• yallayalla
    Dabei seit: 1117152000000
    Beiträge: 437
    geschrieben 1300008768000

    Könnte es theoretisch sein, wenn wirklich der Supergau kommt (hoffentlich nicht - ich bete für Japan) , daß Thailand je nach Windrichtung was abbekommt? Wie viele Kilometer ist denn Thailand von Japan entfernt?

    Wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten! *Absoluter Ägyptenfan!* und *Thailand Fan*
  • fraenni
    Dabei seit: 1192924800000
    Beiträge: 7535
    geschrieben 1300009315000

    Kannst Du hier in diesem gesperrten Thread nachlesen. ;)

    "Indem man über andere schlecht redet, macht man sich selber nicht besser." (Chin. Sprichwort)
  • yallayalla
    Dabei seit: 1117152000000
    Beiträge: 437
    geschrieben 1300009477000

    da gehts doch um den Tsunami - den meinte ich nicht, da habe ich keine Bedenken, daß da was in Thailnad ankommt. Das andere ist eine noch größere Bedrohung! Habe nur keine Ahnung, wie viele Kilometer das Ausbreitungsgebiet sein könnte?

    Wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten! *Absoluter Ägyptenfan!* und *Thailand Fan*
  • Merz
    Dabei seit: 1110067200000
    Beiträge: 3000
    geschrieben 1300009516000

    Es gibt im www eine ganz neue Seite mit den Namen GOOGLE  :D

    Wenn Du Deine Frage dort eingibst werden dir viele Links angezeigt. U.a. auch zu dieser Seite wo Du dann Tokio und Bangkok eingeben kannst. Und nun hast Du die Antwort auf Deine Frage bez. der Entfernung. 

    Ich hab schon wieder Angst und frage mich wie viele Menschen so durchs Leben kommen ;)  Mein Feind - das Internet.

    Mai 2014:Hongkong- Hua Hin - Bangkok+++Rettenberg +++ so viele Bekloppte - so wenig Therapeuten+++den Blinden hilft der Blindenhund - für Dumme gibt es keine Hunde
  • ronjaT
    Dabei seit: 1091059200000
    Beiträge: 8938
    geschrieben 1300009576000

    Thailand ist von Japan ca. 4600 km entfernt (Tokyo-Bangkok). Zum Vergleich Tschernobyl - Berlin sind ca. 1150 km.

    Wie hoch die radioaktive Belastung werden wird und in welchem Umkreis, ist reine Spekulation. Nachrichten verfolgen, mehr bleibt nicht.

  • Merz
    Dabei seit: 1110067200000
    Beiträge: 3000
    geschrieben 1300009721000

    Ach ja, der GAU ist schon lange da - nur die Auswirkungen noch nicht. Da hilft auch kein Beten.  :disappointed:  

    Und in Bangkok wird auch schon wieder demonstriert.....

    Mai 2014:Hongkong- Hua Hin - Bangkok+++Rettenberg +++ so viele Bekloppte - so wenig Therapeuten+++den Blinden hilft der Blindenhund - für Dumme gibt es keine Hunde
  • yallayalla
    Dabei seit: 1117152000000
    Beiträge: 437
    geschrieben 1300009882000

    Danke ronjaT

     

    na, dann hoffen wir mal, daß alles klappt mit dem Kühlen, oh Gott, mir tun die Leute leid in Japan (Daumen drück!)

    Die haben ja gebracht, daß sich die Erdachse verschoben haben soll, meine physikalischen Fähigkeiten überschreitet dies!

    Ich weiß noch damals Tschernobyl - war damals Jugentliche und es war schon schlimm mit den Nahrungsmitteln, das war nicht ohne. Ich denke die Meereslebewesen sind dann auf jeden Fall auch "verseucht" OmG !!!

    Wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten! *Absoluter Ägyptenfan!* und *Thailand Fan*
  • chepri
    Dabei seit: 1148342400000
    Beiträge: 3475
    gesperrt
    geschrieben 1300011384000

    @Merz sagte:

    Ach ja, der GAU ist schon lange da - nur die Auswirkungen noch nicht. 

    Doch, du informierst dich halt nicht richtig ;) :

    @yallayalla sagte:

    Die haben ja gebracht, daß sich die Erdachse verschoben haben soll, 

    Ab morgen werden dann die Hamsterkäufe losgehen. Auf meinem Einkaufszettel stehen Basmatireis und Grüner Tee.

  • Merz
    Dabei seit: 1110067200000
    Beiträge: 3000
    geschrieben 1300012369000

    Sorry, ich habs nicht so mit den "neuen Medien"  :disappointed: . Auf meinem Zettel stehen noch King Prawns. Gut, das die nicht zwingend   aus dem Meer kommen sondern auch auf Farmen auf dem Lande gezüchtet werden.

    Mai 2014:Hongkong- Hua Hin - Bangkok+++Rettenberg +++ so viele Bekloppte - so wenig Therapeuten+++den Blinden hilft der Blindenhund - für Dumme gibt es keine Hunde
  • abholl
    Dabei seit: 1125446400000
    Beiträge: 1161
    geschrieben 1300012491000

    Wenn beide Blöcke die jetzt betroffen sind, in die Luft gehen, dann werden die radiaoaktiven Teilchen ohnehin in große Höhen getragen und sind mit dem Jetstream in kürzester Zeit ein Mal rund um die Nordhalbkugel getragen. Das dauert je nach Windgeschwindigkeit dann so ungefähr 3 bis 5 Tage.Es bleibt also kein regional begrenztes Unglück, wenn auch die Auswirkungen auf die Einwohner Japans am schwerwiegendsten sein dürften.

    Und yallayalla, glaubst Du jetzt, dass Dein Urlaub sicherer ist, wenn in Japan der Wind weiterhin aus südwestlicher Richtung weht?

    Bitte verbreitet nicht immer solche unnütze Panik sondern nutzt den Zugang zum Internet, den ihr ja offensichtlich habt, auch mal, um Euch über Nachrichten und Hintergründe sowie die zu bereisenden Länder zu informieren.

    Das Internet wurde nicht geschaffen, um sich auf Gesichtsbuch und Konsorten über die jeweilige Farbe des Toilettenpapiers oder den Aufenthaltsort oder das Fussdeo eines der Protagonisten von Deutschland sucht den Superdepp zu unterhalten.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!