• ksharp
    Dabei seit: 1215302400000
    Beiträge: 423
    geschrieben 1269696520000

    hey, wollt mal wissen wie die des handhaben. beui uns gibts ja ueber silverster nur events in den lokalen. ist es möglich ueber songkran abends ganz normal was essen zugehen oder in eine bar. wenn nicht zieht sich des ueber die ganzen tage hin?

  • ronjaT
    Dabei seit: 1091059200000
    Beiträge: 8938
    geschrieben 1269700629000

    Kein Probem du kannst Essen gehen wie sonst auch.

  • Wanderin
    Dabei seit: 1197417600000
    Beiträge: 983
    geschrieben 1269702341000

    Hallo..

    musst nur aufpassen, damit Du nicht unterwegs patschnass wirst

    Tipp:

    wenn Du die "Pritschlerei" vermeiden willst, in Deinem Hotel essen.. ;)

  • salamander1
    Dabei seit: 1212537600000
    Beiträge: 10648
    geschrieben 1269714664000

    Kommt drauf an wo Du wohnst, in Khao Lak kannst Du ungehindert Essen und in die Bar gehen,wenn Du nicht unbedingt an der Hauptstrasse Essen und trinken willst.

    In Phuket speziell am Patong wirst Du 100% bis auf die Unterwäsche nass.

    Die Barhocker sind mit Plastik abgedeckt und ich habe schon gesehen das 10 cm hoch das Wasser in der Bar stand.

    Wenn Du dort bist, solltest Du lieber im Hotel essen.

    Wie lange es dauert ist auch unterschiedlich, letztes Jahr waren es knapp 2 Tage (Süden).

    Einem frohen Gemüt lacht die Sonne auch bei Regenwetter.
  • palme30
    Dabei seit: 1118188800000
    Beiträge: 25638
    Zielexperte/in für: Thailand
    geschrieben 1269718274000

    Nicht nur am Patong - auch am Karon+Kata ist Dir abends der "Wet-Look" im Restaurant gesichert.....am Besten das Handy+Digicam im Hotel lassen, der Akku findets nämlich gar nicht lustig.....am Schlimmsten sind aber nicht die Einheimischen, sondern die oft überaus kindischen Touristen, die sich schon Tage vorher mit diesen Spritzen eindecken und dann wie im Kindergarten in der Gegend rumspritzen.... ;)

    Wie gut, daß mich keiner denken hören kann:))) September: Namibia + Bangkok + Punta Cana:)) Oktober: Las Vegas + Koh Samui:) + DomRep:)
  • salamander1
    Dabei seit: 1212537600000
    Beiträge: 10648
    geschrieben 1269720365000

    Ich bekenne mich schuldig, ich kauf mir auch eine Wasserpistole, nein, eher ein Maschinengewehr :laughing: wie soll ich mich sonst verteidigen. Ich benutze die aber nur am 13. April und meisten nur gegen die Touristen.

    Aber Du hast recht, man kann alles übertreiben und irgendwann sollte auch Schluß sein.

    Ich finde es schlimm, wenn den Leuten direkt in die Augen (auch den kleinen Kindern) gespritzt wird, oder wenn Meerwasser bzw. dreckiges Wasser verwendet wird.

    Aber ansonsten haben wir uns in den Bargassen immer köstlich unterhalten, wasserscheu sollte man aber nicht sein ;)

    Es wird aber mit jedem Jahr extremer, vor 15 Jahren wurde man an Sonkran mit Wasser "benetzt" die Thai hatten Schüsseln mit Wasser in denen Blüten schwammen und haben ganz vorsichtig ein paar Wassertropfen auf die Hände und Schultern gegeben.

    In der Nai Harn ist das noch immer so, zumindestens am Beach, da bleibt man noch immer fast trocken.

    Einem frohen Gemüt lacht die Sonne auch bei Regenwetter.
  • ksharp
    Dabei seit: 1215302400000
    Beiträge: 423
    geschrieben 1269790791000

    hmm ok dann weiss bescheid. werd wohl am 13 in der stadt feiern und dann die anderen tage in patong.

    gibt es irgendeinen unterschied bei den tagen oder warum machst du nur am 13ten mit

  • Wanderin
    Dabei seit: 1197417600000
    Beiträge: 983
    geschrieben 1269846550000

    Hallo..

    Der 13te ist der Haupttag..

    Sorry, wenn ich für jemanden anderst geantwortet habe.

  • salamander1
    Dabei seit: 1212537600000
    Beiträge: 10648
    geschrieben 1269848284000

    Genau,am 13 ist Sonkran, da werden die Buddhastatuen aus den Tempeln geholt und durch die Dörfer gefahren, die Thai kommen und "waschen" die Statuen und geben Opfergaben wie Lotosblumen oder Geld.

    Einige Hotels (z.B der Royal Phuket Yachtchlub in der Nai Harn) lassen das Haus "segnen"da kommen Tänzer und Musiker und ziehen durch das Hotel, ist schön anzusehen.

    Die wilden Wasserschlachten finden eher an den Straßen statt, mit einem Moped möchte ich an dem Tag nicht unterwegs sein, die Thai stehen am Straßenrand und alles was vorbeikommt wird nass gemacht.

    Einem frohen Gemüt lacht die Sonne auch bei Regenwetter.
  • palme30
    Dabei seit: 1118188800000
    Beiträge: 25638
    Zielexperte/in für: Thailand
    geschrieben 1269899806000

    Ein thailändischer Geschäftsmann aus Chiang Mai erzählte mir heute -passend zum Thema- daß sich immer mehr Thais an diesem Tag zurückziehen und sie es vermeiden, ausm Haus zu gehen (Essenslieferung nach Hause bzw. Vorratkauf für diesen Tag), da es durch die Touristen in den letzten Jahren so ungehalten ausgeartet ist, daß es nicht mehr ganz im Sinne des thailändischen Glaubens ist.......gerade dieser "Massenverkauf" dieser "Water-Guns" an vorwiegend Touristen hätte nichts mehr mit dem eigentlichen Grundgedanken zu tun......nur mal ganz aktuell just for info.... ;)

    Wie gut, daß mich keiner denken hören kann:))) September: Namibia + Bangkok + Punta Cana:)) Oktober: Las Vegas + Koh Samui:) + DomRep:)
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!