• aileen'84125
    Dabei seit: 1310428800000
    Beiträge: 10
    geschrieben 1310504709000

    Hallo liebe Forumsgemeinde,

    nach langem Hin und Her haben mein Mann und ich uns für einen Urlaub im Januar für Thailand und gegen die Malediven entschieden.

    Dies wird unser erster Thailand-Urlaub sein. Wir planen für ca. 3 Wochen, wobei wir zuerst etwa 6 Tage in Bangkok/Nordthailand (Kultur, Shoppen etc.) verbringen wollen.

    Danach steht Badeurlaub an  :D

    Und ab hier können wir uns nicht so recht entscheiden:

    Der Badeurlaub soll nochmals zweigeteilt verlaufen: Ca. eine Woche irgendein Badeort an dem ruhig etwas mehr Action sein kann und eine Woche ein ruhiger Ort/ruhige Insel. Da wir uns nur schweren Herzens gegen die Malediven entschieden haben (wir haben die Befürchtung, dass es uns doch zu langweilig wird), wünschen wir uns für die zweite Woche ein Ort, der ähnlich den Malediven ist (falls es das überhaupt gibt :question: ); also ganz klares, ruhiges Wasser; Möglichkeit zum Schnorcheln und wenig "touristisch".

    Um zum Punkt zu kommen: Wir können uns nun für die letzten beiden Wochen nicht für eine Region entscheiden! Wenn wir uns die Urlaubsbilder anderer Thailandreisenden etc. ansehen, dann tendieren wir ganz klar zu Koh Samui: Weiße Strände, Kokosplamen, türkises Wasser :D . Nun hat uns aber die Dame im Reisebüro mitgeteilt, dass Januar eine schlechte Reisezeit für Koh Samui sei, da es viel regnet und das Meer sehr rau sei.

    Wenn ich mir jedoch die Bilder von Phuket ansehe, dann erinnern mich die Strände oft an die Ostsee und wirken irgendwie verschmutzt und auch nicht so schön weiß...

    Nun sind wir vollkommen verwirrt, und wissen gar nicht mehr wohin :?

    Von daher würde ich mich sehr über Eure Meinung zu der Situation freuen!

    Viele Grüße, Aileen

  • chriwi
    Dabei seit: 1125446400000
    Beiträge: 22480
    geschrieben 1310505103000

    Im Januar kann es auf   S a m u i   durchaus passieren, dass die letzten Ausläufer der Regenzeit zuschlagen. Je später im Januar, desto geringer die Wahrscheinlichkeit.

     

    Das Problem, das ich eher sehe: Koh Samui ist sicher nicht das, was ich als ruhige Insel bezeichnen würde. Dort würd ich eher den "Action-Teil" machen.  Für ruhig schon eher die Nachbarinseln  K o h   P h a n g a n   oder   K o   T a o.   Kann man auch gut kombinieren.

    Forenregeln... <--- Das war ich nicht, das war ein Admin!!! Vorher hatte ich da meine Homepage stehen und den Hinweis auf eine sehr coole Vietnam-Gruppe, die ich leite.
  • ronjaT
    Dabei seit: 1091059200000
    Beiträge: 8938
    geschrieben 1310505567000

    Januar ist eigentlich eine sehr gute Reisezeit für ganz Thailand!

    Maledivische Strände werdet ihr dort allerdings vergeblich suchen, am ehesten noch auf einer der kleinen Inseln in der Andanamensee, z.B. die Landzunge am Sivalai Resort auf Koh Mook.

    Euren Bedürfnissen entsprechend würde ich euch allerdings eine Kombi aus Koh Samui (Chaweng Beach) für Party und Koh Phangan, für die ruhigere Gangart empfehlen. Zu eurer - sehr guten - Reisezeit bieten sich da einige Kombinationen an auch Phuket und Khao Lak wäre eine Option.

     

  • alia.elke
    Dabei seit: 1157241600000
    Beiträge: 1152
    geschrieben 1310506526000

    Empfehle euch die Kombi Phuket (z.B. Nai Harn) und danach Koh Hai (sehr ruhig und zum schnorcheln geeignet).

    Oder nur Phuket und ihr macht Touren, z.B. nach Surin, Similan etc..

    Achtet darauf, dass einige Nationalparks geschlossen wurden...

    Samui ist zwar quirlig, aber zum schnorcheln ungeeignet.

