• Stefan1893
    Dabei seit: 1243900800000
    Beiträge: 46
    geschrieben 1243959524000

    Hallo zusammen,

    wir gehen in etwa 2 Wochen ins Hotel Iberotel Serra Palace, bei Side.

    Da wir zuerst einen Ägypthen Urlaub geplant haben und uns schon mit Schnorchel - Zubehör ausgestattet haben, wollte ich mal fragen wie es da so in der Türkei/Side aussieht?

    Ich nehme an, das Meer an den Hotels ist total ungeeignet, da Sandstrand, oder?

    Habe aber auch schon von speziellen Bootstouren gehört, kann uns da jemand was spezielles empfelen?

    Wo diese Touren buchen (Starnd, Hotel,...?)?

    Welcher Veranstalter?

    Vielen Dank schonmal, wäre schön wenn jemand paar Efahrungsberichte hier schrieben könnte...

  • Kadriye4u
    Dabei seit: 1192838400000
    Beiträge: 48
    geschrieben 1244025800000

    Schnorcheln ist ein unbedingtes MUSS !

    Bei ruhiger Wetterlage ist auch am Strand was zu entdecken (z.B. an Bootsanlegern, Felsen).

    Allerdings muss ich dich hinsichtlich Korallenriffe enttäuschen, die gibt es leider in der TR nicht.

    Zu den Ausflügen:

    Nennt sich Blue Voyage, oder Blaue Reise.

    Das sind Ein-Tages-Tripps mit Mittagessen auf einer Gulet, dem typischen Küstenschiffchen der TR.

    Das macht ungeheuer Spass und ist echt lohnenswert. Es wird meist an mehreren Buchten geankert, mit der Möglichkeit zum Schnorcheln und Schwimmen.

    Hohen Sonnenschutzfaktor auftragen.

    Preis: je nachdem ...

    Es gibt Touren, die finden mit Butterfahrtcharakter statt, also Teppich, Leder, Schmuck und T-Shirt Läden. Dann bleibt natürlich nicht viel Zeit für die eigentliche Bootstour und das Schnorcheln. Dafür ist es extrem billig.

    Die meisten Anbieter haben sich aber schon davon abgesondert, dafür ist die Tour allerdings ein wenig teurer (der Benzin-Preis in der TR liegt über dem Deutschen). Ich habe jetzt die aktuellen Kurse nicht im Kopf, aber du solltest schon mit 30 Euro aufwärts rechnen. Es lohnt sich. Du kannst bei deinem Reiseveranstalter buchen, oder in einem Reisebüro vor Ort, oder von einem Animateur am Strand (nicht so prickelnd, da Provisionsgeschäft). Mit mehreren Teilnehmer gibt es erheblichen Gruppenrabatt. Anhand des Tickets, welches man dir aushändigt bei Bezahlung (oder auch nur Anzahlung), kann man eigentlich schon erkennen, ob es ein "seriöses" Angebot ist.

    Ich weiss leider nicht, an welcher Küstenregion du deinen Urlaub verbringst.

    Zwischen Fethiye und Kemer ist natürlich das Eldorado für Taucher und Schnorchler, da hier die Steilküste des Taurusgebirges entlangläuft, dementsprechend klare Sicht unter Wasser (bis zu 40 Meter) herrscht.

    Mein Tipp an dich:

    ============

    In den meisten Hotels werden Tauch-Schnupper-Kurse angeboten.

    Einfach mal einen mitmachen im Pool. Kostet nichts. Dadurch hast du aber schon mal Kontakt zu der Crew. Die nehmen auch Schnorchler für ein kleines Endgeld (incl. Mittagessen) auf einer Scuba-Diving Tour mit. Die Frösche springen ins Wasser und du paddelst dann halt oben rum.

    Vorteil: du kannst was lernen von den Profis. Es findet kein Shopping statt. Es werden nur die besten Locations angesteuert, ... und: der Preis ist geringer, als für eine "Blaue-Reise", da du quasi als "Zuladung" dienst.

