• izix
    Dabei seit: 1127433600000
    Beiträge: 351
    geschrieben 1160922193000

    Hallo alle miteinander!

    Ich war vom 13.09. - 29.09. auf Phuket und möchte hier einen kleinen Bericht verfassen und meine Eindrücke schildern. Im September 05 waren wir auf Koh Samui. Letzlich möchte ich auch schreiben, wo es mir besser gefallen hat (bzw. mir und meinem Freund).

    Wir waren am Karon Beach (sehr umstritten zur Regenzeit, da immer rote Flage wehte und sehr heftige Wellen) im Central Karon Village.

    Zunächst Karon Beach: sehr schön! tolle lagunenartige Farbe des Meeres trotz Wellen, sehr klar. Die Wellen haben uns nicht gestört. Ganz im Gegenteil, man schnappt sich dann ein Bodyboard und wird legt sich auf die Wellen. Hat riesen Spaß gemacht!

    Karon an sich der Ort war nett, jedoch hat uns Kata besser gefallen. In Kata ist mehr los. Die Bummelstraßen sind viel niedlicher, da auch viele Hügel. Es ist einfach viel netter angelegt.

    Karon Beach ist leider sehr walmenlos, was nicht am Tsunami gelegen haben soll. Man hat uns gesagt, dass Karon allgemein mehr Mangrovenbäume hat.

    Phuket zur Regenzeit: wir hatten wenig Regen! Es hat an einem Tag einmal 1 Stunde um die Frühstückszeit geregnet und am Abend gleich nochmals gegen 7 Uhr. Tagsüber war es ob und zu bewölkt es hat aber auch viel die Sonne geschienen. Sonst hat es tagsüber selten geregnet (vielleicht an 3 Tagen von 15). Es war also super! Wir haben es sehr genossen, dass wir zur Nebensaison da waren und so oft fast die einzigen am Strand waren (in Patong dagegen war immer was los). Nachts gab es dafür aber sehr heftige Stürme. Bin einige Male in der Nacht aufgewacht und dachte die Welt geht unter :shock1:

    Wasser war immer um die 28 Grad. Luft war immer um die gefühlte 35 Grad, auch wenn es gemessen nur 28 Grad war. Die Luftfeuchtigkeit von knapp 90% lässt es heißer sein, als es wirklich ist.

    Hotel: das Hotel war traumhaft (siehe HOtelbewertungen). Einfach unverwechselbar. Mit eines der grünsten HOtels auf Phuket. Das Personal war ausnahmslos nett, zuvorkommend und unglaublich liebenswert! Wir hatten eines der Villen in vorderster Reihe, d. h. mit Meerblick. Dafür waren es aber auch die Zimmer, die am meisten von der REzeption, Restaurant und Frühstück entfernt waren. Geschäftze 300 Stufen musste man gehen um zu seinem Frühstück zu kommen. Es gab zwar den Caddy-Service, den man an der Rezeption angefordert hat und der sofort gekommen ist. Allerdings hatten die Jungs einmal die Kurve zu heftig genommen und sind gegen einen Bungi gefahren. Tja Caddy hatte Totalschaden und seit dem dauerte es immer ewig, bis ein Caddy kam. Tja und was macht man da: zu Fuß!. Wir sind echt sportlich, aber bei der Luftfeuchtigkeit kann das echt ganz schön auf das GEmüt schlagen.

    Wie auch immer: es war wunderschön! Das Hotel ist auch das schönste, in dem ich bisher war. Das nächste Mal wenn ich wieder in Thailand bin (und dann nämlich wieder auf Koh Samui -Erläuterung folgt), dann werde ich wieder ein HOtel buchen, dass direkt am Strand ist :D

    Unternehmungen: Man kann auf Phuket viel machen: shoppen :D :D

    Tempel besichtigen (wenn auch die kleinen), Zoo (würde ich nie wieder hin!, das krasseste waren zwei Pitbulls in einem 2 x 2 Meter Käfig, die in ihre eigenen Haufen treten mussten, weil kein Platz vorhanden war, ich als Hundebesitzerin war den Tränen nahe, aber man muss sich schon bewusst sein, dass es Tiere nirgends so gut haben wie in Deutschland), Aquarium, Phuket Town, schnorchen und Tauchen, Moped leihen und Insel erkunden: Wasserfälle, Plantagen etc.

