• Alexle
    Dabei seit: 1075939200000
    Beiträge: 47
    geschrieben 1134411897000

    Hallo!

    Da mir das Wetter heuer in Bulgarien nicht so recht zugesagt hat, überlegen wir im Sommer 2006 auf Teneriffa zu gehen.

    Kann mir jemand bissl was darüber sagen - die Beschreibungen in den Katalogen sind ja immer positiv.

    Gibt es auf Teneriffa auch Sand-Strand oder ist das wirklich so felsig, wie mir jemand erzählt hat und wo ist mehr los - so Nachtleben mäßig - in Playa de las Americas oder in Santa Cruz?!

    Ich werd im Internet nicht so richtig schlau.

    LG ALex

  • angste
    Dabei seit: 1293494400000
    Beiträge: 2690
    geschrieben 1134415690000

    Du findest im Süden jede Menge Sandstrand, aber auch in Santa Cruz gibt es den (aufgeschüttet).

    Beim Nachtleben ist Playa de las americas besser als Santa Cruz, weil das eben ein reiner Urlaubsort ist.

  • Alexle
    Dabei seit: 1075939200000
    Beiträge: 47
    geschrieben 1134421849000

    Hi!

    Danke für die Info.

    :? Meine Friseurin meinte, in Playa de las Americas wären nur Klippen und alles so steinig :question:

    Naja,....eigentlich ist mir relativ egal wohin in Europa. Ich hätte nur gerne war, einen Sandstrand und Weggehmöglichkeiten.

    Bulgarien heuer war ja ok, aber ich wusste nicht, oder glaubte nicht, dass man dort abends wirklich ein Langarmshirt verträgt.

    LG

  • angste
    Dabei seit: 1293494400000
    Beiträge: 2690
    geschrieben 1134422581000

    Teneriffa im Norden ist ziemlich steinig.

    Sie mal hier im HC

    Service Reiselinks Holidaymaps

    http://www.holidaymaps.de/europa/spanien/playa%20de%20las%20americas.html

    eine Karte von P.d.l. americas, da siehst du die Strände.

    Sieh dir hier mal die Urlaubsbilder von Santa Cruz und P.d.l. americas an.

    Oder überleg dir mal die Türkei, das ist mein Favorit, was Hotels direkt an Stränden angeht, obwohl es wegen Wetter diesmal (Januar) auf die Kanaren geht.

  • Harzer
    Dabei seit: 1127260800000
    Beiträge: 1838
    Zielexperte/in für: Belgien
    geschrieben 1134436828000

    Unter deinen vorgegebenen Kriterien ist natürlich Pl. d.l. Americas besser, weil mehr los und man kann schon am Strand baden. Nicht zu vergessen, die lange Uferpromenade mit all seinen Geschäften, Bars und Kneipen.

    Leben und leben lassen!
  • salvamor41
    Dabei seit: 1086652800000
    Beiträge: 4964
    geschrieben 1134568596000

    @'Harzer' sagte:

    Unter deinen vorgegebenen Kriterien ist natürlich Pl. d.l. Americas besser, weil mehr los und man kann schon am Strand baden. Nicht zu vergessen, die lange Uferpromenade mit all seinen Geschäften, Bars und Kneipen.

    Der Bereich Playa de las Americas/Los Cristianos ist eines der gräßlichsten Urlaubskonglomerate Spaniens, völlig sinnlos verbaut, für mich noch schlimmer als z.B. Torre auf dem Festland, wo wenigstens noch Strukturen erkennbar sind.

    Aber Harzer hat Recht, unter Zugrundelegung des Kriteriums "Wo ist am meisten los" kommt man an P.d.l.A. nicht vorbei. Santa Cruz ist anspruchsvoller, aber wohl mehr etwas für die Einheimischen bzw. die spanischen Urlauber vom Festland.

    ><o(((°> Don't feed the Trolls <°)))o><
  • melbelle
    Dabei seit: 1109203200000
    Beiträge: 1506
    geschrieben 1134639368000

    Der Sommer ist viel zu schade um dort auf den Kanaren Urlaub zu machen. Nicht falsch verstehen, aber die Kanaren sind toll, wenn es woanders vom Wetter her nicht passt, aber im Sommer hat man soviele Ausweichmöglichkeiten.

    Bulgarien ist echt kein Vergleich.

    Teneriffa würde ich Dir im Oktober / November empfehlen!

    Wir fliegen in etwas mehr als einem Monat nach Gran Canaria ( Ende Januar) *freu*!! So ist der Winter wieder eine Woche kürzer für mich!

    Wenn Du schöne Sandstrände willst, dann wär doch Fuerteventura auch was für Dich.

    ;) melbelle
  • reisegern
    Dabei seit: 1112572800000
    Beiträge: 193
    geschrieben 1134664531000

    @ melbelle Wir haben in den letzten Jahren öfter im Sommer Urlaub auf den Canaren gemacht. Für diese Inseln ist dort Nebensaison, dementsprechend ruhiger geht es zu und preiswerter ist es auch.

    Man muss ja nicht unbedingt dort sein, wenn alle da sind....

  • missy23
    Dabei seit: 1122854400000
    Beiträge: 175
    geschrieben 1134666239000

    Wo liegen denn bei dir die Prioritäten? Soll lieber viel los sein oder ein toller Strand da sein?

    Wenn du eine "Mitellösung" suchst empfehle ich dir Playa de las Americas bzw. noch besser Costa Adeje (grenzt direkt an P.d.l.A).

    Wenn du jedoch Partyurlaub machen willst empfehle ich dir Gran Canaria, Playa del Ingles. Dort ist aber leider der Strand in den Sommermonaten immer total überlaufen.

    Was willst du denn für einen Urlaub machen und wie alt seid ihr bzw. du? Mit diesen Infos kann dir bestimmt hier auch der ein oder andere einen Hoteltipp geben.

    Liebe Grüße Missy

  • melbelle
    Dabei seit: 1109203200000
    Beiträge: 1506
    geschrieben 1134738349000

    @'reisegern' sagte:

    @ melbelle Wir haben in den letzten Jahren öfter im Sommer Urlaub auf den Canaren gemacht. Für diese Inseln ist dort Nebensaison, dementsprechend ruhiger geht es zu und preiswerter ist es auch.

    Man muss ja nicht unbedingt dort sein, wenn alle da sind....

    naja, ich fand es im Januar wesentlich beschaulicher und ruhiger als im August, wo ich mal auf Fuerteventura war. Und sehr viel billiger war es nicht unbedingt. Die Ferien sind halt nun größtenteils im Sommer!

    ;) melbelle
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!