• fanny84
    Dabei seit: 1258070400000
    Beiträge: 47
    geschrieben 1279218507000

    Hallo,

     

    auch nach intensiver Recherche habe ich keinen entsprechenden Thread gefunden, deshalb eröffne ich einen Neuen. Sollte mir doch ein Passender entgangen sein freue ich mich über einen Hinweis und bitte um Schließung des Neuen.

     

    Mein Freund( erfahrener Taucher) und ich (Nichttaucherrin) wollen im Februar 2011 einen 14-tägigen Urlaub ins Warme mit Schwerpunkt Tauchen machen.

    Diesen Februar waren wir 14 Tage in Bayahibe (Dom. Rep.) und begeistert. Allerdings waren wir mit zwei weiteren Nichttauchern dort, weshalb es unproblematisch war, dass mein Freund jeden Tag 5 Std. weg war und ich "zurückblieb"

    Nächsten Winter werden wir zu zweit verreisen und suchen nun nach der passenden Destination.

     

    Hier mal die Eckdaten, damit ihr mir hoffentlich ein paar Tips geben könnt:

    Reisezeit: Februar/März 2011

    Dauer: 14 Tage

    Kategorie: ab 3* am liebsten 4*

    Verpflegung: zwecks Budgetplanung am liebsten mind.HP

    Preis: bis 2000€ (+/-100€)

     

    Flugzeit ist uns egal.

    Ägypten fällt übrigens aus; hat uns über Wasser überhaupt nicht zugesagt.

    Ich würde gerne entweder, wenn möglich, mit aufs Boot gehen oder alleine am Strand bleiben, wenn dieser sicher ist und nicht zu weit vom Hotel weg.

     

    So jetzt habe ich erstmal sehr viel geschrieben und würde mich über ein paar Tips und Hinweise freuen, auch gerne Ziele die wir eher nicht ins Auge fassen sollen.

     

    Vielen lieben Dank

     

    Fanny

     

    Wir lieben Mallorca, leider viel zu selten dort. 2004,2006,2009,2010,2011,2012,2014...
  • Dahabfan
    Dabei seit: 1263081600000
    Beiträge: 826
    geschrieben 1279220438000

    Hallo Fanny,

    erstmal ein Lob: Wenn andere auch so konkret fragen und Rahmen abstecken würden, wäre es manchesmal einfacher!

    Mein Spontaninstinkt sagt mir, dass Bonaire (südliche Karibik, NL Antillen) sehr gut passt. Hurrikanfreie Zone, daher unter Wasser sehr intakt. Üblicherweise mietet man sich ein Auto, lädt die Ausrüstung ein, sucht sich nach Inselkarte einen Tauchplatz aus und taucht ab. Damit wärst du maximal für die reine Tauchzeit allein an Land.

    Unterkunft gibt es von - bis, das Budget dürfte passen, die gesamte Inselgruppe gilt als sehr sicher.

  • Dahabfan
    Dabei seit: 1263081600000
    Beiträge: 826
    geschrieben 1279229906000

    "Hurrikans sorgen maximal noch im Brandungsbereich für Schäden. Sobaldmal 3 Meter Wasser über dem Riff sind, ist ein Hurrikan nicht mal mehrzu spüren"

    Sorry, aber das ist Unsinn! Vereinfachte Modellrechnung für mittleren Fetch:

    Wellenlänge 50 m bricht sich oberflächlich ab lambda/2 = 25 m

    Brechende See bei 25 m WT und hoher Amplitude wie bei Hurricans haut spätestens ab lambda/4 eine Menge kaputt.

    Schon lächerliche 5 bft und Seehöhe 3 m und Fetch 100 sm sind im Roten Meer bis über 20 m Tiefe zu bemerken.

  • Denlux
    Dabei seit: 1155772800000
    Beiträge: 413
    geschrieben 1279235131000

    Warum nicht auf die Malediven?

    Gute Hotels auch im 3 Sterne Bereich.

    Im Februar optimales Wetter.

    Sicher ist es an jedem Strand.

    Die Tauchausflüge gehen nur max. 1 Std.

    Und wenn mal eine Tages/Halbtagestour ansteht, kannste auch mit aufs Dhoni und dich oben sonnen oder Schnorcheln und schwimmen.

