• YvonneRE
    Dabei seit: 1176163200000
    Beiträge: 44
    geschrieben 1286914608000

    Hallo Liebes Forum,

    ich gehe im nächsten Jahr Thailand fremd und schaue mich mal in Malaysia um. Erst 3 Nächte in Kuala Lumpur danach auf die Insel Langkawi.

    Ich habe mal in Bangkok eine Tour mit der grünen Frucht gemacht. Gibt es sowas eventuell auch in Kuala Lumpur. Konnte nichts finden. Deweiteren freue ich mich sehr über ein paar Tipps, da auch die Reiseführer nicht so viel hergeben.

    Vielen Dank und Grüße aus dem Ruhrgebiet!

  • Kathi0815
    Dabei seit: 1133568000000
    Beiträge: 207
    geschrieben 1286916134000

    Wir waren letztes Jahr eine knappe Woche in KL und ich fand alles sehr einfach und geordnet dort. Man kommt gut zurecht und kann die Stadt relativ einfach und flächendeckend mit der MRT und Taxi oder Linienbus abgrasen. Zu den Batu Caves hat es mit dem Linienbus ein bißchen länger gedauert, aber man hat auch was von den Außenbezirken gesehen, war interessant.

    Es gibt noch einen Hoff-On-Off Bus (müsste so um die 15 Euro gewesen sein für die Tageskarte), damit bekommt man einen guten ersten Eindruck von der Stadt.

    Touren buchen ging auch bei der TouriInformation unweit des KLLC, aber ist dort meiner Ansicht nach wirklich nicht notwendig. Ich hab unterwegs ach bewusst keine größeren Gruppen gesehen..

    Wirklich reich ist, wer mehr Träume in seiner Seele hat, als die Realität zerstören kann....
  • Munto
    Dabei seit: 1238112000000
    Beiträge: 344
    geschrieben 1286964498000

    Also ich finde KL ist eine Stadt die kann man sogar ganz ohne Verkehrsmittel zu Fuß erkunden, ist alles irgendwie in Reichweite! Gerade der Stadtpark hat ein paar nette Ecken, +den Vogel & Orchideenpark (wirklich schön)!!!! Die BatuCaves sind auch nett aber wie schon gesagt wurde etwas außerhalb! Ich war neben dem Fernsehturm  (weiß garnicht mehr wie der heißt) und den PetronasTürmen (am besten schon um 7&8Uhr anstellen) noch im großen Aquarium & war damit eigentlich sehr zufrieden! Das einzigste was mich in KL total nervt sind die unterschiedlichen Eintrittsgelder für Touris & für Einheimische -> sowas kann man meiner Meinung nach nicht mehr bringen!!!

  • mutteraufreisen
    Dabei seit: 1242950400000
    Beiträge: 1511
    geschrieben 1286973613000

    Meine " Vorredner " haben Recht : KL ist total einfach alleine . Stadtplan ( am Flughafen mitnehmen - oder vorher schonmal in D bißchen  Stadtplan"lernen"). Da Meiste kann man laufen , wenn man einigermaßen zentral wohnt ...und davon gehe ich mal aus . Wollt Ihr auf die Petronas , so ist allerspätestens morgens 7 Uhr anstehen angesagt , um ab 9 Uhr an kostenlose Brückentickets zu kommen ( kaufen kann man die nicht ). kann dann passieren , daß man erst 2-3 Std. später seinen Termin für 10 min. oben hat .Nun ja , da muss jeder selber entscheiden , ob er mit dem Tag nichts besseres anfängt . Ich war oben , hatte aber 5 Tage in KL .Zu den Batu-Caves fährt ab dem Central-Market der Bus Nr. 11 ca. 45 min. Da sollte man auch wirklich ziemlich früh sein , denn so ab 9 Uhr werden dort Busladungen von Reisegruppen ausgeschüttet , da war ich zum Glück schon wieder unten .Allerdings muss ich sagen , gibt es Schöneres in und um KL. Drinnen sind die nicht wirklich toll .Wenn Ihr Asien schon kennt , habt Ihr da sicher schon interessanteres gesehen . 1 Tag würde ich für Lake-Gardens vorsehen . Von da kann man dann noch zur National Moschee und dann die Jalan Sultan übergehend in die Jalan Raja ( nördliche Richtung )spazieren , da hat man diese ganzen tollen alten Gebäude , vorbei am Merdeka-Sqare. Hält man sich danach rechts , hat man noch das interessante Little India und läuft Richtung KL-Tower . Von da oben schöner Blick auf KL und die Petronas ( von der Seite ), ringsherum die Rainforest Reserve , auch eine der grünen Lungen der sonst auch relativ grünen Stadt. Das Aquaruim ist sehenswert im KLCC !

