• Butsche
    Dabei seit: 1167868800000
    Beiträge: 127
    geschrieben 1263559607000

    Hallo zusammen,

    Ich bin dabei meinen Sommer Urlaub zu planen ..

    Und als Ziel habe ich diesmal die Dominikanische Republik  Auge gefasst .

    Da es wieder ein fast reiner  Tauch Urlaub sein soll bin ich mir unschlüssig für welchen Küstenabschnitt ich mich entscheiden soll.

    Die Nordküste mit Puerto Plata und Sosua.

    Die Ostküste mit der Punta Cana und Samana

    oder die südliche Küste mit der  Bayahibe und Juan Dolio.

    Welche Abschnitt  ist der " bessere "  wo liegen die besten Tauchgebiete ?

    Die passenden Basen werde ich mir dann im Netz suchen,

    ( für einen guten Tipp für eine Top Basis bin ich aber auch dankbar :-)

    vielen Dank für eure Mühe !

    Butsche

    Bringt der Winter Eis und Schnee, friert des Bauern kleiner Zeh. Doch der Taucher der sich freut sieht er endlich wohin er taucht.
  • Tauchtwas
    Dabei seit: 1200960000000
    Beiträge: 61
    geschrieben 1263565523000

    Hallo Butsche,

    es kommt in der Dom-Rep. darauf an, was du so sehen willst. Die karibische Seite ist von den Farben und Fische her natürlich interessanter, als die atlantische.

    Du kannst ja mal bei den Dressel Divers nachsehen, dort findest du viele Infos.

    Viele Grüße und gut Luft

  • Butsche
    Dabei seit: 1167868800000
    Beiträge: 127
    geschrieben 1263570629000

    Vielen dank für die Info !!

    > "es kommt in der Dom-Rep. darauf an, was du so sehen willst."

    Was ich sehen will.. schwer zu sagen. Ich tauche das ganze Jahr hier

    und freue mich vor allen auf warmes Wasserund das ich ohne Trocki

    ohne viel Gerödel leicht wie eine Feder tauchen kann;-)

     

    Aber im Ernst, Höhle,Wracks, Steilwände und etwas Makro wären toll :-))

     

    Die Basis die Du vorgeschlagen hast liegt in Bayahibe also Südliche Seite,

    Welches Hotel liegt dort in der Nähe?.

    lg

      Butsche

    Bringt der Winter Eis und Schnee, friert des Bauern kleiner Zeh. Doch der Taucher der sich freut sieht er endlich wohin er taucht.
  • Fränkimän
    Dabei seit: 1213660800000
    Beiträge: 379
    geschrieben 1263571143000

    Hallo Butsche,

    schau Dir mal in Juan Dolio das Barcelo Capella an, die Basis im Hotel ist große Klasse.

    Da hast Du alles was Du willst; Höhlen ( Salz - Süßwasser ) wird von der Basis angeboten, mehrere Wracks ( liegen ca 20 min weg) usw. Zur Steilwand mußt Du eh mit nem Boot raus. Auch das geht von der Basis. Makros ist so eine Sache, ich hatte 2008 Glück, mein erster Hai in den " Hausriffen " .

    Ich freu mich dieses Jahr wieder drauf dort tauchen zu gehen.

    Grüße Fränkimän

  • Butsche
    Dabei seit: 1167868800000
    Beiträge: 127
    geschrieben 1263571944000

    Danke " all" 

    Welcher Reise Zeit bietet sich am besten an wenn man dort zum Tauchen

    hinfliegen möchte.

    lg Gerhard

    Bringt der Winter Eis und Schnee, friert des Bauern kleiner Zeh. Doch der Taucher der sich freut sieht er endlich wohin er taucht.
  • nyatti
    Dabei seit: 1226620800000
    Beiträge: 19
    geschrieben 1263582255000