    Schau doch auch mal in einen Reiseführer.... Love Asia
  • aileen'84125
    Dabei seit: 1310428800000
    Beiträge: 10
    geschrieben 1310507038000

    Hallo ihr Beiden,

    vielen Dank für eure schnellen Antworten!

    Eure Vorschläge decken sich auch mit unseren Vorstellungen:

    Wenn wir uns für die Region "Ostthailand/Golf von Thailand" entscheiden, dann würden wir eine Woche direkt auf Koh Samui verbringen wollen und eine Woche auf Koh Phangan oder Koh Tao.

    Wenn wir uns  Region "Westthailand" entscheiden, dann zB. eine Woche Phuket und eine Woche "Koh Raya" oÄ.

    Dann bleibt quasi nur noch die Frage, ob West oder Ost ;)

    @ ronja: Von dem frommen Wunsch, dass man in Thailand maledivische Verhältnisse, was den Strand etc. anbelangt, bekommen kann, haben ich mich insgeheim auch schon verabschiedet....Es wäre nur zu schön gewesen...und die Hoffnung stirbt ja bekanntlich zuletzt :D

  • palme30
    Dabei seit: 1118188800000
    Beiträge: 25557
    Zielexperte/in für: Thailand
    geschrieben 1310507822000

    @aileen:

    Falls Samui, dann findest am südl. Chaweng Beach noch den schönsten Strand - ruhiger, hellpudrig, sauberes Meer.....Wenn Du Dir mal eine Hotelmap vom Chaweng anschaust, dann geh mal ab ca. Centara Beach Resort Richtung Süden bis zum Ende - das letzte Resort ist das Paradise Beach Resort + die Seaside Bungis vom First Bungalow Resort...Vorm Paradise ist der Strand am allerschönsten - meiner Meinung nach!!

    Wie gut, daß mich keiner denken hören kann:))) September: Namibia + Bangkok + Punta Cana:)) Oktober: Koh Samui:)
  • bernhard707
    Dabei seit: 1195948800000
    Beiträge: 25347
    geschrieben 1310517263000

    @aileen'84 sagte:

    ...ein Ort, der ähnlich den Malediven ist (falls es das überhaupt gibt :frowning: ); also ganz klares, ruhiges Wasser; Möglichkeit zum Schnorcheln und wenig "touristisch"...

    ... hat mir am besten gefallen ;)  

    Dann passt doch der Vorschlag von ronjaT, ein Mix aus Ko Samui und Ko Phangan oder Tao sehr gut.

    Life is too short to limit your vision ... indeed
  • alia.elke
    Dabei seit: 1157241600000
    Beiträge: 1152
    geschrieben 1310562100000

    Empfehle dir, nach wie vor, besser die Westseite zu nehmen, da Januar ein Lottospiel ist für die Golfseite... Kann tolles Wetter sein, muß aber nicht...

    Und da mit dem wetter auch die Sichtverhältnisse zusammen hängen, wäre die Andamanseite da sicherer.

    Koh Racha ist leider auch nicht mehr das gelbe vom Ei, genauso wenig wie Koh Kai, welches gerne zum schnorcheln vor Ort angegeben wird...

    Da wir auch viel Wert auf die Unterwasserwelt legen (schnorcheln und UW-Fotos), kann ich dir da besser Koh Hai empfehlen, welches aber eine sehr, sehr ruhige Insel ist (in dem Punkt ähnlich wie die Malediven ;) )

    Schau doch auch mal in einen Reiseführer.... Love Asia
  • aileen'84125
    Dabei seit: 1310428800000
    Beiträge: 10
    geschrieben 1310587019000

    @ bernhard:

    Ja, beim nochmals durchlesen ist mir eben auch aufgefallen, dass die Malediven ja quasi die touristische Inszenierung schlechthin sind...also merk' ich mir fürs nächste Mal: Zuerst denken, dann schreiben :laughing:

    @all:

    War auch schonmal wer auf Koh Rok? Da sieht, zumindest von den Bildern her, auch sehr vielversprechend aus! Weiß jemand, ob es dort Übernachtungsmöglichkeiten gibt; im Internet bin ich dazu nicht fündig geworden?

  • alia.elke
    Dabei seit: 1157241600000
    Beiträge: 1152
    geschrieben 1310588778000

    Die Koh Rok Tour wird ajF von Lanta aus angeboten..

    Dort kann man in Zelten übernachten oder in ungepflegten, nicht gewarteten Bungalows übernachten..

    Schau doch auch mal in einen Reiseführer.... Love Asia
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!