    Schnorcheln: kann man auf Phuket nicht, dafür empfehle ich euch folgendes; bucht in Patong in irgendeinem Ticketcenter, wo man auch irgendwelche Touren buchen kann (stehen auf offener STraße) ein Bootticket nach Phi Phi und bleibt dort für eine Nacht! Wir haben pro Person um die 15 € bezahlt für Hin- und Rückfahrt und für Abholservice vom Hotel. Das Boot (Angel Cruises) startet morgens um 8.30 Uhr, fährt ca. 2 Stunden und legt dann am Tonsai Bay an. Dort sind wir raus und haben zunächst im Phi Phi Hotel eingecheckt (Billighotel für ca. 17 €/Zimmer/Nacht). Dann schnell Badesachen an und ab zurück zum Pier. Dort haben wir einen Taxi-Boot-Fahrer angesprochen. Er sollte uns die schönsten Plätze zeigen (Maya Bay, Monkey Bay, schnorcheln ...

    Es war traumhaft! Wir sind dann auf dem WEg zur Maya Bay 3 Mal aus dem Boot gesprungen zum Schnorcheln: es war traumhaft, alles voller Fische, Papageienfische, Drücker sogar eine Seekobra konnten wir sehen (mein Freund hat sogar die nähere Bekanntschaft geschlossen und ist mit ihr aufgetaucht um zusammen nach Luft zu schnappen, mensch war der fertig ;) Selbst beim Tauchen konnten wir keine Kobra sehen, da war das schon toll!

    Die Maya Bay war mit der schönste Platz an dem ich bisher war und da wir ja zur Nebensaison da waren, waren wenn es hochkommt 8 Leute am Strand. Also nicht die Massenabfertigung wir zur Peak Saision.

    Nachts waren wir in der Apachi Bar und haben dort etwas zu tief ins Glas geschaut... Wollten wir eigentlich nicht. Aber bei Cocktails für 100B/2€, von 7 - 10 Uhr (wir waren um 08.00 Uhr da) was erwartet man da?

    Es war super STimmung. Die Feuershow konnten wir und dann auch noch ansehen. Es war ein gelungener Abend.

    Dort knallt die Sonne sogar noch mehr als auf Phuket, es war verdammt heiß!

    Trotzdem waren wir froh, wieder in unser Hotel zurückzukehren. So ein Billighotel ist echt nicht so dufte!Aber für eine Nacht war es ok!

    Tauchen: wir sind Anfänger und haben in diesem Sommer unseren Tauchschein in Deutschland gemacht (Padi). Seitdem waren wir noch 3 mal im Salzgittersee (Nähe Hannover) und 2 Mal in NOrdhausen (Thüringen) tauchen. Es war toll und wir sind vom Tauchen sehr begeistert. Aber wenn man dann die Fische im tropischen Meer sieht, das ist der Hammer!!!! Daher rate ich allen; macht euren Tauchschein in Deutschland. Dann ist man umso mehr begeistert, wenn man das alles im Urlaub sieht und man ist für die Sichtverhältnisse dort (um die 15 Meter) gegenüber denen in Deutschland (im schlechtesten FAll bei uns 1,50 Meter) sehr dankbar!!!

    Wir haben uns die Tauchbasis "Dive Asia" ausgesucht, in Kata, Nebenstelle in Karon. Sehr professionel und sehr genau die Jungs dort! Da ich ja eine Frau bin (super erkannt, was :D) bin ich im Gegenteil zu meinem Freund und seinem Kumpel etwas kritischer und vorsichtiger. Aber Danni (der Schweizer Jung-unser Tauchguide) hat alles so professionel gemacht, dass ich mich unter Wasser einfach nur noch so treiben lassen habe). Das Briefing war ebenfalls lückenlos!

    Tauchausflug Raja Noi und Raja Yai und Phi Phi (mit mittleren Strömungen) unbedingt buchen. Es war traumhaft.

    Und nun, das was sicher hier einige interessieren wird! Phuket oder Samui????

