• tossy
    Dabei seit: 1158624000000
    Beiträge: 69
    geschrieben 1281615233000

    Hallo,

    ich bin mich gerade über Sri Lanka am einlesen. Da mein Mann Betriebsferien hat, bleibt nur als Reiszeitraum von Weihnachten bis Mitte Januar.

    Bei Srilankan Air habe ich einen Flug vom 01.01. bis 15.01. gesehen, mit für mich richtig guten Flugzeiten (Preis 728,- EUR).

    Soviel ich jetzt gelesen habe scheint der Preis für einen Direktflug noch o.k. zu sein.

    Eigentlich wollte ich mich jetzt noch gar nicht auf ein Urlaubsziel festlegen, aber die Flugzeiten könnten für uns nicht besser sein.

    Wie sind eure Erfahrungen bezüglich der Flugpreise und des Buchungzeitraumes?

    Außerdem würde mich noch interessieren, wie das mit den Unterkünften ist. Ich denke an ein Mittelklassehotel oder auch an ein kleines gutes Guesthouse in Bentota oder Hikkaduwa (muss mich noch etwas belesen). Hat man kurzfrist immer noch genügend Auswahl, oder sollte ich mich doch schon bald festlegen?

    Liebe Grüße

    Doris

  • sabine1965
    Dabei seit: 1204848000000
    Beiträge: 1035
    geschrieben 1281633934000

    Hallo Tossy!

     

    Grundsätzlich hätte ich gesagt - Urlaub über Neujahr - am besten gleich buchen, weil Hochsaison. Aber weil du erst am 01.01.2011 hinfliegst und nach dem Ende der Ferien zurück ist es vielleicht betreffend Flug halb so wild. Aber nur vielleicht. :)

    Wegen der Hotels glaube ich aber schon, dass die erste Urlaubswoche die Hotels sicher gut gebucht sind, da würde ich mich dann schon bald entscheiden, wenn der Termin sowieso fix ist.

     

    LG Sabine

     

  • Gabi2001
    Dabei seit: 1181260800000
    Beiträge: 3487
    geschrieben 1281643486000

    Hallo Doris,

    der Preis für euren Flug ist gut bis normal, viel billiger wirst Du zu dieser Reisezeit keinen Direktflug bekommen, selbst mit umsteigen in Dubai oder Doha wird es nicht viel günstiger werden und wegen 50 Euro das Risiko einen Umsteigeflug buchen zu müssen mit langen Wartezeiten würde ich nicht eingehen.

    Als Hotel empfehle ich Dir das Ypsilon in Beruwela, ein kleines Hotel unter deutscher Leitung direkt am Meer, 10 Schritte vom Zimmer und Du stehst im Meer.

    Die Küche war 1a und Dagmar die Chefin hat für alles ein offenes Ohr.

    Schau mal in meine Hotelbewertungen, da findest Du es, in meinen Reistipps findest Du viele Anregungen für dieses wunderschöne Land.

    LG Gabi 2001 ( Franz (

    man lebt nur einmal, erben braucht auch keiner, deshalb lebe jetzt !!!, denn es nützt nichts, der Reichste auf dem Friedhof zu sein.
  • Morninglefay
    Dabei seit: 1277596800000
    Beiträge: 22
    geschrieben 1281643657000

    @tossy sagte:

    Hallo,

    ich bin mich gerade über Sri Lanka am einlesen. Da mein Mann Betriebsferien hat, bleibt nur als Reiszeitraum von Weihnachten bis Mitte Januar.

    Bei Srilankan Air habe ich einen Flug vom 01.01. bis 15.01. gesehen, mit für mich richtig guten Flugzeiten (Preis 728,- EUR).

    Soviel ich jetzt gelesen habe scheint der Preis für einen Direktflug noch o.k. zu sein.

     

    Der Preis ist gemessen an der Hochsaison und dem Anstieg der Teuerungsrate des Treibstoffes völlig in Ordnung. Sri Lankan ist mittlerweile die einzige Airline, die von D aus einen Direktflug anbietet. 

