• Alex54
    Dabei seit: 1204502400000
    Beiträge: 10
    geschrieben 1205865651000

    Hallo an Alle.

    Liebe Leute. Wir planen 3-4 Wochen in Thailand zu verbringen und wir wollen ein Auto in BKK für ca. 10 Tage mieten. Die Vermieter kann man im Internet finden, kein Problem. Können die erfahrene "Thailänder" uns "Neulingen" einige Tipps geben. Alles wird uns interresieren, von Linksverkehr, welches Auto ist besser, Preise für Benzin u.s.W....

    Wir glauben das ist ein großes Thema.

    Vielen Dank.

  • bernhard707
    Dabei seit: 1195948800000
    Beiträge: 25347
    geschrieben 1205867545000

    "Wir glauben das ist ein großes Thema."

    Da hast Du zweifellos recht, deshalb findest Du in der Suche schon eine Reihe von Threads dazu.

    Für spezifische Fragen bekommst Du bestimmt auch eine Antwort.

    Life is too short to limit your vision ... indeed
  • thairainer
    Dabei seit: 1189468800000
    Beiträge: 282
    geschrieben 1205868019000

    Das ist nicht nur ein grosses Thema sondern auch ganz schön

    "gewagt"um es gelinde auszudrücken als Neuling in Bangkok Auto

    zu fahren. :frowning:

  • azzurro
    Dabei seit: 1094428800000
    Beiträge: 1771
    geschrieben 1205871806000

    also ganz ehrlich ich wurde mir das mit auto nochmal ganz ganz gut durch den kopf gehen lassen. chaos ist auf bangkoks straßen gar kein ausdruck. dann kommt noch der links verkehr dazu.

    man kommt mit der skyline, bus, taxi, tuk tuk ect. überall hin und das ohne schäden :D und teuer ist das ganze auch nicht....

    "Der Sinn des Reisens besteht darin, die Vorstellungen mit der Wirklichkeit auszugleichen, und anstatt zu denken, wie die Dinge sein könnten, sie so zu sehen, wie sie sind"
  • Berija
    Dabei seit: 1130716800000
    Beiträge: 479
    geschrieben 1205872067000

    verkehr ist halb so wild. das steckt sytem hinter. wenn

    du nicht gerade vom lande kommst. Kein problem.

    Linksverkehr gewönt man sich binnen weninger minuten.

    aber ist halt alles subjektiv.

  • chriwi
    Dabei seit: 1125446400000
    Beiträge: 22480
    geschrieben 1205880079000

    Ich bin froh, dass ich meine Linksverkehr-Eingewöhnungsphase in Irland und GB machen durfte und nicht in Bangkok.

    Klar hat das Verkehrsgeschehen System, und auf einiges bin ich auch schon draufgekommen. Aber in Bangkok würd' ich niemals fahren. Zu den genannten Faktoren kommt ja auch noch eine gewisse "Rechtsunsicherheit" bei Verkehrsunfällen dazu.

    Forenregeln... <--- Das war ich nicht, das war ein Admin!!! Vorher hatte ich da meine Homepage stehen und den Hinweis auf eine sehr coole Vietnam-Gruppe, die ich leite.
  • MyThai
    Dabei seit: 1199750400000
    Beiträge: 113
    gesperrt
    geschrieben 1205910667000

    Stellt euch nicht so an. In Bangkok fährt sichs leichter als in Cairo oder auch in Istanbul. Allerdings würde ich das Auto nur zum "rein" und "raus" aus Bangkok benutzen. Innerhalb der Stadt macht es wirklich keinen Sinn, mit dem Auto zu fahren.

    Zu den Fragen:

    Linksverkehr ist eben Linksverkehr. Was soll man dazu schreiben, ausser vieleicht, dass es ein komisches Gefühl ist, in einen Kreisel zu fahren?

    Ich bevorzuge einen Pickup mit 4x4. Immer schön den Überblick, und abseits der Städte kommt man auch mal auf schlechter Straße gut weiter.

    Benzinpreise? Echt keine Ahnung. Ich tanke voll und zahle. Ist günstiger wie bei uns, aber was genau :frowning:

    Mieten würde ich mir ein Auto nur bei den bekannten internationalen Anbietern. Guck doch mal bei FTIdrive nach AVIS. Hatten bisher immer das günstigste Angebo.

    25. April 2008 - 12. Mai 2008 von Bangkok nach Khao Lak [size=8] [color=cyan]06. März 2008 - 13. März 2008 Marsa Alam Coraya Beach Resort [/color][/size]
  • chriwi
    Dabei seit: 1125446400000
    Beiträge: 22480
    geschrieben 1205914505000

    @MyThai sagte:

    Benzinpreise? Echt keine Ahnung. Ich tanke voll und zahle. Ist günstiger wie bei uns, aber was genau :frowning:

    Ich war ja erst im Januar dort. Ich glaub Benzin kostet knapp die Hälfte von den Preisen in Ö.

    Forenregeln... <--- Das war ich nicht, das war ein Admin!!! Vorher hatte ich da meine Homepage stehen und den Hinweis auf eine sehr coole Vietnam-Gruppe, die ich leite.
  • azzurro
    Dabei seit: 1094428800000
    Beiträge: 1771
    geschrieben 1205914510000

    also ich finde es nicht wirklich easy in bangkok. es hält sich kaum einer an die regeln die einzigste straße wo ich fahren würde wäre der highway :D

    "Der Sinn des Reisens besteht darin, die Vorstellungen mit der Wirklichkeit auszugleichen, und anstatt zu denken, wie die Dinge sein könnten, sie so zu sehen, wie sie sind"
  • chriwi
    Dabei seit: 1125446400000
    Beiträge: 22480
    geschrieben 1205914803000

    @azzurro sagte:

    es hält sich kaum einer an die regeln

    Ich glaube eher, die haben ganz andere Regeln als wir. ;)

    Im Straßenverkehr ist's in Thailand so, wie in vielen anderen Bereichen. Es gibt Gesetze und es gibt Verhaltensweisen, die mit den Gesetzen nicht viel zu tun haben. Aber es funktioniert trotzdem. :D

    Forenregeln... <--- Das war ich nicht, das war ein Admin!!! Vorher hatte ich da meine Homepage stehen und den Hinweis auf eine sehr coole Vietnam-Gruppe, die ich leite.
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!