• chalu
    Dabei seit: 1123027200000
    Beiträge: 316
    geschrieben 1207137602000

    Hallo Leute,

    hätte mal gerne Eure Meinung gehört.

    Bin seit letztem Jahr begeisterter Taucher, und werde auch Heuer wieder des öfteren Tauchen gehen (Österreichische Seen, Kapverden, Ägypten, ...)

    Möchte mir einen Tauchcomputer zulegen, jedoch hätte ich hier gerne ein günstiges Einsteigermodell.

    Da es ja nicht ständig in Verwendung ist und auch mal längere Zeit liegen kann, würd ich hier eben die günstigere Variante wählen.

    Hier die beiden die ich mir angesehen häte:

    Aladin One

    Suunto Gekko

    welchen der beiden würdet Ihr empfehlen ??

    Danke schon mla im Voraus

  • joakant
    Dabei seit: 1059955200000
    Beiträge: 148
    geschrieben 1207142083000

    Hallo Chalu,

    mal grundsätzlich kannst Du mit beiden Modellen nicht viel falsch machen, sind beide in Ordnung und von den Features fast identisch. Der einzige Unterschied ist die Möglichkeit, beim Aladin ein PC-Interface anzuschließen. Ist für manche Leute interessant, musst Du für Dich selber entscheiden.

    Meiner Erfahrung nach ist Suunto von den Rechenmodellen etwas konservativer als Uwatec, aber ansonsten ist das fast Geschmacksache. Wenn ich zwischen den Beiden wählen sollte, würd ich nach dem Preis gehen.

    Ganz allgemein gibt es eigentlich keine wirklich nicht brauchbaren Tauchcomputer mehr, d.h. wenn Du wirklich nach den Kosten gehst, kannst Du m.M. den günstigsten vollwertigen Dekorechner nehmen - von reinen Nullzeitrechnern würde ich aber auf jeden Fall die Finger lassen.

    Du solltest jedoch bedenken, dass mit der Zeit die Ansprüche steigen, vor allem, wenn Du die Möglichkeit hast, auch außerhalb der Ferien zu tauchen. Gerade in den dunklen Seen bin ich z.B. immer froh über eine Displaybeleuchtung und etwas größeren Anzeigen. Auch die Frage des Bergseemodus stellt sich vor allem in den heimischen Seen, ist sowas vorhanden und wenn ja, stellt es sich automatisch ein.

    jk "Die Menschen muss man nehmen wie sie sind - andere gibt´s nicht" (Konrad Adenauer)
  • chalu
    Dabei seit: 1123027200000
    Beiträge: 316
    geschrieben 1207143224000

    Tauchen in den Österreichischen Seen ist mehr mittel zum Zweck ... um mehr Erfahrung zu sammeln, zwecks Weiterbildung usw.

    Bin da mehr der begeisterte Urlaubstaucher *g*

    Man will ja doch auch was sehen.

    Der Aladin ist ja doch um ca. 50 Euro billiger ... ist es ein Nachteil wenn der Tauchcomputer keine Akkustischen Signale von sich gibt ?! Das hat anscheinend der Suunto ?!

    Danke

  • Kidir
    Dabei seit: 1144108800000
    Beiträge: 1453
    geschrieben 1207144786000

    Hi !

    Akustische Signale : *grrrrrrrrrrrrrr*

    Immer das Rätselraten : bin ich das oder mein Buddy oder jemand ganz wer anders ?

    Bei meinem Mann und meinem TC langt oft eine leicht ! schnellere Handbewegung von unten nach oben, um eine akutische "ZuSchnell"Aufstiegswarnung von sich zu geben.

    Schau mal, ob man diese Funktion auch abstellen kann .

  • serramanna
    Dabei seit: 1124755200000
    Beiträge: 869
    geschrieben 1207145204000

    Hallo,

    Ich hatte meinem Patensohn (Einsteiger) voriges Jahr einen Gekko geschenkt und wir haben etliche TGe in Ägypten damit gemacht. Der Gekko ist wirklich gut mit großem Display und übersichtlicher Ablesung.

    Getaucht wird mit dem Gekko in der Tat sehr konservativ. Er gibt schon reichlich Tonsignale von sich, wenn die Aufstiegsgeschwindigkeit oder die Einhaltung von Sicherheitsstopps nicht stimmt. Das kann für Jo-Jo Taucher nervig sein. Allerdings ist dies andererseits besonders für nicht so erfahrene oder Gelegeheits / Urlaubstaucher wichtig, da man diese Regeln beim ersten TG nach einigen Monaten leicht mal vergisst und der Gekko sich dann unbarmherzig meldet ;) ..

