Similan Islands oder Koh Pee Pee ? / Empfehlung Resort zur Entspannung

  • Dream2013
    Dabei seit: 1328227200000
    Beiträge: 18
    geschrieben 1328271555000

    Hallo Thailand-Fans !!!

     

    ich bin auf der Suche nach einigen hilfreichen Tipps und Infos für meine erste Thailandreise im Februar 2013. Leider ist das noch eeeeewig hin, aber ich will mich vorher ausführlich über Land und Leute informieren.

     

    Ich habe schon unglaublich viel in Reiseführen und im Internet gelesen und so langsam geht es an die Planung der Route.

     

    Wahrscheinlich werden wir über Dubai fliegen und das auch noch mit anschauen. Dann 2-3 Tage Bangkok und dann geht es los mit rumreisen. Wir möchten uns wahrscheinlich eher auf den Süden konzentrieren und werden Chiang Mai usw. erstmal auslassen.

     

    Wir planen dann ca. 2 Wochen rumzureisen und anschliessend noch 5 Tage oder so in einem schönen Hotel mit schönem Strand zu entspannen...

     

    Bisher wollte ich immer unbedingt auch Koh Pee Pee sehen und eventuell dort den Entpsannungsaufenthalt machen. Hat jemand Erfahrungen mit dem Phi Phi Island Village Resort?

    Leider habe ich auch viel schlechtes über Koh Pee Pee gelesen und werde eventuell doch darauf verzichten und vielleicht lieber in Khao Lak die Entspannungstage machen (das Le Meridien dort sieht toll aus -  hat da jemand Erfahrungen?) und von dort dann noch zu den Similan Inseln fahren, die sind ja glaub noch viiiieeeel schöner auch zum Schnorcheln usw. Kann mir da jemand Tipps geben?

     

    Mir ist sehr wichtig, dass die letzten ca. 5 Tage super schön werden. Also ein tolles Hotel, mit einem seeehr tollen Strand. Vielleicht hat jemand eine Empfehlung?

     

    Wie die 2 Wochen zwischen Bangkok und den 5 Tagen aussehen werden, weiss ich noch nicht soooo genau. Aber Koh Samui und Koh Phangnan sollen auf jeden Fall mit dabei sein. Da muss ich mich noch eine Weile damit befassen.

     

    Für alle Tipps und Anregungen wäre ich sehr dankbar besonders bezüglich Koh Pee Pee oder lieber Koh Similan und wo oder welches Hotel für 5 Tage Entspannung zu empfehlen sind...

     

    Ich freue mich auf einige Infos ;)

  • Yvi1988
    Dabei seit: 1292025600000
    Beiträge: 136
    geschrieben 1328273044000

    Hi Dream 2013!

    Also wir haben das Phi phi Village auch gebucht. In 3 Wochen geht's los, wenn Du magst, Berichte ich dir Ende März wenn wir zurück sind :-)

    Lg

    Fernweh hört nie auf, wenn es vom Herzen kommt...
  • Nicole+Ben
    Dabei seit: 1245715200000
    Beiträge: 123
    geschrieben 1328273315000

    Hallo,

     

    du fragst nach Erfahrungen im Hotel Phi Phi Island Village sowie Le Meridien Khao Lak....zu beiden gibt es ne Menge Hotelbewertungen auch aktuelle von 2012 (zum ersten Hotel gibt es 159, zum 2ten 416 Bewertungen). Die geben in der Regel einen guten Überblick mit Fotos von Strand, Hotel, Pool usw.

     

    Ich selber war nur Im Le Meridien (für 6 Tage). Ich kann es nur wärmstens empfehlen....Hotel, Frühstück, Zimmer, Strand...alles traumhaft. Von Khao Lak aus kann man auch super Ausflüge unternehmen. Unter anderem ein Tagestrip zu den Similan Islands, Surin, Khao Sok Nationalpark usw.  Ich war zum Schnorcheln auf den Similan Islands und fand den Ausflug super. War aber auch mit einem Ausflugsanbieter vor Ort dort, der zwar sehr früh am Tage losfährt aber dafür war unsere Gruppe immer alleine an den jeweiligen Stopps und alles super organisiert...mehr dazu unter Reisetipps Khao Lak.

     

    lg

  • Dream2013
    Dabei seit: 1328227200000
    Beiträge: 18
    geschrieben 1328274255000

    Klar, die Hotelbewertungen habe ich mir auch schon angesehen -  sieht beides super aus.

    Aber manchmal bringt einem so ne "persönliche" Empfehlung nochmal mehr...

