• Mann-aus-dem-Emsland
    Dabei seit: 1235347200000
    Beiträge: 118
    geschrieben 1360938579000

    Moin,

    da die Thematik nun eine andere ist, erlaube ich mir, einen neuen Thread zu öffnen. Ich hoffe, die Mods sehen es mir nach?!

    Wir haben nun paar Angebote für unseren ersten Skiurlaub erhalten udn werden zum Jahresechsel fahren. Folgende vier gebiete kämen infrage:

    - Zell am See (Schmittenhöhe)

    - Hochoetz 

    - Klösterle (Sonnenkopf) 

    - Stubaigletscher

    Da preislich alle etwa gleich sind, stellt sich nun die Frage, wohin?

    Ist jemand von Euch schon mal in einem der Gebiete gewesen und kann uns Anfängern (Familie mit zwei Kindern) den entscheidenden Tip geben? 

    Gruß

  • EM8487
    Dabei seit: 1243814400000
    Beiträge: 30
    geschrieben 1360945980000

    Also wir können den Stubaier Gletscher nur empfehlen. Schneesicher, tolle Pisten und für Anfänger super geeignet. Preis-/Leistungsverhältnis top.

    Wir fahren jedes Jahr mindestens einmal ins Stubaital.

  • Mann-aus-dem-Emsland
    Dabei seit: 1235347200000
    Beiträge: 118
    geschrieben 1361101994000

    Besten Dank für den Hinweis!

    Ich denke, dahin wird es nun auch gehen....

  • fernweh1957
    Dabei seit: 1089072000000
    Beiträge: 1614
    geschrieben 1361127129000

    Aber mit Kindern wäre mir die Anreise zum Gletscher jeden Tag zu viel. Das sollte man auch beachten....und zwischendurch mal kurz "nach Hause" geht da nicht.

    LG

    Andrea

    gehe in die welt und sprich mit jedem
  • Mann-aus-dem-Emsland
    Dabei seit: 1235347200000
    Beiträge: 118
    geschrieben 1361131414000

    Hallo Fernweh,

    da hast Du sicherlich Recht, aber auch bei all den infrage kommenden Skigebieten habe ich 5 bis 10 Minuten Anfahrt mit dem Auto.

    Daher sollte es nicht gravierend sein, wenn die Autofahrt dann zum Gletscher noch 5 Minuten länger dauert.

    Ist dann letztlich auch alles eine Preisfrage. Bei vier Anfängern summiert sich das nämlich egaltig (Skikurse, Skipässe, Skileihe, etc.).

    Gruß

    Thomas

  • alsteff
    Dabei seit: 1282003200000
    Beiträge: 60
    geschrieben 1361187049000

    Hallo,

    ich muß auch sagen, dass ich mit Kindern nicht unbedingt ins Stubaital fahren würde, weil mir der Anfahrtsweg zu lange ist.

    Wir haben damals in Neustift gewohnt und mußten täglich Auto freischauffeln und 15-20 Min zum Gletscher fahren und das war mir als Erwachsener schon zu viel ;-)

    Seitdem buchen wir immer Hotels, die entweder direkt an der Piste liegen oder man höchstens 1-2 Stationen mit dem Skibus fahren muß.

    Das Skigebiet an sich war sehr schön.

    Gruß

  • Mann-aus-dem-Emsland
    Dabei seit: 1235347200000
    Beiträge: 118
    geschrieben 1361187648000

    Moin,

    allerdings liegt das Skigebiet hoch genug, um relative Schneesicherheit zu haben.

    Das Klostertal und Hochoetz sollten hoch genug liegen, um auch zu Silvester auf gute Verhältnisse zu stoßen.

     Hotels direkt an der Piste sind sicher ein Vorteil, allerdings auch erheblich teurer.

    Gruß

    Thomas

  • reiselilly
    Dabei seit: 1198195200000
    Beiträge: 8116
    Zielexperte/in für: Südtirol
    geschrieben 1361191997000

    Hallo Thomas,

    schau dir mal das Skigebiet Kühtai an. Es liegt auf 2000 m und du brauchst nicht mit dem Wagen irgendwo hin, und hast alles vor der Haustüre ;) . Vielleicht wären ja die Appartements Kühtaier Alm etwas für euch. Ansonsten gibt es hier genügend Auswahl.

    LG

    reiselilly

    Vergangenheit ist Geschichte, Zukunft ist Geheimnis, und jeder Augenblick ist ein Geschenk.
  • Mann-aus-dem-Emsland
    Dabei seit: 1235347200000
    Beiträge: 118
    geschrieben 1361193998000

    Hallo Reiselilly,

    vielen Dank,

    ich da alternativ mal angefragt, wobei ich glaube, daß es ziemlich kostenintensiv sein dürfte. Die Wohnung allein kostet ja pro Tag schon ca 270 Euro.

    Ich weiß, daß Skiurlaub sehr teuer ist, aber über 1.800 Euro nur für die Unterkunft zahle ich pro Woche nicht - auch nicht zu Silvester.

    Vielleicht hat der Tourismusverband Kühtai ja noch eine Alternative (da habe ich nun auch mal angefragt).

    Mal gucken...

    Gruß

  • reiselilly
    Dabei seit: 1198195200000
    Beiträge: 8116
    Zielexperte/in für: Südtirol
    geschrieben 1361195302000

    Hallo Thomas,

    ich habe da noch ein Hotel ;) . Ich kenne es aber nur vom Sommer, als wir dort eine Zw.Übernachtung auf dem Weg nach Italien gemacht haben. Das Hotel Kirchenwirt befindet sich in Feichten im Kaunertal. Es gibt verschiedene Skigebiete die per Skibus, der direkt vor der Türe hält, angefahren werden. Ebenso fährt der Skibus auch zum Gletscher hoch. Hier die Bewertungen. Schau dir mal die Preisliste an.

    LG

    reiselilly

    Vergangenheit ist Geschichte, Zukunft ist Geheimnis, und jeder Augenblick ist ein Geschenk.
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!