Vorsicht versteckte Kosten bei der Autovermietung HERTZ und Ryanair

  • profjens
    Dabei seit: 1288396800000
    Beiträge: 1
    geschrieben 1288426744000

    Achtung für alle die einen Mietwagen von Hertz über die Webseite von Ryanair buchen. Es kommen bis zu 90 € Kosten HINZU! In unserem Fall waren €41 für Benzin plus €40 Servicegebühr. Diese e-mail habe ich dazu vom Kundensupport erhalten:

    "...Sie haben bei Buchung des sogenannten Ryanairtarifes an einer Station in

    Spanien mit Mietdauer von mehr als 5 Miettagen in den Mietbedingungen die

    sogenannte Obligatorische Tankfullung akzeptiert. In den Mietbedingungen

    finden Sie hierzu diesen Vermerk:

    Obligatorischer Aufpreis fur die Tankfullung

    Wird bei Ihrer Reservierungsanfrage unter "Details zur Rate" der

    obligatorische Aufpreis fur die Tankfullung aufgefuhrt, dann wird Ihnen das

    Fahrzeug mit einem vollen Kraftstofftank zur Verfugung gestellt, die

    Tankfullung muss bei Abholung des Fahrzeugs bezahlt werden.

    Kommt bei Ihrer Anmietung der obligatorische Aufpreis fur die Tankfullung

    zur Anwendung Sie sollten Ihr Fahrzeug vielmehr mit leerem Tank

    zuruckbringen, da unverbrauchter Kraftstoff nicht zuruckerstattet werden

    kann.

    Es wird ein Betrag zwischen ungefahren EUR 47,00 und EUR 80,00 (inklusive

    Steuern) berechnet, je nach der Gro?e des Fahrzeugs und dem bei Anmietung

    gultigen Kraftstoffpreis. Diese Gebuhr wird zusatzlich zu dem

    voraussichtlichen Gesamtpreis berechnet.

    Bitte beachten Sie, dass Sie Ihr Fahrzeug vor Ruckgabe nicht mehr zu

    betanken brauchen...."

    ====

    Link gem. Forenregeln entfernt !

  • frieda_1993
    Dabei seit: 1288224000000
    Beiträge: 40
    geschrieben 1288430452000

    Wieso das versteckte Kosten sein sollen, ist mir nicht klar, da es in den Mietbedingungen aufgeführt wird. Zudem ist mir neu, dass Hertz die Tankregelung voll/leer wie die "Billigheimer" anwendet, bisher habe ich (auch in Spanien) bei den großen Vermietern Hertz, Europcar und Sixt  nur die Regelung voll/voll kennengelernt.

    Vielleicht war es ja ein "Schnäppchenpreis" über die Ryanair, die Gesellschaft mit den unmöglichsten Bedingungen und nicht leicht zu erkennenden NK. Und wenn dass auf den ersten Blick ein paar Cent gespart werden können, liest man halt das Kleingedruckte nicht mehr aus Angst, man nimmt einem das Superangebot weg. Mein Tipp: Buch das nächstemal direkt bei Hertz o.ä., dann weißt du was du hast. Im übrigen gibt es diese Klagereien über "*******" bei der Tankregelung zuhauf in diesem Forum.

    "Zwei Dinge sind unendlich: Das Universum und die menschliche Dummheit. Aber beim Universum bin ich mir nicht ganz sicher." (A. Einstein)
  • lloreter
    Dabei seit: 1282348800000
    Beiträge: 24
    geschrieben 1288637185000

    Wie Frieda schon gesagt hat, wer lesen kann ist klar im Vorteil.

    Voll/Voll bei Hertz, Europcar und SIXT Voll /Leer bei den spanischen Billigen, Goldcar etc.

