• Mareen28
    Dabei seit: 1244937600000
    Beiträge: 3
    geschrieben 1245001991000

    Hallöchen,

    Fliege mit meinem Mann im September nach Naxos. Wir haben die Studios Proteas gebucht. War jemand von euch schon einmal dort?

    Werden mit der Fähre von Santorini aus Naxos ansteuern. Wir sind bereits auf Kreta und Samos gwesen...Freuen uns schon riesig :D

    Liebe Grüße Mareen

  • Larsik
    Dabei seit: 1200182400000
    Beiträge: 119
    geschrieben 1245011238000

    Wir waren vor 2 Jahren von Ende September bis Mitte Oktober auf Naxos. Das Wetter war sehr gut, außer 2 Tage wo es sehr windig war. Baden war im Meer immer möglich. Deutlich merkt man, das ab 1. Oktober weniger Tavernen und Cafe's auf haben. Dein Hotel kenne ich nicht.

    Fazit: Naxos jederzeit wieder.

    Lars

  • Tangomaus
    Dabei seit: 1107820800000
    Beiträge: 3909
    geschrieben 1245064349000

    Hallo!

    Wir waren vor zwei Jahren auf Naxos und haben im "Alkyoni" am Rande von Naxos-Stadt gewohnt. Die Studios kenne ich leider nicht.

    Ich würde aber auf jeden Fall wieder ein Hotel mit Frühstück in Stadtnähe buchen. Da kann man bequem zum Essen in die Chora bummeln und am Rückweg noch das eine oder andere "Nightcäppchen" zu sich nehmen, da man ja auf kein Auto oder Moped angewiesen ist. ;)

    Unsere Reisezeit war auch im September und es war jeden Tag herrlich warm, an zwei Tagen allerdings sehr windig.

    Wir hatten ein Moped und haben damit die Insel und viele kleine einsame Badebuchten erkundet.

    Naxos sieht uns sicherlich einmal wieder.

    13.8. - 19.8 Steiermark, 15.10 - 13.11. Gran Canaria
  • thomaschristine
    Dabei seit: 1157328000000
    Beiträge: 94
    geschrieben 1246998760000

    Hallo Naxosfreunde!

    Wir fahren auch im September 09 nach Naxos in das Naxos Resort am Agios Georgios Strand, ein paar Gehminuten von Naxos Stadt entfernt. Fahren bereits das dritte Mal nach Naxos aber das erste Mal im September, sonst waren wir im Juni, da war das Wetter immer ok.

    Wir haben keine Angst vorschlechtem Wetter und Wind, denn wenn Englein reisen scheint die Sonne sagt man ja.

    Das Hotel Naxos Resort kennen wir schon und freuen uns schon sehr. Wir haben nur Nächtigung/Frühstück gebucht. Ich finde es schade, wenn man in Griechenland, wo es so viele schöne Tavernen mit gutem griechischem Essen gibt, Halbpension oder AI bucht. Ok, bei Familien mit Kindern verstehe ich es, aber sonst nicht wirklich.

    Leider wird das Angebot mit Nächtigung/Frühstück immer weniger.  Die Tavernenbesitzer leiden sehr darunter. Wir freuen uns schon auf die unzähligen gemütlichen Tavernen in Naxos-Stadt.

    Urlaub beginnt dann, wenn der Fuß im Meer und das Herz im Himmel baumelt (Ruth W. Lingenfelser)
  • mnwolf15
    Dabei seit: 1248307200000
    Beiträge: 1
    geschrieben 1248550286000

    Hallo,

    wir sind gerade von unserem ersten Naxosurlaub zurückgekehrt uns sind begeistert.

    Wir waren 2 Wochen im Hotel Proteas, Agios Prokopios und können die Studios voll

    empfehlen. Alles sehr sauber, sehr geräumige Zimmer, sehr freundliches Personal,

    und ein tolles Frühstück. Ihr habt eine sehr gute Wahl getroffen. Auch wir sind von

    Santorini mit der Fähre nach Naxos- hat super geklappt.

