• hipoda
    Dabei seit: 1085616000000
    Beiträge: 25
    geschrieben 1210182513000

    hallo mauritiusfreunde,

    fliegen in diesem jahr das erste mal nach mauritius. wir sind nicht die typischen strandlieger und wollen so viel wie möglich vom land sehen. wer kann uns sagen was man alles für ausflüge auf eigene faust machen kann. was kostet ein taxi und wie sind die busverbindungen? unser hotel ist ca.12 km von mahebourg entfernt.

    lieben dank hipoda :laughing:

    v.w.
  • annerose
    Dabei seit: 1060992000000
    Beiträge: 205
    geschrieben 1210187913000

    Hallo Hipoda

    Seit Ihr im Shandrani?

    Ihr könnt mit dem Bus nach Mahebourg fahren, dort ist ein Busbahnhof,

    dort kommt Ihr weiter in andere Städte, wie Port Louis, Curepipe.

    In die Berge kommst du nicht mit dem Bus.

    Montags ist übrigens Markt in Mahebourg, die günstigste Eimkaufsmöglichkeit auf der Insel, auch in den Läden kann man gut kaufen.

    Eine große Tagestour kostet ca 2000 - 2200 rs oder 50 - 60 Euro

    je nach Strecke und Zeit.

    liebe grüße anne

    Mauritius macht süchtig.......jedenfalls mich.....;-) www.mauritius-tipps.de
  • Sheridane
    Dabei seit: 1065744000000
    Beiträge: 836
    geschrieben 1210234185000

    Hallo zusammen

    Ich häng' mich jetzt einfach mal an die Frage dran. ;)

    Was gibt es denn alles auf Mauritius zu sehen? Einerseits denke ich, dass es da nicht so viel gibt, andererseits stehen oft recht dicke Reiseführer in den Buchhandlungen. :frowning:

    Kann man z. B. 7 Tage gut ausfüllen mit Erkundungen? Kann man mit dem Mietwagen ohne Probleme selber rumdüsen? Wie einfach ist es, nach Le Reunion rüber zu kommen? In Form eines Tagesausflugs!

    Freue mich über Antworten! :D

    Viele Grüße

    Manuela

  • elke3
    Dabei seit: 1183852800000
    Beiträge: 1182
    geschrieben 1210239347000

    Wir waren dreimal auf Maurtitius, einmal Pereybere, in Flic en Flac (super Schnorchelmöglichkeiten in der Lagune) und in Pointe aux Canonniers. Zu sehen gibt es recht viel. Chamarel mit der vielfarbigen Erde und den Wasserfällen, die Ile aux Cerfs, die Botanische Gärten von Pamplemousses sowie den gesamten Black River Gorges National Park mit eindrucksvollen Landschaften und einer interessanten Pflanzenwelt. Port Luis hat uns auch sehr gut gefallen, zum einen die Waterfront mit vielen Geschäfte, aber auch der Markt und nicht zu vergessen, das Briefmarkenmuseum!

    Es gibt auf Mauritius verschiedene Tempelanlagen, der bekannteste ist der Sivala-Tempel in Triolet.

    Sehr schön fanden wir auch den Ausflug in die Domaine du Chasseur, einem riesigen Jagdgebiet. Es gibt ein Aussichtsrestaurant, allein deshalb lohnt sich schon der Ausflug. Der Blick von dort oben war einfach traumhaft!

    Es gibt sehr viele Kolonialhäuser, einige können auch besichtigt werden, außerdem noch eine alte Zuckerfabrik. In der Domaine de Ylang-Ylang konnten wir zusehen, wie das Parfumöl hergestellt wird.

    Außer den vorher genannten Städten fällt mir noch Goodlands ein, das ist eine typische Kleinstadt abseits vom Tourismus.

    Wir hatten keinen Mietwagen, an den Linksverhehr will ich mich nicht gewöhnen. Busfahren ist auf Mauritius preiswert und gut möglich, einige Touren haben wir auch bei örtlichen Veranstaltern gebucht.

    Gruß Elke

    Gran Canaria - ich lebe auf meiner Trauminsel!
  • bernhard707
    Dabei seit: 1195948800000
    Beiträge: 25347
    geschrieben 1210256817000

    @Sheridane

    "...Einerseits denke ich, dass es da nicht so viel gibt, andererseits stehen oft recht dicke Reiseführer in den Buchhandlungen."

    Vielleicht solltest Du Dir einen der Reiseführer kaufen und lesen, wahrscheinlich denkst Du dann anders. ;)

    Wir haben mehrmals Tagestouren mit einem Taxifahrer vor dem Hotel zum Pauschalpreis unternommen.

    Edit: Ist einfacher und kostet etwa das gleiche wie ein Mietwagen. Flüge nach Reunion gibt es täglich, nur für einen Tag aber sicher nicht sinnvoll.

    Life is too short to limit your vision ... indeed
  • Sheridane
    Dabei seit: 1065744000000
    Beiträge: 836
    geschrieben 1211495464000

    [quote=bernhard707Vielleicht solltest Du Dir einen der Reiseführer kaufen [b]und[/b] lesen, wahrscheinlich denkst Du dann anders. ;)

    [/quote]

    Das ist echt mal ne Idee! ;) :D

    Hatte mir vor einiger Zeit mal ein paar ausgeliehen und darin geblättert. Es gibt in der Tat einiges zu sehen. :D

    Morgen dürfte dann "mein" Reiseführer kommen und ich freue mich darauf, ihn ausführlich zu lesen.

