• Noodie
    Dabei seit: 1110758400000
    Beiträge: 129
    geschrieben 1225234243000

    Hallo,

    sorry, wenn hier manche Fragen schon beantwortet worden sind, aber hier sind die Themen so komplex und Thailand ist so ein vielseitiges Land.

    wir haben voraussichtlich im August 2008 zum ersten Mal nach Thailand. Folgende Plan haben wir in etwa geplant:

    Hinflug Frankfurt - Bangkok

    2 Nächte Bangkok

    2 Tage evtl. Dschungeltour evtl. mit Elefantentour? Haben gelesen, dass es auch mit Tigern gibt. Könnt ihr mir eine Tour empfehlen. Tour sollte von Bangkok ausgehen und wieder zurück...

    9 Tage Koh Samui (von dort aus evtl. noch 1-2 Touren)

    Jetzt ein paar Fragen dazu:

    - Sollen die Touren vor Ort gebucht werden oder bereits in DE? Was ist günstiger?

    - Inlandsflug nach Koh Samui bzw. Zug oder Bus vor Ort oder in DE buchen?

    - Bucht man solche Reisen eigentlich Last Minute oder langfristig - Hauptsache geht es um den Flug??

    Dankeschön.

    Markus

  • chriwi
    Dabei seit: 1125446400000
    Beiträge: 22480
    geschrieben 1225267703000

    2 Nächte Bangkok wären mir zu kurz. Das ist ja nur ein voller Tag.

    2 Tage Dschungeltour auf Elefanten oder Tigern ab Bangkok kenn ich nicht, da muss ich passen. :p

    Zu den anderen Fragen:

    - Tagesausflüge kann man auf Samui bequem in einem der zahllosen kleinen Reisebüros buchen. Für jede Tour gibt es einen Folder, in dem man sich über den Ablauf informieren kann. Preiswerter als die Touren der Veranstalter.

    - Den Flug BKK - USM - BKK könnt ihr entweder gleich mit der Langstrecke mitbuchen oder auf der HP von Bangkok Airways buchen. Vor Ort würd ich das nicht machen. Billiger wird's dadurch sicher nicht.

    - Flüge werden nicht billiger, wenn man länger wartet.

    Forenregeln... <--- Das war ich nicht, das war ein Admin!!! Vorher hatte ich da meine Homepage stehen und den Hinweis auf eine sehr coole Vietnam-Gruppe, die ich leite.
  • DerCaveman
    Dabei seit: 1213574400000
    Beiträge: 802
    geschrieben 1225269388000

    2 naechte Bangkok sind gerade bei einem Erstbesuch natuerlich viel zu wenig. Fuer die bei einem Erstbesuch imo mindestens erforderlichen 5 bis 7 Tage habt ihr aber anscheinend nicht die Zeit, also Bangkok ganz rausnehmen.

    Aber natuerlich werdet ihr das nicht tun und es so machen, wie die meisten: Kurzbesuch in Bangkok und wieder weg muessen, bevor ihr richtig angekommen seid. Entsprechend schlecht wird der Eindruck sein, den ihr von Bangkok mitnehmt. Geht vielen so. Denkt dann aber anschliessend nicht, dass ihr wirklich in Bangkok gewesen seid.

    Elefantenreiten sollte in Kanchanaburi gut moeglich sein. Der Tigertempel ist da ebenfalls in der Naehe. Von Bangkok aus nicht sehr weit. Tigertempel > Google oder/und Suchfunktion.

    Tagesausfluege auf Samui koennt ihr ueber euren Reiseveranstalter mitbuchen oder in einem der zahlreichen Reisebueros auf Samui (auch in vielen Hotels. Vor Ort gebucht seid ihr etwas flexibeler und es koennte auch etwas guenstiger werden, dafuer liegen die dann aber auch ausserhalb des Haftungsbereichs eures Reiseveranstalters.

    Ihr habt nicht viel Zeit, also fliegt von Bangkok nach Samui. Preismaessig macht es keinen Unterschied, ob ihr nun von Deutschland oder Thailand aus auf der Website von Bangkok Airways bucht. Auch spielt es hier fuer den Preis keine Rolle, ob ihr schon lange vorher oder erst kurz vor knapp bucht. Geht auch noch am Tag des Fluges, allerdings kann dann schon mal der eine oder andere Flug voll sein und man muss den naechsten nehmen. Fluege Bangkok - Samui und umgekehrt gehen quasi im Stundentakt oder noch oefter. Fier den ersten ganz frueh und den letzten ganz spaet gibt es Sonderpreise, die deutlich unter den denen fuer tagsueber liegen. Auch tagsueber gibt es neuerdings ein paar Fluege mit etwas guenstigeren Preisen als fuer die zu den beliebtesten Zeiten.

    Es koennte sein, dass ihr die Strecke Bangkok-Samui-Bangkok im Zusammenhang mit der Langstrecke etwas guenstiger bekommen koennt. Da muesst ihr bei der entsprechenden Airline anfragen (der fuer die Langstrecke) und dann genau vergleichen. Einen grossen Unterschied duerfte das aber nicht machen.

    Gruss

    Caveman

  • wolfmisc
    Dabei seit: 1207440000000
    Beiträge: 538
    geschrieben 1225282258000

    Den Tiger-Tempel wuerde ich rauslassen. Hat allgemein sehr schlechte Kritiken und ausserdem habt Ihr nur knapp 2 Wochen Zeit.

    Anzunehmen ist, dass Euer Urlaub erst im August 2009 stattfinden soll, sonst waer er ja schon vorbei.

