• Acxiss
    Dabei seit: 1351728000000
    Beiträge: 80
    geschrieben 1407506512000

    Hallo zusammen,

    wir planen im März nächsten Jahres eine Reise nach Vietnam über ein Reisebüro. Nun haben wir ein Angebot bekommen

    - 1 Woche Rundreise Nord- und Zentralvietnam (inkl. Zugfahrt von Hanoi nach Hue) m.     Besichtigungen (Mamorberge, Halong Bucht usw.

    - 1x Woche Badeurlaub in Hoi An

    - 3 Tage Saigon

    p.P. 2280,- Euro

    Hin und Rückflüge wären jeweils über Taipe mit CI. Es ist immer nur Frühstück dabei. Reisezeit ist vom 23.03- 11.04.15! Jetzt ist unserer Frage natürlich wieviel wir aus der eurer Erfahrung heraus pro Tag noch so dazu rechnen müssen und ob der Reisepreis etwas zu hoch gegriffen ist. Veranstalter wäre Neckermann.

    Hab meine Frau versucht davon zu überzeugen alles vor Ort zu organisieren aber leider ohne Erfolg:-)

    Grüße Marcus

    2013 Sri Lanka & Malediven/ 2014 Ägypten/ 2015 Vietnam/ 2016 Oman & Ägypten/ 2017 Kenia & New York/ 2018 Thailand & USA & Ägypten
  • chriwi
    Dabei seit: 1125446400000
    Beiträge: 22480
    geschrieben 1407509241000

    Nehmt auf jeden Fall einen anderen Flug. Wenn ihr mit China Airlines über Vietnam seid, fliegt ihr noch 3 1/2 Stunden in Richtung Osten. Dann umsteigen und wieder 3 1/2 Stunden retour. Das ist völliger Unsinn.

    Wie teuer oder günstig eure Rundreise ist, hängt vor allem von den gebuchten Hotels, dem Halong-Schiff und der Gruppengröße ab. Das kann man aus der Ferne nicht beurteilen.

    Forenregeln... <--- Das war ich nicht, das war ein Admin!!! Vorher hatte ich da meine Homepage stehen und den Hinweis auf eine sehr coole Vietnam-Gruppe, die ich leite.
  • Acxiss
    Dabei seit: 1351728000000
    Beiträge: 80
    geschrieben 1407510606000

    Die Verbindnung über Taipe ist wirklich nicht so optimal. Wir wollten erst ab München mit Qatar fliegen aber leider ist da nix mehr frei-----angeblich!

    Wenn ich es so grob überschlage mit Preisen der Hotels über Holidacheck und den Flügen mit Qatar usw. komme ich aber bis auf 200 oder 100 Euro auf das gleiche heraus und muss mich um jeden Transfer selber kümmern:-)

    Es ist wirklich schwer aber ich denke und hoffe das sich die Investition lohnen wird......

    2013 Sri Lanka & Malediven/ 2014 Ägypten/ 2015 Vietnam/ 2016 Oman & Ägypten/ 2017 Kenia & New York/ 2018 Thailand & USA & Ägypten
  • chriwi
    Dabei seit: 1125446400000
    Beiträge: 22480
    geschrieben 1407511951000

    Die Gruppenrundreise an sich finde ich ja in Ordnung. Überhaupt bei der begrenzten Zeit, die euch zur Verfügung steht. Da will man nicht vor Ort Transfers und Touren organisieren und vielleicht auch noch auf Hotelsuche gehen.

    Aber der Flug geht gar nicht. "Nicht so optimal" ist es, wenn man eine Zahnfüllung bekommt, das hier ist eine schwere Kieferoperation mit Komplikationen ohne Anästhesie. :laughing:

    Das würde ich (als reinen Flug) nur buchen, wenn eine vernünftige Verbindung mindestens 300 Euro teurer ist  (ist sie aber nicht) UND ich würde es mit einem Stoppover in Taipeh verbinden. Damit das wenigstens irgendeinen Sinn hat. 

    Von zu Hause vom Sofa aus sagt man vielleicht: "Ja, gut! Sind ja nur ein paar Stunden!"  Wenn Du dann im Flieger sitzt und eigentlich schon genug hast, und musst noch einmal 3 1/2 Stunden fliegen, in Taipeh am Flughafen rumsitzen, und dann 3 1/2 Stunden zurückfliegen, sieht's ganz anders aus. Und während eurer Reise werdet ihr dann ganz oft dran denken, dass euch das am Rückflug nochmals bevorsteht.

    ---> Es gibt so viele Anbieter für Vietnam-Rundreisen. Nehmt einen anderen. Es gibt auch Bausteinreisen. Ein Reisebüro kann euch Flug + Badeaufenthalt + Rundreise zusammenstöpseln. Ich kann mir nicht vorstellen, dass es keine Alternative zu CI gibt.