    Viele Grüße

    Manuela

  • bernhard707
    Dabei seit: 1195948800000
    Beiträge: 25347
    geschrieben 1211546052000

    ...und ich freue mich darauf, ihn ausführlich zu lesen.

    Solltest Du auch, denn 7 Tage sind für das, was es auf Mauritius wirklich interessantes zu erkunden gibt, schon fast zu wenig. ;)

    Life is too short to limit your vision ... indeed
  • annerose
    Dabei seit: 1060992000000
    Beiträge: 205
    geschrieben 1211581841000

    Hallo Manuela

    Hier mal die must sees meiner Meinung nach, ich kopier mal einfach ein:

    Die Markthallen sind neu aufgebaut, es gibt da gutes Obst,Gemüse,

    Fleisch und Fisch.

    Im touristischen Teil des Marktes :

    da Vorsicht, mit den Händlern muß man hart handeln !!!!!

    und die sind nervig!

    Die Waterfront in PL ist echt Geschmackssache, wenn Du da bist,

    weißt Du nicht in welchem Land Du Dich befindest.

    Die Bevölkerung liebt ihre Waterfront,

    abends und am Wochenende gehen die Mauritianer da flanieren und in Restaurants

    Partystimmung am Heiligabend und Sylvester.

    Sehr schön da, das Blue Penny Museum, da ist auch die berühmte Briefmarke ausgestellt.

    Bummele auch mal durch PL, da siehst Du hochmoderne Häuser neben fast zerfallenen.

    Straßenverkäufer mit Bekleidung und Kleinkram,

    Obstverkäufer mit Ananas und Chilisauce,

    Geschäfte, die touristenfrei sind, mit Saris, Stoffen,Hemden,Taschen,Schmuck, Schneider.

    Chinatown

    La Citadelle mit toller Aussicht über PL. und zur Pferderennbahn

    Samstag oder Sonntag von Mai - November finden da Rennen statt,

    da herrscht echte Volksfeststimmung

    Das Landesinnere

    Curepipe mit Trou aux Cerfs Crater

    tolle Aussicht

    Strecke: Curepipe - Grand Bassin

    Plaine Champagne - Chamarel

    die versch.Aussichtspunkte in der Plaine Champagne,

    gefärbte Erde und Wasserfälle in Chamarel

    Im Restaurant Chamarel wundervoller Blick zur Ostküste und dem Morne Brabant

    Nordküste

    Pointe aux Piments - Trou aux Biches der Hindutempel in Triolet - Mont Choisi

    Grand Baie mit Tamil Tempel - Péreybère- Cap Malheureux

    Grand Baie ist der Sammelpunkt des Tourismus.

    Es gibt da sehr viele Geschäfte und Restaurants.

    Die Preise liegen höher,

    als in weniger touristischen Ecken,

    aber dafür ist das Angebot der Läden

    mehr auf den Geschmack der Touristen ausgelegt.

    Westküste

    der Strand von Flic en Flac, Tamarin ,Schwimmen mit den Delfinen

    vom Island Sport Club Hotel,

    Morne Brabant ,der publik beach

    Pamplemousse Garten

    ich liebe den Garten! Schau doch mal rein, man kann da wunderbar spazierengehen,

    es kostet kein Eintritt. Sonntags Ausflugsziel von Mauritianern.

    Wenn man möchte, kann man sich für wenig Geld auch einen Führer nehmen.

    Ostküste

    Blue Bay,Domaine du Chasseur, Domaine de Ylang Ylang,

    Le Val Nature Park,

    die Küstenstrasse längs fahren und halten wo es schön ist.

    Diese Seite hat lange Strände, es ist allerdings etwas windiger da.

    Schöner Tempel auf einer kl.Insel vor Poste de Flacq.

    Man kann über eine Straße da mit dem Auto hin.

    Ile aux Cerfs

    sicher sehr überlaufen,

    vor allem am Anfang und irre teuer alles

    6*Niveau, nach 500 m sieht man kaum noch Touris,

    dann kann man gut laufen am Strand längs, aber beachten,

    MAN KANN DIE INSEL NICHT UMRUNDEN!

    Südküste

    Baie du Cap - Riambel - Gris-Gris

    Rochester Falls

    Vanille Crocodile Park mit großem Freigehege für Schildkröten

    liebe Grüße anne

    Mauritius macht süchtig.......jedenfalls mich.....;-) www.mauritius-tipps.de
  • Sheridane
    Dabei seit: 1065744000000
    Beiträge: 836
    geschrieben 1211725746000

    Hallo zusammen

    Hab' jetzt schon angefangen zu lesen und bin nun überzeugt, dass es einem so schnell nicht langweilig wird auf der Insel. :D

    Dir - anne - vielen Dank für die "must sees". Das hilft mir bei der Auswahl schon mal sehr weiter. :D

    Jetzt müssen wir nur noch auf das richtige Angebot warten und hoffen, dass es klappt. Für das, dass ich da anfangs nicht wirklich hin wollte, wäre ich jetzt traurig, würde es nicht klappen.

    Jaja ... man muss sich manche Dinge erstmal genauer ansehen. ;)

    Viele Grüße

    Manuela

  • bernhard707
    Dabei seit: 1195948800000
    Beiträge: 25347
    geschrieben 1211728950000

    @annerose

    Tolle Tipps, Danke! :D

    So manches davon haben wir selbst in 3 Wochen nicht geschafft. Ist aber gespeichert fürs nächste Mal Mauritius. ;)

    Life is too short to limit your vision ... indeed
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!