     

    Mir ging es ja eher darum, vielleicht jemanden zu finden, der beides kennt und mir sagen kann, was sich mehr lohnt... Da ich mich wohl für eines entscheiden werde.

     

    Aber gut, ich werde weiterrecherchieren und dann mal schauen wo wir landen werden...

     

    :D

  • oZiM
    Dabei seit: 1170979200000
    Beiträge: 4064
    geschrieben 1328277001000

    Inwiefern mehr lohnen?

    Das Phi Phi hat für mich 1 großen Nachteil. Es ist eigentlich kaum möglich über Land ins Dorf zu kommen & so auch mal in andre Bars, Restaurants, Supermarkt, ATM, Herumschlendern. Alles nur per Longtail oder Dschungelpfad (?) erreichbar. Sonst tolles Hotel, toller Strand, Schnorcheln vor der Zimmertür.

     

    Ich frage mich aber, wie du die 2 Wochen anlegst, wenn du schreibst, dass du danach 5 Tage am Strand entspannen willst. Der Süden ist Strandurlaub. Mit Ausnahme von vllt. Khao Sok NP. Der Rest wie Phang Nga, Similan, Ang Thong, etc. pp. sind Tagesausflüge von deinem Stranddomizil. Es bringt nicht recht viel alle Inseln abzuklappern & so alle 2 Tage weiter zu reisen. Der Unterschied liegt dann doch meist eber im Detail bzw. braucht man mehr Zeit um eine Insel zu erleben.

    Das wird eine Rundfahrt nach der du grad mal mit viel Besichtigung sagen kannst, wo du beim nächsten Thailand-Urlaub hin möchtest & wohin nicht mehr.

    born 2 dive - forced 2 work
  • Dream2013
    Dabei seit: 1328227200000
    Beiträge: 18
    geschrieben 1328284336000

    @oZiM sagte:

    Inwiefern mehr lohnen?

    Das Phi Phi hat für mich 1 großen Nachteil. Es ist eigentlich kaum möglich über Land ins Dorf zu kommen & so auch mal in andre Bars, Restaurants, Supermarkt, ATM, Herumschlendern. Alles nur per Longtail oder Dschungelpfad (?) erreichbar. Sonst tolles Hotel, toller Strand, Schnorcheln vor der Zimmertür.

     

    Ich frage mich aber, wie du die 2 Wochen anlegst, wenn du schreibst, dass du danach 5 Tage am Strand entspannen willst. Der Süden ist Strandurlaub. Mit Ausnahme von vllt. Khao Sok NP. Der Rest wie Phang Nga, Similan, Ang Thong, etc. pp. sind Tagesausflüge von deinem Stranddomizil. Es bringt nicht recht viel alle Inseln abzuklappern & so alle 2 Tage weiter zu reisen. Der Unterschied liegt dann doch meist eber im Detail bzw. braucht man mehr Zeit um eine Insel zu erleben.

    Das wird eine Rundfahrt nach der du grad mal mit viel Besichtigung sagen kannst, wo du beim nächsten Thailand-Urlaub hin möchtest & wohin nicht mehr.

    Ich meinte damit nur was halt der schönere und sehenswertere Flecken Erde ist.

    Wir werden die 2 Wochen halt öfters unseren Aufenthaltsort wechseln und so dann hoffentlich Land und Leute kennenlernen. Ich denke, es gibt schon einiges zu sehen, nicht nur Inseln. Wir möchten nur eben nicht ganz in den Norden nach Chiang Mai...

     

    Und die 5 Tage Entspannung brauche ich dann nicht, weil ich mir die anderen 2 Wochen so extrem anstrengend gestalten werde, sondern um mich einfach nochmal zu erholen und als tollen Abschluss der Reise in einem etwas komfortableren Hotel wie die übrige Zeit noch ein paar Tage zu nächtigen...

  • salamander1
    Dabei seit: 1212537600000
    Beiträge: 10648
    geschrieben 1328285683000

    Ich würde Ko Phi Phi als Tagesausflug anlegen, wenn Du unbedingt hin willst, das langt allemal (meine Meinung).

    Ausser Schnorchel und relaxen kann man dort nicht viel tun, mir wäre es zu langweilig.

    Von Khao Lak aus kann man mehr unternehmen ,der Strand beim "Le Meridien

     " ist ebenfalls schön und für die Similans sollte die Reisezeit auch passen.

    Einem frohen Gemüt lacht die Sonne auch bei Regenwetter.
  • Holginho
    Dabei seit: 1086652800000
    Beiträge: 16137
    geschrieben 1328287259000

    @Dream2013 sagte:

    ...Wir werden die 2 Wochen halt öfters unseren Aufenthaltsort wechseln und so dann hoffentlich Land und Leute kennenlernen. Ich denke, es gibt schon einiges zu sehen, nicht nur Inseln. Wir möchten nur eben nicht ganz in den Norden nach Chiang Mai...