    Hallo, habe mittlerweile über 100 TG in der Dom Rep hinter mir und würde auf alle Fälle eher in den Süden fahren. Kommt natürlich auf die Jahreszeit an, aber mitunter gibt es im Osten und Norden zum Tauchen zu viel Wind und Welle, sodass man dann doch in den Südosten gekarrt wird (zumindest von Punta Cana aus; und das sind dann immerhin je 1,5 Stunde pro Hin- und Rücktour). Das Tauchen an sich ist OK, man sollte aber nicht zu hohe Erwartungen haben. Um Bayahibe herum gibt es eine Reihe von Spots; auch Exkursionen werden angeboten. Ich lande da eigentlich immer wieder wegen der besseren Hotels und Möglichkeiten für meinen nicht-tauch-tauglichen Mann. Günstiger geworden ist das Tauchen in den letzten Jahren auch nicht gerade; bei dem Dollarkurs zur Zeit aber auch noch OK. Ich habe die letzten 6 Jahre immer im Voraus gebucht mit bis zu 20 % Rabatt.  

  • mario-diver
    Dabei seit: 1111104000000
    Beiträge: 382
    geschrieben 1264363013000

    Hai Butsche!

    gerade erst gesehen...auf jeden Fall solltest du dich in den Süden orientieren. 2007 war ich in Bayahibe. Italienisches Hotel und Basis heißen nun anders und ich hab´s nicht wiedergefunden, aber es liegt neben dem Gran Dominikus mit den Dressel Diver; auch eine gute Adresse.

    Ein Wrack gibt´s für Taucher auf 40m in 10-15 Min. Bootsfahrt, die Aufbauten können leicht durchtaucht werden; der Bewuchs ist mäßig.

    Steilwand gibt´s bei Catalina, ebenfalls per Boot, ist leicht und durchaus sehenswert.

    Ansonsten gibt´s mehere nette Spots, wo Korallen, insbesondere aber bunte Röhrenschwämme jeweils in Fußballfeldgröße etwa bei rd. 15m TT genussvoll zu erkunden sind.

    Wir waren die letzten Novembertage bis 12 Dez. dort. Die erste Woche hat´s mehrfach kräftige Wolkenbrüche gegeben, gerade abends war´ dadurch durchaus frischlich zu nennen. Ab der 2. Woche war´s bereits traumhaft.

    Beste Reisezeit so Anfang Dez. bis Ende April...dann wird´s wieder schwüler/regnerischer dort...so meine Erfahrungen aus 5 Besuchen der wunderschönen Halbinsel :D

    ...immer mit Rest auf´m Fini! :-)
  • Butsche
    Dabei seit: 1167868800000
    Beiträge: 127
    geschrieben 1264526244000

    Hallo " all "

    Hai Mario !!

    Habe ja noch zeit :-)) Bin am WE auf der Boot.. mal schauen was ich

    dort an Info´s noch bekomme. Aber erst mal vielen Dank für die tollen Tips

    von euch ! Mario wann sehen wir uns mal im " Turm " ? .. wenn Du auf der Boot bis ..

    gehe mal bei SSI vorbei .. evt sehen wir uns dort :-))

    lg

      Butsche

    Bringt der Winter Eis und Schnee, friert des Bauern kleiner Zeh. Doch der Taucher der sich freut sieht er endlich wohin er taucht.
  • Patricia74
    Dabei seit: 1247702400000
    Beiträge: 5
    geschrieben 1267217421000

    Hallo an Alle,

     

    bin im März 2010 in Punta Cana/Bavaro. Hat jemand Erfahrung mit dem Dolin Dive Center im Hotel Palladium? Die Kritiken bezüglich der Tauchbasis reichen von mittelprächtig bis sehr schlecht. Somit trau ich mich keine Onlinebuchung von Tauchgängen vorab zu tätigen.

    Bin für alle Infos dankbar.

    lG,

    Patricia

  • Senor Tobias
    Dabei seit: 1147305600000
    Beiträge: 23
    geschrieben 1274635808000

    Buenas tardes!

    Habt Ihr schon Erfahrung mit der Tauschule des „Gran Bahia Principe Ambar“ gemacht und könnt Ihr entsprechende Tauchbasis empfehlen?

    Sonnige Grüße,

    Tobias

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!