• dobby110
    Dabei seit: 1118102400000
    Beiträge: 153
    geschrieben 1203247275000

    Hallo,

    wir haben im März 2 Wochen das Mövenpick am Karon Beach gebucht.

    Jetzt sind wir uns aber nicht mehr so sicher ob es wirklich die richtige Entscheidung war.

    Was uns etwas stört ist, dass man über eine viel befahrene Straße gehen muss und das der Strand wohl nicht so toll sein soll?!?!?

    Daher sind wir am überlegen ob wir vielleicht lieber nach Khao Lak umbuchen sollen, evtl ins le Meridien.

    Nur wissen wir leider nicht wie es dort aussieht bezüglich Restaurants und Shops zum Einkaufen gehen und um Abends auch etwas durch die Straßen zu bummeln.

    Kann mir jemand ein paar Infos geben bezüglich Transfer nach Khao Lak und wie es dort aussieht bezüglich Restaurants und Einkaufsmöglichkeiten.

    Wo kann ich von Khao Lak aus das "Nachtleben" erleben??

    Oder würdet ihr uns evtl noch ein anderes Hotel empfehlen??

    Als "Karibikverwöhnte" legen wir schon wert auf einen schönen Strand....

    Vielen Dank für euro Infos...

  • divany
    Dabei seit: 1162771200000
    Beiträge: 136
    geschrieben 1203252356000

    Hallo,

    habe letzen Sonntag Urlaubsfotos vom Mövenpick gesehen,ist ne super Anlage mit tollen Flair.Garten usw.Der Strand ist auch echt klasse.Ich glaube 3 Pools.

    Das le Meridien ist sehr ruhig gelegen,aber auch etwas weiter vom Schuss.In der direkten Nähe gibt es keine Möglichkeiten abends auszugehen...Vielleicht ein kleines Restaurant in der Nähe.

    Auf Phuket habt ihr mehr Möglichkeiten etwas zu besichtigen,shoppen etc...

    Habt ihr schon mal darüber nachgedacht,eine Woche Khao Lak und eine Phuket?

    lg Anja

  • Merz
    Dabei seit: 1110067200000
    Beiträge: 3000
    geschrieben 1203262866000

    @dobby110 sagte:

    Hallo,

    wir haben im März 2 Wochen das Mövenpick am Karon Beach gebucht.

    Jetzt sind wir uns aber nicht mehr so sicher ob es wirklich die richtige Entscheidung war.

    Was uns etwas stört ist, dass man über eine viel befahrene Straße gehen muss und das der Strand wohl nicht so toll sein soll?!?!?

    Daher sind wir am überlegen ob wir vielleicht lieber nach Khao Lak umbuchen sollen, evtl ins le Meridien.

    Nur wissen wir leider nicht wie es dort aussieht bezüglich Restaurants und Shops zum Einkaufen gehen und um Abends auch etwas durch die Straßen zu bummeln.

    Kann mir jemand ein paar Infos geben bezüglich Transfer nach Khao Lak und wie es dort aussieht bezüglich Restaurants und Einkaufsmöglichkeiten.

    Wo kann ich von Khao Lak aus das "Nachtleben" erleben??

    Oder würdet ihr uns evtl noch ein anderes Hotel empfehlen??

    Als "Karibikverwöhnte" legen wir schon wert auf einen schönen Strand....

    Vielen Dank für euro Infos...

    Hallo

    also die Strasse ist nicht übermässig befahren, das geht schon. Der Strand istnicht besonders toll. eine lange Reihe von Liegestühlen und das war es .

    Hier Bilder vom Strand

    http://www.koelnunddiewelt.de/html/am_strand_.html

    Mehr Infos zum Hotel + Bilder hier

    http://www.koelnunddiewelt.de/html/movenpick_resort___spa.html

    Gruss

    Merz

    PS In das Le Meriedien nach Khao Lak wollten wir auch schon mal, aber da wir immer im Mai fahren ist da dann dasWetter nicht so toll und ziemlich der Hund begraben

    Mai 2014:Hongkong- Hua Hin - Bangkok+++Rettenberg +++ so viele Bekloppte - so wenig Therapeuten+++den Blinden hilft der Blindenhund - für Dumme gibt es keine Hunde
  • dobby110
    Dabei seit: 1118102400000
    Beiträge: 153
    geschrieben 1203267242000

    Danke für den Tipp ... wissen aber echt nicht was wir machen sollen.