     

    ...

     

    Ok, dann erzähle uns doch mal was zu zu sehen erwartest. "Kultur" gibt's "nicht soooo viel" auf dem Weg in den Süden. Wie wollt ihr in den Süden kommen, wie diese Strecke zurücklegen? Auf dem Weg liegt noch Hua Hin - strandmäßig aber eher (nunja nennen wir es) "umstritten".

    Dann bliebe Dir auf der Golfseite Samui, Phangan und Tao...willst Du diese Inseln halbwegs kennenlernen, sind Deine 2 Wochen weg. Du kannst das (inkl. Anreise aus Bangkok und Transfer auf die Westseite) zwar auch in 1 Woche abgrasen, aber dann hat das a) nichts mehr mit Urlaub, sondern eher mit 'ner Rallye zu tun und b) hast Du die Inseln zwar betreten, aber nicht wirklich gesehen.

    Dann bliebe Dir immer noch 1 Woche für die Westseite - aber auch da ist das dann bei gleicher Vorgehensweise kein Urlaub wenn Du dort Krabi, Phang Na und eventuell auch noch Phuket und Phe Phe ansehen willst. Über eines mußt Du Dir nämlich auch noch im Klaren sein...auch die 5 Tage Entspannungsurlaub sind schnell vorbei, wenn Du in diesem dann auch noch auf die Similans und in den Khao Sok willst.

     

    Mir wär das Programm deutlich zu "eng" gerade, wenn man zum ersten Mal dort ist und soviel Neues auf einen einprasselt.

     

    Mein Tipp wäre:

    Macht euch nach Bangkok auf Richtung Phuket, grast in den 2 Wochen diese Insel, die Gegend um Krabi inkl. Phang Na und Phe Phe und vielleicht auch schon den Similans ab und macht dann die 5 Tage in Khao Lak mit 'ner Tagestour in den Khao Sok.

     

    Alternative:

    Bangkok + Samui + Phangan + Tao und dann quer rüber zum 5 Tage Entspannungsurlaub in Khao Lak.

    “Mit dummen Menschen streiten ist wie mit einer Taube Schach zu spielen...“ Rest bei Bedarf googeln!
  • doc3366
    Dabei seit: 1287100800000
    Beiträge: 18200
    Verwarnt
    geschrieben 1328287725000

    Werde bald zum 2. Mal im LM Khao Lak sein und bin schon gespannt, ob es grössere Veränderungen gegeben hat, vor allem durch die Neubauten am Strand. In den Bewertungen ist davon nichts Negatives zu lesen.

     

    Wenn du noch bis Mitte März warten kannst, kannst Du mich gerne anschreiben!

     

    Ist das erste Mal, dass ich ein Hotel zweimal besuche, sollte schon was heissen, obwohl ich auch beim ersten Besuch Kritikpunkte hatte, die man aber dort gut umgehen kann. Wenn Dir das Schnorcheln vom Strand aus wichtig ist, wird aber Phi Phi für Euch besser sein, der Strand am LM ist zwar sehr schön, aber beim Schnorcheln gibts da nicht viel zu sehen. Ansonsten kann ich Dir zu Phi Phi nix sagen, da uns die Massen an Tagesausflüglern dort im Vorhinein abgeschreckt haben. Vielleicht wäre ja auch Koh Lanta noch eine Alternative für Euch, dort gibt es auch tolle Resorts, nur zum Schnorcheln musst Du ebenfalls Ausflüge machen.

     

    In meinem Profil findest du auch einen Reisetipp zu einem Similanausflug.

    "Mailand oder Madrid-Hauptsache Italien!"
  • salamander1
    Dabei seit: 1212537600000
    Beiträge: 10648
    geschrieben 1328300894000

    Holginho@ das meinst Du nicht im Ernst, oder?

    Aus dem Weg nach Süden gibt es jede Menge Kultur, mehr als wir in nunmehr 6 Reisen von Hua Hin nach Phuket besichtigen konnten. 

    Die Sehenswürdigkeiten sind nur nicht so vermarktet und damit bekannt bei den Touristen, aber sehr wohl vorhanden.

    Und was das schöne daran ist, Busladungen nerviger Europäer trifft man dort nicht....weil..das kann man nicht bei wem auch immer buchen, da muss man selber aktiv werden ;)

    Einem frohen Gemüt lacht die Sonne auch bei Regenwetter.
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!