• unique2
    Dabei seit: 1245801600000
    Beiträge: 809
    geschrieben 1431808109000

    da ich keinen passenden Thread gefunden habe... Ein neuer 

    Ich denke darüber nach beim nächsten mal nur den Flug nach Thailand zu buchen um mit dem rückflug flexibel zu sein. D. h. vor Ort den Rückflug erst zu buchen.

    macht das von euch wer bzw Erfahrungen damit?

    Ko Phangan, Ko Tao, Ko Samui, Khao Lak, Phuket, Ko Chang, Ko Maak, Ko Kood, Krabi, Khao Sok
  • MatthiasPK
    Dabei seit: 1311379200000
    Beiträge: 506
    geschrieben 1431813446000

    Mir fallen da zwei Dinge ein,

    1. Kein Rück-/Weiterflugticket bei einreise vorzuweisen. Wieweit das ein Problem ist weiß ich allerdings nicht.

    2. Hast du mal bei den üblichen die Ticketpreise für One-Way gecheckt (Thai, LH, Emirates, etc. etc.?)

    Ich !!! glaube !!! das übersteigt jeden Nutzen,....

    Um Welchen Reisezeitraum geht es hier?

    3 Wochen verlängert/kürzt um 2-3 Tage?

    Oder

    6 Monate verlängert/kürzt um 2-3 Wochen?

    Bei ersterem wird eine vernünftige Planung aus finanzieller Sicht das gescheiteste sein. Bei zweiten ein Rückflug in anderer Buchungsklasse. Muss man eben nicht EcoSaverSuperSparerWeb-Tarif buchen sondern abhängig von Airline irgend ein Flexitarif. Bei LH hat letztens die Umbuchung 170€ gekostet... (+200€ teureres Ticket von anfang an).... hätte man es mit günstigen OneWay gemacht wäre es in Summe mehr als das Doppelte gewesen alles zusammen

    Gruß

    DTM-KTW-FRA-CDG-PUJ-AMS-ALC-GRU-DXB-BKK-USM-DTW-JFK-HHN-DOH-MLE-THUF-FCO-BOG-MDE-LIS-FNC-DMK-REP-KUL-SIN-DPS-BCN-TDX-SLC-LAS-CTA-OPO-AHO-SGN-HUI-DAD-HAN-PEG
  • unique2
    Dabei seit: 1245801600000
    Beiträge: 809
    geschrieben 1431813938000

    Es geht um 2-3 Wochen die wir in Thailand sind.... 

    Die thai fliegt via von bzw nach Wien leider nicht...

    Ko Phangan, Ko Tao, Ko Samui, Khao Lak, Phuket, Ko Chang, Ko Maak, Ko Kood, Krabi, Khao Sok
  • MatthiasPK
    Dabei seit: 1311379200000
    Beiträge: 506
    geschrieben 1431813999000

    Um ein Beispiel aufzuzeigen (ich hab keine Flugzeiten etc. beachte geht nur um Preis)

    Ein Ticket:

    FRA-BKK, 01.03.16-31.03.16

    635€, der unflexibelste Tarif den es überhaupt nur gibt.

    809,24 FlexPlus - Umbuchung Kostenlos (auch hier sollte man allerdings nochmal nachlesen wie es abläuft)

    Getrennt

    Hin: 515€

    Rück: 495€ [Heute gebucht]

    Und Rück wird wenn du ja kurzfristig ein ticket kaufst sicher nich billiger, denke das kann man auf andere Airlines ummünzen...

    Meine Meinung:

    Auch wenn ich gelyncht werde das ich nicht hinterfragen soll was der TE sich gedacht hat und das nicht Inhalt der Frage war:

    Ich denke bei 2-3 Wochen hast du nicht viel zu überlegen,... Urlaub beim AG beantragen und Flüge suchen die am besten in dein Zeit/Kosten-fenster passen. Bei mir ist es meist das ich mir da den Urlaubszeitraum flexibel halte und wenn ich Flüge gebucht habe das ganze beim AG richtig fixiere. Ziel immer: Maximale Zeit bei geringsten Kosten (wobei Zeit vorgeht wenns drauf ankommt:)

    DTM-KTW-FRA-CDG-PUJ-AMS-ALC-GRU-DXB-BKK-USM-DTW-JFK-HHN-DOH-MLE-THUF-FCO-BOG-MDE-LIS-FNC-DMK-REP-KUL-SIN-DPS-BCN-TDX-SLC-LAS-CTA-OPO-AHO-SGN-HUI-DAD-HAN-PEG
  • bernhard707
    Dabei seit: 1195948800000
    Beiträge: 25347
    geschrieben 1431814668000

    Das erste Problem mit einem oneway Ticket beginnt bereits beim Check-In, ohne Rückflugticket kann evtl. die Einreise in Thailand verweigert werden, was auch den Airlines bekannt ist.

