• Caki1
    Dabei seit: 1191974400000
    Beiträge: 124
    geschrieben 1340984538000

    Hallo Leute,

    ich befürchte, ich löse hier gleich eine Protest-Lawione aus, aber ich frage trotzdem mal...

    Nach unzähligen All In Urlauben in Dom Rep, Mexiko, Jamaika und den Malediven wollen wir im März 2013 mal Thailand ausprobieren. Nur, man bekommt kaum Hotels mit All in...

    Was muss man denn so für Getränke rechnen

    a) innerhalb der Hotels

    b) in den Orten

    Wir sind noch am Anfang der Planung aber haben bisher Khao Lak ins Auge gefasst, das

    Kahao Lak Laguna Resort oder das Ramada Resort haben uns auf dem ersten Blick zugesagt...

  • palme30
    Dabei seit: 1118188800000
    Beiträge: 26196
    Zielexperte/in für: Thailand
    geschrieben 1340984995000

    In den Supermärkten: Trinkwasser 5L 40 Baht, Dose Cola 15 Baht, 1,5l-Flasche Cola Light 45 Baht, Flasche Baileys-Ersatz 500-600 Baht, Fl. Likör (verschiedene Sorten, einheimisch) 490 Baht.....

    In den Lokalen: Cocktail ca. 200 Baht, Softdrink 30-60 Baht, Bier 45 Baht

    Wie gut, daß mich keiner denken hören kann:))) November: Jamaika:) + Kuba:) Dezember: jamaika:) + Seychellen:)
  • Holginho
    Dabei seit: 1086652800000
    Beiträge: 16134
    geschrieben 1340985594000

    Warum solltest Du eine Protestlawine auslösen? Es bleibt einzigst festzuhalten, daß es völlig unsinnig ist einen AI-Urlaub in L.O.S. zu verbringen. Machbar ist er im Falle eines Falles allerdings nichtsdestotrotz...allerdings mit einer recht verminderten Hotelauswahl.

    Palme hat ja schon ein paar Kosten genannt...noch größer sind die Unterschiede dann beim Essen. Dort kommt es ganz ergeblich darauf an, was man wo und in welcher "Atmosphäre" zu sich nehmen will.

    “Mit dummen Menschen streiten ist wie mit einer Taube Schach zu spielen...“ Rest bei Bedarf googeln!
  • Snooper83
    Dabei seit: 1252022400000
    Beiträge: 86
    geschrieben 1340986570000

    Da du ja anscheinend nach Khao Lak möchtest kann ich dir folgendes sagen.

    Wir waren bisher auch immer AI unterwegs und wollten vor 1,5jahren das erste mal nach Thailand. Also haben wir auch zuerst nach AI geguckt. Aber 1. waren das saftige Preise und 2. haben es die Hotels die wir wollten nicht angeboten.

    Also sind wir nur mit Frühstück fündig geworden.

    Zum Glück !!!  Nun haben wir gerade unseren 3. Trip gebucht, weil wir uns dort so wohl fühlen :D

    Ihr werdet ohne Probleme Restaurants finden wo es euch wunderbar schmecken wird, denn gerade das macht Thailand aus, das man Abends raus kann.

    Und in Khao Lak gibt es genügend andere Dinge falls ihr mal nicht auf Thai könnt, Pizzaria, deutsches Essen, Indisch.......  ach ja, das große gelbe M auch.......

    Und als antwort auf deine andere Frage, Khao Lak ist da genau richtig! Es gibt dort keine Läden mit eindeutigen Angeboten ;)

  • Caki1
    Dabei seit: 1191974400000
    Beiträge: 124
    geschrieben 1340987512000

    Wow... danke für Euren schnellen Antworten....

    Klingt ja schon erstmal gut....

    Das mit dem AI... das haben wir immer genommen, weil wir nicht viel Lust haben, wenn man am Strand Durst bekommt, sich groß anzuziehen und in eine Bar zu gehen.