    MFG

  • Sandra78
    Dabei seit: 1155168000000
    Beiträge: 2460
    geschrieben 1279240648000

    @Dahabfan sagte:

    Mein Spontaninstinkt sagt mir, dass Bonaire (südliche Karibik, NL Antillen) sehr gut passt. Hurrikanfreie Zone, daher unter Wasser sehr intakt. Üblicherweise mietet man sich ein Auto, lädt die Ausrüstung ein, sucht sich nach Inselkarte einen Tauchplatz aus und taucht ab. Damit wärst du maximal für die reine Tauchzeit allein an Land.

    Unterkunft gibt es von - bis, das Budget dürfte passen, die gesamte Inselgruppe gilt als sehr sicher.

     

    Da warst Du schneller ;-)

    Ich schließe mich an, Bonaire wäre Super hat allerdings für Nichttaucher nix weiter zu bieten :-( Sprich keinen schönen Sandstrand, außer Einen und der ist von Surfern " belegt " wobei ich nicht sagen möchte das es dort voll ist aber richtiges Beachfeeling kommt dort nicht auf.

    Wir waren letztes Jahr mit meinen Eltern auf Bonaire und sie fanden es als Nichttaucher OK aber halt nur OK. Nächstes Jahr zieht es Sie ohne uns nach Curacao und ich denke dort ist man besser bedient wenn Tauchen nicht nur im Vordergrund steht.  Auch Aruba könnte interessant sein allerdings gibt es dort auch wieder Hotelbunker was ich persönlich schlimm finde aber diese Meinung muss ja nicht jeder teilen :-) Grundsätzlich denke ich findet Ihr aber bei 3 Inseln sicher für Euch die Richtige oder Ihr macht einfach Inselhopping. 

    LG

    Sandra

    Avatarbild Made by Chriwi ;-) Febr. / März 2012 Bonaire-Curacao-Miami :-)
  • fanny84
    Dabei seit: 1258070400000
    Beiträge: 47
    geschrieben 1279273670000

    @Denlux sagte:

    Warum nicht auf die Malediven?

    Gute Hotels auch im 3 Sterne Bereich.

    Im Februar optimales Wetter.

    Sicher ist es an jedem Strand.

    Die Tauchausflüge gehen nur max. 1 Std.

    Und wenn mal eine Tages/Halbtagestour ansteht, kannste auch mit aufs Dhoni und dich oben sonnen oder Schnorcheln und schwimmen.

    MFG

    @Denlux,

    hast du ein Beispiel für ein gutes bezahlbares Hotel auf den Malediven?

    Das wäre natürlich eines der Ziele die wir schon ins Auge gefasst hatten, aber im bezahlbaren Bereich bin ich bis jetzt noch nicht so richtig fündig geworden. Hatte alles keine so guten Bewertungen. Gut die Preise für 2011 sind ja auch noch nicht alle raus.

     

    @ all: Mexico klingt ganz gut aber eben auch wieder Hotelbunker wie Dom Rep.

     

    Sonst noch Vorschläge?

     

    LG

     

    Wir lieben Mallorca, leider viel zu selten dort. 2004,2006,2009,2010,2011,2012,2014...
  • oZiM
    Dabei seit: 1170979200000
    Beiträge: 4038
    geschrieben 1279277869000

    wenn ihr von eurer HP vorstellung abrückt und auch vllt. nicht pauschal buchen würdet, dann würd ich auch mauritius sagen. Soll ja eben für dich auch über wasser was geboten werden, daher find ICH bonaire zB auch weniger optimal. Zumal es pauschal gebucht mit den 2000ern sowieso dort eng wird.

