• HTV01
    Dabei seit: 1182729600000
    Beiträge: 231
    geschrieben 1216940736000

    Hallo zusammen,

    ich fahre im August nach oia - Santorin. Dies liegt nach meiner Information an der Kaldera. Natürlich möchten wir auch mal an einen Sandstrand oder die Insel erkunden.

    Lohnt sich ein Auto auf dieser Insel zu mieten ? Oder ist diese zu klein und macht man macht alles zu Fuß oder mit dem Bus ?

  • Kleefeld
    Dabei seit: 1178323200000
    Beiträge: 6873
    geschrieben 1216972690000

    Mit was fährst Du den nach Santorini? :frowning:

    Da hast Du ja schon ein Auto. ;)

    Wenn Du nur OIA anschauen willst brauchst Du kein Auto.

    Da ist praktisch der ganze Ort Fussgängerzone.

    Du kannst auch die ganze Insel,

    inkl. dem einzigen Sandstrand in Monolithos,

    zu Fuss anschauen. Sonst hat es überall

    LAVA - Kies, - Kiesel - grobkörnigen Sand - oder Steinstrände.

    Aber nur schon für den Weg zum nächsten Ort,

    Imerovigli brauchst Du mindestens 1- 2 Stunden zu Fuss.

    Mit dem Bus kannst Du überall hin, kein Problem.

    Aber um die Insel wirklich zu erkunden empfehle ich Dir,

    etwas motorisiertes, Quads sind sehr beliebt.

    Ich ziehe ein Auto vor, mit AC.

    Wie lange bist Du den in OIA?

    Ich wünsche Dir einen unvergesslich,

    schönen Aufenthalt auf Santorini.

    Gruss ALICE

  • HTV01
    Dabei seit: 1182729600000
    Beiträge: 231
    geschrieben 1216975278000

    @Kleefeld sagte:

    Wie lange bist Du den in OIA?

    Hallo Alice,

    erstmal vielen Dank für die Information. Ich denke, es macht dann Sinn einen fahrbaren Untersatz anzumieten. Hauptsache man ist mobil und die Temperaturen Ende August sind sicher entsprechend. Ich habe nur eine Woche gebucht, da ich Santorin als kleinere Insel sehe und wir mehr die Aktionstypen sind. Ich denke mir, mit einem Fahrzeug sollte man in dieser Woche die Insel gesehen haben. Wir freuen uns schon auf die schönen Bilder über die Kaldera.

    Gruß Hans

  • ditschi2
    Dabei seit: 1146528000000
    Beiträge: 2296
    geschrieben 1217004706000

    Hallo Hans,

    wir waren gerade im Juni auf Santorin. Sind viel gelaufen. Ein Mal sogar von Fira nach Oia. War schon wegen des Ausblicks die Strapaze wert. Zurück sind wir dann mit dem Bus. Kostet 1,40 Euro pro Person, genau wie nach Kamari, wo wir einen Strandtag verbracht haben.

    Dann waren wir 1 Tag zu Fuss nach Firostefani und dann weiter nach Imerovigli und haben uns die beiden Örtchen angeschaut und bei einem leckeren Frappee mit Vanilleeis den super schönen Ausblick in die Caldera genossen. dann haben wir noch an einem Tag eine Schiffstour gemacht, um die Insel mal von der anderen Seite zu betrachten. War auch ganz toll. Vor allem die kleine Insel Therassia. Dort waren wir aber "nur" am Hafen spazieren und haben total lecker gegessen, direkt am Wasser, was dort kristallklar ist.

    Ein Auto hatten wir nur einen Tag, da auch wir "nur" 1 Woche auf Santorin waren. Uns hat der eine Tag gereicht um das Inselinnere zu erkunden und um zum Red Beach zu fahren. An den anderen Tagen haben wir ausgiebig Fira erkundigt. Und da wir ein tolles Appartement mit Caldera -Blick hatten, haben wir natürlich den grandiosen Ausblick genossen, incl. dem schönen romantischen Sonnenuntergang.

    Ich wünsche dir einen schönen Urlaub.

    LG Claudia

    Bigamie ist ein Leben mit einem Mann zuviel. Monogamie ist das Selbe. Ein Junggeselle ist ein Mann, der lieber Socken stopft als Mäuler. (Mario Adorf) Ein leerer Topf klappert. Ein leerer Kopf plappert.;)
  • Kleefeld
    Dabei seit: 1178323200000
    Beiträge: 6873
    geschrieben 1217005663000

    Hallo Claudia

    das freut mich, dass es euch so gut gefallen hat auf Santorini.

    Hast Du keine Bewertung, Tipp eingestellt ins HC?

    Du hast geschrieben, dass Ihr von FIRA nach OIA gegangen seid,

    wie lange habt Ihr dazu gebraucht?

    Ich habe nähmlich keine Ahnung weil wir immer gefahren sind.

