• showgirl2204
    Dabei seit: 1113004800000
    Beiträge: 644
    geschrieben 1254336301000

    hallo liebe indienspezialisten :D ,

    computerlose freunde von mir machen im dezember 14 tage urlaub in goa und möchten von dort aus (individuell) eine rundreise machen. könnt ihr uns ein paar tips geben, was man unbedingt sehen muß bzw. welche rundreisen man überhaupt von goa aus (bequem) durchführen kann? schon mal vielen dank für eure tips und vielleicht kannich mich ja mal mit kenia-tips revanchieren :kuesse:

    vielen dank

    liebe grüße

    anette

    p.s.: hätte ja die suchfunktion benutzt, falls es hier schoin jede menge infos über meine fragen gibt, da ich aber nichts (gar nichts) über indien weiß, nutzen mir die infos mit nord oder süd erstmal nix. also nochmals: danke!

    www.showgirl2204.de x
  • weltenbumler
    Dabei seit: 1161475200000
    Beiträge: 1416
    geschrieben 1254386824000

    Hallo Anette,

    es kommt darauf an wie lange die Rundreise sein soll.

    Wir haben schon mal einen Rundreise von Goa aus gemacht. Haben uns ein Auto mit Fahrer gemietet und dann folgende Orte besucht: Bijapur, Aihole, Pattakal, Badami und Hampi. Das ganze hat ca. eine Wo. gedauert. In den oben genannten Orten gab es wenige Touristen bis auf Hampi. Das mieten von dem Auto war schwieriger als erwartet, da es in unserem Ausgangs Ort (Candolim) keine Reisebüros oder Agenturen gab. Ihr könnt aber auch weiter Richtung Kerala, ist aber viel weiter und würde ich mit dem Zug oder per Flug machen.

    Gruß Bernd

  • Tala05
    Dabei seit: 1253750400000
    Beiträge: 8
    geschrieben 1254413396000

    Hallo Anette!

    Denke kommt auch drauf an wie viel geld ihr ausgeben wollt, Rundreise mit dem

    Auto kommt auf jedenfall etwas teuer, mit dem Zug ist es wesentlich billiger.

    Wenn ihr 14 Tage Zeit habt, wuerd ich euch auf jedenfall empfehlen einen Abstecher

    nach Kerala zu machen, ist wirklich sehr schoen hier. Wo ihr ueberall hin fahren solltet,

    kommt natuerlich auch drauf an was ihr euch gern anschauen wollt und ob ihr auch

    Badeurlaub machen wollt oder mehr Sightseeing.

    Lg

    Susanne

  • showgirl2204
    Dabei seit: 1113004800000
    Beiträge: 644
    geschrieben 1254421427000

    huhu,

    super! danke schon mal für eure antworten! jetzt hab ich aber leider nur noch mehr fragen :? .

    hi bernd,

    hört sich gut an. meine freunde haben 3 tage eingeplant. vielleicht könnte man deine orte etwas komprimieren, um mit 3 tagen hinzukommen? was ist dann ein unbedingtes muß von den orten? und könnte man das ganze evtl. auch mit einem taxi machen? könnte mir vorstellen, daß man ein taxi an jeder ecke kriegt??? und (pi mal daumen) wie teuer ist so was?

    hi susanne,

    wie stell ich mir das mit dem zug vor? ist das nicht ziemlich umständlich, mit reisetasche vom bahnhof zum hotel und pünktlich wieder zur nächsten abfahrt zum bahnhof? und hast du vielleicht auch ne circa preisangabe?

    nochmal zu den preisen, damit ihr ungefähr wißt, was wir uns vorstellen: luxushotels kommen nicht infrage. sauber mit bad würde reichen :question: ??

    viele fragen (hoffentlich nicht allzu dumme, aber wir haben noch nicht wirklich den plan von indien)

    asante sana wie der kenianer zu danke sagt. was heißt das auf indisch?

    liebe grüße

    anette :kuesse:

    www.showgirl2204.de x
  • weltenbumler
    Dabei seit: 1161475200000
    Beiträge: 1416
    geschrieben 1254474461000

    Namaste Anette,

    was soviel heißt wie hallo.

