• ScarlettFuchs
    Dabei seit: 1163721600000
    Beiträge: 157
    geschrieben 1375472519000

    Hallo,

    wir wollen nächstes Jahr 3 Wochen Malaysia Urlaub machen. Geplant ist 1. Stop 3/4 Tage Stadt, 8 Tage Rundreise Borneo, dann noch ca. 10 Tage Baden und kleine Vor-Ort-Ausflüge.

    Beim Städte-Trip bin ich mir nicht schlüssig. Was ist aus Eurer Sicht interessanter und lohnenswerter anzuschauen, mit mehr Highlights. Beide Städte sind sicher auf ihre Art toll, aber was würdet ihr sagen lohnt sich mehr. Von der Planung ist es egal ob wir KL oder Singp. machen.

    Ich habe mir schon im Reiseführer und hier bei HC die Informationen durchgelesen, kann mich aber nicht entscheiden.

    Könnt ihr helfen?

    LG Anke

  • bernhard707
    Dabei seit: 1195948800000
    Beiträge: 25341
    geschrieben 1375475704000

    Mehr Highlights hat sicher Singapore zu bieten, allerdings auch ein höheres Preisniveau. Dennoch sind beide Städte auf ihre Weise interessant, du kannst also keinen Fehler machen, egal welche Wahl du triffst.

    Life is too short to limit your vision ... indeed
  • mkfpa
    Dabei seit: 1228089600000
    Beiträge: 5251
    geschrieben 1375482704000

    Fuer mich ware es ganz klar Singapore. Muss aber zugeben dass ich voreingenommen bin da ich verdammt lange dort gelebt habe.

  • janedoa
    Dabei seit: 1177200000000
    Beiträge: 44
    geschrieben 1375523749000

    Ich mochte beide Städte sehr. Singapur hat sicherlich etwas mehr zu bieten, ist dafür aber wesentlich teurer (Hotel, Essen, Ausflüge). Für KL spircht allerdings, dass sich die Gelegenheit Singapur als Zwischenstopp zu nutzen häufiger ergibt.

    Jede Kultur ist anders, aber niemals falsch.
  • Baer Eberhard
    Dabei seit: 1119139200000
    Beiträge: 780
    geschrieben 1375548941000

    Hallo ScarlettFuchs,

    ich kenne beide Sätdte ganz gut und würde eindeutig Singapur den Vorzug geben - schon, weil die Stadt am Meer liegt und im Gegensatz zu K.L. einfach ein interessanteres Stadtbild - u.a. noch viele koloniale Bauten - bietet.  Daß Singapur etwas teurer ist, mag richtig sein - vor allem die Sterne-  Hotels -, aber ansonsten gibt es in Singapur genügend  Möglichkeiten, günstig zu leben, öffentliche Verkehrsmittel, Essen in Food Courts, Shopping  etc.

    Eingehendere Tipps gerne.

    VG Eberhard

  • ScarlettFuchs
    Dabei seit: 1163721600000
    Beiträge: 157
    geschrieben 1375568259000

    Hallo,

    danke für Eure Antworten. Ich sehe schon das ihr alle zu Singapure tendiert. Werde mich jetzt mal darauf einlassen.

    Was haltet ihr von der Nachsafari im Zoo, speziell für Tierliebhaber. Zu empfehlen oder eher lassen. Und das Hotel, mit dem tollen Pool auf dem Dach, Marina Bay Sands, nur mal für einen Cocktail  oder auch zum übernachten empfehlenswert?

    LG Anke

  • Reiselady
    Dabei seit: 1105228800000
    Beiträge: 19415
    geschrieben 1375572456000

    Kuala Lumpur kenne ich nicht, war aber 2 x in Singapur und diese Stadt gefällt mir sehr gut. Das Marina Bay Sands haben wir uns natürlich auch angeschaut, allerdings nicht dort übernachtet. Man kann aber auf eine Aussichtsplattform hochfahren und dort etwas essen oder einen Cocktail trinken. Dort oben  gibt es auch eine kleine Ecke, von der  man einen Blick auf die gigantische Poolanlage hat. Der Pool selbst ist den Hotelgästen vorbehalten. In der Nähe ist auch der Flyer, und von diesem Riesenrad hast du auch einen ganz tollen Blick auf Singapur und auf das Marina Bay Sands. Wir haben beides gemacht und es hat sich gelohnt.

  • Baer Eberhard
    Dabei seit: 1119139200000
    Beiträge: 780
    geschrieben 1375607515000

    Hallo Scarlettfuchs,

    Reiselady  hat es schon gesagt, man kann das Marina Sands besuchen und es gibt, soviel ich weiß, 3x täglich sogar halbstündige Touren aufs Pool-Deck (vorab beim Concierge direk buchen, evtl.  per E-Mail). Ob sich eine Übernachtung iohnt, muß ich euch überlassen, ich finde, daß Hotel ist ein Durchgangshotel, jeder möchte mal drin gewesen sein und es ist sehr, sehr trubelig. Und teuer außerdem. Mir persönlich wäre das Geld fürs Übernachten zu schade, zumal ihr , z.B. vom Flyer aus, genauso exzellente  Panoramablicke habt. Dasselbe gilt für den Nachtzoo, ganz nett, aber total touristisch. Wenn ihr ihn nicht seht, habt ihr nicht viel versäumt, sehr interessant und in meinen Augen unbedingt besuchenswert hingegen ist - tagsüber - der Jurong Bird Park.

    VG Eberhard

  • ZenQi93
    Dabei seit: 1187308800000
    Beiträge: 592
    geschrieben 1375611654000

    @ScarlettFuchs:

    In der Tat, ich würde das Marina Bay Sands wirklich "nur" für einen Cocktail genießen wollen. Es ist ein Hotel, wo jeder gewesen sein will und dadurch recht laut und hektisch. Bekannte von mir waren dort und waren nicht so zufrieden. Sie wollten es nicht schlecht machen, aber zum Frühstücken anstehen bevor man einen Platz bekommt war doch sehr befremdlich.

    Wie Eberhard schon schreibt, es gibt andere Hotels zu gleichem Preis oder sogar weniger mit mehr Flair. Ich werfe hier mal das Fullerton und das Mandarin Oriental ins Rennen, ohne natürlich genau euren Geschmack zu kennen. Zentral liegen beide an der Marina Bay.

  • mkfpa
    Dabei seit: 1228089600000
    Beiträge: 5251
    geschrieben 1375617025000

    Den Tisch beim Fruehstueck zugewiesen zu bekommen ist in guten Hotels in Asien nicht unueblich.

    Fuer mich ist Zoo + Nachtzoo ein absolutes Muss. Ich wuerde mir am Nachmittag den Zoo ansehen und dann die 90 Minuten auf die Oeffnung des Nachtzoos warten.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!