    Unbedingt Auto mieten um die Insel zu erkunden. Toll finden wir auch Naxos Stadt.

    Wetter: Anfang Juli sehr heiß und fast windstill dann setze der merklich kühler

    Nordwind ein.

    Wir kommen sicherlich wieder.

    Liebe Grüße

    Josi

  • thomaschristine
    Dabei seit: 1157328000000
    Beiträge: 94
    geschrieben 1254167663000

    Liebe Naxosfreunde,

    sind leider wieder von einer unserer Lieblingsinseln zurückgekehrt. Erstmals im September hat Naxos auch wieder alles geboten was wir erwartet haben. Diesmal erwanderten wir Naxos ein wenig, es war wirklich wunderschön. Dann noch das Bummeln in der Altstadt und das Essen in unseren Lieblingstavernen, einfach ein Traum der wahr wurde.

    Jassas

    Christine

    PS

    Grüße vom Waffelhouse :laughing:

    Urlaub beginnt dann, wenn der Fuß im Meer und das Herz im Himmel baumelt (Ruth W. Lingenfelser)
  • andyfire
    Dabei seit: 1112227200000
    Beiträge: 265
    geschrieben 1254175121000

    Auch ich habe jetzt 9 Tage Naxos hinter mir. War ganz prima, nur leider durch den extremen Wind etwas frisch. Natürlich habe ich auch nur mit Frühstück gebucht. Es gibt doch nix schöneres, wie Abends in den vielen guten Tavernen essen zu gehen !!!!! Mittlerweile ist Naxos meine Lieblingsinsel. Zum Glück ist es dort durch den fehlenden Großflughafen noch realtiv angenehm, keine Hotelburgen und keine "bunte Bändchenträger" ................

    liebe Grüsse Andy
  • Eleftheria77
    Dabei seit: 1185753600000
    Beiträge: 778
    geschrieben 1254248176000

    Servus

    ich freue mich für jeden der einen tollen unvergesslichen Urlaub hatte ( v.a. in Hellas ;) ).

    So langsam kriegt man den Eindruck, dass es hier nur noch Naxioten gibt :laughing:

    Die Insel mausert sich zum Publikumsliebling.

    Gibt`s auch noch " Fans " von anderen Inseln :D ???

  • andreina14
    Dabei seit: 1222128000000
    Beiträge: 155
    geschrieben 1254426735000

    Ich habe mich auch von allen Naxos-Fans anstecken lassen und u.a. eine Woche auf Naxos verbracht. 

    Wir sind gestern erst von unserer 16-tägigen Inselhüpf-Tour: Mykonos, Naxos, Antiparos, und Paros zurückgekommen und ich persönlich habe Paros viel schöner empfunden!

    Naxos ist sicher eine tolle Insel, die Chora ist wunderschön und die Strände im Westen der Insel auch. Wir hatten ein wunderschönes Appartement direkt am Plaka beach (.. das Waffelhaus hat dort leider schon geschlossen...)

    Doch sonst hat die Insel trotz ihrer Größe eigentlich nicht viel zu bieten? Die Straßen durchs Landesinnere sind extrem kurvenreich und es gibt nicht viel zu entdecken und auch der gesamt Osten ist recht unspektakulär.

     

    Auf Paros hingegen kann man die gesamt Insel auf wunderschönen Straßen umrunden, es gibt viel mehr kleine Strände und Buchten, kleine idyllische Dörfer…. mir erscheint die Insel einfach abwechslungsreicher und harmonischer!

     

    Aber Gott sei Dank hat jeder eine andere Vorstellung von seinerTrauminsel und meine wird nach wir vor Karpathos bleiben.  

    LG Andrea

  • Eleftheria77
    Dabei seit: 1185753600000
    Beiträge: 778
    geschrieben 1254437702000

    Ja, ich persönlich fand Paros auch um Längen besser.

    Aber es ist ja gut, wenn nicht alle das selbe mögen.

    Es war auch total wertfrei gemeint. Ich hatte halt nur das Gefühl, dass es nur noch um Naxos geht ;) .

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!