    Frieda das hat übrigens nichts mit Ryanair zu tun, beim Buchen von der Ryanair-Homepage profitiert NUR Ryanair, es giebt dabei keine besonderen Rabatte. Man sollte beim Buchen von Mietwagen immer die Agb's genauestens durchlesen, auch und noch viel wichtiger, was Versicherung, Schadenshaftung betrifft.

  • pala901
    Dabei seit: 1299024000000
    Beiträge: 3
    geschrieben 1299102083000

    Die meisten können lesen und verstehen was geschrieben wird! ABER was verschwiegen wird (oder nur angedeutet wird) kann nicht als ersichtlich oder als bekannt vorrausgesetzt werden.

    siehe mein Beitrag:

    http://www.holidaycheck.de/thema-Achtung+*******+bei+Goldcar-id_93740.html

     Auf der Homepage wirst du nicht lesen können, wieviel dir für eine Tankfüllung berechnet wird. Und wieviel die "Relax-Versicherung" am Schalter zusätzlich zur sog. Vollversicherung noch kostet.

    Aus der Anmietung mit einem Voucher mit 104eur als Betrag wurden plötzlich 211eur von der Kreditkarte abgezogen.

    Die Tankregelung voll/leer geht eindeutig zum Nachteil des Kunden.

    Ich habe daraus gelernt und werde Goldcar oder andere Anbieter mit diesen "Tricks" künftig meiden.

    gruss

  • Lilian1507
    Dabei seit: 1173916800000
    Beiträge: 1086
    geschrieben 1299108613000

    Leider wird man in Spanien kaum einen Anbieter finden, der nicht diese Tankregelung hat (Ausnahmen gibt es bei manchen Anbietern bei einer Anmietung des Autos für > 3 Tage). Toll finde ich das auch nicht, aber bisher habe ich noch keinen Autovermieter in Spanien gefunden, der full/full anbietet, ohne den Kunden eine überhöhte Tankfüllung "aufs Auge zu drücken".

     

    Und was nützt mir ein Vermieter, bei dem ich im Vornherein die "Muss-Tankfüllung" spare, aber der Mietpreis dann eben um zig Euro höher liegt?

     

    Wie in allen Lebenslagen gilt auch hier: Preise und Leistungen vergleichen!

  • chepri
    Dabei seit: 1148342400000
    Beiträge: 3476
    gesperrt
    geschrieben 1299138787000

    Ich habe bisher nur Erfahrung mit  Autovermietungen an den Flughäfen Malaga, Barcelona und Madrid. Da war es entweder Eurocar oder Sixt. Auch in Vigo habe ich einen Wagen von Eurocar übernommen. Eine Tankfüllung habe ich nie bezahlt, sondern kenne nur die Regelung voll/voll. Zweimal hatte ich keine Zeit mehr vor Rückgabe zu tanken, aber auch die Abrechung für das fehlende Benzin plus Servicegebühr fand ich in Ordnung und hatte nicht den Eindruck, ausgenommen zu werden.

    Natürlich werde ich von Anfang an einen höheren Preis zahlen, aber ehrlich gesagt ist es mir das wert. Hinzu kommt, dass ich ziemlich weite Strecken unterwegs bin und deshalb für den Fall der Fälle froh bin, bei einem Anbieter zu sein, der ein weitverzweigtes Netz hat.

    Nachtrag: Sicher ist bei der Regelung voll/leer neben dem Benzinpreis für die erste Tankfüllung auch eine "Servivcegebühr" für das Auftanken dabei, die man auch bei voll/voll bezahlt, wenn der Wagen nicht vollgetankt zurück gegeben wird. Eine bloße Rechnung "Literpreis x Tankinhalt" ist deshalb etwas schief.

    Und dass kein Mensch etwas zu verschenken hat, sollte in der heutigen Zeit jedem klar sein.