    Was die Eintrittsgelder betrifft - klar ist das so , aber in vielen anderen Ländern auch . Wer das 10-fache von dem verdient , was die Einheimischen im jeweiligen Lande verdienen , darf meiner Meinung nach gerne auch mal den doppelten Eintrittspreis zahlen . Diese Attraktionen sollen schließlich nicht nur für die Touristen offen sein !!!

    Kölsch ist die einzige Sprache , die man auch trinken kann
  • YvonneRE
    Dabei seit: 1176163200000
    Beiträge: 44
    geschrieben 1286983057000

    Hallo Ihr Lieben,

    vielen Dank schon mal für die ausführlichen Berichte! Super! Das mit den Eintrittspreisen kennen wir schon vom Königspalast in Bangkok. Ich finde das auch nicht wirklich schlimm. Wenn wir die Relationen sehen...

    Ich bin sehr gespannt auf Malaysia. Die Philippinen haben mir auch ganz gut gefallen, aber Thailand bleibt mein Favorit. Mal schauen auf welchem Platz Malaysia landet ;-)

  • heijoba78
    Dabei seit: 1222905600000
    Beiträge: 1
    geschrieben 1287505072000

    Hallo Reisefreunde,

    ich fliege anfang November für 5 Tage nach Kuala Lumpur. Über die Sehenswürdigkeiten habe ich mich ausführlich informiert. Aber kann mir einer sagen, wo man am besten elektronische Geräte ( evtl. ein neues Handy) kauft?

    Danke für schnelle Antworten.

    heijoba78

  • Munto
    Dabei seit: 1238112000000
    Beiträge: 344
    geschrieben 1287506758000

    Ohhhh das ist eine schwierige Frage, da es in der ganzen City verteilt riesige Shopping-Centre gibt! Besondere Tips kann ich daher gar nicht geben!

    Wenn  du den ersten "Shopping-Tempel" betrittst wirst du schnell sehen das du 100erte Auswahlmöglichkeiten hast! Du solltest jedoch die Preise vergleichen  & noch vor Ort dein "Einkauf" unter die Lupe nehmen!

  • Heiko Müller
    Dabei seit: 1074384000000
    Beiträge: 1162
    geschrieben 1287511607000

    Der Elektroniktempel schlechthin wenn es um Handy/Computer/Fotoaurüstung geht ist wohl schlicht und einfach das Plaza Low Yat, gegenüber des Berjaya Times Square.

    Im Plaza Low Yat gibt es  5 oder 6 Etagen ausschließlich Elektronik, allerdings sollte man von vornherein wissen, dass die Preise meist nicht günstiger sind als in Deutschland wenn es um Elektronik geht.

     

    In diesem Sinne....

    "Selbst der kleinste vermag den Lauf des Schicksals zu verändern" Galadriel Herrin von Lothlorién
  • lippstadthanne
    Dabei seit: 1208995200000
    Beiträge: 311
    geschrieben 1287515886000

    Hallo,

    wenn man vom KL-Tower zu den Petronas Towers möchte, am besten mit dem Taxi? Oder geht es auch mit der Bahn?

    Wie weit ist das ungefähr?

    Danke und liebe Grüße Hannelore

  • fruschi
    Dabei seit: 1107475200000
    Beiträge: 440
    geschrieben 1287516280000

    Am schnellsten gehts wohl mit dem Taxi, laufen geht auch, ca. 1km.

    März 17: Flores-Rinca-Komodo-Bali-Singapur
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!