    Sind von Imerovigli bis OIA 2 Stunden zuviel? das habe ich nur so geschätzt, bei meinem Tempo wären es vermurtlich 3 Stunden. ;)

    Liebe Grüsse von ALICE

  • ditschi2
    Dabei seit: 1146528000000
    Beiträge: 2296
    geschrieben 1217012302000

    Hallo Alice,

    kommt wirklich darauf an, was man für ein Tempo drauf hat. Und ob du ein geübter Wanderer bist oder "nur" ein Spazi- Tourist wie wir :? Außer dem würde ich auf jeden Fall beim nächsten mal richtige Wanderschuhe anziehen, denn ich fand´s bergab ziemlich rutschig zum Teil auf dem trockenen Schotter (den gab´s aber Gottlob nicht die ganze Zeit).Und bergab hab ich eh immer etwas Angst, da ich zu den Spezialisten gehöre, die sich immer was brechen, wenn sie denn fallen :? . Wir haben 5 Stunden gebraucht (incl. Pausen) und ich bin auch nicht die Schnellste. Außerdem mussten wir auch ständig stehen bleiben um den Ausblick zu genießen und um Fotos zu machen. Man könnte aber auch von Fira aus bis Imerovigli mit dem Bus und dann ab da nach Oia wandern, dann spart man sich gut und gerne 1-2 Std. je nach Schritt. Und bei der Hitze muss ich ja auch keine Rekorde aufstellen.

    Ja, uns hat es suuuuuuuper gefallen. Aber ich möchte jetzt auch gerne noch die anderen gr. Inseln kennenlernen. Außer Kreta und Das Festland( Chalkidiki) kenn ich leider noch nichts. Naxos reizt mich sehr.

    Ich habe noch keine Bewertung vom Scirocco reingestellt (schäm). Mach ich aber bestimmt noch, obwohl ich eigentlich auch nur Positives wie meine Vorredner darüber sagen kann.

    Da ich aber auch noch gerne Fotos reinstellen möchte und dann dazu auch eventuell ein paar Reisetipps, muss ich warten, bis mein bestes Stück mal Zeit dazu hat. ich kann das nämlich nicht (Technikniete) :disappointed:SCHÄM!!!!

    LG Claudia

    Bigamie ist ein Leben mit einem Mann zuviel. Monogamie ist das Selbe. Ein Junggeselle ist ein Mann, der lieber Socken stopft als Mäuler. (Mario Adorf) Ein leerer Topf klappert. Ein leerer Kopf plappert.;)
  • Feuermännin
    Dabei seit: 1095811200000
    Beiträge: 22369
    gesperrt
    geschrieben 1217015161000

    Hallo ihr Santorinier !! ;)

    Ich würde zu einem Roller raten, man kommt in jede Ecke auch wo kein Bus oder Auto hinkommt !!

    Wir waren mit unseren damals knapp 3 und 7 Jahre alten Jungens

    volle 3 Wochen auf Santorin (1989) und uns war kein Tag langweilig.

    (Hatten dabei aber einen privaten Ausflug von 4 Tagen nach Paros)

    2000 waren wir nochmals dort für 2 Wochen und haben wieder viel erlebt und gesehen. ( U. a. Segelschiffahrt zum Krater und nach Thirassia.)

    Santorin ist einmalig !!

    Grüßchen

    Bernd

    Es gibt zwei Dinge, die sind unendlich. Das Universum und die Dummheit der Menschen. Wobei ich mir bei Ersterem nicht sicher bin. Albert Einstein
  • ditschi2
    Dabei seit: 1146528000000
    Beiträge: 2296
    geschrieben 1217016420000

    Hallo Bernie,

    ein Roller hätte mich auch gereizt. Ich muss aber sagen, dass ich noch nie auf so´nem Ding gesessen habe. Und auch mein Mann ist seit seiner Teeniezeit nie mehr auf 2 Rädern außer dem Fahrrad gefahren. Das wollten wir dann unserer Gesundheit und auch die der anderen Leute auf Santorin dann doch nicht antun ;)

    Außerdem ist der Fahrstil in den südlichen Ländern doch ziemlich "heiß".

    Ja Santorin ist einmalig. zu mindest für die Leute, die viel sehen wollen und gewillt sind viel zu laufen bzw. Treppen zu steigen.

    Aber ich muss auch sagen, dass nun wohl noch einige Jahre ins Land gehen werden, bis ich nochmal dort hin fahre. Das aber auf jeden Fall. Aber wenn wir so, wie dieses Jahr so ziemlich alles gesehen haben, dann reicht´s erst einmal und wir wollen dann mal was Neues sehen.

    Ich bin jetzt so richtig im "Urlaubsrausch". Hoffentlich kann ich meinen Männe überreden öfters zu fahren.

    Bigamie ist ein Leben mit einem Mann zuviel. Monogamie ist das Selbe. Ein Junggeselle ist ein Mann, der lieber Socken stopft als Mäuler. (Mario Adorf) Ein leerer Topf klappert. Ein leerer Kopf plappert.;)
  • HTV01
    Dabei seit: 1182729600000
    Beiträge: 231
    geschrieben 1217058128000

    @Bernd / Papa X sagte:

    Hallo ihr Santorinier !! ;)

    Ich würde zu einem Roller raten, man kommt in jede Ecke auch wo kein Bus oder Auto hinkommt !!

    Ja, da ist doch eine echte Alternative. Ich habe nicht gewußt daß man sich mehrer Wochen auf dieser Insel aufhalten kann. Ich habe immer gedacht, die wäre so klein.

    Gruss hans

  • Kleefeld
    Dabei seit: 1178323200000
    Beiträge: 6873
    geschrieben 1217058552000

    Guten Morgen

    Wir warenn schon mehrere Wochen da

    und haben immer noch nicht alles - Alle Ecken gesehen.

    Schau doch in meinem Profil

    Santorini:

    3 Hotel- Bewertungen

    ca. 10 Reisetipps

    viele Santorini - Fotos.

    Gruss ALICE

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!