• wintergreen
    Dabei seit: 1155168000000
    Beiträge: 9
    geschrieben 1155206621000

    Hallo,

    ich will demnächst bei einem Schnuppertauchkurs teilnehmen. Jetzt würde ich gerne wissen, welche Anforderungen an mich gestellt werden. Schwimmen kann ich , aber ich bin sonst nicht sehr sportlich und auch übergewichtig. Sollte ich es dann lieber sein lassen oder ist das kein Problem. Ich habe mich schon erkundigt, der Tauchgang wird ca. 30min dauern.

    wäre schön wenn ihr mir weiterhelfen könntet.

    vielen Dank

    :D

  • izix
    Dabei seit: 1127433600000
    Beiträge: 351
    geschrieben 1155214334000

    Bei einem Schnuppertauchgang ist erstrangig Sinn und Zweck der Sache herauszufinden, wie viel Gefallen Du am Tauchen hast. Mehr nicht!!! Du wirst danach wissen, ob es Dir Spaß macht und Du Lust auf mehr hast oder ob es nicht so Dein Ding ist.

    Angenommen es gefällt Dir (so wie es mir auch gefallen hat :D), wirst Du anschließend ggf. einen Arzt aufsuchen um mit ihm alles weitere zu testen. Du musst nicht richtig sportlich sein. Allerdings solltest Du eine gesunde Fitness haben. Ich habe z. B. extra für das Tauchen mit etwas joggen angefangen um meine Kondition zu verbessern. Denn bei Strandtauchgängen vom Ufer aus kann es bei etwas Brandung ganz schön anstrengend werden, wieder an den Strand zu kommen. Also ich war bei unserem Tauchtest an der Ostsee ganz schön fertig :shock1:

    Daher mache ich nun etwas Lauftraining. Nichts wildes, vielleicht 2 x die Woche für 30 Minuten.

    Dein Arzt wird Dich untersuchen. Ich weiß ja nicht, wie viel übergewichtig Du bist ??? Auf jeden Fall würde ich zu Deiner eigenen Sicherheit einen Test beim Arzt machen lassen.

    Anforderungen werden auch keine an Dich gestellt. Hauptsache Du kannst schwimmen und fühlst Dich unter Wasser wohl!

    Grüße

    Izi

  • Frank und Gabi
    Dabei seit: 1126742400000
    Beiträge: 881
    geschrieben 1155215285000

    Hallo,

    zusätzlich zu dem, was Itzi schreibt, kannst du natürlich auch vor dem Urlaub dir bei deinem Arzt eine Tauchfähigkeitsbescheinugung holen. Dies hätte den Vorteil, dass du dich auch gleich im Urlaub für einen Tauchkurs anmelden kannst, falls dir der Schnuppertauchgang gefallen hat.

    Grüße

    Frank

  • izix
    Dabei seit: 1127433600000
    Beiträge: 351
    geschrieben 1155216575000

    Genau stimmt Frank,

    die Meinungen gehen allerdings sicher auseinander. Ich zumindest kann nur jedem empfehlen, den Tauchkurs in Deutschland zu machen. Denn dann kann ich im Urlaub allemal tauchen, wenn ich die Sicht in den deutschen Gewässern berücksichtige.

    Andere sagen, eher im Urlaub machen, denn dort liefe alles ungezwungener ab und man sei in Urlaubslaune etc.

    Sicher stimmt auch, aber ich habe keine Lust im Urlaub am Strand das Padi Buch zu studieren. Da trinke ich lieber Kokosnüsse :D

    Das muss jeder für sich entscheiden. Ich zumindest habe den an der Ostsee gemacht und bin bisher einige Male im See getaucht in Niedersachsen. Mensch, ich habe schon fast die Buchsen voll, wenn ich daran denke, wie viele bunte Tiere ich im Wasser dann im Urlaub sehen werde :D

    Da steigt gleich die Vorfreude :D

    Wie auch immer!

    LG

    Izi

  • Frank und Gabi
    Dabei seit: 1126742400000
    Beiträge: 881
    geschrieben 1155218119000

    Hallo Izi,

    natürlich hast du recht, dass der, der in Deutschland seinen Schein gemacht hat, allmal auch im Urlaub tauchen kann. Da bin ich auch deiner Meinung.

    Ich, als Niedersachse, habe meinen Schein auf den Malediven gemacht und bin auch an den anderen Urlaubszielen gut klargekommen. So heftig war es bei mir nicht mit dem lernen am Strand. Hatte dann noch den Vorteil, dass ich meiner Gabi nicht auf die Nerven gegangen bin (nee, ist nur ein Spaß). Sie hat in der Zwischenzeit ein "anständiges" Buch gelesen.

    Viele Grüße

    Frank

  • izix
    Dabei seit: 1127433600000
    Beiträge: 351
    geschrieben 1155279993000

    Hey Frank,

    kommen auch aus Niedersachen - hannover (Uetze, das kleine Dorf, wo der Erse Park ist) ;)

    Und mein Verlobter heißt auch Frank ;)

    Mensch so viele Gemeinsamkeiten.

    Taucht ihr auch hier in Niedersachsen. Wir fahren morgen nach Nordhausen. Wollen da mal den See ausprobieren.

    Viele Grüße

    Izi

  • joakant
    Dabei seit: 1059955200000
    Beiträge: 148
    geschrieben 1155281473000

    Hallo Izi,

    schön zu lesen, dass du dein Druckausgleichsproblem in den Griff bekommen hast - willkommen im Club der Taucher.

    Gruß Joa

    jk "Die Menschen muss man nehmen wie sie sind - andere gibt´s nicht" (Konrad Adenauer)
  • izix
    Dabei seit: 1127433600000
    Beiträge: 351
    geschrieben 1155291205000

    Oh hallo Joa,

    jetzt erinnere ich mich (Beitrag "Ohrenprobleme...") ;)

    Ja, habe einen SChnuppertauchkurs mit meinem Verloten und seinen Kumpel gemacht und da habe ich auch wirklich erklärt bekommen, wie der DRuckausgleich unter wasser geht. Und schwupp, hat es auch funktioniert. :D

    Danke Dir, es macht mir auch riesig Spaß!!!

    Seit wir den Schein haben, versuchen wir alle 2 Wochen zum TAuchen zu kommen. Wir sind ganz vernarrt!!! :D

    Liebe Grüße

    Izi

  • Frank und Gabi
    Dabei seit: 1126742400000
    Beiträge: 881
    geschrieben 1155292124000

    Hallo Izi,

    naturlich kennen wir den Erse-Park und auch den guten Italiener (La Rocca) bei euch im Ort. Wir kommen aus dem Kreis Peine.

    Tauchtechnisch gebe ich zu, bin ich Warmduscher (Karibik, Indischer Ozean und so).

    Viel Spaß in Nordhausen. Ist das dort ein Baggersee?

    Liebe Grüße

    Frank

  • izix
    Dabei seit: 1127433600000
    Beiträge: 351
    geschrieben 1155299674000

    Hey, gibt es ja gar nicht!!! ;)

    Hallo liebe Peiner! ;)

    Nordhausen ist ein ehemaliges Kieswerk, daher super Sicht (ca. 10 Meter). Versucht es doch mal. Macht auch super Spaß. ;)

    LG

    Izi

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!