• Engelchen Rosi
    Dabei seit: 1127952000000
    Beiträge: 130
    geschrieben 1227459883000

    Hallo zusammen,

    wir fahren im nächsten Jahr zum ersten Mal nach Sharm el Sheikh.

    Kann uns jemand schöne Schnorchelausflüge dort empfehlen?

    Wir sind im Hotel Reef Oasis Blue Bay, hat jemand von dort schon mal Schnorchelausflüge gebucht?

    Wir hoffen, daß uns jemand weiterhelfen kann!

    LG

    Rosi & Olli

    Endlich wieder Sonne!!! 22.03. bis 29.03.2018 Rohanou Beach Resort
  • Bubilein
    Dabei seit: 1159401600000
    Beiträge: 15726
    geschrieben 1227460633000

    Tag.

    Schau mal hier rein klick mich. ;)

    Gruß

  • Farry
    Dabei seit: 1193788800000
    Beiträge: 195
    geschrieben 1227461703000

    @ Rosi...Mein Mann und ich waren im September im Reef Oasis Blue Bay! Du hast dort ein wunderschönes Riff direkt vor der "Tür"!!! ;) Die Unterwasserwelt ist wirklich traumhaft (Feuerfische, Schildkröten, Muränen). Ein Schnorchelausflug hatte sich für uns somit erledigt.... :p Ansonsten werden natürlich viele Ausflüge angeboten....über die Veranstalter oder direkt im Tauchcenter am Strand.

    Ich wünsche euch einen ganz tollen Urlaub in dieser Anlage....*ich will auch wieder*. :-)

    LG

    Ulla

  • iamsiggi
    Dabei seit: 1192320000000
    Beiträge: 304
    gesperrt
    geschrieben 1227475853000

    @Engelchen Rosi sagte:

    Kann uns jemand schöne Schnorchelausflüge dort empfehlen?

    Wir sind im Hotel Reef Oasis Blue Bay, hat jemand von dort schon mal Schnorchelausflüge gebucht?

    Hallo Rosi & Olli,

    Habe mikr gerade die Lage angesehen, das ist vor dem Tauchplatz "Far Garden" angesiedelt.

    Ist ein Saumriff, zumindest nicht wirklich schlecht..zumindest vor 10 Jahren ;)

    Zu den Ausflügen:

    Wenn, dann unbedingt einen Tagesausflug nach Tiran Island.

    Ihr fahrt die Küste entlang und seht einiges.

    Wenn ihr Glück habt, macht ihr den ersten Schnorchelstop in der Gegend

    Ras Bob/Ras Nasrani.

    Dann, wenn alles passt hoffentlich ein Strömungsschnorchelgang am Woodhouse

    Riff (entlang eines in die Tiefe abfallenden Riffes (...mit Gerät habe ich auf 60m keinen Grund gefunden ;) ) und Mittags hinüber in eine ruhige Bucht bei Tiran Inseln wo man auch noch ein wenig auf eigene Faust rumschnorcheln kann.

    Dann hättet ihr ein Optimum - aber: Wenn ihr das erste mal da seid - werdet ihr auch so von der Vielfalt faszihniert sein ....und ihr werdet spätesdens nach einem

    Jahr wieder ans Rote Meer wollen.

    Die Schnorchelausflüge (per Boot) nach Ras Mohammad könnt ihr vergessen.

    Da wo es interessant wird, dürfen nur Tauchboote hin.

    Siegfried, "Wenn die Klügeren immer nachgeben, siegt die Dummheit"
  • kacz
    Dabei seit: 1221004800000
    Beiträge: 76
    geschrieben 1228922620000

    Hallo!

    Wir waren 2005 in Sharm und haben eine Schnorcheltour in den Nationalpark Ras Muhammad gebucht!

    Würden wir sofort wieder machen! so viele Fische und wir haben sogar einen Manta (Teufelsrochen) gesehen.

    Lg Karin

    Höre nie auf zu lächeln, auch dann nicht, wenn du sehr traurig bist, denn du weißt nicht, wer sich vielleicht in dein Lächeln verliebt!
  • Karambola
    Dabei seit: 1187654400000
    Beiträge: 139
    geschrieben 1229605731000

    Wir hatten zwei Ausflüge gemacht - zum Ras Mohammad und zur Tiran-Insel (beides über Alltours bei der Reiseleitung gebucht). Was uns gefallen hat, das war die Schiffsfahrt selber. Sonst war es eher enttäuschend. An unserem Hotel-Hausriff haben wir viel mehr Fische gesehen als während der Ausflüge. Es liegt bestimmt daran, dass Fische wegen dem Lärm sich verstecken oder einfach weg schwimmen (es sind ja mehrere Schiffe, die dort unterwegs sind und die machen auch zusammen Stopps).

