• Anke71
    Dabei seit: 1128643200000
    Beiträge: 41
    geschrieben 1297250494000

    Hallöchen,

     

    weiß nicht, ob ich hier im richtigen Forum bin, aber vielleicht hab ich ja Glück und jemand kann mir trotzdem Tipps geben.

     

    Meine Frage:

    Wo ist die Wahrscheinlichkeit höher Wale und Dephine zu sichten; von Teneriffa oder von La Gomera aus?

     

    LG

     

    Anke

  • fio
    Dabei seit: 1106179200000
    Beiträge: 4117
    Zielexperte/in für: Gran Canaria Chile Argentinien
    geschrieben 1297255308000

    Ich bin mir nicht sicher, ob von La Gomera aus überhaupt solche Boote rausfahren. Wenn ja, ist die Wahrscheinlichkeit auch nicht größer als rund um Teneriffa herum.

    Besonders bei der Walbesichtigung gehört eine Menge Glück dazu.

    fio

  • Seekuh4
    Dabei seit: 1219104000000
    Beiträge: 380
    geschrieben 1297271140000

    Hallo!

    Ich habe im Sommer 2010 von Los Gigantes (Teneriffa) aus eine Wal-Beobachtungstour gemacht. Wir haben Wale gesehen.

    Uns wurde gesagt, dass die Wahrscheinlichkeit, Wale zu sehen fast 100% ist, da die Wale sich hier zwischen La Gomera und Teneriffa angesiedelt haben, und hier leben.

    Viel Spaß!

  • nate1
    Dabei seit: 1244332800000
    Beiträge: 6104
    geschrieben 1297323762000

    Die Wale halten sich genau zwischen Teneriffa und Gomera auf. Also ist es so ziemlich egal, von wo aus man mit dem Schiff startet. Auf Teneriffa wird diese Bootsfahrt auf jeden Fall angeboten, ob dies auch auf Gomera so ist, glaube ich eher nicht.

  • Doc_Schnaggls
    Dabei seit: 1191974400000
    Beiträge: 334
    geschrieben 1297336769000

    Hallo,

     

    wie schon verschiedentlich geschrieben wurde, ist die Chance zwischen La Gomera und Teneriffa Wale zu sehen sehr groß - wir haben von Teneriffa aus schon drei solche Touren gemacht und jedes Mal diverse Wale gesehen.

     

    Ich würde eher Teneriffa als Startpunkt auswählen, da hier das Angebot an Touren sehr groß ist und man mit Sicherheit die passende Fahrt findet.

     

    La Gomera ist wesentlich ruhiger und beschaulicher und mir wären im dortigen Hafen keine Walbeobachtungsboote aufgefallen.

     

    Grüße,

     

    Dirk

    Never be afraid to try something new. Remember: Amateurs built the Ark, professionals built the Titanic!
  • Anke71
    Dabei seit: 1128643200000
    Beiträge: 41
    geschrieben 1297344677000

    Danke für die Antworten.

     

    Es geht darum, dass wir Ende März eine Kreuzfahrt machen und die Tagestouren am planen sind.

    Vom Schiff aus werden von Teneriffa und La Gomera Walbesichtigungen angeboten, deshalb meine Frage.

     

    Mal schaun, welche Touren sonst noch interessant wären. Vielleicht richten wir dann danach die Wal-Tour!

     

    Anke

  • Doc_Schnaggls
    Dabei seit: 1191974400000
    Beiträge: 334
    geschrieben 1297418470000

    Hallo Anke,

     

    in welchen Häfen legt Ihr denn auf den beiden Inseln an?

     

    Vermutlich Santa Cruz de Teneriffe und San Sebastian de la Gomera, oder?

     

    In diesem Fall würde ich die Walbeobachtungstour von La Gomera aus machen, da genau zwischen den Inseln La Gomera & Teneriffa die Waldichte am höchsten sein soll.

     

    Ich kann mir nicht vorstellen, dass eine Walbeobachtungstour ab Santa Cruz um die halbe Insel herum bis in die Gewässer vor La Gomera führt. Auch wenn man ab Santa Cruz mit dem Bus bis in den Süden fährt und dort startet, wäre mir der Zeitaufwand zu hoch.

     

    Im Norden Teneriffas würde ich eher den Loro Parque, den Teide Natiionalpark oder einfach Santa Cruz anschauen. 

     

    Grüße,

     

    Dirk

    Never be afraid to try something new. Remember: Amateurs built the Ark, professionals built the Titanic!
  • Anke71
    Dabei seit: 1128643200000
    Beiträge: 41
    geschrieben 1297948875000

    Ja, richtig auf La Gomera legen wir in San Sebastian an.

     

    Haben uns jetzt auch für die Waltour von La Gomera aus entschieden.

     

    LG

  • Der Beitrag wurde vom Administrator Team gelöscht.
  • Taurus64
    Dabei seit: 1260316800000
    Beiträge: 145
    geschrieben 1298055290000

    Hallo,

    auch mal meinen Senf zu dem Thema gebe...

    Also, das "fast eine Jagd" auf diese Tiere (wie von 'frische Luft' Rolf beschrieben) gemacht wird, können wir nicht bestätigen. Wir haben letztes Jahr im Oktober die Walbeobachtungstour mit der Lady Shelley von Los Christianos aus gemacht. Bei dieser Tour ist der Skipper mit seinem Schiff äußerst vorsichtig und langsam bis auf eine Entfernung von ca. 200 bis 300 m an die Tiere heran gefahren. Dabei wurde auch keine Laute Musik an Bord gespielt sondern es herrschte Ruhe. Teilweise sind die Tiere aber auch aufs Boot zu geschwommen (vielleicht aus Neugier? Futter kann kein Grund sein, denn es wurde nichts über Bord geworfen).

    Wir können hier aber nur für die von uns gemachte Erfahrung mit der Lady Shelley sprechen, möglicherweise halten es andere Anbieter dieser Touren nicht so und "rasen" lärmend durchs Wasser.

    Wenn jemand von Verbot solcher Touren spricht, weil die Maschinengeräusche die Tiere stört, dann müsste er aber auch den Fährverkehr (insbesondere die Schnellfähren) zwischen La Gomera und Teneriffa verbieten sowie auch die Kreuzfahrtschiffe, denn die machen schließlich genauso Schrauben- und Maschinengeräusche.

    Gruß

    Geli und Michael

    Wissen ist das einzige Gut das sich vermehrt wenn man es teilt!
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!