• Mocca Raider
    Dabei seit: 1152144000000
    Beiträge: 54
    geschrieben 1185900614000

    Hallo ...

    ich fliege am 01.09 nach Puerto de la Cruz.

    Ich habe heute die Berichte von den Waldbränden gelesen und bin etwas beunruhigt. Wenn ich das richtig sehe ist Los Realejos wo die Waldbrände sind ja nur 5 km entfernt. Hat da jemand Erfahrungen mit oder kennt gute Seiten wo man sich über den Verlauf informieren kann ?

    vielen Dank im vorraus

  • Chriflojue
    Dabei seit: 1185321600000
    Beiträge: 8
    geschrieben 1185910487000

    Wir fliegen am 9.8. nach Puerto de la Cruz, machen uns da nicht so große Sorgen, denn ich hab gelesen das die Urlaubsstädte an der Küste nicht betroffen sind. Die Brände auf Teneriffa sind momentan alle in den Bergregionen, also mach dir da mal keine großen Sorgen.

    Um auf dem Laufenden zu bleiben gib bei Google ab und zu 'Waldbrände auf Teneriffa' ein und klick ganz oben die News an, dort wird dir alles angezeigt.

  • gkaiserrompf
    Dabei seit: 1123977600000
    Beiträge: 327
    geschrieben 1185912388000

    Da mach dir mal keine Sorgen, in Puerto bist du sicher.

    Ich habe mir die Bilder im Netz angesehen und die Wälder um die es geht sind weiter weg. Schau mal unter www.tenepress.com das ist eine der Inselzeitungen oder Radio übers Netz www.megawelle.com .

    Solltest du mit dem Mietwagen in die Berge wollen, frag vorher an der Rezeption nach.

    Ich fliege lieber im Winter, von November bis April nach Puerto.

    Nicht so heiß, viel billiger und viel schöner als im kalten Deutschland.

    Viel Spaß im Urlaub, Puerto ist was zum erholen.

  • reise-nicole
    Dabei seit: 1184976000000
    Beiträge: 4
    geschrieben 1185914071000

    Sagt mal habt ihr keine anderen sorgen als euren Urlaub? Es brennen gerade zwei wunderschöne grüne Kanareninsel und verlieren mehrere 1000ha Wald! Was das für die Vegetation zukünftig beudeutet, was das alles für ein Verlust das ist, ist euch wurst? hauptsache Urlaub? Klasse!

    Dass durch fehlenden Wald die Erosion den auf den Kanaren eh schon wenig vorhandenen fruchtbaren Boden durch wind und Wasser noch ganz abgespült wird und somit karge Steppen bzw. salzreiche Wüstenböden entstehen, ist meiner meinung nach beunruhigender als, dass ich in meinen Urlaub von "Rauchschwaden bzw. Fuer ********* werden könnte".

    Denkt lieber mal an die armen Tenerifeños.

    gruß N.

  • Mocca Raider
    Dabei seit: 1152144000000
    Beiträge: 54
    geschrieben 1185916072000

    Liebste Nicole,

    ich respektiere deine Meinung nicht nur, sondern teile sie.

    Leider scheinst du dir meinen Beitrag nicht durchgelesen zu haben. Ich habe nicht geschrieben das es mir nur um meinen Urlaub geht und mir die Grundsituation auf Teneriffa egal ist.

    Du verstehst sicherlich das ich es vorher wissen möchte wenn ich in einen "Feuerkessel" verreisen würde/müsste.

    Ich denke allerdings, dass die Spanier bzw. Tenerifeños nicht meine/unsere Hilfe für die Lösung solcher Probleme brauchen. Ich spreche nicht nur die spanische Sprache sondern habe mich eingehend mit der Kultur beschäftigt und denke das beurteilen zu können.

    Die Natur erleidet einen Schaden und das ist fatal aber eben durch uns auch leider nicht zu ändern.

    Hier kannst du so bitter es leider klingt, nicht viel gutes tun.

    ich verbleibe in Hochachtung

    p.s. Ich finde es toll das du deinen ersten Beitrag einen solchen Zweck gewidmet hast.

  • Mocca Raider
    Dabei seit: 1152144000000
    Beiträge: 54
    geschrieben 1185917998000

    @gkaiserrompf sagte:

    Da mach dir mal keine Sorgen, in Puerto bist du sicher.

    Ich habe mir die Bilder im Netz angesehen und die Wälder um die es geht sind weiter weg. Schau mal unter www.tenepress.com das ist eine der Inselzeitungen oder Radio übers Netz www.megawelle.com .

    Solltest du mit dem Mietwagen in die Berge wollen, frag vorher an der Rezeption nach.

    Ich fliege lieber im Winter, von November bis April nach Puerto.

    Nicht so heiß, viel billiger und viel schöner als im kalten Deutschland.

    Viel Spaß im Urlaub, Puerto ist was zum erholen.

    vielen Dank der Beitrag hat mir sehr geholfen.

  • reise-nicole
    Dabei seit: 1184976000000
    Beiträge: 4
    geschrieben 1185952630000

    Hallo Mocca Raider,

    ok, dann tut es mir leid, dass ich dich so "angezickt" habe, aber mir geht es gegen den Strich, wenn sich Leute nur um ihre eigenen angelegenheiten kümmern und eben nicht weiterdenken, wie es anderen damit geht. Außerdem liebe ich die beiden Insel und es ist quälend sich solche Beiträge im Tv anzuschauen ohne helfen zu können, wie du bereits gesagt hast.

    also bitte nochmals um Verzeihu8ng, dass mein Text so "scharf" formuliert war.

    lg Nicole

  • Chriflojue
    Dabei seit: 1185321600000
    Beiträge: 8
    geschrieben 1185971503000

    Mal wieder eine relativ gute Nachricht:

    Die Lage habe sich stabilisiert, berichtete der staatliche Rundfunk. Auf Teneriffa fraßen sich die Flammen zwar noch an mehreren Fronten voran. Allerdings konnte ein Übergreifen der Flammen auf das Orotava-Tal verhindert werden, das als ökologisch besonders wertvoll gilt.

    Quelle: morgenpost.de

  • FrauSchulz
    Dabei seit: 1168992000000
    Beiträge: 1007
    geschrieben 1185972191000

    Schade, dass es die schönen Pinienwälder getroffen hat und hoffe, dass nicht noch mehr vom Feuer verschlungen wird.

    Teneriffa ist eine tolle und faszinierende Insel, besonders in den Bergen.

    Eine Tour in den Teide-NPoder ins Anaga-Gebirge gehörte bei uns immer zum freiwilligen "Pflichtprogramm".

    Es bedrückt mich sehr.

    LG

    *** The Stars and Stripes forever! ***
  • serramanna
    Dabei seit: 1124755200000
    Beiträge: 869
    geschrieben 1187603254000

    Hallo,

    demnächst fahre ich nach Teneriffa.

    Da ich ein Auto dazugebucht habe, möchte ich eine Tourenplanung machen und dabei die abgebrannten Gebiete umfahren. Leider ist es mir nicht gelungen herauszufinden, wo genau es gebrannt hat. :frowning:

    Eine Karte mit den Brandgebieten konnte ich im Internet nicht finden und die verschiedenen Tenriffa-HPs ergehen sich eher in undefiniertem blah blah über die Brandregionen statt Fakten zu liefern.

    Wer kann mit Fakten helfen ?

    Gruß

    Serramanna

    To be is to do (Sokrates) To do is to be (Sartre) Do be do be do (Sinatra)
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!