    Für mich und meinen Freund: SAMUI!

    Phuket war toll, aber viel Exotic war da nicht! Samui hat für mich noch diese Exotic. Ob es an diesem Bananeblätterflughafen liegt, oder an diesen vielen vielen Palmen, an dem Kokusnuss-Reis, in den ich mich so verliebt habe und den es auf Phuket wegen zu weniger Palmen nicht gab?, an den fliegenden Händlern, die man nach 2 Treffen schon bei Namen angesprochen hat, an den Restaurants im Sand, wo man seinen lecker zubereiteten Fisch von der Liege aus essen konnte und auf das Meer geschaut hat und seine Füße im Sand vergraben hat???

    Keine Ahnung! Es ist sicher nur eine Frage der Zeit, bis auch Samui so modern wird wie Phuket. Dennoch hoffe ich, dass das nicht allzu schnell passieren wird. Phuket war teilweise sehr laut und dreckig auf den Straßen. Nach einem Mopedausflug habe ich ausgesehen, als hätte ich mir den Kajalstift einmal um die Augen herum gemalt. Auf den Straßen ist viel los.

    Samui hat da nur diese kleinen Straßen, wobei Phuket richtig Schnellstraßen hat, die 3-spurig sind.

    2008 wollen wir wieder nach Samui, dann an den Chaweng oder Chaweng Noi Beach, vorher mit der Rundreise "Goldenes Dreieck" und anschließend 7 Nächten auf Samui.

    Phuket war eine Reise wert und Phi Phi hat mich sehr beeindruckt. Aber auf Samui habe ich mich dennoch wohler gefühlt.

    Ich hoffe, euch gefällt dieser Beitrag. Wenn ihr fragen haben, dann könnt ihr jederzeit fragen!

    Viele liebe Grüße

    Izi

  • Turtle 1994
    Dabei seit: 1136851200000
    Beiträge: 1245
    geschrieben 1160924557000

    Hallo Izi

    herzlich willkommen zurück.Dein Bericht hört sich ja super klasse an.Bin schon so gespannt auf Samui.....

    bis bald und ganz liebe Grüße

    Turtle 1994

    Für jeden kommt der für ihn bestimmte Augenblick.(Ostafrika)
  • izix
    Dabei seit: 1127433600000
    Beiträge: 351
    geschrieben 1160925613000

    Hallo Turtle,

    vielen Dank! Samui wird Dir sicherlich gefallen. Es ist wirklich eine Augenweide, zumindest für mich.

    Liebe Grüße

    Izi

  • jocko
    Dabei seit: 1154563200000
    Beiträge: 147
    geschrieben 1160938638000

    Danke für deinen Bericht! Dann kann ich mich ja beruhigt auf Samui im Februar 2007 freuen. :D

    Wir waren dieses Jahr im April am Karon Beach,konnten auch nicht baden wg. der Wellen. Waren dann jeden Tag am Kata Beach, der hat uns auch besser gefallen, zum Bummeln fanden wir Kata auch schöner!

    Gruß, Jocko

    Jocko
  • Holger P.
    Dabei seit: 1099612800000
    Beiträge: 37
    geschrieben 1161016241000

    Hallo Izi,

    danke für deinen ausführlichen Bericht. ;)

    Wir fliegen am 23.10.06 ins Katathani Bhuri am Kata Noi Beach. Wir sind schon gespannt, weil wir im März 2005 in Samui im Iyara Beach Hotel am Chaweng Beach waren. Das Hotel dort war ein Traum (siehe Hotelbewertung) und die Restaurants sowieso. :D

    Besonders die Restaurants am strand, schön im liegen was essen und dabei die Leute beobachten. :shock1:

    Kannst du vielleicht Tipp`s geben zwecks Ausflüge bei welchen Anbieter man vor Ort buchen kann, oder sind die alle gleich gut. :question:

    Vielen Dank im vorraus.

    LG

    Holger

  • Lotte_L
    Dabei seit: 1138579200000
    Beiträge: 120
    geschrieben 1161018719000

    Hallo Izi,

    danke für den Bericht. Schön, dass Ihr Euch für das richtige Hotel entschieden habt, einen schönen Urlaub und sooo viel Glück mit dem Wetter hattet. Auch wenn Euch Samui besser gefällt bin ich auf Phuket im Januar gespannt und voller Vorfreude.

