• Voxy
    Dabei seit: 1237766400000
    Beiträge: 32
    geschrieben 1459626104000

    Hallo!

    Wir möchten Anfang Mai in Singapur das Marina Bay Sands Observation Deck und Mitte Mai in Kuala Lumpur die Petronas Towers sowie den Menara Fernsehturm (KL Tower) besuchen.

    Habt Ihr Erfahrungen, ob man die Tickets im Voraus buchen muss?

    Beim Marina Bay Sands und dem Menara Fernsehturm habe ich dazu im Internet keine Hinweise gefunden.

    Bei den Petronas Towers liest man immer wieder, dass man sich spätestens ab 8:30 Uhr anstellen muss und die Tickets nach 2 Stunden für den ganzen Tag ausverkauft sind. Da dies zeitraubend und umständlich ist, überlege ich, die Tickets vorher online zu buchen, aber dann sind wir natürlich nicht so flexibel, vor allem was das Wetter angeht. Wir möchten aber auf jeden Fall auf alle drei Türme hoch.

    Wie habt Ihr das gemacht?

    Danke im Voraus.

    Gruß

    Voxy

  • goofy68
    Dabei seit: 1215129600000
    Beiträge: 922
    geschrieben 1459642598000

    Wir waren jetzt öfter mal da oben und haben nie lange in einer Schlange gestanden,daher finde ich das es nicht nötig ist,sich vorab Tickets für den Fernsehturm oder das Marina zu besorgen.Für den Turm die Open Deck Tickets kaufen,da hat man eine bessere Sicht wie vom Observationsdeck aus da keine Scheiben die Sicht behindern.

     Auf die Petronas hoch zu fahren haben wir uns immer geschenkt,die sehen wir uns lieber von der Sky Bar im Traders an.

  • mkfpa
    Dabei seit: 1228089600000
    Beiträge: 5056
    geschrieben 1459642925000

    In KL muss ich leider passen, aber das Observation Deck im MBS war meistens sehr leer als wir dort uebernachtet hatten. Da wuerde ich nichts im voraus buchen.

    Ich kann Chinesisch, Japanisch und Koreanisch --------> Sprechen? ------------> Nein, essen.
  • chriwi
    Dabei seit: 1125446400000
    Beiträge: 22391
    geschrieben 1459799266000

    Ich würde in die Skybar des MBS fahren. Auffahrt ist gratis und um das gesparte Geld bekommt man oben was zu trinken.

    The adventures of an ordinary man at war with the everyday world.
  • mampf
    Dabei seit: 1252281600000
    Beiträge: 125
    geschrieben 1459956103000

    Bei den Petronas Towers würde ich persönlich das nächste mal im Internet vorbuchen. Wir sind lange angestanden und mussten am Schluss noch zittern, ob wir überhaupt noch Tickets bekommen. Da war dann auch nichts mehr mit Aussuchen der Uhrzeit....

    KL Tower sind wir hin und hoch, Marina Bay Sands hab ich nicht viele anstehen sehen. Wegen der Skybar: Darf man die verlassen?

    Gruß Mampf

  • 3Nicki
    Dabei seit: 1182038400000
    Beiträge: 6406
    geschrieben 1459973603000

    Auf die Petronas haben wir uns erst beim dritten Besuch "gewagt", sonst haben wir auch immer lieber von aussen geschaut. Ich muss aber sagen, es war wider Erwarten schon beeindruckend! Auf der Brücke zu stehen, das ganze Drumherum...ich kann's empfehlen.

    Haben uns von der Uhrzeit her den Sonnenuntergang ausgesucht und dann natürlich auf gutes Wetter gehofft. Klappte:-)

    Ach ja, haben von Dtld. aus reserviert,  Uhrzeit wählbar in 15-min-Takt.

    Mai18 Singapur & Philippinen
  • Der Beitrag wurde vom Administrator Team gelöscht.
  • Temptation
    Dabei seit: 1137024000000
    Beiträge: 135
    geschrieben 1460450351000

    Kann chriwi nur Recht geben. Wir haben auch den Tipp bekommen während unserer Stadtrundfahrt durch Singapur, nicht Turm 3 zu nehmen für die normale Plattform und noch Eintritt zahlen zu müssen - sondern von dem Geld, was man durch den Eintritt spart, in Turm 1 die Skybar zu wählen und sich noch einen Drink zu gönnen in dieser atemberaubenden Atmosphäre. Ich bin froh, dass wir es so gemacht haben. Die Drinks sind seltsamerweise nicht viel teurer als "unten". Man kann sich zumindest so bewegen, dass man einmal nach vorne raus gucken kann und einmal auf die Gardens. War echt klasse und ich kann das nur so weiterempfehlen!

    Es ist traurig, eine Ausnahme zu sein. Aber noch viel trauriger ist es, keine zu sein!!!
  • chriwi
    Dabei seit: 1125446400000
    Beiträge: 22391
    geschrieben 1460452468000

    @Temptation: Nochmal zur Klarstellung. Die öffentliche Aussichtsplattform erreicht man über einen Lift im nördlichsten Turm (Tower 3), die von mir gemeinte Bar heißt Cé La Vi und befindet sich ebenfalls in Tower 3, direkt (eine Ebene) über der Aussichtsplattform. Der Blick auf Singapore ist der gleiche, zusätzlich schaut man aber auf die Leute runter, die für die Auffahrt bezahlt haben und nix zu trinken bekommen. :laughing:

    Du warst anscheinend in der "Flight Bar & Lounge" im südlichsten Turm

    (Tower1, Level 57). Und in Tower 2 gibt's "The Bar at Spago", die zu Wolfgang Puck's Spago Restaurant gehört. Für mich ein Aha-Erlebnis, es gibt also 3 Skybars.

    The adventures of an ordinary man at war with the everyday world.
  • Inspired
    Dabei seit: 1243123200000
    Beiträge: 1123
    geschrieben 1460454162000

    Zur Menara kann ich nur sagen, dass ihr das besser nicht in der Hoffnung auf Ausblick auf das nächtlich beleuchtete Kuala Lumpur machen solltet. Vor 5 Jahren zumindest war es nämlich noch so, dass man vor lauter spiuegelnden Scheiben nichts sah...

    Life is unpredictable - eat dessert first!
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!