• milito
    Dabei seit: 1120867200000
    Beiträge: 10
    geschrieben 1372263280000

    Hallo Ihr Lieben,

    wir planen gerade unseren nächsten Thailand-Urlaub. Im November solls losgehen, wir haben jetzt  Phuket, Coral Island und Koh Yao für jeweils 4 Nächte vorgesehen. Kennt jemand Coral Island & Koh Yao? 

    Mich würde interessieren wie es auf Coral Island mit den Tagestouristen aussieht? Sehr stressig? Besteht abends noch die Möglichkeit etwas Essen zu gehen oder nur im Hotel? Nebenkosten auf Coral Island & Koh Yao? Strände auf Koh Yao?

    Zu uns, Paar Anfang 30 möchten einen ruhigen Strandurlaub, aber auch etwas sehen und abends nett Essen gehen bzw. auch mal einen Coktail trinken. 

    Schonmal vorab vielen Dank für eure Antworten!!!! 

  • bernhard707
    Dabei seit: 1195948800000
    Beiträge: 24580
    geschrieben 1372295963000

    Auf Coral Island gibt es nur das Resort und für anderswo abends nett Essen gehen und 'nen Cocktail trinken musst du per Boot nach Phuket rüber.

    Auf Ko Yao Noi oder Yai sieht es damit etwas besser aus, was allerdings abhängig von der Lage des Resorts ist.

    Für mehr dazu empfiehlt sich ein wenig Recherche im Net, oder auch hier bei HC in den Bewertungen und Reisetipps. ;)

    Life is too short to limit your vision ... indeed
  • palme30
    Dabei seit: 1118188800000
    Beiträge: 22810
    Zielexperte/in für: Thailand
    geschrieben 1372316398000

    @milito:

    Ich glaube, treffender wie diese Userin kann man das Coral Island-Resort bzgl. Tagestouristen nicht beschreiben, lies dich einfach mal durch und dir wird das eine oder andere Licht aufgehen und deine Fragen überwiegend beantwortet werden:

    Treffende Bewertung

    Früher oder später bekommt jeder das zurück, was er anderen angetan hat. Sei einfach geduldig und lehn dich zurück. Das Karma kommt dann, wenn es niemand erwartet...As soon as possible - "Land-Ohne-Socken":)....Phuket/Samui - je nach Wetter:)
  • Holginho
    Dabei seit: 1086652800000
    Beiträge: 15876
    geschrieben 1372329371000

    Ergänzend sei darauf hingewiesen, daß der November wetter-technisch u.U. noch (zumindest) "grenzwertig" sein kann.

    Milito, was erwartet ihr bei eurer Zielauswahl "zu sehen"? Definiere zudem bitte mal "abends nett essen gehen bzw. auch mal einen Cocktail trinken". Wenn Du hier eine "Infrastruktur" erwartest, wirst Du (Ausnahme natürlich Phuket) diese nicht finden.

    “Mit dummen Menschen streiten ist wie mit einer Taube Schach zu spielen...“ Rest bei Bedarf googeln!
  • Prebs
    Dabei seit: 1299456000000
    Beiträge: 955
    geschrieben 1372338252000

    palme30:

    Treffende Bewertung

    Also wenn der Bericht auch nur ansatzweise der Wahrheit entspricht, klingt das mehr nach Albtraum als Urlaub......  :shock1:

    "Der Fromme lebt gesünder, doch schöner lebt der Sünder" Kurt von Vigier
  • Zimmerer
    Dabei seit: 1136246400000
    Beiträge: 1258
    geschrieben 1372349242000

    Zu der Bewertung:

    Ich glaub schon, dass es diesen Leuten nicht gefallen hat, denk mir aber auch: waren denn die anderen wirklich ALLE bescheuert und haben nichts gemerkt? Anderen sind z.B. die Tagestouris kein Wort wert. Allerdings könnte man aus den Bewertungen auf jeden Fall erkennen, dass 2 Tage oder so absolut ausreichend sind, weil da eben nix ist, gar nix. Wie auch auf Koh Racha. Und auf den beiden Koh Yao sind die Strände bei Ebbe meist nicht das man sich so vorstellt.

    Inselhopping würd ich in der Ecke sicher nicht machen. Entweder ab Koh Lanta oder ab Koh Chang südwärts.

    Dann lieber auf Phuket ans Cape Panwa. Da ist man bei Wunsch wenigstens recht schnell da wo was ist :D Oder eben Khao Lak, wenn keine Insel sein muss.

