• tinkerbell
    Dabei seit: 1112572800000
    Beiträge: 17
    geschrieben 1113159601000

    wir möchten ende des jahres nach asien. auf unserer wunschliste steht das pankor laut resort in malaysia. wer war schon da? empfiehlt jemand ein besseres strandhotel ?

  • jk49
    Dabei seit: 1106006400000
    Beiträge: 48
    geschrieben 1115033764000

    Komme gerade von einem 3-Wochenurlaub aus Malaysia zurück und war auch 1 Woche auf Pangkor Laut. Pangkor Laut ist eine Privatinseln, auf der ein wirklich tolles 5-Sterne Resort angelegt worden ist. Das Resort hat mich in jeder Hinsicht (Lage, Unterbringung, Verpflegung, Traum-Beach) überzeugt. Einen Urlaub auf Pangkor Laut sollten Sie sich auf keinen Fall entgehen lassen (Eine Bewertung und Bilder in HolidayCheck folgt demnächst).

  • Heiko Müller
    Dabei seit: 1074384000000
    Beiträge: 1162
    geschrieben 1115047831000

    Auf den Bericht und die Bilder bin ich auch schon schwer gespannt.

    Wir haben einen Werbefilm von dem Resort im KLIA-Express gesehen, asl wir von flughafen Kuala Lumpur in die City gefahren sind und waren schon schwer angetan davon.

    Bei welchen Veranstaltern kann man denn das resort über so buchen ??

    Gruß

    Heiko

    "Selbst der kleinste vermag den Lauf des Schicksals zu verändern" Galadriel Herrin von Lothlorién
  • tinkerbell
    Dabei seit: 1112572800000
    Beiträge: 17
    geschrieben 1115050046000

    hallo cherry, vielen dank für deine antwort. es würde mich sehr interessieren, welche zimmer zu empfehlen sind und welche eher nicht. von den hill rooms habe ich gehört, dass sie teilweise beschwerlich zu erklettern sind, die beach rooms sollen teilweise sehr hellhörig sein, was die nachbarn betrifft. und was gibt es von den overwater zu berichten? ich würde mich sehr freuen nochmals antwort zu bekommen, da wir demnächst buchen müssen. vielen dank.

  • tinkerbell
    Dabei seit: 1112572800000
    Beiträge: 17
    geschrieben 1115050208000

    hallo heiko müller, wir werden das hotel über xxxxxxxxxxxx buchen. dies ist eine seriöse agentur. als wir wegen der tsunami katastrophe unseren asien urlaub nicht antreten wollten gab es das geld ohne wenn und aber zurück.

    Beitrag abgeändert!

    Warum in die Ferne schweifen, wenn das Gute liegt soooo nah!

    Über unser Reisecenter kann man auch vieles buchen!

    Gruß

    Mary

     

  • jk49
    Dabei seit: 1106006400000
    Beiträge: 48
    geschrieben 1115803807000

    Hallo Leute, war schon lange nicht mehr im Forum ( erst viel Urlaub, jetzt viel Arbeit). Einen Bewertungsbericht über Pangkor Laut erspare ich mir, die bereits 3 vorhandenen Bericht sind sehr ausführlich und nach wie vor aktuell. Die Bilder werden bis Ende nächster Woche eingegeben.

    Pangkor Laut ist nach wie vor eine Trauminsel von mir. Vor 20 Jahren war ich als junger Mann zum erstenmal dort. Damals ein gerade eröffnetes kleines Resort mit ein paar Bungalows am Strand. Durch eine in den Dschungel geschlagene Waldschneise führte ein beschwerlicher Weg zum Emerald Beach. Im Dschungel wurden wir einmal von einer ganzen Orang Utah-Familien begleitet (heute weiß niemand mehr vom Resort, dass einmal Orang Utahs auf Pangkor Laut gelebt haben). Seit dieser Zeit hat sich diese Insel in meinem Kopf als Trauminsel festgesetzt und es hat 20 Jahre gedauert, bis ich wieder dort war. Heute ist alles anders, das einfachen Resort ist vollständig verschwunden, ein Luxus Resort ist entstanden. Der Charm und die Einmaligkeit dieser Insel wurde jedoch voll und ganz erhalten.

    Zu den Villas kann ich folgendes sagen: Grundsätzlich ist es wie immer "Geschmacksache". Die Sea- uns Spa-Villas stehen auf Stelzen im Meer, die Garden- und Beach-Villas stehen in Strandnähe und die Hill-Villas sind in die Hügel gebaut. Alle Villas sind großzügig ausgebaut und sehr schön eingerichtet. Wir waren in einer Hill-Villa (4 Wohneinheiten- 2 oben, 2 unten)) und würden auch immer wieder diese bevorzugen. Zu jeder Wohneinheit gehört eine große Terrasse mit dick gepolsterten Liegen und einem wunderschönen Blick über Dschungel und Meer bis hinüber zur Hauptinsel Pangkor. Es können "Hornbills" auf dem Flug durch die Bäume beobachtet werden, über dem Meer kreisen See-Adler und auch kleine Affen streifen durch die Bäume. Erholung pur für Geist und Seele. Der Weg zu den Hill-Villas ist nicht sehr beschwerlich, dem ein großer Lift fährt sie zu den Hügeln hinauf. Von dort aus geht es einen asphaltierten Weg zu den Villas ( ca. 1 bis 5 Minuten), je näher am Lift, umso kürzer der Weg.

