• queenm
    Dabei seit: 1438646400000
    Beiträge: 5
    geschrieben 1438688420000

    Hallo Ihr Lieben,

    mein Freund (24) und ich (22) planen nächstes Jahr im Feburar circa 2 Wochen +/- nach Thailand zu gehen. Wir haben uns bereits vorab infomiert und hatten mal folgendes ins Auge gefasst:

    • 3 Tage Bangkok: Kulturelle Sehenswürdigkeiten sowie Floating Market, Roof Top Bar etc.
    • 2 Tage Chiang Mai: Kulturelle Sehenswürdigkeiten sowie Elephant Park --> Ist der Elephant Park empfehlenswert?
    • 2 Tage Krabi
    • 2 Tage Ko Phi Phi
    • Anschließend 1 Woche "Badeurlaub" Ko Samui mit Ausflügen nach Ko Phangan und Ko Tao --> Kann man von dort aus Ausflüge machen?

     Wir haben auch schon viel über die Full Moon Partys gelesen und möchten wenn vom Zeitraum möglich an einer teilnehmen.

     Ist dies vom Zeitplan her empfehlenswert oder zu knapp kalkuliert? Habt ihr Verbesserungsvorschläge hinsichtlich der geplanten Reiseziele bzw. habe ihr Tipps was man unbedingt sehen muss?

    Dies ist unsere erste Reise nach Thailand und vom Budget her dachten wir an circa. 2000€ pro Person. Ist dies realistisch? Von den Unterkünften her möchten wir Hotels mit 4 Sterne + buchen, da ich bei Unterkünften immer sehr empfindlich bin, natürlich immer nur mit Frühstück. Wie geht man am geschicktesten vor beim buchen, alles getrennt und selber oder doch lieber im Reisebüro?

    Vielen lieben Dank vorab schonmal,

    Marie

    Never go on trips with anyone you do not love. -Ernest Hemingway
  • Truschel
    Dabei seit: 1148342400000
    Beiträge: 2181
    geschrieben 1438689467000

    WAHNSINN, wieder jemand auf der Flucht. :?

    Alle Highlight abklappern,  bei jedem Ortswechsel ist 1 Tag weg.

    Oder willst immer Nachts reisen ??

    So viele Stationen würde ich nicht mal bei 4 Wochen machen.

    Truschel

  • terrapole
    Dabei seit: 1389052800000
    Beiträge: 277
    geschrieben 1438691962000

    Mit 2000€ solltet ihr locker auskommen..da sind sogar teilweise 5* drin ;)

    Ansonsten finde ich die Planung auch viel zu knapp bemessen.

    Bei 2 Wochen würde ich neben Bangkok höchstens noch 2 Orte bereisen.

    Wir kommen immer am günstigsten weg wenn wir alles separat buchen (Flüge & Hotels)

    Im Reisebüro hätten wir meist ein paar hundert Euro mehr bezahlt..außerdem ist man flexibler wenn man auf Eigeninitiative bucht :)

  • baduhsa
    Dabei seit: 1237593600000
    Beiträge: 98
    geschrieben 1438692029000

    Bei deinem Programm, kommt pro Ortswechsel ein Tag dazu. Das

    wären dann.

    Drei Tage Bangkok/Wechsel= vier Tage, zwei Tage Chiang Mai/

    Wechsel= drei Tage, zwei Tage Krabi/Wechsel= drei Tage, zwei Tage

    Koh Phi Phi/Wechsel = drei Tage, ergibt zusammen dreizehn Tage.

    Dann eine Woche Badeurlaub, ergibt für mich knapp drei Wochen. 

    Schau dir mal die Preise für die Hotels vier Sterne * im Februar an.

    Zwei Inlandflüge stehen da ja wahrscheinlich auch noch an, oder?

    Ich denke das Budget könnte knapp werden.

  • DerCaveman
    Dabei seit: 1213574400000
    Beiträge: 802
    geschrieben 1438692826000

    Bei 2 Wochen 4*+ im Februar koennten 2.000 Euro p.P. ohne Flugkosten gerade so passen. Wenn aber auch der Flug noch von den 2.000 bezahlt werden soll, haut's wohl nicht mehr hin.

    Wie alle anderen schon schrieben: Zeitplan natuerlich viel zu eng. Drastisch zusammenstreichen!

  • chriwi
    Dabei seit: 1125446400000
    Beiträge: 22480
    geschrieben 1438693955000

    Die Highlights jeder "Kenn ich, war ich, kann mitreden"-Liste sind aber alle dabei. ;)

    Forenregeln... <--- Das war ich nicht, das war ein Admin!!! Vorher hatte ich da meine Homepage stehen und den Hinweis auf eine sehr coole Vietnam-Gruppe, die ich leite.
  • doc3366
    Dabei seit: 1287100800000
    Beiträge: 17683
    geschrieben 1438694653000

    Für meinen Geschmack fehlt da eindeutig noch ein Nationalpark :p

    Nein, mal im Ernst, über das zu voll gepackte Programm brauchen wir nicht reden, aber da hatte die Queen ja auch nach Hinweisen zu gefragt, oder man müsste das + vom +- ordentlich in Anspruch nehmen, was wiederum auch ein dickes + bei dem Budget bedeuten würde.