    In einigen Gegenden Thailands ist es zu dieser Zeit noch ziemlich feucht, also an guten Regenschutz denken bzw darauf eingestellt sein.

    Fuers 1. koennten 2 Tage fuer einen Bangkok-Besuch reichen. Wenn Ihr die voll mit Touren fuellt.

    Ansonsten hat Caveman bereits alles ausfuehrlich beantwortet.

    Es gibt nichts Gutes, ausser man tut es! Kaestner
  • Ramczy
    Dabei seit: 1112054400000
    Beiträge: 191
    geschrieben 1225286314000

    Hallo Noodie,

    damit haben Dir bereits drei der größten Forumsspezialisten ein Feedback gegeben.

    Mein Erstaufenthalt in Bangkok lief genauso, wie Caveman geschrieben hat - 3 Nächte/2Tage. Das überfordert einen kolossal. Beim nächsten Mal habe ich es besser gemacht...

    Aber für den Erstaufenthalt empfehle ich Dir mindestens drei volle Tage (4 Nächte) mit einem vorher durchgeplanten Programm. Wenn Du dann aufgrund von Jetlag oder Unlust dann doch was weglässt, dann ist es ja nicht schlimm. Jedenfalls sollte man m.E. schon eine Vorstellung von den Tagen haben, sonst bleibt kein guter Eindruck von Bangkok.

    Eine Tour mit frei lebenden Tigern wäre mir nicht bekannt - vom Tigertempel würde ich die Finger lassen, ich war selber da und würde niee wieder hinfahren. Siehe:

    http://www.spiegel.de/wissenschaft/natur/0,1518,562903,00.html

    Viel Spaß

    Ramczy

    Ab nach Hause ins Cape Nidhra ❤️
  • Noodie
    Dabei seit: 1110758400000
    Beiträge: 129
    geschrieben 1225286871000

    Erstmal danke für die Tipps!!!

    Also Ausflüge werden wir vor Ort buchen wie empfohlen.

    Ich finde Tiger halt total tolle Tiere. Wollte schon immer mal mit einem kleine Tiger ( Baby Tiger ) spielen. Habe mir auch schon ein paar Seiten angeschaut, bei denen Kritik über diese Tempel-Tiger geschrieben wurden. Mal schauen, was wir dann machen. Ansonsten würde ich noch mal das Elefanten trekking machen. Wenn dann beides von bangkok aus.

    Flüge werden wir dann von Deutschland aus buchen. Hat jemand Erfahrung mit Nachtzug bzw. Nachtbus(VIP 24) nach Koh Samui?? Wenn man das ganze Nachts machen würde, dann verliert man ja auch nicht viel Zeit und es ist erheblich billiger... Oder?

  • ronjaT
    Dabei seit: 1091059200000
    Beiträge: 8938
    geschrieben 1225288429000

    Erheblich billiger soll es schon sein aber Zeitersparnis :frowning: Dann könnt ihr auch einen späten Flug nehmen, der Dauert etwas über eine Stunde von BKK nach Samui, die Busfahrt wesentlich länger und ihr müsst natürlich auch noch die Fähre von Surathani nach Samui nehmen, wo da die Zeitersparnis sein soll frage ich mich erlich gesagt schon.

    Infos:

    Klick

  • Schonung
    Dabei seit: 1142812800000
    Beiträge: 176
    geschrieben 1225288507000

    wir haben den Tiger Tempel im September 08 besucht - siehe Reisetipps und Bilder eingestellt, wir fanden es toll und können starke negativberichte nicht vollziehen, will aber keine Diskussion dazu veranlassen - jeder muss selber wissen was er macht und für uns war es was tolles - haben bei id-reisewelt gebucht aber du kannst auch alles, vorgegeben oder individuelle touren ab Bangkok über green-mango buchen, schonung

  • alia.elke
    Dabei seit: 1157241600000
    Beiträge: 1152
    geschrieben 1225315297000

    @ ramczy

    Laut signatur hast du ja deine Route fertig :D ...

    Sieht gut aus!

    Elke

    Schau doch auch mal in einen Reiseführer.... Love Asia
  • salamander1
    Dabei seit: 1212537600000
    Beiträge: 10648
    geschrieben 1225315902000

    Wir waren auch im Tigertempel, aber meins war´s nicht.

    Weil ich nämlich ,tief im Innersten ,eine feige Nuss bin.

    Die Tiger gehen dort mit den Mönchen ohne jede Sicherheitsvorkehrung herum.Und Raubtier bleibt Raubtier.

    Das wäre mir ja egal gewesen, ich hätte halt einen gewissen Respektsabstand eingehalten.

    Da hab ich die Rechnung allerdings ohne meiner Reiseleitung und ohne meinen Mann gemacht.

    Die Absperrschnur(is ja lächerlich) hob sich,ich verspürte einen sanften Schubs im Rücken und stand vor dem lieben Tierchen.

    Notgedrungen hab ich mich dann ,zögernd ,vorsichtig neben das Riesenvieh hingestellt ,für das obligatorische Foto.

    In der Zwischzeit fanden es zwei junge Tiger (60 Kilo schwer??)

    langweilig und begannen an einer weiteren Gefangenen (so wie ich war)

    raufzuklettern.

    Die Dame hat das nicht sehr lustig gefunden, die Tierchen setzen dazu ,wie unsere Hauskatzen die Krallen ein.

    Natürlich hat ein andere Mönch das Spielchen der Jungen sofort abgebrochen, was für die Dame aber etwas zu spät war, die Kratzer hatte Sie schon.

    Wenn jemand dort hingeht, dann bitte vorsichtig sein.

    Einem frohen Gemüt lacht die Sonne auch bei Regenwetter.
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!