    LG,

    Lotte

  • izix
    Dabei seit: 1127433600000
    Beiträge: 351
    geschrieben 1161029868000

    Hallo Ihr alle!

    schön, dass euch der Bericht gefällt bzw. hilft.

    @ Lotte: natürlich! die Vorfreude muss sein. Und wer weiß, vielleicht findest Du Phuket ja viel viel schöner!

    Jeder hat da ja andere Vorlieben!!!!

    @holger: Iyara war super? Das Hotel habe ich schon ins Auge gefasst für den nächsten Urlaub. Wir wollen dann im Mai hin. Aber ich hörte, dass im den "Sommermonaten sehr seichtes Wasser" an dem Strand herscht. In den HOtelbewertungen las ich dann "gar kein Wasser, weder am Abend noch am Morgen" :shock1:

    Also, Wasser will ich schon haben, Frage ist jetzt, ob die Mai auch als Sommermonat zählen. Was hast Du für Erfahrungen gemacht? Ward ihr zufällig im Mai da?

    Holger, leider muss ich Dich jetzt echt enttäuschen. Denn Ausflüge kann man dort vor Ort nicht mit denen auf Samui vergleichen.

    z.B. Samui Explorer; wir hatten p. P. ca. 30 € gezahlt (kommt hin oder?, Thomas Cook, Reiseleitung vor Ort, deutschsprachig).

    Für den Phuket Explorer wollen die um die 3000 Baht haben, das sind ca. 60 €. Und so sieht das dort für alle Ausflüge aus. Wobei 60€ da echt noch das günstigste ist.

    Es sei denn Du buchst die Touren an einem Touren-Stand, jedoch dann englischsprachig aber viel günstiger manchmal um die Hälfte günstiger. Schicke Dir einen LInk auf Deine Emailadresse. Sieh Dir die Seite mal an. Da wirst Du alle Aktivitäten auf Phuket sehen und vielleicht einen ersten Eindruck gewinnen.

    Wir hatten von unserer Reiseleitung auf Phuket nur den "Ideal Cruise" in die Phang Nga Bay (James Bond Felsen gebucht) für 1500B/30€, incl. Boot, Snacks und einem Mittagessen, dafür aber ohne Kanufahrt.

    Tja und den Rest haben wir mit Moped bzw. MIetwagen erkundet, also unseren eigenen Explorer gemacht. Haben den Tempel in Chalong erkundigt, 2 Wasserfälle angesehen, Zoo besucht, Aquarium, shoppen im Lotus. Das wars dann aber auch schon. Viel mehr gibt es nicht zu sehen.

    Phuket Fantasea haben wir ausgelassen (eine Art Theater am Kamala Beach mit Elefanten, Show etc.).

    Die Jungs waren beim Thaiboxen (ca. 20 €/für einen Abend) und sind noch schwer begeistert.

    Wir Mädels waren oft shoppen :D

    Macht auf jeden Fall die Fahrt nach Phi Phi, aber alleine ohne das Tagesprogramm mit schnorcheln in einer 80-köpfigen Gruppe!!! Einfach die Tickets in Patong buchen an einem Touren-Stand und vor Ort ein Hotel für eine Nacht suchen. Dann könnt ihr eure Zeit frei einteilen und könnt die schönen Plätze von Phi Phi ohne Massenauflauf erkunden.

    LG

    Izi

  • angel33
    Dabei seit: 1149552000000
    Beiträge: 132
    geschrieben 1161032242000

    @'izix' sagte:

    Hallo Ihr alle!

    schön, dass euch der Bericht gefällt bzw. hilft.

    @ Lotte: natürlich! die Vorfreude muss sein. Und wer weiß, vielleicht findest Du Phuket ja viel viel schöner!

    Jeder hat da ja andere Vorlieben!!!!