    Gibts was schöneres als zufrieden aus dem Urlaub heimkommen?
  • doc3366
    Dabei seit: 1287100800000
    Beiträge: 16943
    geschrieben 1372355805000

    Leute, Ihr wisst doch, was mit Threads passiert, in denen einzelne Bewertungen diskutiert werden :disappointed:

    Hätte der TO wenig von...

    "Mailand oder Madrid-Hauptsache Italien!"
  • Ramczy
    Dabei seit: 1112054400000
    Beiträge: 191
    geschrieben 1372410118000

    Hi militio,

    hier nochmal eine andere Meinung zu Coral Island:

    Die Insel ist wirklich schön: weißer Pudersand, türkisfarbenes Meer (nicht smaragdfarben, wie bei den umliegenden Inseln in der Andamanensee), üppige Flora kurz hinter der Anlage, viele Flughunde, die von den Bäumen hängen...

    Hat ein bisschen was von den Similian-Inseln - und das unweit von Phuket.

    Von der Anlage darf man nicht viel erwarten. Beurteilt man nur das Hotel und lässt die Exklusivität der Umgebung außen vor, dann sind Preis/Leistung sicher nicht angemessen. Die Bungis sind schon älter, aber soweit okay. Bett, Schrank, fertig...! Strom kann mal für 2/3Stunden ausfallen, es gibt einen Billardtisch und manchmal ein bisschen Abendunterhaltung (Live-Music oder Feuertänzer). Frühstück ist nicht berauschend, Abendessen fand ich - entgegen der anderen Einzelmeinung - wirklich gut. Preise natürlich über Durchschnittsniveau - es gibt ja keine Alternative. 300B für ein Thaibuffet fand ich aber noch akzeptabel...also keine Mondpreise. Reis ist lauwarm - aber wer will bei den Temparaturen denn dampfend heißen Reis ?

    Ansichtssache..

    Die Belagerung der Tagestouristen ist schon heftig. Unbestritten ist dies ein Störfaktor. Die Bucht ist aber halbiert...links schnorcheln gefühlt 100 Chinesen und 100 andere Touristen, reiten auf Bananen etc. Die rechte Hälfte gehört alleinig den Hotelgästen...beginnt gegen 9 Uhr und ab 16 Uhr ist der Spuk vorbei.

    Dies geht einem aber auch so, wenn man auf PhiPhi oder im 5Sterne Resort auf Koh Racha seinen Urlaub verbringt.

    Mein Fazit: Nette Insel, wenn man sich von den Touris nicht stören lässt und nicht zu große Erwartungen an das Hotel hat. Wenn man seinen Urlaub auf Phuket oder Khao Lak verbringt, dann lohnt es sich meiner Meinung nach, 2/3 Tage dort zu bleiben und ohne großen Aufwand ein bisschen Inselfeeling zu schnuppern. Wenn man aber Inselhopping durch die Andamanensee macht, dann würde ich es auslassen...

     

    Ab nach Hause ins Cape Nidhra ❤️
  • fieda
    Dabei seit: 1195603200000
    Beiträge: 10
    geschrieben 1372538681000

    Hallo milito

    genau dieser Meinung von Ramczy bin ich auch !

    Wir waren letzten November für 10 Tage auf der Insel.

    Das Wetter war super,das Personal  freundlich und das Abendessen

    sehr lecker.Am Privatstrand waren auch nie mehr als 15 Gäste.

    Nur ein Kritikpunkt :

    Wir wollten zum shoppen nach Phuket und mussten 1000 Baht pP für das

     Boot bezahlen ( für 10 minuten Fahrt )

    Wir werden Coral Island wieder besuchen

  • ronjaT
    Dabei seit: 1091059200000
    Beiträge: 8938
    geschrieben 1372689316000

    Generell kann man die Hotels auf diesen kleineren Inseln in Thailand nicht mit Festlandhotels oder solche auf größeren Inseln vergleichen.

    Die Unterkünfte sind oft nicht so hochwertig, die Preise höher. Man zahlt für die exklusive Lage!

    Lebensmittel müssen vom Festland oder größeren Inseln hergebracht werden, ect. p.p...Wenn man solche Inseln besuchen möchte, muss man sich darüber im Klaren sein, dass das Preis/Leistungsverhältnis im Vergleich zu anderen Hotels in Thailand sehr hoch ist.

    Solche Inseln steuert man meist auch nicht wegen der Unterkunft an, sondern um die Natur zu genießen, zu schnorcheln und um zu chillen (gut, in diesem Fall, bei Massen an Tagesgästen wird das wohl schwierig :-().

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!