    Ich denke die beiden Hotels werden vom Niveau her gleichwertig sein. Der Strand wesentlich besser am Le Meridien in Kaho Lak ... dafür der Hund begraben ... :-(

    Gibt es nicht ein Hotel oder einen Strandabschnitt in Phuket wo wir beides haben können? Die Fahrt von Khao Lak nach Phuket dauert sicher sehr lange? Weiss jemand welche Möglichkeiten man hätte?

    Welche Hotels habt ihr immer gebucht? Mit welchem wart ihr am meisten zufrieden?

  • Merz
    Dabei seit: 1110067200000
    Beiträge: 3000
    geschrieben 1203268286000

    Hallo

    ich glaube kaum das das Mövenpick das gleiche Niveau hat. Das Mövenpick gehörte mehr zu den "schlechteren" Hotels die wir in Thailand kennengelernt haben.

    Wo wir sonst so waren und was wir gebucht haben ? Schau auf unsere HP

    Gruss

    Merz

    PS. Ich hab es schön öfters an anderer Stelle geschrieben. Schau Dir das Manathai Village im Internet mal an . Oder wenn Du noch was Geld übrig hast das Evason Phuket, die haben sogar eine eigene Insel

    Mai 2014:Hongkong- Hua Hin - Bangkok+++Rettenberg +++ so viele Bekloppte - so wenig Therapeuten+++den Blinden hilft der Blindenhund - für Dumme gibt es keine Hunde
  • I.R.J.
    Dabei seit: 1105142400000
    Beiträge: 305
    geschrieben 1203323119000

    Hallo,

    das Meridien in khao lak kann ich nur empfehlen, wunderschöne Anlage und Traumstrand.Das Mövenpick kenne ich nur vom vorbeilaufen aber den Strand fande ich schrecklich , erinnerte mich eher an Italien mit bunten Schirmen , viele Plastikliegen und daneben die Strasse.Vom Meridien fährt mehrmals täglich ein Shuttle zum Khao lak Zentrum mit Bars,Shops Märkten und Restaurants( Ca. 10 Minuten )Direkt neben dem Hotel gibt es ein einfaches aber gutes Restaurant und weiter richtung Sarojin( ca. 15 Minuten am Strand entlang) noch weitere.Nach Phuket sind es mindestens 1,5 Stunden zum fahren,wir haben einen Tagesausflug nach Krabi ins Sheraton gemacht und sind von Phuket mit dem Boot rüber.Wenn ihr euch so unsicher seit dann kombiniert doch einfach beide Resorts für jeweils 1 Woche miteinander.Das machen wir immer so,abwechslungsreich und man hat zwei schöne Resorts in einem Urlaub.

    @ Merz,

    also das Evason Phuket fanden wir schrecklich,nicht vergleichbar mit dem in Hua Hin.Alter Betonbau(war vorher eines der ersten Resorts auf Phuket)

    ,sehr kleine Zimmer und die sogenannte Badeinsel überfüllt und die Überfahrt bei rauher See nichts für empfindliche Mägen.Also blieb hier nur einer der Pools als ausweichmöglichkeit und diese hatten viel zu wenig Liegen für die Zahl der Zimmer.

    Das Mathanai Village sieht ja klasse aus und laut Karte müsste es neben dem Twinpalms entstanden sein.Wir waren 2006 im Chedi und sind dann immer zum Surinstrand zu den Strandlokals.Uns hat die lage vom Twinpalms gar nicht gefallen , weil man entweder der Strasse entlang zum Strand musste oder ca. 300 Meter über einen Park.Zur Zeit wird dort auch scheinbar fleißig gebaut.

    Grüße Irene

  • bph
    Dabei seit: 1087430400000
    Beiträge: 1489
    geschrieben 1203326081000

    Hallo Dobby,

    wenn Ihr unkompliziert zu Fuss in die unterschiedlichsten Restaurants gehen wollt, Bars und etwas zum shoppen sucht, ist Karon schon eine gute Wahl. Den Strand betreffen, hat uns Karon, gerade wegen der Liegen und Sonnenschirme, besser gefallen. Ohne Schirm, bist Du in Windeseile mit einem Sonnenbrand gesegnet. Auch ist der Strand breit und gepflegt. In Khao Lak, zumindest am Nang Thong Beach dürfen direkt auf dem Strand keine Liegen stehen. Wir mussten immer unsere Klappliegen von der Terrasse zum Strand schleppen, was ich ziemlich umständlich fand. Ansonsten sind die natürlichen Strände in Khao Lak schon traumhauft, aber auch keine Karibik. Den Fehler in Thailand vergleichbares finden zu wollen, sollte man auch nicht machen, dieses Land hat soviel anderes an schöner Natur und Sehenwürdigkeiten zu bieten.