    Ich kann den Gekko empfehlen.

    Das Auslesen der Daten in den PC kann er nicht- aber mal ehrlich- wer braucht das schon? Das ein Aladin keine Töne von sich gibt, glaube ich allerdings nicht, denn mein Aladin piepst auch, wenn die Auftsiegsgeschwindigkeit nicht stimmt. Allerdings hat er schon 20 Jahre auf dem Buckel.

    Gruß Serramanna

    To be is to do (Sokrates) To do is to be (Sartre) Do be do be do (Sinatra)
  • joakant
    Dabei seit: 1059955200000
    Beiträge: 148
    geschrieben 1207145519000

    Noch mal kurz vorneweg: ich habe mit einem Aladin angefangen und bin mittlerweile beim Suunto Cobra gelandet und war mit beiden Marken sehr zufrieden. Habe damals eigentlich nur auf Suunto gewechselt, weil man da die Baterie selbst wechseln konnte. Sonst wäre ich bei Aladin geblieben. Das hat sich ja mittlerweile erledigt. Auch deshalb: welchen der Beiden ist Geschmackssache, m.M. kannst Du da wirklich den günstigeren nehmen.

    Ein einziger Punkt ist mir noch eingefallen, der mir an den Suunto besser gefällt als an meinem alten Aladin: Der automatisch eingebaute Sicherheitsstop mit einem Countdown - find ich ganz gut und weiss nicht, ob der Aladin das mittlerweile auch hat.

    Nun zu Deiner Frage: Meiner Meinung nervt das Gepiepse unter Wasser nur - weiss gar nicht, ob mein Cobra das hat, wenn ja, hab ich es noch nie eingeschaltet und erst recht nicht vermisst.

    Tonsignale kommen bei verpassten Dekostufen und als Aufstiegswarnung: Da man ja doch während des Tauchgangs des öfteren auf den Computer schauen sollte, bekommt man schon mit, ob man in eine Deko gerutscht ist und Stopps einhalten sollte. Während des Aufstiegs hat man den Computer sowieso meist vor Augen, die Blinkwarnung der Aufstiegsgeschwindigkeit und die Anzeige evtl. Dekostops reichen da völlig.

    Gruß Joachim

    jk "Die Menschen muss man nehmen wie sie sind - andere gibt´s nicht" (Konrad Adenauer)
  • SonnePur
    Dabei seit: 1170115200000
    Beiträge: 160
    geschrieben 1207319253000

    Hallo,

    dann hab ich auch mal eine (dumme) Frage. ;)

    Würde für einen Einsteiger und Gelegenheitstaucher nicht auch der

    UWATEC Aladin ONE völlig ausreichen? Wenn ich so den Preis sehe, mit etwas suchen bekommt man das Teil schon für ca. 130€.

    Sonnige Grüße
  • joakant
    Dabei seit: 1059955200000
    Beiträge: 148
    geschrieben 1207346637000

    Hallo Sonne pur,

    ist ja im Prinzip die Eingangsfrage - Aladin One oder Suunto Gekko.

    Der Computer ist absolut ausreichend, ein reiner Urlaubstaucher kann damit jahrelang glücklich sein.

    Gruß Joachim

    jk "Die Menschen muss man nehmen wie sie sind - andere gibt´s nicht" (Konrad Adenauer)
  • Big_Daddy128
    Dabei seit: 1175385600000
    Beiträge: 49
    geschrieben 1207577958000

    Hallo,

    Nur mal so als tip, ich hab gerade den "Aladin One" bei einem großen, sehr bekannten Online - Auktionshaus für sehr günstige 119,- Euro plus 5,- Euro Versand gefunden... zum "Sofort - Kaufen" - Preis! ;) Einfach "Uwatec Aladin One" in der Suchfunktion eingeben...

    Und nein, das soll keine Werbung sein, ich kenn den Händler nicht oder sowas ähnliches, ich möcht nur den Leuten, die auf der Suche nach nem günstigen TC sind, nen Tip geben, wo man sowas bekommt! ;)

    Gruß,

    Flo

    Ja, man könnte schon weniger trinken, aber ich will ja gar nicht, ich bin ja im Urlaub!!!
  • chalu
    Dabei seit: 1123027200000
    Beiträge: 316
    geschrieben 1207578306000

    Werde mir höchstwahrscheinlich den Aladin gönnen.

    Den gibts bei mir in der Nähe um 138 Euro.

    Ebay schön und gut, aber da hab ich lieber den Händler in der Nähe ... im Falle des Falles :)

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!