    Deshalb mein Vorschlag, beschränkt Euch im Süden auf eine Seite, entweder Golf oder Andamansea. Für Chiang Mai würde ich auch 3 Nächte ansetzen, um zwei volle Tage zu haben, beim Elefantenpark gehen die Meinungen stark auseinander, schau mal bei den Bewertungen der verschiedenen Camps bei Tripadvisor und bilde Dir Deine eigene.

    Was das Budget angeht, da hängt es ganz stark davon ab, für was es gedacht ist. Komplettbudget wird sich nicht ausgehen, ist es nur für Flug, Hotels und Transfers, sollte es ganz gut passen, Ausflüge, Massagen, Speis und Trank würde ich dann nochmal extra budgetieren. 4 Sterne in Thailand sind schon sehr gut, da kann man auch empfindlich sein, wenn man diese z.B. mit der gleichen Anzahl in den typischen AI-Destinationen vergleicht.

    Buchen würde ich die Flüge direkt bei den Airlines, Hotels als Bausteine bei den Veranstaltern, am besten bei einem Reisebüro Deines Vertrauens, wo Du noch 3-6% Rabatt bekommst. Transfers vorab übers www bei Agencies und/oder bei Agencies vor Ort, sowie für kürzere Strecken einfach Taxen.

    Ach ja, herzlich willkommen bei HC, queenm :D

    "Mailand oder Madrid-Hauptsache Italien!"
  • queenm
    Dabei seit: 1438646400000
    Beiträge: 5
    geschrieben 1438695530000

    @all Erstmal viele lieben Dank für all die schnellen Antworten und Empfehlungen!!

    Das mit dem vollgepackten Programm dachte ich mir schon fast..

    Wenn ich Krabi & Ko Phi Phi aus der Route rausstreiche sollte ich Chiang Mai im Norden trotzdem drinlassen oder eher auch streichen und dann nur Bangkok --> Ko Samui und von dort aus dann je nach lust mit der Fähre für ein paar Tage nach Ko Phangan oder Ko Tao?

    Das Budget war gedacht für Flüge & Hotels, alle andere Sachen wie z.B. Essen / Ausflüge etc. haben wir jetzt mal außen vor gelassen und würden das dann quasi noch oben drauf rechnen. Hotels habe ich mal über Booking.com rausgesucht und das haut mit dem Preis relativ gut hin, diese kann man auch unverbindlich vorab reservieren und teilweise bis zu 24h noch absagen.

    Ich habe online bereits nach Flügen geschaut von Frankfurt - Bangkok, Bangkok - Frankfurt und einen gefunden für 642€ Nonstop. Bei dem Preis gleich zuschlagen oder? Klar würde hier dann noch der Transfer von Bangkok nach Ko Samui und zurück dazu kommen, aber wie man hört sollen die Inlandsflüge relativ günstig sein? 

    @doc3366 gibt es nennenswerte Nationalparks oder kann ich hier nichts falsch machen wenn ich das einfach mal in google eingeb & mir da was raus such? 

    Bezüglich dem Elephant Park hab ich schon online rechachiert und war gespaltener Meinung deshalb hatte ich gehofft hier eventuell hierzu eine persönliche Erfahrung zu finden.

    Never go on trips with anyone you do not love. -Ernest Hemingway
  • doc3366
    Dabei seit: 1287100800000
    Beiträge: 17683
    geschrieben 1438696516000

    Im Endeffekt ist es schwer zu sagen, ob Chiang Mai auch raus oder nicht, das hängt stark von Eurer Persönlichkeit ab und könnt nur Ihr entscheiden. Nehmt Ihr noch nen NP dazu und bleibt es bei 2 Wochen, auf jeden Fall raus. Geht Ihr in Richtung 18-? Nächte, würde ich es so machen:

    3N Bangkok, Flug nach Chiang Mai mit Air Asia o.ä., 3N CM, Flug mit AA nach Sutrat Thani, Privattransfer in den Khao Sok Nationalpark(2-3N), dieser bietet durch den Cheow Lan Lake schon etwas Besonderes. Transfer zurück nach Surat Thani, von dort über Samui nach Phangan, wo ich mein Hauptaugenmerk auf Phangan legen würde. Zurück Flug Samui-Bangkok.

    Alternativ halt vom KSNP die Ziele an der Westküste.

    Booking ist gut für flexible Buchungen, die Bausteine der deutschen Reiseveranstalter meist preiswerter.

    "Mailand oder Madrid-Hauptsache Italien!"
  • chriwi
    Dabei seit: 1125446400000
    Beiträge: 22480
    geschrieben 1438699977000

    Das ist doch nicht so schwer. Wenn es in Chiang Mai etwas gibt, was Du unbedingt und unaufschiebbar sehen möchtest, dann lass es drinnen, sonst lass es sein. Tempel gibt's in Bangkok auch reichlich, mach lieber einen Tag länger Bangkok.

    Forenregeln... <--- Das war ich nicht, das war ein Admin!!! Vorher hatte ich da meine Homepage stehen und den Hinweis auf eine sehr coole Vietnam-Gruppe, die ich leite.
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!