    Eigentlich wollte ich mich jetzt noch gar nicht auf ein Urlaubsziel festlegen, aber die Flugzeiten könnten für uns nicht besser sein.

    Wie sind eure Erfahrungen bezüglich der Flugpreise und des Buchungzeitraumes?

     

    Wie schon erwähnt: Ein gutes Angebot. 

    Außerdem würde mich noch interessieren, wie das mit den Unterkünften ist. Ich denke an ein Mittelklassehotel oder auch an ein kleines gutes Guesthouse in Bentota oder Hikkaduwa (muss mich noch etwas belesen). Hat man kurzfrist immer noch genügend Auswahl, oder sollte ich mich doch schon bald festlegen?

     

    Nein, Du brauchst Dich nicht so schnell festlegen. Das betrifft besonders  die Guesthouses in und südlich von Bentota über Hikka und in den Süden bis Tangalle.

    Das Angebot (auch an Guesthouses mit gehobenem Standard) ist dort noch immer wesentlich größer als die Nachfrage.

     

    Die Mittelklassehotels haben in der Regel zwei, drei Monate vor euerem Abflug noch genügend Vakanzen. Wichtig: Die Hotels möglichst nicht direkt (über die Homepage) buchen, ihr zahlt ein Vielfaches von dem, was ihr über einen deutschen Reiseveranstalter berappen würdet. 

     

    Hinsichtlich der Guesthouses könnt ihr in aller Ruhe ;)   recherchieren und euch Angebote einholen lassen.

     

       

  • tossy
    Dabei seit: 1158624000000
    Beiträge: 69
    geschrieben 1281685907000

    Vielen Dank für eure Antworten.

     

    Dann werde ich wohl nicht mehr lange warten und den Flug schon mal buchen.

    Zuerst mache ich mich aber noch schlau bezüglich des Denque-Fiebers. Ich habe gelesen, dass das dieses Jahr in Sri Lanka von Monat zu Monat immer schlimmer wird.

     

    Das Ypsilon habe ich mir auch schon genauer angeschaut, was mit etwas gestört hat ist die Lage oberhalb Beruwela.

    Bei google earth sieht der Strand von Bentota schöner aus. Ich kann mich aber auch täuschen und lasse mich gerne belehren und bin für alle Tipps offen.

     

    Ich habe jetzt mal Bentota Village, Oasey Beach, Wunderbar und Little Paradies (hat aber wohl nur kaltes Wasser) auf meiner Favoritenliste.

    Das Oasey kann ich von der Lage nicht zuorden. Es scheint ziemlich weit außerhalb zu liegen, und das Hotel Wunderbar ist erst ab 04.01. frei.

     

    Kann ich eigentlich bei einem Strandspaziergang in die meisten Hotelanlagen einfach reingehen und etwas essen oder trinken, oder bin ich fast nur auf das Hotel angewiesen, das ich buche?

     

    Gruß

    Doris

     

     

     

     

     

  • Minusgrad
    Dabei seit: 1241481600000
    Beiträge: 145
    geschrieben 1281693318000

    Hi,

    in andere Hotelanlagen kommst du auf Anfrage, allerdings nicht durch die Standeingänge. Ein Zugang wird auf Nachfrage über den Hotelhaupteingang von der Straße her meist ermöglicht. Wir waren z.B. im Lanka Princess um uns die Anlage und den Spa Bereich anzuschauen, hätten auch dort etwas trinken können oder Anwendungen nehmen. Im Riverina kann u.a. gegen Entgelt die Disco besucht werden und das Neptune Hotel ( zur Zeit im Umbau ) hatte Tages- und Halbtagespässe ( Anlagennutzung mit und ohne Verpflegung ) für Badegäste extern zu kaufen.

    Gruß

    Minusgrad

  • Gabi2001
    Dabei seit: 1181260800000
    Beiträge: 3487
    geschrieben 1281698715000

    Hallo Doris,

    die Strände in Bentota sind etwas breiter, aber auch beim Ypsilon ist der Strand sehr schön und vor allen liegt ein Riff davor und man kann gefahrlos schwimmen, was in Ceylon an vielen Stränden wegen der Unterströmungen nicht möglich ist.

