• kohlekocher
    Dabei seit: 1218240000000
    Beiträge: 10
    geschrieben 1246202207000

    Hallo zusammen,

    wir, eine kleine Gruppe von 5 Personen im Alter von ~23 Jahren, würden gerne 1 Woche Urlaub an der Costa Brava, Anfang September 2009 machen. Wir hatten uns überlegt eine Ferienwohnung mit Selbstverpflegung und eigener Anreise zu mieten, da dies auch wesentlich günstiger wird.

    Nur haben wir jetzt ein Problem: Wir wissen nicht so wirklich, wo wir am Besten hingehen sollen. Wir suchen jetzt nicht nach einer Abitours-Partystadt, wo es den ganzen Tag nur "drunter und drüber" geht, aber auch nicht das verschlafene Fischernest bei dem den ganzen Tag und Abend nichts los ist.

    Optimal wäre ein Ort, bei dem es tagsüber ruhig etwas gemütlicher zugeht, aber man am Abend dennoch einige Möglichkeiten (Bars, Restaurants, Disco, Club) hat, um ein wenig Feiern zu gehen.

    Gibt es hier jemand der sich ein wenig mit der Costa Brava auskennt und uns evtl. einige Empfehlungen oder Tips geben kann?

    Viele Grüße

    Tobi

  • anita
    Dabei seit: 1088899200000
    Beiträge: 672
    geschrieben 1246204989000

    Hallo,

    die üblichen Verdächtigen sind natürlich Santa Susanna oder Calella. Mir persönlich gefällt es da aber nicht.

    Ich würde Roses empfehlen, da ist auch im September sicherlich noch keine tote Hose und die "Ballermann"- Fans sind nicht da. Außerdem ist ein Teil der Stadt noch ganz ursprünglich und nicht nur eine Touri-Hochburg.

    anita

    ( schon lange keine 23 mehr)

  • kohlekocher
    Dabei seit: 1218240000000
    Beiträge: 10
    geschrieben 1246221981000

    Habe irgendwo auch gelesen das L'Estartit nicht schlecht sein soll - hat da jemand eventuell Erfahrungen?

  • karlkraus
    Dabei seit: 1207008000000
    Beiträge: 1335
    geschrieben 1246231844000

    Hallo kohlekocher,

    Empuriabrava müßte für Euch ideal sein. Viele Fewos zur Selbstverpflegung und genügend Abendunterhaltung.

    L' Estartit und Roses wären bei Bedarf inneralb von 15 Min. Autofahrt auch zu erreichen.

    Falls Du eine Adresse für eine Fewo benötigst, schick mir eine PN, dann kann ich Dir sicher Empfehlungen geben.

    Gruß,

    karlkraus

    Tierschutz ist Erziehung zur Menschlichkeit (Albert Schweitzer)
  • anita
    Dabei seit: 1088899200000
    Beiträge: 672
    geschrieben 1246271753000

    Hallo nochmal,

     mit Estartit ist das so eine Sache. Überwiegend sind außerhalb der großen Ferien Taucher da, die abends nicht mehr Lust auf das große Halli galli haben. ansonsten habe ich mit September keine Erfahrungen. Im April war innerhalb der Woche tote Hose.

    anita

  • oZiM
    Dabei seit: 1170979200000
    Beiträge: 4064
    geschrieben 1246282330000

    Mahlzeit Tobi,

    schau dir mal meine bewertungen zum apartment in tossa de mar 08 an. Wir waren auch eine gruppe von 5 leuten U30. Tossa ist ein tolle kleines städtchen mit vielen restaurants und auch einigen bars und sogar eine handvoll discos/clubs bzw. live-schuppen. wenn ihr mal mehr feiern wollt, dann geht der bus direkt ins benachbarte lloret. auch dort ists im september bereits gut auszuhalten und der alterdurchschnitt bewegt sich deutlich von den kiddies weg. Es war zwar noch gut gefüllt, aber nimmer zum bersten voll. viele leute sind ja auch gut für die stimmung! ;)

    und generell kann man in lloret auch unter tags einen ruhigen urlaub unter tags verbringen, wenn man weg von der partystraße, also zB am nördlichen strand-abschnitt seine unterkunft sucht.