    Oneway Tickets sind sowohl als auch in Thailand i.d.R. nur in teureren Tarifen buchbar, es wird sich also nicht rechnen.

    Der optimalste Weg ist in der Tat ein Flex-Rückflugticket, wie bereits im Airline Forum empfohlen - und mit Link zum bestehenden Thread für Flüge und Preise nach Thailand.

    Life is too short to limit your vision ... indeed
  • DerCaveman
    Dabei seit: 1213574400000
    Beiträge: 802
    geschrieben 1431826099000

    Nimm Bernhards Hinweis ernst! Mit einem One Way entfaellt die Befreiung von der Visumpflicht. Du brauchst also ein Visum fuer Thailand, wenn du mit einem One Way einreist.

    Die thailaendischen Behoerden pruefen das zwar nur hoechst selten, die Fluggesellschaften nehmen das aber meist ziemlich ernst. Wenn du naemlich doch mal wegen unvollstaendiger Reisedokumente von der thail. Immigration abgewiesen wirst, haben die dich wieder an der Backe. Ausserdem muss die betr. Fluggesellschaft in einem solchen Fall in Thailand eine Strafe zahlen (die mit 20.000 Baht allerdings recht gering ist).

    Einen solchen Aerger riskieren die nicht gern und darum pruefen sie normalerweise schon beim Check In, ob der Passagier auch wirklich eine Ausreisebuchung oder ein Visum hat. Hast du beides nicht, gibt's Aerger und die Reise kanns schlimmstenfalls sogar bereits am Heimatflughafen enden.

    Mit einem vor der Abreise besorgten Visum brauchst du hingegen keine Ausreisebuchung und kannst somit auch mit einem One Way nach Thailand einreisen. Allerdings kann es leicht passieren, dass eine Ausreisebuchung schon fuer die Visumausstellung verlangt wird und du dann ohne Ausreisebuchung gar kein Visum bekommst.

    Eine Ausreisebuchung in eines der Nachbarlaender Thailands, z.B. mit einer Billigairline, reicht uebrigens voellig aus, Ob du die dann auch wirklich nutzt oder sie in die Tonne wirfst, bleibt dir ueberlassen. Aus finanzieller Sicht duerfte eine solche Loesung aber wohl nur in den seltensten Faellen sinnvoll und ein Roundtrip Ticket in aller Regel wesentlich guenstiger sein.

  • layla2
    Dabei seit: 1123632000000
    Beiträge: 1904
    geschrieben 1431945331000

    Würde kein One Way buchen. Buch lieber was wo du gegen geringe Gebühr das Datum ändern kannst.

    Hatte beim letzten Mal auch One Way aus Thailand raus weil ich nicht aus Österreich gekommen bin aber dahin zurück wollte. Habe fast soviel wie für hin und zurück gezahlt. Fast 600€ für einen verdammt langen Flug über China mit 2x umsteigen. Würde ich nie wieder machen. Auch wenn du zb die Reise verlängern willst und dann nochmal nach Singapore. Kann ich mir vorstellen, dass es mit Air Asia sogar günstiger ist hin und zurück nach SIN und dann Heimflug wieder von BKK.

  • Kia_Samui
    Dabei seit: 1432512000000
    Beiträge: 10
    gesperrt
    geschrieben 1432590615000

    Die Airlines prüfen definitiv, ob ein Weiter- oder  Rückflug innerhalb von 30 Tagen gebucht ist. Mindestens also einen Oneway mit AirAsia nach Siem Reap o.ä. buchen.

  • Düren
    Dabei seit: 1219795200000
    Beiträge: 2926
    geschrieben 1432600496000

    Also ein Freund von mir bleibt immer 6 Monate und bucht nur One Way. Da gab es noch nie Diskussionen bei der Immigration. Denke das wird kulant gehandhabt. Hatte ihn auch zigmal gewarnt, aber er hats einfach so gemacht und ist damit durchgekommen. Er reist ohne Visum ein und geht dann immer mal wieder nach Laos rüber. die Behörden sind da seiner Aiussage nach recht kulant.

    Wenn man eine Garantie auf die Einreise haben will, sollte man die Botschaft anrufen. Die Gesetze bzw. die Auslegung ändert sich ja auch öfters. Im Zweifelsfall eine schriftliche Stellungnahme anfordern.

    Sie beobachten Dich
  • bernhard707
    Dabei seit: 1195948800000
    Beiträge: 25347
    geschrieben 1432604608000

    Also ganz ehrlich würde ich mich generell mehr auf den eindeutigen Hinweis von jemanden der in Thailand lebt wie 'Caveman' verlassen, nur hatte die Eingangsfrage von 'unique' für einem 2-3 Wochen Aufenthalt wohl 'eh nur einen hypothetischen Hintergrund.

    Life is too short to limit your vision ... indeed
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!