• Travellau
    Dabei seit: 1120435200000
    Beiträge: 355
    geschrieben 1200169908000

    Hallo, sind im Juni/Juli für 3 Nächte in Siem Reap. Wer kann vor Ort ein gutes Reisebüro empfehlen, um Tagesausflüge nach Angkor Wat usw. zu buchen. Der Reiseführer sollte Deutsch oder Englisch sein.

    Gruss Travellau

    Mein Schiff 5, März 2018, Orient; Singapur und Koh Samui Juli/August 2018
  • weltenbumler
    Dabei seit: 1161475200000
    Beiträge: 1418
    geschrieben 1200227856000

    Hallo,

    dafür braucht ihr kein Reisebüro einen Fahrer findet ihr auch auf der Straße, einfach einen Tag buchen wenn ihr zufrieden seit könnt ihr ihn ja länger nehmen.

    Bernd

  • panguitch
    Dabei seit: 1163980800000
    Beiträge: 3571
    geschrieben 1201199212000

    Hallo Travellau,

    wir möchten auf gerne in 2009 nach Angkor Wat. Die meisten Angebote in den Reisekatalogen gefallen mir nicht so und ich überlege auch einen Führer vor Ort zu buchen. Sicherlich bieten die Hotels auch etwas an. Irgendeinen Fahrer möchte ich dazu nicht, denn ich möchte schon gerne Informationen zu den verschiedenen Tempel.

    Falls du etwas findest, schreibe es bitte.

    Danke und Grüße

    Elke

    Schöne Reise!
  • klipspringer
    Dabei seit: 1150329600000
    Beiträge: 102
    geschrieben 1202054087000

    Hallo Elke,

    bist Du auf Deiner Suche nach einem Führer in Kambodscha weiter gekommen?

    Wr wollen wohl auch im November das erste Mal Siem reap und Phnom penh mit in die Route einbauen-

    Gruss

    klip

  • susi80
    Dabei seit: 1101859200000
    Beiträge: 184
    geschrieben 1202065442000

    Wir waren vor 1,5 Jahren in Kambodscha.

    Flug von BKK nach Phnom Peng gebucht, 1 Nach im Hotel, in der Früh mit dem Boat (Ticket kann man m Hotel kaufen) nach Siem Reap (dauer 6 Stunden). Dort warten schon sehr viele Leute auf die Turis. Man kann einen Fahren nehmen und zum Hotel fahren (der gut English kann und ein Auto mit Klimaanlage hat). Diese Fahrt von Anlegestelle bis zum Hotel in Siem Reap ist doppelt so teuer ;) , wie mit dem Tuck Tuck (Statt 1 Euro 2 $) aber viel angenehmer.

    Im Hotel haben wir mit Fahren geredet. Er erzählte uns alles von der Umgebung und wir waren begeistert. Er hat uns die nächsten 3 Tage (jeden Tag , wann wir wollten) zu den Tempels gebracht, zeigte uns alles, erklärte ein wenig. Zu Mittag sind wir immer zum Hotel gefahren- es war sehr heiß und im Poll angenehmer und ca. um 15 Uhr hat uns unser Fahren wieder abgeholt. Für die 3 Tage haben wir ihm am Ende der Reise 70 Euro gegeben, inkl. Transfer zum Flughafen.

    Ich würde nie eine Reise in einem armen Land über Reisebüro buchen.

    Flug von BKK - Phnom Peng und retour Siem Reap - Phuket inkl. 1 Nacht Phnom Peng und 3 Nächte im Apsara Hotel 4* Siem Reap + Fahrer hat uns ca. 500 Euro/p.P. gekostet.

    02.10. - 17.10. 2016 - Florida
  • panguitch
    Dabei seit: 1163980800000
    Beiträge: 3571
    geschrieben 1202065999000

    @klipspringer sagte:

    Hallo Elke,

    bist Du auf Deiner Suche nach einem Führer in Kambodscha weiter gekommen?

    Wr wollen wohl auch im November das erste Mal Siem reap und Phnom penh mit in die Route einbauen-

    Gruss

    klip

    Hallo Klip,

    bin im Moment auch am Überlegen, ob wir nicht lieber nach Vietnam fliegen und dort 1 Woche Rundreise + 1 Woche Badeaufenthalt machen werden. Da es erst in 2009 stattfinden wird, lasse ich mir noch Zeit. Habe schon etliche Reiseführer durch und bin hin und hergerissen, welches Ziel zuerst dran kommen soll. ;) Bis zum Ende 2008 werde ich mich festlegen......Aber ich werde mit ziemlicher Sicherheit alles von hier aus buchen. Denn sonst geht zu viel Zeit vor Ort drauf. Lediglich Tagesausflüge konnte man schon vom Hotel aus planen, aber ich bin schon ein Mensch, der gerne alles vorplant und unter Fach und Dach hat, wenn es los geht.