    der letzte bus von tossa nach lloret ging so ca. um 8, wenn ich mich noch recht erinnere. zurück kommt ihr dann mit dem taxi. kostet nicht die welt, wenn ihr das taxi füllt.

    sollte euch das apartment in tossa nicht so zusagen (ist wirklich nur als dach übern kopf gedacht & zum feiern auf der dachterrasse optimal), dann hab ich noch einige enige andre andressen zu FeWos in tossa. Leider gibts da direkt in der stadt nicht soooo viele, bzw. hatten die meisten keinen meerblick, was uns sehr wichtig war.

    anreise total unproblematisch selbst zu organisieren zB via girona (ryanair) oder wie wir via barcelona wo div. fluggesellschaften auch billig hinfliegen. danach gehts weiter mit bus oder auch bahn.

    wir haben 1 woche tossa mit 4 nächten in barcelona kombiniert.

    born 2 dive - forced 2 work
  • kohlekocher
    Dabei seit: 1218240000000
    Beiträge: 10
    geschrieben 1246286767000

    Danke für die Antworten bisher - damit läßt sich ja schon etwas anfangen :-)

    Wir hatten uns überlegt die Anreise mit dem Auto vorzunehmen, damit sind wir vor Ort auch etwas mobiler wie mit Bus und Taxi.

    Falls es noch weitere Tips gibt könnt ihr diese gerne posten, ich bin für jede Info dankbar

    @ oZim: Wie hast du die Apartments gefunden? Einfach mit Google gesucht? Gerne kannst du mir mal noch ein paar Adressen zukommen lassen.

  • oZiM
    Dabei seit: 1170979200000
    Beiträge: 4064
    geschrieben 1246360643000

    gute frage. irgendwie ergoogelt. apartment + tossa, ferienwohnung + tossa, alojamiento + tossa, apartamento + tossa ... da kommen schon einige sachen.

    Hab gestern noch schnell 4 bilder zur bewertung für dich hochgeladen. hoffe sie werden bald freigeschalten!

    das mit dem auto ist natürlich eine gute idee .. .von ostösterreich aus fällt das aber flach! ;)

    rollermieten war übrigens sauteuer in tossa & wir habens dann lassen. lag bei knapp 35eur oder so für 6h. dafür bekam ich jetzt in ayia napa ein 150er-quad für volle 24h!

    lag vllt. auch an der fehlenden konkurrenz in tossa, also ev. besser in lloret diesbezgl. umsehen, falls ihr hinfährt & auch was mieten wollt.

    paar links schick ich dir per PN.

    born 2 dive - forced 2 work
  • Diverin24
    Dabei seit: 1214611200000
    Beiträge: 52
    geschrieben 1246386177000

    Hi Kohlekocher!

    Auch wenn ich mir jetzt nen Rüffel von oZim einhole aber Tossa de Mar kann ich dir leider nicht empfehlen!

    Ich war vor ca. 6 Jahren (damals noch im Jugendlichen Alter ) dort und es wurden um 21h die Gehsteige hochgeklappt und es war nix mehr los, weder hatte ein Geschäft offen noch sonstiges.  Viell. lags daran das wir damals Mitte Mai dort waren, keine Ahnung, viell hat sich auch so einiges geändert...

    Wie gesagt damals wars für mich nix, zwar ein netter kleiner Ort aber abends halt tote Hose...

    “I see my path, but I don't know where it leads. Not knowing where I'm going is what inspires me to travel it.” Rosalia de Castro April/Mai 2010 Phuket/Thailand
  • kohlekocher
    Dabei seit: 1218240000000
    Beiträge: 10
    geschrieben 1246399794000

    ja, das ist halt jetzt so ne Sache.

    Vielleicht wäre das beste doch nach Lloret zu gehen, und zu gucken etwas zu finden was nicht direkt im Zentrum ist. ;) Wobei ich auch nicht denke das in den anderen größeren Orten garnichts mehr los is im September, zumindest Anfang/Mitte September.

    Mir ist natürlich schon klar, dass es 1.) keine richtig/falsch Antwort auf meine Frage gibt und 2.) es auch schwierig ist überhaupt eine Antwort zu geben, da es ja immer mal sein kann, dass sich was an der Örtlichkeit usw... ändert. Vor allem wenn der Besuch schon einige Zeit zurück liegt...

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!