    @holger: Iyara war super? Das Hotel habe ich schon ins Auge gefasst für den nächsten Urlaub. Wir wollen dann im Mai hin. Aber ich hörte, dass im den "Sommermonaten sehr seichtes Wasser" an dem Strand herscht. In den HOtelbewertungen las ich dann "gar kein Wasser, weder am Abend noch am Morgen" :shock1:

    Also, Wasser will ich schon haben, Frage ist jetzt, ob die Mai auch als Sommermonat zählen. Was hast Du für Erfahrungen gemacht? Ward ihr zufällig im Mai da?

    Holger, leider muss ich Dich jetzt echt enttäuschen. Denn Ausflüge kann man dort vor Ort nicht mit denen auf Samui vergleichen.

    z.B. Samui Explorer; wir hatten p. P. ca. 30 € gezahlt (kommt hin oder?, Thomas Cook, Reiseleitung vor Ort, deutschsprachig).

    Für den Phuket Explorer wollen die um die 3000 Baht haben, das sind ca. 60 €. Und so sieht das dort für alle Ausflüge aus. Wobei 60€ da echt noch das günstigste ist.

    Es sei denn Du buchst die Touren an einem Touren-Stand, jedoch dann englischsprachig aber viel günstiger manchmal um die Hälfte günstiger. Schicke Dir einen LInk auf Deine Emailadresse. Sieh Dir die Seite mal an. Da wirst Du alle Aktivitäten auf Phuket sehen und vielleicht einen ersten Eindruck gewinnen.

    Wir hatten von unserer Reiseleitung auf Phuket nur den "Ideal Cruise" in die Phang Nga Bay (James Bond Felsen gebucht) für 1500B/30€, incl. Boot, Snacks und einem Mittagessen, dafür aber ohne Kanufahrt.

    Tja und den Rest haben wir mit Moped bzw. MIetwagen erkundet, also unseren eigenen Explorer gemacht. Haben den Tempel in Chalong erkundigt, 2 Wasserfälle angesehen, Zoo besucht, Aquarium, shoppen im Lotus. Das wars dann aber auch schon. Viel mehr gibt es nicht zu sehen.

    Phuket Fantasea haben wir ausgelassen (eine Art Theater am Kamala Beach mit Elefanten, Show etc.).

    Die Jungs waren beim Thaiboxen (ca. 20 €/für einen Abend) und sind noch schwer begeistert.

    Wir Mädels waren oft shoppen :D

    Macht auf jeden Fall die Fahrt nach Phi Phi, aber alleine ohne das Tagesprogramm mit schnorcheln in einer 80-köpfigen Gruppe!!! Einfach die Tickets in Patong buchen an einem Touren-Stand und vor Ort ein Hotel für eine Nacht suchen. Dann könnt ihr eure Zeit frei einteilen und könnt die schönen Plätze von Phi Phi ohne Massenauflauf erkunden.

    LG

    Izi

    auch ich sage danke! super ausführlicher bericht! wir fliegen mitte november und hoffen auf ein paar schöne tage..

    viele grüße angel

  • hschmid
    Dabei seit: 1084320000000
    Beiträge: 570
    geschrieben 1161075799000

    nach Ko Phi Phi : am besten mit der Fähre rüberfahren, wenig Gepäck mitnehmen. Unter Umständen eine Strecke mit Speedboat, aber die wollen immer Touren verkaufen, sind sehr laut und auf die 50 km sehr hart. Drüben einen kleine Bungalow suchen und ein oder zwei Halbtagestouren mit Longtailboat oder Kayak unternehmen. Die Longtailboote fahren die schönsten Buchten zum Schnorcheln an, mit einer Unmenge von Fischen.

  • Holger P.
    Dabei seit: 1099612800000
    Beiträge: 37
    geschrieben 1161094535000

    Hallo Izi,

    danke für die Link´s. :D

    Wir waren im März auf Samui. War eigentlich kein problem mit dem Meer, sind dann ein wenig links runtergelaufen und da war genug Wasser mit Wellen.:laughing:

    Kannst dir ja mal das Bild anschauen, ist am Strand vorm Hotel.

    http://www.holidaycheck.de/bericht-id_259302-typ_1-ch_hb-auswahlBild_4.html#bildbox

    Naja mit den Ausflügen schauen wir mal, Phi Phi auf jeden fall. ;)

    LG

    Holger

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!