    Wir haben unseren Malaysia-Urlaub schon zum 2-tenmal bei xxxxxxxxxxxxxxxx gebucht (sehr kompetente und äußert freundlich Beratung - perfekte Reiseorganisation - xxxxxxxxxxxxxxxxxxx  Keine Werbung bitte! Gruß Mary

    Gruß Cherry

  • salvamor41
    Dabei seit: 1086652800000
    Beiträge: 4964
    geschrieben 1115805825000

    Hallo Cherry,

    wie groß ist die Insel? Gibt es da eher Badebuchten oder auch längere Strände zum Spazierengehen? Wie ist sonst die Infrastruktur, gibt es außer dem beschriebenen Hotel noch weiteres?

    Wir möchten demnächst auch nach Malaysia und würden die Insel gerne mit einebeziehen.

    Gruß salvamor

    ><o(((°> Don't feed the Trolls <°)))o><
  • bph
    Dabei seit: 1087430400000
    Beiträge: 1489
    geschrieben 1115888991000

    ZU buchen bei xxxxxxxxxx und soviel ich weiß auch bei xxxxxxxxxxx.

    LG- Candy

    Bitte keine Werbung!

    Gruß

    Mary

    Dezember 2017, Ägypten, Steigenberger Golf Hotel, El Gouna
  • jk49
    Dabei seit: 1106006400000
    Beiträge: 48
    geschrieben 1115896505000

    Hallo Salvamor,

    Pangkor Laut ist eine kleine Privatinsel, wo man am östlichen Teil (Sonnenaufgang !) ein großzügig angelegtes Resort aufgebaut und in die natürliche Umgebung schön angepaßt hat. Geschätze Größe - ca. 3km lang, 1km breit und mit zu 90% mit 2 Millionen Jahren alten Regenwald bedeckt. An der Westküste (Sonnenuntergang !) liegt die Emerald Bay, eine Badebucht. Ca. 500m breiter, puderzuckerweißer, feinster Sandstrand - ca. 28 Grad warmes, smaragdgrünes, klares Wasser - dick gepolsterte Liegen unter schattigen Laubdächern uralter Bäume - was will man mehr ? Lange Strände zum Wandern gibt es nicht, es sind jedoch Dschungelpfade vorhanden, die täglich einmal geführt oder später auch allein begangen werden können.

    Von der Infrastrukur her ist man vollkommen auf das Resort angewiesen. 1 Frühstücks-Cafe, 2 Pool-Bars (Lunch), 1 Beach Bar (Emerald Bay) und 4 Restaurants (Dinner) lassen keine Wünsche offen. Das Spa-Village (sehr groß) wurde 2003 weltweit (!) als das beste Spa Center in der Kategorie "Beach Resorts" ausgezeichnet. 3 Pools - Frog-Pool für Kinder, Lap-Pool und Spa-Pool (50m lang) bieten genügend Platz für alle, die mal nicht an die Emerald Bay gehen möchten. Trotz aller Exclusivität (Stars und Promis von überall bis Hollywood können ihnen über den Weg laufen) wird jeder Gast mit der gleichen Freundlichkeit behandelt. Legere und ungezwungen geht es auch tagsüber so zu, wie man es von einem Beach Resort erwarten kann. Sie werden jedoch unangenehm auffallen, wenn sie abends mit Bade-Latschen und Bade-Shorts zum Dinner erscheinen.

    Pangkor Laut ist trotz des Namens eine ruhige Erholungsinsel ohne Klamauk und ohne Alternative. Wir waren gleich aus Deutschland kommend für 7 Nächte dort. Für unser Empfinden ideal um abzuschalten und zum Erholen, nicht kürzer, nicht länger. Danach waren wir wieder energiegeladen für weitere Stationen (Kuala Lumpur und Langkawi).

    Gruß Cherry  

  • Heiko Müller
    Dabei seit: 1074384000000
    Beiträge: 1162
    geschrieben 1115923897000

    Hallo,

    mich würde mal interessieren was man so an Nebenkosten im Resort berappen muß. Das soll also heißen wie liegen denn so Getränkepreise, Speisen etc. ?

    ich weiß das man da sicher sehr unterschiedliche Prise hat (je nachdem wo und was man ißt) aber es gibt ja sicherlich gewissse Anhaltspunkte ?!

    Gruß

    Heiko

    "Selbst der kleinste vermag den Lauf des Schicksals zu verändern" Galadriel Herrin von Lothlorién
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!