• Raeman
    Dabei seit: 1228262400000
    Beiträge: 189
    geschrieben 1455821018000

    Hallo zusammen,

    wir planen im Februar 17' f+r 2-3 Wochen nach Srilanka (+ Malediven) zu gehen.

    Wir sind ein junges Päärchen (Ende 20) und suchen hauptsächlich schöne,ruhige Gegenden (am besten am Strand), mit tollem Sand, bei denen man auch mal mit Fahrrad/Roller bisschen was erkunden kann...

    Gerne auch ein bisschen Kultur,wobei wir nicht die wirklichem Tempelgänger sind..

    Wir würden auch gerne 2-3 verschiedene Standorte sehen, Reisebeginn-und Ende wäre Colombo.

    Welche Orte sollten wir uns genauer anschauen, bei welchen auch das Wetter passt? :-)

    VIELEN DANK! ;)

  • Auslandssüchtige
    Dabei seit: 1210204800000
    Beiträge: 358
    geschrieben 1455823825000

    Hallo Raeman,

    auf jeden fall solltet Ihr nach Unawatuna, dort ist es wunderschön, wenn Ihr schon dort seid solltet Ihr auch noch zum traumhaften Koggalla Beach gehen.

    Liebe Grüße,

    Annegret

  • Raeman
    Dabei seit: 1228262400000
    Beiträge: 189
    geschrieben 1455827668000

    Genau solche Tipps brauchen wir,

    vielen DanK! ;)

  • kohphangan
    Dabei seit: 1292198400000
    Beiträge: 471
    geschrieben 1455869776000

    Ich werfe mal noch Mirissa und Tangalle in den Ring ;) ...

  • GanzuroiderMO
    Dabei seit: 1118361600000
    Beiträge: 331
    geschrieben 1455875910000

    Hallo Raeman ,

    habe nur Beruwela > Westküste

                  Aluthgama + Bentota > West - Südküste

    Vorteil > Bus + Bahn fahren ist dort einfach und nicht teuer

    Die Strände sind nicht allzuweit entfernt zu einander .

    Einkaufmöglichkeiten sind auch gegeben und so einge 4 Sterne Hotele mit Strand ...

    TUC TUC fahren > Kurzstrecke ca. 0,5 - 1 km    100 Rupie

                               Mittelstrecke  ca. 1-2 km       200 Rupie

                               Langstrecke   ca. 2-3 km       300 Rupie oder vorher Preis verhandeln

    Stand  11-2015   1 Euro = ca. 154 Rupie

    mfg   GanzuroiderMo

  • zeitigweise
    Dabei seit: 1420156800000
    Beiträge: 602
    geschrieben 1455882064000

    Sind im März/ April in Sri Lanka unterwegs:

    Hikkaduwa(zu ankommen und einleben) für 5 Nächte(Strand, geschäftig, Essen, "feiern" (so weit wie möglich mit nem 4-jährigenm Ausflüge möglich)

    Yala Nationalpark 2 Nächte

    (Luxuscamping + Safari (Elefanten, Leopaden, etc..

    http://ecoislandsrilanka.com/PremiumCamping.html

    Evtl auch was für euch?

    7 Nächte Tangalle

    (Strand, Erholen, Essen, Trinken, Seele baumeln lassen, von hier aus den ein oder anderen Ausflug machen)

    1 Nacht Negombo vor Abflug

    Wenn wir zurück sind gibt es mehr Tips....

    Es scheint, daß das Reisen für mich eigentlich die zuträglichste Lebensart ist. August Graf von Platen Hallermund
  • zeitigweise
    Dabei seit: 1420156800000
    Beiträge: 602
    geschrieben 1455882316000

    Noch ein Tip

    In der aktuellen Ausgaben "Reise und Preise" werden einige Badestrände Sri Lankas ganz ausführlich behandelt, inkl "Geheimtips"

    PS: Bentota ist nach Recherchen er die Pauschaltouristecke, wenn auch schön aber sehr ruhig, irgendwo mit nix drum herum

    Es scheint, daß das Reisen für mich eigentlich die zuträglichste Lebensart ist. August Graf von Platen Hallermund
  • Raeman
    Dabei seit: 1228262400000
    Beiträge: 189
    geschrieben 1456689458000

    Wir möchten es schon einigermaßen ruhig haben... :-)

    Touristen stören uns nicht,aber wie in Phuket oder Ko Samui sollte es dann nicht sein.

    Klein,relaxed,schöner Strand ohne mehrere Reihen von Liegen ;)

  • sabine1965
    Dabei seit: 1204848000000
    Beiträge: 1035
    geschrieben 1456751668000

    Hallo Raeman!

    Als ruhiges, sehr schöne Hotel kann ich Dir auch das Ranweli empfehlen: es liegt nicht weit vom Flughafen entfernt, ist also nach der langen Anreise ein schönes sehr idyllisches Strandhotel mit einer Lagune im Hintergrund (über die man mit einer ganz kleinen Fähre übersetzt). Man kann hier auch ganz einfach eine sehr schöne Bootstour in der Lagune buchen - so 2 Stunden am Vor- oder Nachmittag bei der man vom Eisvogel, über große grüne Sittiche u. Reiher, Bienenfresser usw.. viele hübsche schöne Vögel, Warane und dgl. beobachten kann. Wir haben das am späten Nachmittag gemacht, sehr idyllisch, zu empfehlen. Der Strand ist jetzt nicht DER Traumstand, aber wir fanden es für den Anfang als nahes Hotel auch für ein paar Tage dann weiter ins Landesinnere sehr schön. 

    Wenn ihr auch im Landesinneren was sehen wollt - ihr könnt euch auch in der Nähe von Kandy oder Dambulla ein schönes Hotel mit Leihauto inkl. Fahrer buchen und so die jeweilige nähere Umgebung, bzw. bei der An- bzw. Rückreise an die Küste mehrere Punkte erkunden, genau nach euren Vorstellungen. Uns hat z. B. das Amaya Lake sehr gut gefallen, liegt sehr schön direkt an einem See mit Pool und Ayurveda-Möglichkeit und sehr, sehr gutem Essen. Man sitzt dabei auf der überdachten Terrasse und schaut in den Garten, auf den See, auch hier mit Vögeln, Eichhörnchen, usw..

    Rundherum gibts den Sigiryafelsen, Dambulla Höhlentempel, Polonnaruwa, Minneriya-Nationalpark und auf dem Weg dorthin könntet ihr in Kandy halten, Botanischer Garten, Elefantenwaisenhaus - liegt alles mehr oder weniger auf der Strecke.

    Viel Spaß bei der Planung! 

    LG Sabine

  • kohphangan
    Dabei seit: 1292198400000
    Beiträge: 471
    geschrieben 1456822479000

    Hallo @Raeman, hast du dir denn die oben bereits genannten Strände mal näher angeschaut? Auch wenn ich mich jetzt wiederhole: Mirissa und Tangalle würden, wie ich das sehe, zu euch passen. Ich hatte dir per PN auch schon einen Link geschickt...

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!