• Mr_Busi
    Dabei seit: 1186358400000
    Beiträge: 179
    geschrieben 1440360534000

    Hallo,

    nachdem wir mit unserer Reiseplanung für dieses Jahr fast durch sind, wollen wir für 2016 schon jetzt loslegen ;)

    Unser Vorhaben ist Mitte September eine Mini-Rundreise (ca. 6-7 Tage) und anschliessender Weiterflug nach Bali (oder Ubud).

    Aufbau sollte wie folgt sein:

    Shanghai - Ankunft und 2 Tage

    Xian (Terrakotta-Armee) - 1 Tag

    Peking (Stadt & große Mauer) - 2 Tage und Abreise

    Beaduerlicher Weise haben wir im Netz bisher immer nur längere Touren gefunden ...

    Zu meinen Fragen:

    1. Gibt es so etwas von einem seriösen und professionellem Anbieter in Bausteinen ? - Wir bräuchten nicht zwangsläufig eine dauerhafte Betreuung, sondern möchten uns lieber frei und individuell vor Ort bewegen, aber vernünftige Hotels in gehobener Mittelklasse sollten es schon werden.

    2. Wie sollten wir die Stationen bereisen ? Unsere Idee wären Nachtfahrten in Superior Softsleeper möglichst in Schnell- oder Hochgeschwindigkeitszügen. - Oder sollten wir doch lieber fliegen ?

    3. Ist es gut so die Tour in der oben genannten Reihenfolge zu machen und dann nach Bali/Ubud oder lieber andersherum ?

    Schon jetzt vielen Dank für Eure Ratschläge und Expertentipps !

  • chriwi
    Dabei seit: 1125446400000
    Beiträge: 22406
    geschrieben 1440364025000

    Die Strecken Shanghai - Beijing und Beijing - Xi'an gehen mit Bullettrains in knapp 5 Stunden, Shanghai - Xi'an meines Wissens nicht unter 15. Ich würde deshalb die Reihenfolge ändern.

    Fahrpläne und Preise kannst Du hier abrufen: chinatrainguide.com

    The adventures of an ordinary man at war with the everyday world.
  • mkfpa
    Dabei seit: 1228089600000
    Beiträge: 5062
    geschrieben 1440497820000

    Ich würde eher nach Peking fliegen, danach mit einem Flieger möglichst früh nach Xi'An. Die Terrakotta Armee kannst du dir auf dem Weg vom Flughafen zur Stadt ansehen. Dann noch ein paar Stunden die Stadt ansehen und mit einem möglichst späten Flieger nach Shanghai.

    Alternative kannst du auch den Zug nehmen und eine Übernachtung in Xi'An einplanen.

    Vor ein paar Jahren habe ich mir mal eine individuelle Yunann Tour von http://www.chinahighlights.com/ anbieten lassen. Auch wenn ich mich letztlich anders entschieden hatte haben die einen sehr vernünftigen Eindruck gemacht.

    Musst denen einfach nur schreiben was du dir vorstellst und sie um ein detalliertes Angebot bitten. Nicht nur für Hotels sondern auch für Fahrer oder Zug und Flugtickets in China. Wobei du das auch auf deutsch machen kannst.

    Ich kann Chinesisch, Japanisch und Koreanisch --------> Sprechen? ------------> Nein, essen.
  • Mr_Busi
    Dabei seit: 1186358400000
    Beiträge: 179
    geschrieben 1441471268000

    Okay, danke.

    Demnach wäre dann die Reihenfolge:

    Shanghai (2 Tage) - Peking/Beijing (2 Tage) - Xian (1 Tag) und Abflug Richtung Bali 

    Demnach könnten bzw. würden wir dann immer die Nächte in Softsleeper-Trains nutzen wollen. - Wir finden die Idee recht "urig" und die Zeit (während wir schlafen) wäre auch optimal genutzt ... außerdem müsste das doch bestimmt auch günstiger als fliegen sein, oder ?

    Hat da jemand Erfahrungen und/oder ist die Strecken schon mal mit einem Schlafzug gefahren ?

    Würde mich über weitere Tipps und Erfahrungen sehr freuen !

    Des Weiteren ... kann man die Zugfahrten evt. problemlos selber irgendwo buchen ?

  • mkfpa
    Dabei seit: 1228089600000
    Beiträge: 5062
    geschrieben 1441478031000

    Von Xian nach Bali zu fliegen ist vermutlich aufwendiger als von SHA oder PEK. Deswegen würde ich Xian in die Mitte packen.

    Zugtickets kannst du selbst am Bahnhof kaufen. Sehr gute Informationen findest du hier http://www.seat61.com/China.htm

    Genau die Strecken bin ich noch nicht im Schlafwagen gefahren, aber andere und viel geschlafen habe ich dabei nicht.

    Bei € 60 bis 80 für einen Inlandsflug mache ich mir nicht viel Gedanken ob Zug billiger ist. Da fahre ich höchstens wegen der Erfahrung mal Zug (z.B. Tibet Eisenbahn).

    Ich kann Chinesisch, Japanisch und Koreanisch --------> Sprechen? ------------> Nein, essen.
  • Mr_Busi
    Dabei seit: 1186358400000
    Beiträge: 179
    geschrieben 1441562950000

    @ mkfpa

    Du hast bei den Preisen völlig recht, ich wollte nur die "ungenutze" Zeit in der Nacht nutzen. - Naja, vielleicht fliegen wir doch besser ... oder machen mal so und mal so ;)

    Was die Route und den Abflughafen angeht, könntest Du (auch) recht haben.

    Okay, also steht jetzt folgende Route

    Peking/Beijing (2 Tage) - Xian (1 Tag) - Shanghai (2 Tage) und Abflug Richtung Bali oder Ubud.

    Thx !

    Kennt jemand in den Orten gute, saubere und zentrale Stadthotels bzw. kann was empfehlen ?

  • mkfpa
    Dabei seit: 1228089600000
    Beiträge: 5062
    geschrieben 1441605601000

    Ohne Angaben wieviel es kosten darf wird es schwierig etwas zu empfehlen.

    Ich kann Chinesisch, Japanisch und Koreanisch --------> Sprechen? ------------> Nein, essen.
  • chriwi
    Dabei seit: 1125446400000
    Beiträge: 22406
    geschrieben 1441705913000

    In Xi'an kann ich das Mercure on Renmin Square vorbehaltlos empfehlen. Es befindet sich mit 2 anderen Hotels der Gruppe (Grand Mercure und Sofitel) in einem großen Gebäudekomplex und teilt sich mit den anderen beiden die Poolanlage. Bei Booking.com wird für's Mercure aktuell ein Zimmerpreis von 36 Euro (o.F.) aufgerufen.

    The adventures of an ordinary man at war with the everyday world.
  • Der Beitrag wurde vom Administrator Team gelöscht.
  • chriwi
    Dabei seit: 1125446400000
    Beiträge: 22406
    geschrieben 1441716702000

    Damit haben wir ein weites Preisspektrum abgedeckt. ;)

    The adventures of an ordinary man at war with the everyday world.
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!