    3 Tage das ist ja nicht viel. Reisen in Indien heißt erst mal du brauchst Zeit. Du mußt von Goa schon einen Tag rechnen bis du an einm Ort bist. Für 3 Tage würde ich dir Hampi empfehlen, von dort aus ist es nicht mehr so weit nach Badami und Pattadakal. Aihole würde ich in dem Fall weg lassen ist auch nicht wirklich so intressant. Das ganze wird aber streßig, wenn es überhaupt machbar ist, ich denke eher nicht.

    Es kommt darauf an welches Auto ihr mieten wollt. Ein herkömmliches Taxi (Ambasador) dürfte kein Problem sein, größere Autos sind schwer zu bekommen. Den Preiß weiß ich nicht mehr zumal wir ein großes Auto hatten, für ein normales Taxi würde ich 50 Euro am Tag veranschlagen, meistens wird per Kilometer abgerechnet.

    Die Hotels in Hampi fand ich auch überteuert, ist bei mir auch schon etwas her (2006) so das die Preise sowieso nicht mehr aktuell währen.

    Gruß Bernd

  • showgirl2204
    Dabei seit: 1113004800000
    Beiträge: 644
    geschrieben 1254647415000

    namaste bernd :D ,

    danke für deine infos, die helfen uns doch schon etwas weiter. vielleicht kommen im laufe der zeit ja noch mehr infos von anderen. ist ja noch etwas hin, bis dezember.

    dir einen schönen tag

    lieber gruß

    anette

    www.showgirl2204.de x
  • mcgee
    Dabei seit: 1133913600000
    Beiträge: 4905
    geschrieben 1254651599000

    @showgirl2204 sagte:

    • asante sana wie der kenianer zu danke sagt. was heißt das auf indisch?
    • liebe grüße

    anette :kuesse:

    •  
    • Shukhriya
    • LG

  • rudi_ko
    Dabei seit: 1183420800000
    Beiträge: 5
    geschrieben 1256128949000

    @weltenbumler sagte:

    Bijapur, Aihole, Pattakal, Badami und Hampi.

     

    Das ist wirklich eine schöne Tour, aber für eine Woche zu heftig. Allein für Hampi würde ich 2-3 Tage planen.

    Hier ein ausgezeichnetes Forum:

    http://www.indiamike.com/

    Gruß Rudi

  • weltenbumler
    Dabei seit: 1161475200000
    Beiträge: 1416
    geschrieben 1256201672000

    Hallo Rudi,

    mit den Empfehlungen für die Dauer eines Aufenthalts ist es nicht einfach. Der eine sagt 2 Tage reichen für den Ort, der nächste sagt dafür braucht man gut eine Wo. Sicher kann man in Hampi 3 Tage verbringen. Man muß aber auch nicht jeden Tempel oder das was davon noch übrig ist gesehen haben, irgendwie sind sie sich doch alle ähnlich. Die Gegend um Hampi rechtfertig einen Aufenthalt von 3 Tagen, bei den Tempeln kann man verschiedener Meinung sein, zumal die Eintrittspreise ganz schön gesalzen sind.

    Festzuhalten ist die Tour war gut, wie du ja gesagt hast, über die Dauer kann man geteilter Meinung sein, ist halt auch eine Frage wieviel Zeit man hat. ;)

    Gruß Bernd

  • rudi_ko
    Dabei seit: 1183420800000
    Beiträge: 5
    geschrieben 1256204212000

     ist halt auch eine Frage wieviel Zeit man hat. ;) [/quote] 

    Hallo Bernd,

    eine Woche ist für alle Menschen gleich lang ;)

    Ich mags grundsätzlich gemütlicher. Dafür sehe ich meistens nur die Hälfte des Programms der Reisegruppen, dafür aber nachhaltiger. Aber jeden Tempel muss ich mir auch nicht anschauen, da hast du recht.

    Gruß Rudi

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!