    Da macht man doch sicher den kurzen weg an Poolbar, Hotelbar, Strandbar oder was auch immer. Darum ist es praktisch, die Getränke all in zu haben.

    Das Essen wollen wir ja gar nicht all in haben - da will ich lieber raus gehen.

     

    Snooper83:

    ...Ihr werdet ohne Probleme Restaurants finden wo es euch wunderbar schmecken wird, denn gerade das macht Thailand aus, das man Abends raus kann...

     

    Auch ohne größere Sorgen um seine Sicherheit?

    Eigentlich soll ja der Thai als eher zurückhaltend und schüchtern gelten, aber Arbeitskollegen berichten doch auch von sehr aufdringlichen Verkäufern -allerdings auf ko Samui - und auch von körperlichen Angriffen...

  • Holginho
    Dabei seit: 1086652800000
    Beiträge: 16134
    geschrieben 1340987693000

    "Sehr aufdringliche" Verkäufer oder gar körperliche Angriffe habe ich in all den Jahren noch nicht (nicht einmal im Ansatz) erlebt.

    “Mit dummen Menschen streiten ist wie mit einer Taube Schach zu spielen...“ Rest bei Bedarf googeln!
  • Snooper83
    Dabei seit: 1252022400000
    Beiträge: 86
    geschrieben 1340987773000

    Es gibt den einen oder anderen Laden wo man angesprochen wird (schneider zb) aber nicht so extrem wie zb in der Türkei.... Und die die einen ansprechen kommen dann meist aus Indien etc

    Sicher hab ich mich dort immer gefühlt, ok an den ersten 1-2 Tagen muss man sich  umgewöhnen aber danach ist es wirklich kein Problem mehr! Sogar meine freundin meinte abends auf der dunklen Landstraße das sie sich im Moment sicherer fühlt als wenn sie Abends allein durch die Stadt zh läuft ;-)

  • felixsusi
    Dabei seit: 1115769600000
    Beiträge: 737
    geschrieben 1340987818000

    Es ist auch gut so, dass es in Thailand nur sehr wenig AI-Hotels gibt. Geht einfach raus aus dem Hotel. (Wobei man natürlich auch in den Hotels gut, aber teuerer essen kann). Man kann draussen sehr lecker essen. Die Lokale direkt am Strand, beim Sonnenuntergang trinkst Du einen Aperitif, beim Essen verbuddelst Du die Zehen im Sand. Lasst Euch einfach drauf ein.

    Was die Sicherheit angeht, könnt ihr unbesorgt sein. Ich reise alleine und gehe abends auch alleine raus. Vön körperlichen Angriffen habe ich noch nichts gehört. Auch sind die Händler in keinster Weise aufdringlich. Nur Mut, es wird Euch gefallen.

    Man reist nicht nur um anzukommen, sondern vor allem, um unterwegs zu sein. Velden/Wörther See 08.8.-15.8.2018, Budapest 9.-13.10.2018, Khao Lak 31.12.2018 - 27.02.2019
  • Caki1
    Dabei seit: 1191974400000
    Beiträge: 124
    geschrieben 1340988023000

    Klingt ja echt erstmal so, als würde ich mich das Wochenende doch mal intensiver mit der Idee Thailand Urlaub 2013 beschäftigen.... :D

    Ihr werdet dann sicher hier und da nochmal von mir lesen...

  • ronjaT
    Dabei seit: 1091059200000
    Beiträge: 8938
    geschrieben 1340993220000

    Im Gegensatz zu den Strandverkäufern in der Dom Rep sind selbst die Schneider geradezu zurückhaltend, die Thais eh, man wird angesprochen aber nicht *********.

    Wenn du am Strand Durst bekommst, kannst du den Strandverkäufern was abkaufen. Poolbars, Strandbars, Hotelbars gibt es auch in Thailändischen Hotels und an den dortigen Stränden.

    Schnell ein Kleidchen übergeworfen oder in Shorts und Shirt geschlüpft, sollte kein großer Act sein. Im Badedress an die Strandbar ist m.M.n. auch bei AI ein no go ;) !

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!