    Viele Grüße

    Elke

    Schöne Reise!
  • panguitch
    Dabei seit: 1163980800000
    Beiträge: 3571
    geschrieben 1202066185000

    @susi80 sagte:

    Wir waren vor 1,5 Jahren in Kambodscha.

    Flug von BKK nach Phnom Peng gebucht, 1 Nach im Hotel, in der Früh mit dem Boat (Ticket kann man m Hotel kaufen) nach Siem Reap (dauer 6 Stunden). Dort warten schon sehr viele Leute auf die Turis. Man kann einen Fahren nehmen und zum Hotel fahren (der gut English kann und ein Auto mit Klimaanlage hat). Diese Fahrt von Anlegestelle bis zum Hotel in Siem Reap ist doppelt so teuer ;) , wie mit dem Tuck Tuck (Statt 1 Euro 2 $) aber viel angenehmer.

    Im Hotel haben wir mit Fahren geredet. Er erzählte uns alles von der Umgebung und wir waren begeistert. Er hat uns die nächsten 3 Tage (jeden Tag , wann wir wollten) zu den Tempels gebracht, zeigte uns alles, erklärte ein wenig. Zu Mittag sind wir immer zum Hotel gefahren- es war sehr heiß und im Poll angenehmer und ca. um 15 Uhr hat uns unser Fahren wieder abgeholt. Für die 3 Tage haben wir ihm am Ende der Reise 70 Euro gegeben, inkl. Transfer zum Flughafen.

    Ich würde nie eine Reise in einem armen Land über Reisebüro buchen.

    Flug von BKK - Phnom Peng und retour Siem Reap - Phuket inkl. 1 Nacht Phnom Peng und 3 Nächte im Apsara Hotel 4* Siem Reap + Fahrer hat uns ca. 500 Euro/p.P. gekostet.

    Hallo,

    für 500 € war das ein guter Preis. Wenn du in einem Reisebüro buchst, bekommst du trotzdem Reiseführer aus dem Land. Das Geld bleibt dort, es ist kein deutscher Reiseführer dabei. In Thailand hatten wir jemand, der uns am Flughafen abholte und uns ins Auto mit einem Fahrer brachte. Beides Thailänder. Der Reiseführer war Thailänder usw. Allerdings für 70 € hast du wirklich einen günstigen Preis bekommen. Das ist schon überlegenswert!

    Viele Grüße

    Elke

    Schöne Reise!
  • MRS1000VOLT
    Dabei seit: 1144022400000
    Beiträge: 122
    geschrieben 1202296756000

    @Travellau sagte:

    Hallo, sind im Juni/Juli für 3 Nächte in Siem Reap. Wer kann vor Ort ein gutes Reisebüro empfehlen, um Tagesausflüge nach Angkor Wat usw. zu buchen. Der Reiseführer sollte Deutsch oder Englisch sein.

    Gruss Travellau

    hallo,

    du kannst ja mal beim indochina service anfragen, die haben in jedem fall

    deutsch sprechende guides. wir waren geplättet als wir in perfektem deutsch angesprochen wurden. ansonsten läuft eh alles in englisch, da brauchst du dir keine gedanken machen.

    e-mail: siemreap@indochina-services.com

    die e-mail von unserem guide lautet: sarypich882000@yahoo-com.au

    sein name: pich ry, er hat in deutschland studiert, deshalb die guten sprachkenntnisse,

    wenn du noch fragen hast, gerne

    mfg martina

  • Berija
    Dabei seit: 1130716800000
    Beiträge: 479
    geschrieben 1202386656000

    mehrtägige Touren oder auch Tagestouren auf deutsch kann man auch hier buchen

    http://g-t-n.de/d/asien/indochina/Kambodscha/index.htm

  • Travellau
    Dabei seit: 1120435200000
    Beiträge: 355
    geschrieben 1202418003000

    Hallo Martina und auch Hallo Berija;

    Danke für die Tipps, werde gleich mal die Seite im Internet aufsuchen bzw. schauen, was ich über indochina-service im INternet finde. Möchte nämlich ungern in Siem Reap mir erst etwas suchen, sondern lieber von Deutschland aus verbindlich reservieren.

    LG

    Travellau

    Mein Schiff 5, März 2018, Orient; Singapur und Koh Samui Juli/August 2018
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!