    Forenregeln... <--- Das war ich nicht, das war ein Admin!!! Vorher hatte ich da meine Homepage stehen und den Hinweis auf eine sehr coole Vietnam-Gruppe, die ich leite.
  • Acxiss
    Dabei seit: 1351728000000
    Beiträge: 80
    geschrieben 1407515060000

    Hey,

    ja ist wahrscheinlich besser. Hab gerade mal bei Expedia geschaut da würden die ganzen Flüge 1800 Euro kosten mit folgende Strecken und Vietnam Airlines:

    Frankfurt- Hanoi (über Saigon)

    Danang- Saigon

    Saigon- Frankfurt (über Hanoi)

    Ist es aus der Erfahrung heraus billiger die Flüge jetzt schon zu buchen oder doch eher erst Anfang nächsten Jahres?

    2013 Sri Lanka & Malediven/ 2014 Ägypten/ 2015 Vietnam/ 2016 Oman & Ägypten/ 2017 Kenia & New York/ 2018 Thailand & USA & Ägypten
  • chriwi
    Dabei seit: 1125446400000
    Beiträge: 22480
    geschrieben 1407515973000

    Was viele machen (ich auch): Newsletter abonnieren, regelmäßig die Suchmaschinen bemühen und wenn ein Aktionspreis auftaucht, buchen. Bei 900 Euro p.P. für die Flüge kann man nicht unbedingt klagen, aber 1 - 2 Hunderter Ersparnis p.P. wären da unter Umständen schon noch drin.

    Forenregeln... <--- Das war ich nicht, das war ein Admin!!! Vorher hatte ich da meine Homepage stehen und den Hinweis auf eine sehr coole Vietnam-Gruppe, die ich leite.
  • Acxiss
    Dabei seit: 1351728000000
    Beiträge: 80
    geschrieben 1407519098000

    Wie ist die Erfahrung mit Flug über Expedia buchen? Irgdnwie finde ich da nix über Freigepäck usw.!

    Der selbe Ablauf wenn wir alles elbrr buchen würde uns dann nur noch 3400 Euro kosten. Ist schon ein ganzer Haufen. Einzig die Transfers vom Hotel zum Flughafen usw. müssten wir dann selber organisieren aber das wird nicht so das Problem sein denk ich:-)

    2013 Sri Lanka & Malediven/ 2014 Ägypten/ 2015 Vietnam/ 2016 Oman & Ägypten/ 2017 Kenia & New York/ 2018 Thailand & USA & Ägypten
  • chriwi
    Dabei seit: 1125446400000
    Beiträge: 22480
    geschrieben 1407520696000

    Expedia ist ein Online-Reisebüro (wie HolidayCheck). Ich hab mit denen keinerlei Erfahrungen.

    Expedia selbst hat keine Freigepäck-Grenzen, denn sie vermitteln ja bloß Flüge oder Reisen. Es kommt also immer auf die Bestimmungen des durchführenden Reiseveranstalters bzw. der Fluglinie an.

    Reine Flugbuchungen würde ich allerdings ausschließlich direkt bei der Airline machen. Ein zwischengeschalteter Vermittler ist im besten Fall unnütz, wenn's Probleme gibt oft ärgerlich. Als Kunde wird man gerne zum Ping-Pong-Ball zwischen Vermittler und Airline.

    In eurem Fall würde es sich u.U. lohnen, mal in einem guten (!) Reisebüro vorbeizuschauen.

    Forenregeln... <--- Das war ich nicht, das war ein Admin!!! Vorher hatte ich da meine Homepage stehen und den Hinweis auf eine sehr coole Vietnam-Gruppe, die ich leite.
  • Acxiss
    Dabei seit: 1351728000000
    Beiträge: 80
    geschrieben 1407564184000

    So,

    wir haben jetzt erstmal die Flüge gebucht wie oben angegeben für 1700 Euro! Ist auch schon bestätigt worden. Es steht bei den Flügen immer Economy (T) und (B). Hab gelesen dass das was mit den Buchungsklassen und Special Deal zu tun hat. Hat sowas irgendwelche negativen Folgen auf Check In oder Sitzplätze? Oder ist das eben einfach nur so eine Frühbucher Aktion?

    Grüße

    2013 Sri Lanka & Malediven/ 2014 Ägypten/ 2015 Vietnam/ 2016 Oman & Ägypten/ 2017 Kenia & New York/ 2018 Thailand & USA & Ägypten
  • bernhard707
    Dabei seit: 1195948800000
    Beiträge: 25347
    geschrieben 1407583016000

    Nein, verschiedene Buchungsklassen (nicht nur) in der Eco betreffen Storno- oder Umbuchungsmöglichkeiten mit unterschiedlichen Kosten, bzw. Rückerstattungen bei komplettem Storno.

    Life is too short to limit your vision ... indeed
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!