand.

    Viele Touristen, die Thailand kennen, kennen auch das Problem mit dem unangenehmen pieksen.

    In diesen Meeren mit den warmen Temperaturen gibt es kleinste Quallen und überhaupt winzige Tiere, die so im Wasser rumschweben; einige pieksen halt bei Berührung, das ist aber normalerweise alles völlig harmlos.

    Fachlich heißt das ganze PLANKTON ( aus dem griechischen übersetzt -

    das Umherirrende!)

    Alles ist natürlich schlimmer, wenn Du auf richtig große Quallen triffst, die Dich verbrennen.

    Das pieksen muß man wohl hinnehmen, denn Plankton gibt es überall im Meer, mal mehr, mal weniger!

    Nun nochmal zu Deinem Wunsch. Wenn die Größe der Insel keine Rolle spielt, dann versuchs doch mal mit Koh Hai oder auch mit Koh Lanta ( ist größer). Koh Racha ist auch wunderschön, aber auch sehr klein. Willst Du ne größere Insel haben, kannst Du es auch mit Koh Chang versuchen. Aber Vorsicht, auf Koh Chang gibt es das Problem mit Sandflöhen. Das hört man immer wieder und die Sandflöhe sind sehr unangenehm. :disappointed:

    Alles hat seine Vor-und Nachteile und man kann es nicht jeden recht machen.

    Es grüß Dich ganz herzlich

    fallerof

    Nach dem Urlaub ist vor dem Urlaub. Erst einmal den Spätherbst und den Winter zuhause genießen. Im März ist eine Städtereise nach Lissabon angesagt, danach gehts im April 2019 nach Marsa Alam zum schnorcheln.
  • oZiM
    Dabei seit: 1170979200000
    Beiträge: 4064
    geschrieben 1194370781000

    ok, zum plankton & pieksn sag ich jetzt mal nix. die brühe & quallen sind wie gesagt echtes pech & kann auch kaum mit einer bestimmten reisezeit in verbindung gebracht werden. vielleicht ists aber besser, wenn der monsun richtung osten bläst, also von TNP weg.

    auch auf den übrigens destinationen hat man (leider) keine wirkliche garantie für kristallklares wasser.

    koh lanta musste ja früher oder später mal kommen. sorry, aber jemand der was wie phangans palmenbestandene buchten will kann ich auf keinen fall lantas langezogenen casuarinen-strände als alternative anbieten.

    chang hätte ich mir auch schon überlegt, obwohl auch das nicht mit phangan vergleichbar ist. allerdings kanns du dort auch resorts in einsameren gegenden im reisebüro buchen. koh ngai & koh lipe führen die kaum.

    hier solltest du diesmal den sprung zu renomierteren thailand i-net reiseanbieter wagen. selten schlechte erfahrungen gelesen.

    edit:

    lade dir mal google earth runter & schau dir die inseln & alles an. hier bekommst du einen guten eindruck von größe & entfernungen & es sind viele bilder direkt verlinkt, sodaß du auch in etwa siehst, wie es dort aussieht.

    born 2 dive - forced 2 work
  • Laura_82
    Dabei seit: 1168214400000
    Beiträge: 59
    geschrieben 1194422605000

    @oZiM

    Vielen Dank für deine Tips. Hab gestern mal ein bisschen gegoogelt und ich muss sagen Koh Lipe und Koh Racha hams mir echt angetan. Das könnt echt hin kommen. Muss mir das allerdings noch genauer ansehen. Wie weit das von Bangkok weg ist usw.

    Jedenfalls nochmals vielen Dank für deine Hilfe!

    Liebe Grüße

    Laura

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!