    Auch ist die Lage des Ypsilon eigendlich nicht zu toppen, bei den meißten Hotels hast Du keine direkt Strandlage, zB das Wunderbar, da liegt die Eisenbahn dazwischen, mir persönlich hat es nicht gefallen, zuviele Leute aus Osteuropa und sehr hohe Preise.

    Die meißt größeren Hotels arbeiten mit Veranstaltern zusammen und es ist sehr schwer dort induvidal zu buchen.

    Das Ypsilon ist zwar ein kleines Haus, aber die Küche ist ein Hit, die Lage sowieso.

    LG Gabi 2001 ( Franz )

    man lebt nur einmal, erben braucht auch keiner, deshalb lebe jetzt !!!, denn es nützt nichts, der Reichste auf dem Friedhof zu sein.
  • tossy
    Dabei seit: 1158624000000
    Beiträge: 69
    geschrieben 1281701395000

    Dann schaue ich mir das Ypsilon doch mal genauer an.

    Schöne lange Strandspaziergänge kann man von dort aus bestimmt auch gut machen.

    Ich bin mich ja noch über Sri Lanka am einlesen.

    Meine erste Vorstellung besteht aus 3 bis 4 Tagen Beruwela/Bentota, dann 3 bis 4 Tage Rundreise und den Rest Nähe Hikkawuda (vielleicht auch noch die letzte Nacht bei Negombo).

    Sobald ich mir sicher bin, dass es nach Sri Lanka geht werde ich auf jeden Fall schon mal den Flug buchen.

    Gruß

    Doris

  • Gabi2001
    Dabei seit: 1181260800000
    Beiträge: 3487
    geschrieben 1281705481000

    Hi Doris,

    man kann links vom Ypsilon sehr weit den Strand entlanggehen, ich persönlich würde Dir empfehlen erst eine kleine Rundreise, je nach dem wan der Flieger ankommt direkt Beginn nach Ankunft und wenn es zu spät wird eine Nacht in Negemo, das liegt direkt am Flughafen. Dann Badeurlaub, entweder 10 Tage in einem Hotel oder halt nach 5 Tagen noch mal wechseln.

    LG Gabi 2001 ( Franz )

    man lebt nur einmal, erben braucht auch keiner, deshalb lebe jetzt !!!, denn es nützt nichts, der Reichste auf dem Friedhof zu sein.
  • Minusgrad
    Dabei seit: 1241481600000
    Beiträge: 145
    geschrieben 1281780888000

    Hi,

    wenn die Reise nach Beruwela Sri Lanka gehen soll kann ich Dir nur sagen, dass viele der gängigen Urlaubshotels direkt am Strand liegen. Nur wenige sind etwas zurückgesetzt und der Strandzugang erfolgt über das Gelände des davor liegenden Hotels z.B. Hotel Jetwing Tropical Villas. Wenn du magst kannst du dir die Lage auch gut über Google Earth ansehen. Auch in Bentota liegt die Überzahl direkt am Strand. Die Küstenstraße verläuft nicht direkt am Strand entlang, sondern etwas ins Inland zurückversetzt und Bahnlinie liegt in dieser Urlaubsregion auf der meerabgewandten Seite der Küstenstraße  ;) .

    Am Strand von Beruwela in Höhe vom Lanka Princess liegt eine Insel. Dort kann man mit dem Boot übersezten. Von Bentota aus gab es in einigen Jahren auch eine kleine Landzunge aus Sand über die man direkt hinüber laufen konnte und die Insel war keine Insel mehr ;) . Die Insel ist ist recht hübsch. Auf der Insel lebt oft ein Mönch ( der Haupttempel ist in Aluthgama direkt gegenüber den Insel ), dieser spricht gut englisch und erklärt gerne etwas zur heimischen Flora und Fauna.

    Gruß

    Minusgrad

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!