  • Magallanes
    Dabei seit: 1310342400000
    Beiträge: 2
    geschrieben 1310374366000

    Nie mehr GOLDCAR in Spanien - Vorsicht bei Goldcar

    Unseriös, Unfreundlich: Habe 10 Tage über deren Webpage gebucht. "Precio final" gemäss Bestätigung EUR 270,00

    Beim Anholen in Alicante:REchnung EUR 416.00  EUR, da EUR 96.00 für Diesel, EUR 35.00 wegen Rückgabe in Malaga und EUR 14.00 "Diesel Zuschlag"; Reklamieren nutzlos. Meine Bestätigung war nichts Wert. Ich sollte doch das Kleingedruckte lesen. "Wir berechnen immer Benzin/Diesel vorher" Aber ein Tank voll kostet nur EUR 65.00 und keine EUR 110.00 (96.00 + 14.00). Und was mache ich am Ende? Kreise drehen bis der Tank leer ist?

    Die Dame an Schalter behandelt mich als wäre Sie der Kunde und ich der Verkäufer! Ich verlange den Vorgesetzten, der ist aber schon zu Hause. Ich werde natürlich etwas Unruhig... Sie sagt: Ich soll einfach abhauen. Da wären andere Kunden, die Sie bedienen muss!!Frechheit, alles Lüge. Die Firma macht grosse Werbung aber versucht die "billigen" Preise durch Zuschläge zu erhöhen!

    Fazit: Habe Zahlung verweigert, bin zum SIXT Schalter gegangen und war sehr Happy darüber. Freundlich, sauber, kein Kleingedrucktes, und das Beste, nagelneuer Passat zum Einfahren für EUR 290.00 die 10 Tage.

    Also bitte, erst Lesen, dan Buchen... und nie mehr GOLDCAR.

  • chepri
    Dabei seit: 1148342400000
    Beiträge: 3476
    gesperrt
    geschrieben 1310386748000

    @Magallanes sagte:

    Also bitte, erst Lesen, dan Buchen...

    Ich bin sicher kein Freund von goldcar, aber wenn du dich an deinen jetzt erteilten Rat gehalten hättest, wäre dir die ganze Aufregung erspart geblieben. Alle Kosten sind erwähnt, es wird sogar darauf hingewiesen, was nicht im Preis enthalten ist. Aber vermutlich hat dir eine Preisvergleichsseite diesen Anbieter als billigsten ausgespuckt und du vor lauter Gier nicht weiter gelesen.

    Tja, Geiz ist nicht immer geil und vielleicht kommt ja noch eine Forderung von goldcar. Und solche Typen wie du, die vor lauter Gier nicht in der Lage sind das zu lesen was sie buchen und dann mit sinnlosem Palaver den betrieb behindern sind nirgendwo gern gesehen.

  • juanito
    Dabei seit: 1115596800000
    Beiträge: 12367
    geschrieben 1310389471000

    Klare Worte!

     

    palabras claras- conservan amistades

     

    :laughing:  

    En marcha con compañero Fidel en la sierra maestra 1959
  • oZiM
    Dabei seit: 1170979200000
    Beiträge: 4014
    geschrieben 1310390683000

    oh ja, das sind mir ja die liebsten, die high-noon am schalter stunk machen, weil sie mal wieder nicht verstehen, warum sie für treibstoff mehr bezahlen sollen als sie sich selbst ausdenken & dazu noch xxxxxegal ist, dass die leute hinter ihnen in der schlange noch länger warten.

    ganz toll, solchen leuten gleich bei der ankunft im urlaub zu begegnen. Da fängt der urlaub gleich so richtig toll an. Solche typen kommen noch vor den gestressten passagieren aus reihe eins, die unbedingt als erstes minutenlang ihre trolleys verstauen müssen, während der rest der passagiere noch am rollfeld steht! :?

    gratis tipp: es gibt schon mietwagen-vergleichsseiten, die tankregelungen ganz leicht ersichtlich oder sogar als auswahlkriterium anführen! Wenn dort einer voll-voll anzeigt & danach geld fürn tank will, DANN kannst du ******* & bla schreien!

    born 2 dive - forced 2 work
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!