• Lexchen
    Dabei seit: 1148256000000
    Beiträge: 46
    geschrieben 1405284471000

    Hallo,Ihr Lieben.

    Da wir nächsten Sonntag nach Nach Algund fahren, würde ich gerne von Euch wissen, um welche Uhrzeit man losfahren sollte um nicht in dicken Stau zu kommen. Haben vor über Fernpass-Rechenpass zu fahren.Oder evt. Arlbergtunnel. Bin für jeden Tipp dankbar,

    LG,Lexchen

  • BlackCat70
    Dabei seit: 1157241600000
    Beiträge: 8897
    Zielexperte/in für: Allgäu
    geschrieben 1405536701000

    Hallo Lexchen,

    falls Ihr die A7 bis zum Grenztunnel fahren wollt, dann kann ich nur sagen, je früher je besser. An den Samstagen ist oft schon ab 8 Uhr Blockabfertigung, an den Sonntagen geht es etwas besser, aber viel Verkehr ist trotzdem.

    Ich finde Fernpaß-Reschenpaß schon gut, eine Alternative wäre vielleicht das Hahntennjoch statt dem Fernpaß, schau´s Dir mal an. Zum Arlberg kann ich nix sagen.

    Viele Grüße,

    BlackCat70

  • Lexchen
    Dabei seit: 1148256000000
    Beiträge: 46
    geschrieben 1405541782000

    Überflüssiges Zitat entfernt.

    Dankefür den Tipp. Habe noch nie was davon gehört,kenne ich nicht. Ist denn da weniger los? Den Arlbergtunnel nach Landeck fahren wir im Winter immer, da dann am Fernpass Stau ohne Ende ist und wir seitdem den Arlbergtunnel fahren, sind dann fast alleine. Daher dachte ich, das es vielleicht im Sommer auch so ist? Letztes Jahr sind wir den Ferpass Mittwochs hin,Samstags zurück, alles ohne Stau. Wollten Sonntag so gegen 5Uhr morgens fahren.LG,Lexchen

  • BlackCat70
    Dabei seit: 1157241600000
    Beiträge: 8897
    Zielexperte/in für: Allgäu
    geschrieben 1405549284000

    Normalerweise ist am Hahntennjoch schon weniger los als am Fernpaß, da es erstens nicht soooo bekannt ist und zweitens nicht jedem liegt. Der Paß ist allerdings auch eine beliebte Motorrad und Biker Strecke.

    Wenn ich richtig rechne, dann würdet Ihr gegen 10 Uhr den Grenztunnel erreichen. Nachdem glaub nur in zwei Bundesländern die Ferien beginnen, kann es gut gehen, ich persönlich würde um diese Zeit aber nicht fahren. Kommt eine Zwischenübernachtung für Euch nicht in Frage?

    Es gibt sonst auch die Möglichkeit, die A7 an der Ausfahrt Oy-Mittelberg zu verlassen und dann über´s Oberjoch und das Tannheimer Tal zum Hahntennjoch zu gelangen. So umgeht man den Grenztunnel. Nicht weitersagen. ;)

    Übrigens, wenn Du unten rechts auf "Beitrag verfassen" klickst, dann zitierst Du bei Deiner Antwort nicht den ganzen Kladderadatsch.

  • Lind-24
    Dabei seit: 1146182400000
    Beiträge: 27412
    Zielexperte/in für: Berlin
    geschrieben 1405582305000

    Hallo,

    wir kommen auch aus der Ecke ;)   und wenn wir in die Richtung fahren (Percha, Gardasee oder Schenna) dann versuchen wir schon so gegen 3/4 Uhr im Auto zu sitzen. Dann hat es auch immer ganz gut geklappt. Wir sind meistens übern Fernpaß und dann Brennerautoban gefahren. Beim letzten Mal zurück übers Timmelsjoch, allerdings würde ich das nur für die Rücktour wählen. Ist zwar schön zu fahren, aber auch zeit-intensiv.

    Gute Fahrt und einen schönen Urlaub

    LG

    Bine

    Urlaubstage sind die Oasen in der Wüste des Alltags
  • Lexchen
    Dabei seit: 1148256000000
    Beiträge: 46
    geschrieben 1405630106000

    @Black Cat und Bine

    Vielen Dank für Eure Tipps.

    Werden versuchen früher los zufahren. Den Tipp über Oberjoch werde ich im Hinterkopf behalten. Da ich mich hier mit dem Antworten noch nicht so gut auskenne, danke ich Dir Black Cat für den Tipp mit ,,Beitrag erfassen;; LG,Lexchen

  • BlackCat70
    Dabei seit: 1157241600000
    Beiträge: 8897
    Zielexperte/in für: Allgäu
    geschrieben 1405788759000

    Wir sind gestern am späten Nachmittag ganz ohne Behinderungen durch den Grenztunnel bis ins Lechtal gefahren und heute hab ich auch noch nix von Stau gehört. Kann also gut sein, daß es morgen problemlos läuft. Ich drück die Daumen. :D

    Noch zwei Tipps am Rande. Kaffeepause bei Coffee-Friends und zum tanken die neue Agip an der Ausfahrt Reutte-Süd - man muß sich nicht mehr in den Tankstau hinter dem Grenztunnel einreihen. Gestern Super 95 bei uns im Allgäu 1,589 und in Tirol 1,429.

    Ich wünsche Euch eine gute und streßfreie Fahrt. Viel Spaß in Algund. :D

  • Lexchen
    Dabei seit: 1148256000000
    Beiträge: 46
    geschrieben 1405815961000

    @BlckCat

    Ganz lieben Dank für Deine Tipps. Ist ja schön das ihr keinen Stau hattet. Da der ADAC aber auch fürs Wochenende viele Staus gemeldet hat,haben wir uns dazu  entschlossen erst am Montag zu fahren. Konnten das noch so einrichten. Wünsche dir auch viel Spaß und gute Erholung.Kaffeepause und Tanktipp gehen klar.

    LG,Lexchen

  • reiselilly
    Dabei seit: 1198195200000
    Beiträge: 8112
    Zielexperte/in für: Südtirol
    geschrieben 1405949213000

    Hallo Lexchen,

    ich empfehle euch die Hinfahrt übers Timmelsjoch zu machen. Ihr kommt im Passeiertal an, und habt dann von Meran aus eine kurze Strecke über die Mebo nach Algund. Unter der Woche sind viele LKW auf der Reschenstrecke unterwegs, (gerade nach dem WE-LKW-Fahrverbot)und da kann das Timmelsjoch entspannter sein ;) trotz Motorradfahrer.

    Wir sind im Juni vom Fernpass über Innsbruck (1 Zw-Ü ) auf die Brennerautobahn bis Sterzing gefahren, und dann über den Jaufenpass ins Passeiertal. Die Strecke war sehr gut zu fahren.

    Allerdings empfehle ich dir, eine Pässetour nur bei schönem Wetter zu machen.

    Wir sind auch schon im Sommer die Arlbergtunnelstrecke ohne Probleme gefahren.

    LG

    reiselilly

    Vergangenheit ist Geschichte, Zukunft ist Geheimnis, und jeder Augenblick ist ein Geschenk.
  • BlackCat70
    Dabei seit: 1157241600000
    Beiträge: 8897
    Zielexperte/in für: Allgäu
    geschrieben 1405972942000

    Lexchen ist heute in aller Frühe losgefahren, aber vielleicht liest sie "unten" mit und kann Deinen Tipp bei der Rückfahrt beherzigen. :D

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!