    In jedem Hotel und bei jedem Reiseveranstalter gibt es Info´s zum Tauchen.

    In Side liegen die Diving-Boote im Hafen, in Kemer, Antalya, Alanya natürlich auch.

    Viel Erfolg.

    Und berichte mal ....

  • Stefan1893
    Dabei seit: 1243900800000
    Beiträge: 46
    geschrieben 1244046109000

    Danke schonmal für die ausführliche Antwort!

  • caromuen
    Dabei seit: 1146960000000
    Beiträge: 1
    geschrieben 1275911657000

    Hallo,

     

    auch ich ( 57) habe eine Frage zum Schnorcheln.

    Wir fliegen am 12.6.10 mit unserer Familie ins Hane Garden Türkische Riviera-Side.

     

    Nun überlege ich, ob es lohnt mein Schnorchel equipment, Shorty, Flossen, Brille und Schnorchel überhaupt mitzunehmen.

     

    In unserer Gruppe bin ich die einzige die schnorchelt. Bei Urlauben der letzten Jahre, unter anderem am roten Meer, (ich weiß nicht zu vergleichen mit dem Mittelmeer) hat es sich gelohnt, da ich intensiv geschnorchelt bin.  Wir haben ( mein Mann u. ich) auch 2 x einen Ausflug mitgemacht.

     

    Ich kenne die Mittelmeerunterwassserwelt von Korsika ( Südspitze Bonifacio) her.

    Da ist es eher schon so das einem schnorchler nichts besonderes mehr erwartet, da muß man schon tauchen um überhaupt noch was zu sehen.

     

    Freue mich über ein paar Tips von Euch.

     

    Libe Grüße Carola

  • Dahabfan
    Dabei seit: 1263081600000
    Beiträge: 826
    geschrieben 1275922709000

    Ich schreibe mal deutlich: Lass deine Schnorchelsachen zu Hause und schleppe dich damit nicht ab - lohnt sich nicht.

  • gastwirt
    Dabei seit: 1157414400000
    Beiträge: 10938
    gesperrt
    geschrieben 1276083416000

    Ich kann mir nicht helfen, aber benutzt ihr beide verschiedene Taucherbrillen und das seit Jahren?

  • Dahabfan
    Dabei seit: 1263081600000
    Beiträge: 826
    geschrieben 1276089911000

    gastwirt, ich vermute eher, dass mein Nachschreiber auf generelle Opposition geht, denn von der Oberfläche aus wird kein Schnorchler in 5-10 m Tiefe Garnelen und andere kleinere Krebse auch nur erahnen. Und bis man 5 oder 10 m Wasser unter sich hat, muss man ziemlich weit schwimmen.

  • oZiM
    Dabei seit: 1170979200000
    Beiträge: 4064
    geschrieben 1276185615000

    also als großartiges unterwasserrevier ist mir die riviera auch ned bekannt. Muss man da ned aufpassen, dass einen ned die parasailer über den haufen führen? :laughing:

    born 2 dive - forced 2 work
  • Delibeli
    Dabei seit: 1168300800000
    Beiträge: 133
    geschrieben 1276188693000

    Hallo,

     

    auch ich habe bei uns am Strand in Side Manavgat bis auf so kleinere graue

    Fischlein nix gesichtet - Außnahme der Riesenhai beim Fischabend :D

     

    Waren vor Jahren mal in der türkischen Ägäis, in der Nähe von Fethiye,

    da sieht die Sache schon anders aus.

     

    Lg Sabine

  • meiwa
    Dabei seit: 1138752000000
    Beiträge: 542
    geschrieben 1294671879000

    hallo,

    wie sieht das denn um kusadasi/özdere herum aus?

    klar, dass man die uw-welt nicht mit ägypten oder malediven vergleichen kann.

    ich hab nur ein 12-jähriges schnorchelkind, der über (fast) jedes fischlein freut.

     

    lg

    meike

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!