    Sehr störend fand ich, dass man in großen Gruppen schwimmt. Es geht schon auf die Nerven, wenn dich ständig jemand mit Schwimmflossen oder sonst was berührt. Außerdem muss man immer in die vorgegebene Richtung schwimmen, nicht wie es dir gerade passt, sondern man muss immer dem Gruppenleiter folgen.

    Fazit: Wir bereuen es nicht, aber werden solche Ausflüge nicht mehr mitmachen. Wenn das Hotel-Riff schön genug ist, kannst du ruhig auf Schnorchelausflüge verzichten.

  • chatizia
    Dabei seit: 1154131200000
    Beiträge: 404
    geschrieben 1230298840000

    @Karambola sagte:

    Sehr störend fand ich, dass man in großen Gruppen schwimmt. Es geht schon auf die Nerven, wenn dich ständig jemand mit Schwimmflossen oder sonst was berührt. Außerdem muss man immer in die vorgegebene Richtung schwimmen, nicht wie es dir gerade passt, sondern man muss immer dem Gruppenleiter folgen.

    .

    Das ist oftmals das Problem bei den grossen Anbietern deshalb buchen wir unser Ausflüge und Touren nie bei einem Reiseveranstalter sondern bei kleineren Einheimischen Unternehmen. Da sind es Maximal 20 Mann und die Guide haben viel mehr Ahnung. Wir waren immer zufrieden...

    Ras Mohamed ist nur schön wenn ihr als Schnorchler mit einen Tauchboot unterwegs seit. Ansonsten kommt ihr nicht bis zu den Top Plätzen. Tiran und das Jackson Reef sind klasse...

    Die Welt ist wie ein Buch, wer noch nie verreist ist hat nur den Titel gelesen!!
  • Karambola
    Dabei seit: 1187654400000
    Beiträge: 139
    geschrieben 1230331460000

    @chatizia, wir waren da auch in einer ziemlich kleinen Gruppe. Insgesamt waren auf dem Schiff nicht mehr als 20 Personen und nicht alle davon sind dann auch ins Wasser gegangen. Trotzdem fand ich das nicht so besonders gut. Die Geschmäcker sind halt unterschiedlich...

  • amaterasu
    Dabei seit: 1107302400000
    Beiträge: 56
    geschrieben 1230649952000

    Wir haben im Februar auch einen Ausflug nach Ras Mohamed zum Schnorcheln gemacht. Ich kann bestätigen, dass wir dort weit weniger Fische gesehen haben als bei unserem "Hausriff" im Magic Life Imperial Sharm El Sheikh. Einzig die Korallenwelt war vielfältiger. Ich fand das "Gruppenschnorcheln" auch sehr anstrengend, weil es mir viel zu schnell ging. Leider war der Seegang auch sehr stark und daher hab ich dann ziemlich früh entkräftet aufgeben müssen, obwohl ich noch länger Lust gehabt hätte zu schnorcheln. Ich hatte halt keine Kraft mehr dazu. Sonst war der Ausflug sehr nett.

    Sabbe satta bhavantu sukhitatta - Mögen alle Wesen glücklich sein
  • DMX270885
    Dabei seit: 1206576000000
    Beiträge: 146
    geschrieben 1235053579000

    Hallo,

    ich war letztes Jahr schon in Sharm und dieses Jahr werde ich wieder hinfliegen... nun interessieren mich vorallem "Orte" bzw. "Stellen" wo man schön und mit viel "Artenvielfalt" schnorcheln kann... evtl. auch buchbare Ausflüge.

    Ich war bereits mit dem Boot Richtung Ras Mohammed unterwegs (3Stopps) und Richtung Tiran (2-3 Stopps).

    Mein jetziges Hotel ist das Calimera Royal Diamond (Ras um Sid Bucht).

    Kann mir jemand sagen wo es sich lohnt hinzufahren (Taxi,...)

    oder Ausflüge zu machen?

    Wenn möglich mit nicht so viel Menschenmassen da sonst ja schon alles zerstört ist oder die Tiere verscheucht sind.

    Oder hat jemand spezielle Tipps?

    Kann man eigentlich auch einfach mit nem Taxi sich an einen nicht erschlossenen Strand fahren lassen (z.b. Richtung Ras Mohammed oder so...)???

    Bin dankbar für jede Hilfe.

    Gruß

    Christoph

    zum Kommentar vom Chatizia.... wie und wo bucht ihr denn bei kleineren Veranstaltern???

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!