    LG - Candy

    Dezember 2017, Ägypten, Steigenberger Golf Hotel, El Gouna
  • I.R.J.
    Dabei seit: 1105142400000
    Beiträge: 305
    geschrieben 1203327895000

    Hallo nochmal,

    ja die Strände sind mit der Karibik wirklich nicht vergleichbar, nur selten hatten wir bei unseren vielen Thailandurlaube so türkises Wasser wie bei unserem Karibikurlaub aber die Vegetation das Land ,das Essen und vorallem die Thais selber machen das wieder gut.Auch vor dem Meridien war das Wasser an manchen Tagen etwas trüb,so das man nicht bis auf den Grund sieht.Beim Meridien selber stehen liegen auch direkt im Sand aber sonst stimmt das schon, dass es keine Liegen am Strand gibt aber die Gartenanlagen der Hotels grenzen direkt am Strand und die 2 Meter unterschied ob sie nun direkt auf dem Sand stehen hat uns nie gestört.Schattenspendende Palmen gibt es genug und Liegen mit Sonnenschirmen auch.Aber aus Holz und nicht aus Plastik!!Ein Ausflug zu den Similans bringt auch wieder das Karibikfeeeling,Puderzuckerstrand und Glasklares Wasser zum schnorcheln.

    Gruß Irene

  • Merz
    Dabei seit: 1110067200000
    Beiträge: 3000
    geschrieben 1203328938000

    @I.R.J. sagte:

    Hallo,

    @ Merz,

    also das Evason Phuket fanden wir schrecklich,nicht vergleichbar mit dem in Hua Hin.Alter Betonbau(war vorher eines der ersten Resorts auf Phuket)

    ,sehr kleine Zimmer und die sogenannte Badeinsel überfüllt und die Überfahrt bei rauher See nichts für empfindliche Mägen.Also blieb hier nur einer der Pools als ausweichmöglichkeit und diese hatten viel zu wenig Liegen für die Zahl der Zimmer.

    Das Mathanai Village sieht ja klasse aus und laut Karte müsste es neben dem Twinpalms entstanden sein.Wir waren 2006 im Chedi und sind dann immer zum Surinstrand zu den Strandlokals.Uns hat die lage vom Twinpalms gar nicht gefallen , weil man entweder der Strasse entlang zum Strand musste oder ca. 300 Meter über einen Park.Zur Zeit wird dort auch scheinbar fleißig gebaut.

    Grüße Irene

    Hallo I.J.R

    wir haben es nicht so schlimm empfunden, lag aber sicher auch an unserem Zimmer ...wir haben von dem Betonklotz nicht viel mitbekommen. Schön war halt Ko Bon

    Evason Hua Hin haben wir auch als schöner empfunden, aber dafür gibt es da halt keinen Strand.....

    Bei der Lagebeschreibung vom Manathai hast Du recht, die paar Meter durch den Park muss man schon gehen, aber dafür soll es am Strand sehr schön sein .

    Gruss

    Merz

    Mai 2014:Hongkong- Hua Hin - Bangkok+++Rettenberg +++ so viele Bekloppte - so wenig Therapeuten+++den Blinden hilft der Blindenhund - für Dumme gibt es keine Hunde
  • dobby110
    Dabei seit: 1118102400000
    Beiträge: 153
    geschrieben 1203341526000

    Danke für eure zahlreichen Antworten ... habt uns damit schon weitergeholfen. Vor allem bezüglich der Vepflegung im Le Meridien.

    Wir haben einen Kompromiss getroffen und werden nach 3 Tagen Bankgkok, die erste Woche im Mövenpick verbringen (Auslastung im März gerademal 40%) und die zweite Woche im Le Meridien in Khao Lak, wo wir das LETZTE Zimmer (Deluxe Poolblick nahe am Meer) bekommen haben.

    Hoffe dass wir damit gut fahren werden.

    Um eines auch nochmal klar zu stellen. Uns ist klar, dass wir Thailand nicht mit der Karibik vergleichen können. Wollen wir auch nicht. Wollte damit nur verdeutlichen, dass wir bezüglich Strand schon verwöhnt sind und daher nicht den schrecklichsten Strand in Thailand buchen wollen, damit eben der Unterschied nicht zu krass ist.

    Ausflüge haben wir zu den überlaufenen PhiPhi Islands geplant und einen mit dem Kajak nach/durch Pang Nga ...

    Zudem wollen wir auch mal in einer Tagestour Phuket erkunden ...

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!