    Weiters würd ich da noch sehr stark für thailand voten. Absolut kein problem als schnorchler mit aufs tauchboot zu gehen und über wasser hast du alles völlig unproblematisch und sicher für frauen. Auch wenn ich die strände um samui (ko tao zum tauchen) um einiges "karibischer" finde, so würd ich erfahrenen tauchern doch eher zur westküste (zB khao lak für die similans oder ko lanta für die südregion) raten.

    ansonsten definitive empfehlung für mexico. Wer keine hotelbunker möchte muss ja nicht nach downtown cancun oder playa del carmen. Auf cozumel liegt so manche anlage alleine und richtung tulum ebenso. Dort hast du highlights wie eben tulum, die cenoten, X´caret, Xel-Ha und und und vor der haustür. Mehr kombi an über- und unterwasserhighlights gibts kaum wo auf der welt.

    abgesehen davon würd ich dir dringend empfehlen mit dem tauchen zu beginnen. Meiner freundin wars zuerst auch nicht ganz koscher und jetzt gibts kaum was genialeres.

    born 2 dive - forced 2 work
  • fanny84
    Dabei seit: 1258070400000
    Beiträge: 47
    geschrieben 1279283187000

    @ meilenfuchs: Wieso lachen oder wundern? Ich frage ja wegen eben solchen speziellen Tips und Infos und freue mich riesig darüber.

    Also Mauritius werden wir mal näher anschauen.

     

    Werde wohl von der Bequemlichkeit des Pauschalurlaubs absehen (im Sept. sind wir ja auch indiv. auf Mallorca unterwegs und "nur" mit Frühstück, da kenn ich mich aber aus)

     

    Was das Überwasserprogramm angeht bin ich sehr pflegeleicht und liege auch einfach mal 14 Tage am Strand und lese. Mein Freund ist eh zu keinem Programm ausser tauchen zu bewegen.

     

    Bonaire gefällt mir irgendwie nicht. Kann aber nicht sagen wieso

     

    @oZim: Tauchen? Nein danke!! Hab beim Schnuppertauchen schon Panikattacken bekommen. Musste es direkt zweimal in den letzten 6 Jahren mit versch. befreundeten Tauchlehreren einmal im Schwimmbad und einmal im See probieren, weil mir jeder eingeredet hat, dass ich das will und kann. Mir wird richtig schlecht wenn ich nur dran denke. Schwimme beim schnorcheln ja schon weg, wenn Fische mit zu Nahe kommen :-) Absolut nicht mein Spor,t auch wenn ich es total faszinierend finde und mir stundenlang Bilder ansehen kann und mich auf dem Boot pudelwohl fühle wird aus mir wohl nie ein Taucher werden.

     

    LG

    Wir lieben Mallorca, leider viel zu selten dort. 2004,2006,2009,2010,2011,2012,2014...
  • Denlux
    Dabei seit: 1155772800000
    Beiträge: 413
    geschrieben 1279300421000

    @Fanny84

     

    Sind die 2000 Euro pro Person gerechnet oder für euch beide?

    Es gibt viele günstige Inseln auf den Malediven. Gib dochmal deine Wünsche beim Holidaycheck Reisebüro ein. Auf den Malediven ist jedes Hotel gut!

    Meine Lieblingsinsel ist Fihalhohi. Hat auch eine Super Tauchschule.

    MFG

  • fanny84
    Dabei seit: 1258070400000
    Beiträge: 47
    geschrieben 1279302718000

    @ Meilenfuchs: das mit dem teuer habe ich auch immer gedacht, das stimmt. Werd ich wie gesagt wirklich mal genauer betrachten. Und Leute die denken sie kommen überall mit Deutsch durch und müssen sich nicht bemühen, nerven mich. Das kann man nicht erwarten. Mein jahrelang gepauktes Französisch ist zwar mehr als eingerostet aber mit Englisch,Händen,Füßen und einem Lächeln bin ich bis jetzt fast überall durchgekommen.

    @Denlux, die 2000€ sind pro Person (Hotel und Flug) Filhalho

    Jetzt hab ich ja mal einiges gelesen und werd mir auf jeden Fall mal Mauritius, die Malediven und Mexiko genauer ansehen. Wird aber sicher auch dann keine einfache Entscheidung.

    Warum ist die Welt so groß und hat so viele tolle Orte an die ich mal möchte???? :frowning:   (Tja was wäre ein Lottogewinn jetzt schön :D )

    Natürlich freue ich mich weiterhin über gute Informationen, denn es ist ja noch ein bisschen hin und ich werfe erfahrungsgemäß gerne kurzfristig noch mal alles um :-)

    MFG

    Wir lieben Mallorca, leider viel zu selten dort. 2004,2006,2009,2010,2011,2012,2014...
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!